Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lieblos, schmuddelig :-(” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Oxford Hotel London

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Oxford Hotel London gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Oxford Hotel London
3.0 von 5 Hotel   |   16-18 & 24 Penywern Road | Earls Court, London SW5 9ST, England (Earls Court)   |  
Hotelausstattung
Nr. 914 von 1.065 Hotels in London
Friedrichsdorf, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lieblos, schmuddelig :-(”
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2011

Zimmer: Lasst euch bloß keins im Sublevel geben - die sind wirklich "unterirdisch" - extrem klein, schmuddelig, lieblos und die Aussicht direkt auf die Müllsammelstelle
Auch wenn in London Mini-Zmmer und -Bäder normal sind, finde ich es echt traurig, wenn man sich auf diesem Niveau ausruht. Ein bisschen Farbe, Spachtelmasse, Putz- und Waschmittel... würde ja reichen.
Frühstück: na ja, man wird satt.
Wildlife :-): Ach ja, wer keine Mäuse (die Tiere :-)) mag, sollte sein Gepäck im 5 Pfund teurem Luggage room gut verpacken! Ich habe sie - die Maus - selbst übers Gepäck rennen sehen auf der Suche nach lecker engl. Keksen oder so...
Positiv: da fällt mir sogar etwas ein... das Hotel liegt wirklich recht verkehrsgünstig
Generell: Habe auf der ganzen Welt bisher noch kein Hotel mit einem solch schlechtem P-L-Verhältnis gesehen.
Fazit; Wir kommen wieder nach London, buchen wieder ein Hotel mit kleinen Zimmern... aber sicher nicht mehr im Oxford Hotel.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

802 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    34
    142
    224
    167
    235
Bewertungen für
187
242
47
53
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2011

London war auf unserer langen Reise die letzte Station.
Jedoch das Hotel in London, war zu unserem Entsetzen das Teuerste und Schlechteste von allen auf unserer Reise gebuchten Hotels.
Lt. Internetfotos, ganz passabel; diese sind aber mehr als "charmant".
1.) Buchten Doppelzimmer, fanden Kammer vor (2,10x3,00 m), darin das Doppelbett. Von der Türe zum Bett ca. 90 cm. Das Bad/Dusche: 1,38x1,38 m, darin Dusche mit Vorhang, in der Kind Mühe hat, Platz zu finden. Duscht man, steht das das "Bad" unter Wasser, denn das Wasser läuft direkt auf den Fliesenboden, es gibt keine Duschwanne. Die Armaturen ekelhaft verkalkt. Um auf die Toilette zu gehen, muß einer über den anderen im Bett drüberklettern, denn das Bett steht an der Wand und es ist sonst kein Platz. Jede Bewegung im Zimmer soll überlegt werden, auf keinen Fall sollte man klaustrophobisch sein!
2.) Die sogenannte Aircondition ist ein Ventilator an der Wand.
3.) Wie Wände schmutzig und rissig, beim Fenster blättert die Farbe ab und es schimmelt in den Ecken.
4.) Die Heizung funktionierte nicht und zum Zudecken hatten wir ein Leintuch und eine graubraune Decke, die wir nicht einmal mit der Zange angreifen wollten.
5.) Frühstück - die Auswahl war nicht besonders, aber o.k.
6.) Wenn man das Internet nutzen möchte, kostet es natürlich etwas und nicht zu knapp.
7.) Auschecken bis 11 Uhr - kein Problem - aber wohin mit dem Gepäck, wenn der Abflug erst abends ist? Deponieren im Hotel möglich, kostet 5 Pfund.
8.) Die beschriebene Aussicht vom Hinterfenster in das Grün, hat sich vor unserem Fenster sehr gut versteckt; wir haben auf Nachbardächer gesehen.
9.) Im Internet steht: "Newly refurbished" - fragt sich nur was und wo?
Das einzig Positive: Die Nähe zur Underground-Station Earls Court.
Uns sieht dieses Hotel nicht mehr. Wir können es nicht empfehlen.
Fam. K.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2011

