Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Room for Improvement” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Dormy House Hotel

Speichern Gespeichert
Dormy House Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Dormy House Hotel
4.0 von 5 Hotel   |   Willersey Hill, Broadway WR12 7LF, England   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 4 Hotels in Broadway
München, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Room for Improvement”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2014 über Mobile-Apps

Das Dormy House ist ein frisch renoviertes, schönes Hotel inmitten einer herrlichen Landschaft, und vielleicht schaut man deshalb genauer hin an allen Stellen, wo es nicht so stimmt. Aber first things first: Die Zimmer sind groß und sehr hübsch, und zwar in allen Kategorien, die Badezimmer für britische Verhältnisse sensationell.
Das Hotel liegt in der Nähe des Ortes Broadway in den idyllischen Cotswolds, aber in einem Teil dieser Gegend, der von einer Autobahn zerschnitten wird, so dass man immer ein gewisses Grundrauschen hört und es nicht so still ist wie andernorts in den Cotswolds.
Das Essen im Hotel ist gut, aber nicht überragend, das Frühstück - wie in allen britischen Hotels - eine mittlere Katastrophe. Hier ist eindeutig room for improvement, wenn man Gäste anlocken will, die eine ausgeprägtere Frühstückskultur haben als die Briten.
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, zum Teil sogar über die Maßen, aber ich finde es schade, dass keine der netten jungen Frauen die Wanderwege kennt, noch nicht einmal die in der unmittelbaren Nachbarschaft, und auch nicht die umliegenden Ortschaften.
Ich hatte dort zwei, drei wunderbar erholsame Tage - aber dann kam das Wochenende mit alkoholgetränkten, sehr lauten Familienfeiern, hordenweise einfallenden Kindern, einer Menge Lärm und Geschrei, und obwohl man sich weiterhin um mich bemühte, fehlte die Herzlichkeit der ersten Tage.
Ich würde nicht ausschließen, dass es teilweise an mir lag, dass ich inmitten sehr lauter, großer Gruppen und nerviger Familien mit zwei bis fünf Quälgeistern kein Wohlbefinden mehr empfinden konnte. Dazu beigetragen hat auch, dass es plötzlich lauter Dinge gab, die vorher nicht in diesem Hotel vorkamen, z.B. Männer, die mit Badeschlappen und im Bademantel an der Bar (mit angeschlossenem Restaurant) saßen. Und zu jeder Uhrzeit im Spabereich herumtobende Kinder, die diesen in ein Spaßbad aus der Hölle verwandelten.
Ganz ehrlich: Das geht gar nicht! Und wenn es schon der Gast nicht weiß, muss es das Hotel wissen und einem solchen Treiben Einhalt gebieten.
Das Hotel hätte alle Voraussetzungen ein wirklich herausragendes Hotel zu werden, beschreitet aber momentan einen etwas merkwürdigen Weg, der nicht zu diesem Ziel führt. Simple Dinge könnten helfen, z.B. kinderfreie Zeiten im Spa, einen milden Dresscode für den Bar- und Restaurantbereich, einen Hinweis auf die Einhaltung von Ruhezeiten. Sonst bleiben die zahlenden Gäste, die gerne regelmäßig wiederkommen würden, auf Dauer vermutlich aus.


  • Aufenthalt Mai 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

477 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    341
    91
    33
    9
    3
Bewertungen für
49
302
2
15
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Solihull
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2008

Ich bin gerade mit Zöliakie diagnostiziert worden und muss einer gluten-freien Diät folgen (kein Weizen, keine Gerste oder Roggen). Viele Restaurants können nicht angeben, ob ihre Gerichte glutenfrei sind, deshalb kann ich oft nur Steak essen. Ein Zöliakie-Kranker weiß sehr gut, was o.k. ist, aber Bratensoßen und andere Soßen sind besonders problematisch, ich nehme oft ein Fläschchen Soße mit, um ein "trockenes" Gericht zu vermeiden!) Ich brauchte nur am Ende der Internetsbuchungsform in der Kommentarbox angeben, dass einer von uns glutenfrei essen müsse - das reichte. Ich war sehr beeindruckt, als unser Kellner und unsere Kellnerein beide erklärten, dass sie darüber informiert seien, was ich haben könne und was nicht. (Woanders müssen sie sogar mit Vorwarnung erstmal mit dem Chefkoch Rücksprache halten, beim letzten Mal wurde ich sogar gefragt, wie man "Gluten" buchstabiert, also wussten sie ganz klar nichts darüber, obwohl ich sie über meine Bedürfnisse in Kenntnis gesetzt hatte!) Ich war auch erfreut, als ich entdeckte, dass die meisten Gerichte glutenfrei waren (mit einigen offensichtlichen Ausnahmen), oder sie wurden bereitwillig angepasst, auch wenn nur eine kleine Komponente ausgelassen werden musste. Sie hatten auch sehr gutes glutenfreies Brot für mich (die meisten Sorten schmecken schrecklich, da das Gluten das Brot zu dem macht, was es ist, und Bäckereien müssen spezielle Lizenzen haben, um glutenfreis Brot zu backen). Beim Frühstück sind glutenfreie Cornflakes aus biologischem Anbau erhältlich (wahrscheinlich Mesa Sunrise).

