Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Standart sollte anders aussehen!” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court
2.5 von 5 Hotel   |   23-33 Lillie Road, London SW6 1UG, England (Hammersmith / Fulham)   |  
Hotelausstattung
Nr. 944 von 1.052 Hotels in London
Wien
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Standart sollte anders aussehen!”
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Wir waren über ein Wochenende in London und haben uns aufgrund der saftigen Hotelpreise dort, das günstigste heraus gesucht. Selbstverständlich haben wir uns dadurch nicht viel erwartet.
Die Lage ist wenige Gehminuten von der Ubahn entfernt die direkt ins city zentrum unterwegs ist, man sollte aber bedenken dass nachts keine ubahn mehr fährt und man mit dem nightbus 40min vom Zentrum Londons ins Hotel braucht. Für uns war das kein Problem da wir früh ins bett gehen, wäre aber erwähnenswert wenn man gerne noch spät unterwegs sein will oder spät nachts ankommt.
Gegenüber befinden sich einige fast food läden, zufuß erreicht man gut das chelsea Stadion, tolle Lage für Besucher von Chelsea Spielen. Bank, irish pubs, supermarkt und co sind dadurch alle in der Nähe.

Trotzdem mussten wir lachen wie wir das alte Hotelgebäude betreten haben. Die Rezeption ist renoviert und gibt keinesfalls den Zustand der übrigen Räume wieder. 2 technisch veraltete Lifte im dreckigen Zustand fahren einen hinauf ins Gebäude, die Gänge und Korridore könnten einen neuen Anstrich vetragen, die Wände sind sehr dünn und man hört alles von nebenan. Schmutzige und saubere Handtücher werden von den room boys einfach am Gang geworden, als Gast steigt man dann morgens quasi über die Wäschehaufen.

Die Zimmer selbst sind klein, aber für unser Empfinden war das ausreichend für den Preis. (5 Bett Zimmer). Es gab ein altes Fenster, wo es Probleme mit dem öffnen und schließen gab. Die Heizung war leider aus, es wurde spät nachts eingeheitzt, wir haben gefroren und lagen zitternd im Bett mit einem dünnen Bettlaken. Die Einrichtung ist vollkommen abgenutzt, Lampen haben lagerhallen flair, die betten sind durchgelegen und man spürt jede Sprungfeder, je von Bett zu Bett unterschiedlich intensiv. Gäste bekommen ein Handtuch und ein Stück Seife, wurde jeden Tag gewechselt. Nachtkästchen gibt es nicht, der Teppichboden und die Betten weisen Flecken auf und in die Jahre gekommen. Die Betten selbst waren jedoch frisch bezogen, rochen sauber, auch wenn der Ekelfaktor vom Rest des Zimmers recht hoch war.
Es gab einen kleinen Fernseher mit Ferbedienung und 3 englischen Kanälen. Das Badezimmer mit Fenster hatte eine Badewanne mit Duschvorrichtung und musste von uns erstmal von Staub und fremden Haaren befreit werden. Die Decke war komplett schimmelüberzogen, am besten beim duschen gar nicht rauf schauen. Einen Föhn gab es nicht, wir haben uns von der Rezeption einen ausgeliehen. Bedenken Sie, dass sie einen geeigneten Stecker mitbringen, die für Handyakku geeigneten Stecker im Bad haben bei uns nicht funktioniert.

Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit, auch im Restaurant alle sehr freundlich. Allerdings haben lagen unter unseren Sachen einige Münzen, die sich die room boys beim aufräumen einfach genommen haben. Solange das Zimmer bewohnt ist, keine Art! Zum Frühstück (für england typisch kein buffet!) gibt es entweder Toast mit Marmelade und Butter oder englisches FRühstück mit Bohnen, sausage, SPeck und Spiegelei. Dazu ein Glas Orangensaft und Kaffee mit Milch. Das gab es Jeden Tag zur Auswahl. Das Restaurant wäre recht hübsch, so wie der Rest des Hotels nach kleineren Sanierungsarbeiten, doch leider merkt man schnell auch hier die Schlampigkeit die keinerlei europäischem Standart standhalten würde. Dreck von den Esstischen, wird einfach auf den Boden runter gewischt, dementsprechend sieht der Boden und die Stühle aus. Bei den Möbeln ist es ein Wunder dass manche stehen.

Trotzdem war das Hotel gut ausgebucht, vor allem Studenten, Jugendliche und kleinere Familien, low budget touristen. Das ganze hat an eine JUgendherberge erinnert und so würden wir das Hotel auch einstufen.