Das angebliche 3-Sterne-Hotel ist definitiv überbewertet, wenn man vom Zustand des uns angebotenen Zimmers ausgeht. Dieses war max. 2,5x2 Meter groß, das Bett max. 1,40m breit (was für ein Doppelbett ziemlich eng ist!), die Tür zum Bad konnte nur 45° geöffnet werden, da sie dann schon am Bett anstand.
Als meine Frau und ich mit unseren beiden Koffern das Zimmer betraten, war es damit voll - man konnte die Koffer nicht einmal auf den Boden legen und öffnen, so wenig Platz war zur Verfügung - auch war kein Kasten oder Schrank vorhanden! Weiters waren Bad und Zimmer sehr ungepflegt, es lag auch Modergeruch in der Luft. Auf der Bettdecke konnten wir auch ohne CSI-Methoden grausliche eingetrocknete Flecken feststellen.
Auf unsere Reklamation an der Rezeption wurde uns von einem sehr schlecht Englisch-sprechenden französischen Mitarbeiter mitgeteilt, das keine anderen Zimmer frei sind. Unsere Einwände (Enge, Modergeruch, fehlende Ablagemöglichkeiten, Schmutz etc.) wurden mit einem Schulterzucken beantwortet.
Als wir daraufhin mitteilten, dass wir sofort ausziehen werden und uns wegen einer Refundierung erkundigten, wurde uns gesagt, das wir nur den Betrag für eine Nacht zurückerhalten werden.
Wir fanden in der gleichen Straße Gott sei Dank ein Best Western-Hotel und waren dort sehr zufrieden (übrigens trafen wir bei unserem Aufenthalt dort 3 weitere Personen, die aus dem Oxford Hotel geflüchtet sind).

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2011

Haben zu dritt 11 Tage in diesem Londoner Hotel verbracht... Der 1. Eindruck war nicht sehr gut... An der Rezeption wurden wir ersteinmal eine Weile ignoriert, obwohl keine anderen Gäste da waren und der Mann an der Rezeption uns direkt gegenüber saß. Dann konnten wir unsere Koffer nach dem Check in im Kofferzimmer unterbringen, da wir noch etwas früh da waren um in die Zimmer zu dürfen. (negativ aufgefallen ist uns dabei, dass der Raum zwar nur mit entsprechender Karte betreten werden kann, aber im Raum selber keine Videoüberwachung ist, d.h. wer seine Koffer in den Raum bringt hat genug zeit die Koffer der anderen Gäste aus zu räumen). Fast 2 Stunden, nachdem wir offiziell in unser Zimmer gedurft hätten, kamen wir dann wieder am Hotel an. Wir bekamen unser gebuchtes Dreibettzimmer (drei Einzelbetten) dann auch direkt im Erdgeschoss zugeteilt. Wir betraten das Zimmer und das erste was uns auffiel war, dass zwar die Betten gemacht und frische Handtücher da waren, dass aber der Müll der Vorgänger noch im prall gefüllten Mülleimer und auf einem Haufen daneben im Zimmer stand. Außerdem war die Toilette nicht ganz sauber (es hingen noch Spuren der Geschäfte des Vorgängers darin). Wir meldeten dies der Rezeption, die auch sogleich eine deutlich angenervte Dame ins Zimmer schickte. Diese kam ohne jegliche Art von Putzmitteln, rührte einmal mit der Klobürste in der Toilette herum und verschwand dann mit dem Müll.
Diese Dame begegnete uns in den folgenden Tagen noch öfter, da sie und ihre ähnlich unfreundlichen Kolleginnen auch für das Frühstück zuständig sind.
Wir meldeten außerdem, dass Ventilator und Fernseher, sowie das Licht über dem Badezimmerspiegel kaputt wären. Den Fernseher und den Ventilator brachte auch sogleich ein sehr netter junger Mann von der Rezeption wieder in Ordnung, auf das Licht warteten wir trotz häufiger Erinnerung die 11Tage vergeblich. Es war zudem schwierig die Koffer von 3 Leuten in diesem winzigen, mit den 3 betten schon gestopft vollen Zimmer unterzubringen. Internet gab es an 2 Rechnern für 1 Pfund pro 15min.
Sehr praktisch und auf jeden Fall ein großes Plus, machten folgende Eigenschaften des Hotels aus:
- Die Betten sind sehr klein, aber bequem
- 2 von 3 Leuten an der Rezeption waren super nett
- Die Tube ist nur 3-5 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt
- Von Pubs über kleine Geschäfte bis hin zu Burger King und KFC ist alles in nächster Nähe
- Der Kühlschrank war doch relativ groß, man konnte also super gekauftes Essen und Getränke lagern
- Zu der Haltestelle an der die easyjet busse von und nach Gatwick fahren ist man bequem in 15-20 min gelaufen.
-Die Gegend is relativ verkehrsarm und ruhig

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Donauwörth, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2011

Ich habe eine Woche mit zwei Freundinnen in diesem Hotel verbracht und muss sagen, dass die Lage unschlagbar ist (2 Min. von der Underground-Station "Earl's Court entfernt). Außerdem waren viele Restaurants und Supermärkte in unmittelbarer Nähe. Trotzdem sind mir viele negative Sachen aufgefallen:

- spärliches Frühstück (Kaffee, Tee, Orangensaft, Toast, Semmeln, Ei, Käse, Müsli,
Marmelade)
- sehr kleiner Frühstücksraum
- Freundlichkeit gewisser Mitarbeiter wird nicht groß geschrieben
- wackelige und schmale Betten
- Beistellbett sehr hart (waren zu dritt)
- Badtür musste zugeschlagen werden damit sie schließt
- Safe ging nicht
- Das gebrauchte Teegedeck auf dem Zimmer wurde nicht weggeräumt
- 1 Pfund für 15 Min. Internet am hoteleigenen PC