Am nächsten Tag bestellten wir direkt vorm Frühstück Lunchpakete. Leiden hatten sie nicht genug glutenfreies Brot für die Lunchpakete und das Frühstück, schickten aber jemanden los (während der geschäftigen Frühstückszeit), also war unser Picknick bis
um 10 Uhr doch noch fertig, wie bestellt.

Das Lunchpaket kostete 15 Euro (Festpreis?)für 2 Leute, und es konnte alles enthalten, was man wollte.



Es war in einem kleinen cleveren Rucksack eingepackt, sogar mit Melamintellern und Kelchen, einem Miniset für Essig/Öl, in Plastik eingewickeltes Käsebrett mit anständigem Käsemesser und Papierservietten. Beeindruckend!

Das obengenannte Niveau des Services, die Aufmerksamkeit zum Detail und die generelle Freundlichkeit trafen überall zu - passend zu dem, was wir erwartet hatten, nachdem wir die anderen Beurteilungen gelesen hatten. Das Zimmer war auch herrlich. Wir hatten ein 4-Pfosten-Bett,(kostenloses Abendessen im Juli und August), welches zufälligerweise im Rose Cottage - einem naheglegenen umgebauten Nebengebäude mit hohen alten Holzbalken, guten Spiegeln, Polsterbank und einem bequemen Sessel, mittelgroßem Flachbildschirmfernseher, eigener Parkplatz bei einem kleinen Tor, das in unseren eigenen kleinen Vorhof führte und Sitze, die in die Wand eingebaut waren mit Kissen darauf in der Eingangshalle. Nahe bei der Straße (keine Hauptstraße), nicht laut als wir da waren. Das Äußere des anderen - vor kurzem fertiggestellten Nebengebäudes - passte zu den urigen Gebäuden, war aber von innen modern.

Die Vorteile übertrafen bei weitem die Nachteile.
Das waren für uns:
a) Dusche (im Bad)hatte einen kontinentalen Kombinationswasserhahn für den Wasserfluß und die Temperatur - Temperatur dadurch schwer einzustellen, abhängig vom Wasserfluß (der guten Wasserdruck hatte). b) Das Licht im Elektrorasierer war rausgesprungen oder anderweitig kaputt (ich vergaß, dies zu berichten, bis wir abreisten). c) Die Nachtischlampen sind ein bisschen zu schwach/blockiert, um im Bett gut zu lesen. d) Keine attraktiven Gärten oder Anlagen zum Draußensitzen. (aber unser privater Hof war schön genug, andere waren sogar noch schöner, jedoch weniger geschützt). Es gibt einen attraktiven Terrassenbereich mit Stühlen und Tischen - man kann dort auch im Freien essen. Das Übungsgrün und die Krocketrasen haben keine Sitzmöglichkeiten. e) Nicht günstig für nette kleine Spaziergänge, z.B. am Abend (es ist weit weg von allem, die Straße ist hügelig, jedoch schön). f)Die Polsterbank ist nicht auf den Fernseher gerichtet.

Die Mahlzeiten waren von sehr hoher Qualität, aber die Portionen waren etwas klein, besonders beim Gemüse (es gab jedoch auch einen "Mini-Probiergang", der nicht auf der Speisekarte war). Wir bevorzugten dies jedoch, weil wir sonst immer zunehmen! Wir blieben sicherlich nicht hungrig. Die Präsentation des Essens ist traumhaft künstlerisch, nicht nur mit einem albernen kleinen Klecks Soße! Es gibt z.B. beim Kaffeedessert eine eßbare Tasse mit Untertasse, herrliche Schalenmuster usw. beim Fischgericht.
Wir probierten die Mahlzeiten in der Bar nicht aus.

Wir waren 3 Nächte von Sonntag bis Dienstag hier. Wir werden wiederkommen, auf jeden Fall wann immer wir wieder in Cotswolds sein werden!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dormy House Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dormy House Hotel

Anschrift: Willersey Hill, Broadway WR12 7LF, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > Cotswolds > Broadway
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Broadway
Preisspanne pro Nacht: 249 € - 394 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Dormy House Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, HRS, Odigeo, Odigeo, LogiTravel, Hotel.de und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dormy House Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Dormy House Hotel Broadway, England
Dormy Hotel Broadway

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dormy House Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.