Ich würde kein zweites mal in dieses Hotel fahren, sondern das Ibis Hotel gegenüber wählen, was preislich doch gleich liegt und bei weitem mehr ruhe und sauberkeit bietet. Selbst wenn man nicht viel erwartet, ist es das mindeste was ein Hotel bieten sollte, da man tagsüber sonst einfach nur zerstört ist.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

596 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    15
    75
    133
    113
    260
Bewertungen für
90
140
54
99
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kassel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2010

Dieses Hotel war leider etwas schmutzig. Die Betten waren schon sehr alt und das Bad war ganz schön dreckig und es roch komisch. Außerdem war das Zimmer für 4 Personen ganz schön klein und man hat viele Geräusche von außen gehört. Das Frühstück, was im Untergeschoss serviert wurde, war ganz ok für den Preis. Nicht weit vom Hotel entfernt war eine U-Bahn-Station, aber man fährt ganz schön weit in die Innenstadt. Das Personal war freundlich und es gibt auch Fahrstühle.
Für eine Klassenfahrt oder einen Kurzurlaub eine günstige Alternative, aber nicht wirklich 2-Sterne-Standard.

  • Aufenthalt Juli 2010
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2010

Wir mussten spontan umbuchen und in der Gegend gab es nichts mehr, ausser die Hotels, die den finanziellen Rahmen komplett gesprengt haetten.
Im Lily war noch etwas frei und der Preis mehr als akzeptabel.

So sah das Hotel dann auch aus. Einfach, ein wenig ramschig, aber ok.
Erster Eindruck beim Hinlegen: Ich liege direkt auf der Strasse. Unsere Zimmer waren im 1. Stock und man war sich nicht sicher, ob man tatsaechlich durch Mauern von aussen getrennt war. Mit Oropax aus der nahegelegenen Apotheke ging es aber.

Nach einem kurzen Spaziergang hatte die Gegend dann auch ganz nette Restaurants zu bieten! Immerhin. Und sogar Internet gab es. Nur Taxen sollte man sich bestellen, rechtzeitig!!! Wir haetten 25min warten muessen, also sind wir auf die Strasse. Da war auch nichst zu holen, so dass wir letztendlich den Bus genommen haben.

  • Aufenthalt April 2010, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2009

WIr haben unseren Tripp nach London lange geplant und hatten uns über eine günstige Unterkunft gefreut und auch vorher informiert. Aber was wir da erlebt haben, hat alles übertroffen... Unser Zimmer war so gammelig, stinkig, schimmlig und kaputt. Aus der Toillette ist Wasser raus gelaufen und Licht gabs nur im Flur. SO hat man wenigstens nicht die Löchter in der Decke im Schlafraum gesehen. Föhne musst man sich ohne Spiegel, da der zwar im Bad war, aber nirgens eine Steckdose. Wir haben es nur schwer ausgehalten. Zum Frühstück waren wir einmal... und sind ohne was zu essen schnell wieder weg... (das sagt schon alles)

  • Aufenthalt Juli 2009, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirov
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2008

Dies ist das erste Mal, dass ich eine Bewertung für ein Hotel schreibe.

Ich buchte im Hotel Lily (London) als ich auf meinen Zug von Edinburgh nach London wartete. Mir wurde gesagt, dass es ein 3-Sterne-Hotel sei und ein Zweibettzimmer 75 Pfund die Nacht koste.

Als ich mein Zimmer sah, hatte ich den schrecklichsten Moment auf meiner ganzen Reise durch Großbritannien. iich dachte, dass ich in einem gefängnis und nicht in einem Hotel sei:

- Es roch sehr unangenehm nach irgendetwas Altem - zu dumm wegen meinem Asthma!

- Die Lampe im Zimmer flackerte. Und es gab nur fürchterlich helle Tageslicht-Lampen.

- Das Zimmer war klein und sehr, sehr miserabel. Die Zimmereinrichtung war fürchterlich.

Die Heizung funktionierte nicht und auf dem Bett gab es keine Decken!!!

Leider hatte ich nicht die Gelegenheit gehabt, vor meiner Buchung dort die Bewertungen darüber zu lesen.

Ich hatte zwei Nächte gebucht und es war unmöglich, die zweite Nacht zu stornieren. Daher plane ich meine Bank darum zu bitten, es mir zurückzuholen.

Ich komme aus Russland und habe keine hohen Ansprüche an Hotels, aber dieses Hotel war wirklich katastrophal. Meiden Sie das Hotel Lily in London!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Hamburg
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2007

Das Hotel ist meiner Meinung das schlimmste was ich je gesehen habe !!! Fernseher funktioniert nicht richtig (kein richtiger empfang) im duschbereich ist überall schimmel an der decke , frühstück ist nur schlecht gewesen toast und marmelade mehr nicht die bettdecken waren voll mit urin und blur ist einfach eklich !!! ...es hat nach schimmel gerochen überall ich empfehle meiner meinung nach das hotel nicht weiter !!! den bilder ist auch alles zu entnehmen !!

