Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viele Pluspunkte, aber” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Sychnant Pass Country House

Speichern Gespeichert
Sychnant Pass Country House gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Sychnant Pass Country House
5.0 von 5 Pension   |   Sychnant Pass Road, Conwy, Snowdonia-Nationalpark LL32 8BJ , Wales   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 26 Pensionen in Conwy
UK
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viele Pluspunkte, aber”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2008

Mein Mann und ich verbrachten vor kurzem eine Nacht im Sychnant Pass House. Wir wollten uns für 24 Stunden etwas Besonderes leisten zur Feier eines Sonderanlasses. Wir suchten einige Zeit im Internet und sahen mehrere Orte, ließen uns aber von der Beschreibung und den Bildern dieses Hauses verführen, den Anlagen, dem Ausblick, dem Essen, den Einrichtungen, den dort wohnenden Haustieren und ganz besonders von dem herzlichen Willkommen, das überall, wo wir nachlasen, enthusiastisch erwähnt wurde. - 'Das Haus wird wie ein Privatheim mit Gästen geführt' wird auf einer Website geprahlt, mit dem zusätzlichen Anmerk, dass die Besitzer es nicht zulassen, dass dieses Haus als Hotel bezeichnet wird, weil sie es nicht als solches betrachten. In der Tat sieht man schon bei Ankunft familiäre Schilder, die in öffentlichen und privaten Räumlichkeiten sich darauf beziehen. Auch sieht man überall Familienmemorabilien und wortreiche, gedruckte Zusicherungen, es sei immer jemand da, um Probleme jeder Art zu lösen oder auch nur zum Plaudern. Bis dahin war es noch recht gut. Um fair zu sein will ich hier zuerst die Positivpunkte aufführen. Das Haus - wirklich wunderschön, mit Liebe gepflegt und stilvoll dekoriert und möbliert. Die Ausblicke - einmalig. Das Zimmer, oder eigentlich die Suite - groß, gemütlich, nett dekoriert und mit (fast) allem ausgestattet, das auf der Website erwähnt war. Das Essen - sehr angemessen. Zeitweise war es wirklich lecker. Besonders das Käsebrett im Wohnzimmer zur Selbstbedienung am Ende einer Mahlzeit war eine nette Geste. Wir fühlten uns sehr wohl im Pool und der Sauna und die wunderhübschen Umkleidezimmer (für Damen und Herren) hätten wir gerne nach Hause transferiert. Die Bademäntel und Slipper und endlosen Vorrat an riesigen, weichen, flauschigen Badetüchern - weiß im Zimmer, blau am Pool - waren den briefmarkengroßen Handtüchern in anderen Gasthäusern weit überlegen, mit denen man sich oft kaum trocknen kann. Der Whirlpool auf unserer privaten Terrasse war ein echtes Vergnügen und der Kühlschrank in unserem Zimmer war ideal, um die Flasche Sekt zu kühlen, die wir für diese Gelegenheit mitgebracht hatten. So wo war das Problem? Es war nicht die Gruppe von Geschäftsleuten, die im Wohnzimmer saßen, als wir dort kurz nach Ankunft Tee tranken. Während unserer kurzen Teepause dort unterhielten sie sich laut darüber, aus welchem Grund sie dort waren und was sie bereits erledigt hatten oder noch erledigen mussten. Es war nicht, dass es an Menschen fehlte, sowohl Personal als Gästen (wir sahen nur vier andere), was zuerst als willkommener Frieden und Stille erschienen, dann aber fast unheimlich wurde. Es war auch nicht die Tatsache, dass wir in unserem Badezimmer eine reizende freistehende Badewanne im Stil Eduards VII hatten, bei der aber eine Mischdüse an den Wasserhähnen fehlte. Haare muss man also unten in der Umkleidekabine in der Fitnesssuite waschen. Es war auch nicht die Cafetiere, die uns netterweise in unserem Zimmer zur Verfügung stand für die Tütchen von Pulver-Nescafe (warum?) oder die kleinen Plastikbecher mit Plastikmilch für den erwähnten Pulverkaffee (warum nur?? Da wir einen Kühlschrank im Zimmer hatten, wäre eine Flasche frischer Milch nicht einfacher gewesen? ). Es war auch nicht die lächelnde junge Kellnerin, die wenig Englisch sprach und abräumen wollte, bevor wir unsere Vorspeise beendet hatten, oder die hässliche, störende Europop 'Hintergrundsmusik' in dem fast leeren Esszimmer, oder der alte Kaffee im Wohnzimmer zu unserer Selbstbedienung. Es war auch nicht der Blick von jedem Tisch in dem geschmackvoll eingerichteten Frühstücksraum durch glasierte Türen auf einen großen, unansehnlichen Lagerschuppen mit Plexiglasdach (Vorschlag: Abschirmung? ). Keiner der angeführten Punkte reichte aus, unseren Aufenthalt zu verderben, weder einzeln noch insgesamt. Es war etwas Anderes, das fehlte, aber wir wussten nicht genau was.

Bis wir zur Abreise bereit waren und der heitere Bursche, der unser Geld annahm, nebenher erwähnte, dass die Familie inzwischen ein anderes Unternehmen führte, das eine halbe Stunde entfernt sei, und nach dorthin umgezogen sei. Das hieß also, dass der hiesige Ort von einem tüchtigen, aber sehr überforderten und großenteils unsichtbaren Manager geführt wurde und alle Schilder 'Willkommen in unserem Heim' jetzt nicht mehr zutrafen. Der viel gepriesene Graham arbeitete jetzt anderswo als Koch und Bres berühmte Gastlichkeit wurde dementsprechend transferiert. Plötzlich war alles klar und unsere seltsamen Eindrücke während unseres Aufenthalts waren bestätigt. Dieses Heim ist kein Heim mehr. Keine Familie wohnte mehr hier oder Haustiere oder Besitztümer, und es war ein klarer Fall von 'Banquos' Geist.

Sychnant Pass House ist immernoch ein reizender Ort und, wie man hört, weiterhin für Hochzeiten beliebt. Wir hatten jedoch den Eindruck, dass eine Identitätskrise besteht, der sich die Besitzer dringend annehmen sollten, bevor der Standard abfällt, Stammgäste nicht mehr kommen und es nur noch für Hochzeiten passend ist. Ich würde damit anfangen, alle Bezugnahme auf 'Unser Heim' in Werbung und Beschilderung zu entfernen und sich mit einigen der anderen Einzelheiten zu befassen, die einen Aufenthalt verbessern oder verderben können (Plastiktee und Kaffe in den Schlafzimmern bleiben Plastiktee und Kaffee, ganz gleich, ob Kaffeebereiter und Porzellanteekannen u.ä. es verschönern sollen). Und die kostenlose Karaffe mit Sherry in unserem Zimmer, die in einigen Websites erwähnt wird, haben wir auch nie gesehen. Schade, wir hatten uns darauf gefreut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

163 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    103
    31
    11
    15
    3
Bewertungen für
35
87
2
6
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sychnant Pass Country House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sychnant Pass Country House

Anschrift: Sychnant Pass Road, Conwy, Snowdonia-Nationalpark LL32 8BJ , Wales
Lage: Vereinigtes Königreich > Wales > Nordwales > Snowdonia-Nationalpark > Conwy
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 10 von 26 Pensionen in Conwy
Preisspanne pro Nacht: 145 € - 186 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sychnant Pass Country House 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sychnant Pass Country House daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sychnant Pass Country House Conwy, Wales
Sychnant Pass House Hotel Conwy

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sychnant Pass Country House besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.