Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ich werde nicht noch einmal hier übernachten” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Jenkins Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Jenkins Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Jenkins Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   45 Cartwright Gardens, Bloomsbury, London WC1H 9EH, England (Camden / Primrose Hill)   |  
Hotelausstattung
Nr. 708 von 1.066 Hotels in London
Lancaster, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ich werde nicht noch einmal hier übernachten”
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Ich habe eine Nacht hier logiert und bekam ein Kellerzimmer, welches das kleinste war, in dem ich jemals gewohnt habe. Die Möblierung bestand nur aus einem Bett und einem alten Essstuhl. Es gab keinen Tisch, keinen Schreibtisch, keinen Kleiderschrank, keine Kommode, keinen Schrank. Es gab außer dem Stuhl nichts, wo man seine Kleidung ablegen konnte. Der Duschraum war auch sehr winzig, mit einem Miniwaschbecken und einer so niedrigen Decke, dass jeder mit einer Größe von annähernd 6ft sich ducken muss, um das Waschbecken zu benutzen. Ich habe £129 bezahlt und denke, das ist ein schreckliches Preis-Leistungsverhältnis.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mark0brien, General Manager von Jenkins Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Many thanks ‘MP’ for posting a review of your stay at the Jenkins. I am sorry to read you didn’t enjoy your stay with us. You were allocated a single room in the basement upon arrival. Although the rooms are compact they are well appointed. There is an open fronted wardrobe in the room next to the bathroom where you can hang your clothes and an antique chair in the corner for you to sit on. You stayed with us during a very busy period therefore the price you paid reflected the market demand at the time of your stay. In my opinion £129.00 per night bed and breakfast, free Wi-Fi etc. in central London is good value for money.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

157 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    18
    44
    37
    31
    27
Bewertungen für
19
49
18
28
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Melbourne
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Von 1996 bis 2002 habe ich viele Male im Jenkins Hotel übernachtet, aber seitdem nicht mehr. Ich war sehr begeistert, weil es kürzlich renoviert wurde, und so erwartete ich einen noch besseren Aufenthalt als bei früheren Besuchen. Aber von der Minute an, als ich im Judd Hotel eincheckte und über die Straße zum Jenkins ging, enttäuschte mich fast alles. Ich habe GBP144 für ein Doppelzimmer mit Bad bezahlt, hatte es im Juli vorbestellt, aber landete dennoch im 3ten Stock. Das war ein großes Thema, da ich 2 schwere Koffer hatte. Das war kein Problem. Aber mir fiel die Seelenlosigkeit ohne die ursprüngliche Rezeption auf (ins Judd verlegt). Die Renovierung war gut - die Zimmer sind klein, aber das waren sie schon immer, und sauber, auch das waren sie schon immer. Das Personal war jedoch nicht freundlich und offensichtlich nicht englisch. Das bedeutete, dass der freundliche altmodische englische Charme vollkommen verschwunden war. Aber das Schlimmste von allem war das Frühstück - serviert im Judd. Es war weniger die Qualität des Essens (die ziemlich rudimentär war, sogar armselig - die Tomaten schienen aus der Dose zu kommen), sondern das komplette Fehlen von Atmosphäre - kein freundlicher Tischservice von den Hotelmanagern, kein erfreuliche alte englische Gestaltung - einfach eine Angelegenheit im Buffetstil in einem modernen Esszimmer - nett genug, aber völlig seelenlos. Ich war traurig, hatte fast ein gebrochenes Herz, weil das Jenkins, welches ich vor 10 Jahren kannte und geliebt habe, völlig verschwunden ist - es gibt es nicht mehr. Erinnert sich irgend jemand an die alten Zeiten? Ich werde nicht wieder dorthin gehen. Wenn man keinen altenglischen Charme möchte, kann man besser etwas mehr bezahlen in etwas wie dem Andaz Liverpool Street. Das hat auch keinen englischen Charme, aber bietet eine unendlich bessere Erfahrung. Wenn man etwas Günstiges in Bloomsbury sucht, versucht das County. Das Jenkins war im Vergleich zum County das bessere Hotel, aber das würde ich nun umdrehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com.au auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mark0brien, General Manager von Jenkins Hotel, hat diese Bewertung kommentiert, 18. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Thank you ‘MindtheGap1996to2013’ for reviewing the hotel. We took over the hotel 2 years ago and it was very clear from day one that we would have to close down and renovate it as it was in dire need of refurbishment to bring it in line with current legislation. You rightly point out that we have moved the reception area to the Judd Hotel next door however there was never a reception area in the Jenkins so I am not too sure what you are referring to in your review. I
The breakfast is also served across the road in the Judd Hotel and has proved to be very successful. All my staff work very hard to ensure our guests have an enjoyable stay and whilst they may not be English as you point out they are all very warm and friendly and have a charm of their own.
It is unfortunate for you that the hotel and had changed so much in the 10 years since you had visited. I wish you the best of luck staying at the County Hotel in the future.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
klosterneuburg
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2012