  • Aufenthalt Juli 2007, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sarstedt
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2006

Wir kamen im Lily Hotel mit einer Abiturientengruppe von 76 Personen an.
Größere Gruppen buchen normalerweise immer Zimmer, deren Personenanzahl, die dort übernachten dürfen, schon vorher in Erfahrung gebracht wurden. Das Problem bestand nur darin, dass wir die Anzahl der Personen, die in einem Zimmer übernachten dürfen, erst vor Ort erfuhren, was für eine große Gruppe, meiner Meinung nach, ein erhebliches Problem darstellt.
Nur war dies das geringste Übel. Die Zimmer waren alle sehr winzig und unsauber. Ich muss zugeben, dass ich mich teilweise ekelte in ein Zimmer zu treten, da es so "heruntergekommen" aussah. Ganz zu Schweigen von der sogenannten "flat", wo maximal 7 Personen einen Schlafplatz finden, aber nur ein Badezimmer mit einem Waschbecken, einer Toilette und einer Badewanne vorhanden sind und die "flat" an sich schon keinen guten Eindruck macht, wenn man sie betritt.
Ein weiteres Beispiel bietet das 3-Bett-Zimmer. Es bestand aus nichts mehr als drei Betten, die aneinandergeschoben waren und eine große "Liegewiese" ergaben, das war auch genau die Breite des Raumes, und einem langen Tisch auf den ein defekter Fernseher gestellt war. Die Decken auf den Betten sahen schmutzig aus und die Tagesdecken waren teilweise mit unangenehmen Flecken verunreinigt.
Das einzige Fenster des Raumes war nicht mehr zu öffnen, sobald man es geschlossen hatte, da es sich dann selbst verriegelte und man uns keinen Schlüssel dafür aushändigte.
Weiterhin hängten wir keine Kleidungsstücke in den Schrank, da dieser sehr unappetitlich aussah. Auch das Badezimmer ließ zu Wünschen übrig. Das Toilettenpapier war maximal zweilagig. Außerdem war die Badewanne dreckig als wir ankamen. Für die Handtücher gab es auch keine Möglichkeiten, sie aufzuhängen, wenn sie benutzt waren.
Positiv war jedoch, dass jeden Tag das Zimmer aufgeräumt und der Müll hinausgebracht wurde. Die Handtücher wurden alle zwei Tage gewechselt.
Wer ein Kontinental-Frühstück bucht, sollte sich darauf gefasst machen, dass man 5 frische halbe Scheiben Toast mit zwei kleinen Päckchen Butter und zwei verschiedenen kleinen Tuben Marmelade sowie einem Glas Orangensaft und auf Wunsch Kaffee oder Kakao serviert bekommt. Wer also auf Wurst, Käse, Nutella, Brötchen oder andere Brotsorten nicht verzichten kann, sollte sich nicht für dieses Frühstück entscheiden, da man sonst mit einem leeren Magen vom Tische wieder aufsteht.
Im großen und ganzen würde ich sagen, dass das Hotel Lily "ausreichend" ist, weil es einen Schlafplatz bietet, und eine Möglichkeit sich zu reinigen. Mehr kann man dem Hotel meiner Meinung nach leider nicht abgewinnen.

  • Zufrieden mit — Gefallen hat mir nur, dass ich für die Nacht einen Schlafplatz hatte und mich duschen konnte.
  • Unzufrieden mit: — Am wenigsten haben mir die Sauberkeit und die Umstände im Hotel, die ich bereits in meiner Kritik äußerte, gefallen.
  • Tipps und Geheimtipps — Kein Kontinental-Frühstück buchen!
  • Aufenthalt Oktober 2006
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in London angesehen:
Hammersmith / Fulham
Ibis London Earls Court
Ibis London Earls Court
Nr. 497 von 1.052 in London
3.5 von 5 Sternen 3.040 Bewertungen
Earls Court
Sara Hotel
Sara Hotel
Nr. 668 von 1.052 in London
3.0 von 5 Sternen 128 Bewertungen
Hotel 65
Nr. 761 von 1.052 in London
3.0 von 5 Sternen 331 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Holiday Inn Express Earls Court
Nr. 268 von 1.052 in London
4.0 von 5 Sternen 1.062 Bewertungen
Kensington West Hotel
Nr. 713 von 1.052 in London
3.0 von 5 Sternen 315 Bewertungen
Earls Court
Garden View Hotel
Garden View Hotel
Nr. 566 von 1.052 in London
3.5 von 5 Sternen 706 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court

Anschrift: 23-33 Lillie Road, London SW6 1UG, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Hammersmith / Fulham
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 944 von 1.052 Hotels in London
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 266 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court 2.5*
Anzahl der Zimmer: 110
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, LateRooms, TripOnline SA, Low Cost Holidays, EasyToBook, HotelTravel.com, Agoda, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lily Hotel
Hotel Lilly London
Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Lily London - Kensington/Earl's Court besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.