  • Aufenthalt August 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hude
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2011

Vor unserem Urlaub haben wir die Bewertungen für das Hotel gelesen. Diese waren von sehr gut bis sehr schlecht. - Wir haben uns daraufhin gesagt, so schlimm kann es nicht sein. Wir sind mit 2 Erwachenen und einem Kind (12) gefahren und hatten ein 3-Bett-Zimmer nach hinten zum Hof hin.
Also zuerst einmal: es gab keine Wanzen oder andere Tiere (was ich eigtl. für ein Hotel voraussetze, aber in diesem Fall als positiv erwähnen möchte); die Zimmer wurden jeden Tag gemacht in den 7 Tagen wo wir da waren und es gab jeden Tag frische Handtücher.
Positiv es gibt einen Supermarkt, wo man sich mit Lebensmitteln eindecken kann und einen Drogeriemarkt direkt um die Ecke und auch genügend Lokale.
Jetzt die Dinge, die uns gestört haben:
- bei Ankunft wurden zuerst 50 Pfund kassiert für die Fernbedienung und die Ship-Karte , die man bei Abfahrt wieder bekommt
- der Teppich war richtig ekelig und auch die Tagesdecken wollte man am liebsten nur mit der Kneifzange anfassen
- es gab keine Bettdecken, nur Betttücher zum zudecken
- das Zimmer war sehr klein; es passten nur die 3 Betten mit schmalen Duchgängen in das Zimmer (auf den Fotos vom Hotel sind die Zimmer mit nur 2 Betten fotografiert, so dass sie größer wirken), keine Ablageflächen, ein Bett wackelte sehr stark und drohte jeden Moment zusammen zu brechen
- das Badezimmer ist alt, das Waschbecken, kleiner als bei uns ein Waschbecken im Gäste-WC, es ist quasi unmöglich sich dort auch nur die Zähne zu putzen
- die Dusche ist so groß, das man sich reinstellen, aber nicht umdrehen kann
- die Zimmer sind schlecht zu lüften, sehr warm
- durch die wirklich "sehr" zentrale Lage hört man jede U-Bahn ankommen und abfahren, man kann die Durchsagen im Bahnhof laut und deutlich verstehen
- das kontinentale Frühstück besteht aus Toast, Marmelade, Käse (schmeckte wie Plastik), Cornflakes, Kaffee, Tee, Milch, Apfel- oder Orangensaft
- obwohl zwei Frühstücksräume vorhanden sind, mußte man sich für einen Sitzplatz anstellen, egal zu welcher Zeit, Frühstücksraum immer überfüllt
- man holt sich seine Frühstückssachen an einer Thecke und da zu wenig Platz ist und auch immer Leute auf den nächsten Tisch warten, ist es ein einziges Gedrängel
- da wir erst abends nach Hause gefahren sind am letzten Tag, haben wir die Koffer im Hotel im Gepäckraum gelassen für einmalig 5 Pfund
Ich weiß nicht wie die 3 Sterne bei diesem Hotel begründet werden, weiß aber auch, dass das in London leider normal ist. Wer keinen Wert auf Frühstück oder sonstigen Komfort legt, nicht so genau auf die Äußerlichkeiten achtet und nur übernachten will, der kann hier duchaus ein paar Tage bleiben. Wir haben uns vorgenommen: das nächte Mal ein paar Tage weniger , dafür ein besseres Hotel. Mein Mann hat das Personal als unfreundlich empfunden, ich eigtlich nur als gleichgültig.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bahlingen am Kaiserstuhl, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2011

Das Hotel war ordentlich, die Zimmer aber sehr klein. Wir hatten kaum Platz für unsere Koffen. Auch im Frühstücksraum war es sehr eng, das Frühstück war ok, aber langweilig.
Toll war die Nähe zur U-Bahn-Station. Insgesamt ist das Hotel empfehlenswert für wenige Tage. Für einen längeren Aufenthalt eignet es sich aufgrund der Enge nicht.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Oxford Hotel London? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Oxford Hotel London

Anschrift: 16-18 & 24 Penywern Road | Earls Court, London SW5 9ST, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Earls Court
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 914 von 1.065 Hotels in London
Preisspanne pro Nacht: 70 € - 177 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Oxford Hotel London 3*
Anzahl der Zimmer: 90
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, ebookers.de, Hotels.com, HotelTravel.com, Agoda, Odigeo, Odigeo, Budget Places und EasyToBook als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Oxford Hotel London daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Oxford London
London Oxford Hotel
Oxford Hotel Earls Court
Oxford Hotel Bewertungen
London Hotel Oxford
Oxford Hotel London

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Oxford Hotel London besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.