eng zugig kalt - einfach schlecht
neben einer falsch umgesetzten buchung war das zimmer im 3. stock ohne lift wir kamen uns vor wie harry potter unter der stiege - das mit 2 kindern......
einzig das personal war bemüht aber auch 5 minuten nach ende der frühstückszeit wurden wir gebeten zu gehen ;-((

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2011

Wir verbrachten 1 Wo. im Jenkins. Das Do.-Zi. im 2. Stock war ziemlich spartanisch eingerichtet. Am schlimmsten war das Bad. Hier erschloß sich uns das 1. mal was "Naßzelle" bedeutet. Winziges Waschbecken("Vogeltränke"), enge Duschkabine (dauernd klebender Duschvorhang) furchtbare Klospülung (funktionierte erst nach mehrmaligem Pumpen u. klang wie ein heiserer Esel). Die Schnur vom Wasserkocher war zu kurz, so dass wir ihn jedesmal auf den Boden stellen mußten. Die Dielen knarrten dermaßen laut, dass wenn der Gast über uns im Zi. hin- u. her ging, an Nachtruhe nicht zu denken war. Frühstücksraum ist extrem winzig, man konnte jeden Tag nur zwischen Engl.Frühstück mit 2 Variationen an Eiern, Toast u. Marmelade bis zum Abwinken o. der immer gleichen Müslimischung wählen. Positiv war: eindeutig die zentrale Lage des Hotels in einem schönen, ruhigen Viertel! Freundliches Personal im Frühstücksraum, Sauberkeit der Zimmer u. jeden Tag frische Handtücher. Fazit: als Hotel für 2-3 Tage okay, für 1 Woche lieber mehr zahlen für mehr Komfort. (Ehepaar aus München)

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Virginia
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2006

Während die Lage hervorragend war, hatten auch wir Probleme mit der "train-Größe im Zimmer Badezimmer." Wir waren auf der obersten Etage, ganz schön anstrengender Aufstieg mit dem Gepäck (4. oder 5. Stock), und das Zimmer war in Ordnung, aber der Schock war das "ensuite" Badezimmer, das aus einer Art Metall oder Kunststoff bestand.
Wenn man versucht, die Dusche durch die Wasserhähne zu betätigen, "brauste" das Wasser an und ich wurde auf einer Körperseite ganz verbrüht, was keine angenehme Erfahrung für mich war.
Ich schrie sogar nach meinen Mann, er möge mich retten, aber der schlief auf beiden Ohren!
Ich glaube, die Eigentümer sollten dem voraussichtlichen bei der Buchung klar machen, was für eine Art von Bad verfügbar ist und dass es sich bei einigen der Badezimmer definitiv nicht um normale Badezimmer handelt.
Ausgezeichnetes Frühstück, obwohl andere Gäste den Frühstücksraum wie ihr eigenes Haus zu behandeln schienen.
Ein Mann erschien am barfuß zu Tisch, nicht sonderlich appetitlich und kein Angestellter sagte etwas weil er am nächsten Morgen genauso aussah.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jenkins Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jenkins Hotel

Anschrift: 45 Cartwright Gardens, Bloomsbury, London WC1H 9EH, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Camden / Primrose Hill , Euston / Kings Cross /St Pancras
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich)
Hotelstil:
Nr. 708 von 1.066 Hotels in London
Preisspanne pro Nacht: 113 € - 254 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Jenkins Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 14
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und EasyToBook als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jenkins Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jenkins Hotel London
Jenkins London
Hotel Jenkins London

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jenkins Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.