Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super gut gelegen, schöne grosszügige Zimmer” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Landmark London

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 14 weitere Seiten
Speichern
The Landmark London gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Landmark London
5.0 von 5 Hotel   |   222 Marylebone Road, London NW1 6JQ, England (Marylebone)   |  
Hotelausstattung
Nr. 97 von 1.063 Hotels in London
Meilen, Schweiz
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super gut gelegen, schöne grosszügige Zimmer”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2012

Das Landmark liegt sehr gut im Zentrum Nahe Bakerstreet. Die Metrostationen können leicht zu Fuss erreicht werden. Wir hatten ein sehr grosszügiges Zimmer, das auch noch ruhig war. Netter Empfang. Alles in allem zu empfehlen. Nur das Frühstück ist sehr teuer.

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.630 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.029
    357
    125
    66
    53
Bewertungen für
331
590
88
329
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2012

Das Hotel liegt direkt an einer U-Bahnstation und ist deshalb sehr gut zu erreichen. Zimmer und Badezimmer waren sehr groß.
Ein Schrank für die Koffer und Kleider fehlte. Der Wellnessbereich und das Schwimmbad sind leider nicht im Preis inbegriffen und müssen extra bezahlt werden. Auch das Internet ist nicht kostenlos.

  • Aufenthalt April 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Eigentlich sollte man ein Hotel oder Restaurant erst bewerten, wenn man dreimal dort war. Das war ich: Einmal sehr angetan, beim zweiten Mal mit leichtem Verdruss, beim dritten Mal hellauf begeistert.
Die Gründe für den zwischenzeitlichen Verdruss waren vergleichsweise marginal - Reste von Klebstoff an der Badezimmerwand, leichte Rostflecken im Waschbecken, zu frühe oder zu späte Servicezeiten und A/C statt Frischluft. Ich hätte sie wohl auch nicht angemerkt, wenn ich nicht ausdrücklich um meine Kritik gebeten worden wäre - nur es sich nicht um ein "Leading Hotel of the World" handelte.
Das das Landmark tatsächlich ein Spitzenhaus ist, zeigt sich unter anderem daran, dass jeder einzelne der von mir genannten Mängel beim dritten Aufenthalt behoben war bzw. wurde. Meine persönlichen Vorlieben (Fenster zum Öffnen, The Guardian als Morgenlektüre etc.) musste ich nicht mehr explizit nennen, sondern nur bestätigen. Da fühlt Frau sich als Gast, nicht als Kunde. Die unaufdringliche Herzlichkeit des Personals tut ein Übriges (leider keine Selbstverständlichkeit in großen Luxushotels, wo sich der Concierge bisweilen aufführt, als gehöre ihm das Haus).
Zur Lage und den Einrichtungen muss man nicht mehr viel sagen: Der direkte Zugang zum Bahnhof Marylebone (Bakerloo Line) ist ungemein praktisch. Wer es bequemer mag, lässt sich vom Doorman eines der im Dutzend wartenden Cabs heranwinken. Das Herz und Prunkstück des Hotels ist das riesige Atrium, in dem die Mahlzeiten eingenommen werden können (unter anderem klassischer englischer "Tea"). Ein Spa mit vielfältigem Wellness-Angebot gibt es auch.
Bemängeln könnte man allenfalls, dass die Nutzung des WLAN zu teuer sei. Aber für Gäste, die nur mal kurz ihre eMails checken oder den Flug umbuchen wollen, gibt es ein unentgeltlich und 24 Stunden am Tag nutzbares "Internet-Center" mit zwei älteren, aber durchaus brauchbaren Rechnern und einem funktionierenden Drucker.
Selbstverständlich ist das Hotel nicht "billig", aber das ist London sowieso nicht. Über die einschlägigen Buchungsplattformen lasse sich zudem häufig relativ schmerzfreie Tarife für die "normalen" Zimmer finden. Die sind immer noch größer als so manche Junior Suite in anderen Häusern. Den etwas altmodischen Einrichtungsstil muss man mögen. Mich stört er nicht im geringsten.

Zimmertipp: Die Superior-Zimmer (einfachste Kategorie) sind sehr charmant, vor allem die im 6. Stock mit leichte ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
436 Bewertungen 436 Bewertungen
98 Hotelbewertungen
Bewertungen in 113 Städten Bewertungen in 113 Städten
1.302 "Hilfreich"-<br>Wertungen 1.302 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2012

Zunächst zur Anfahrt. Diese ist sehr einfach von Heathrow mit dem Airport Express (zu jetzt unverschämten 19 Pounds einfacher Strecke) nach Paddington. Von dort sind es zwei Stationen mit der Tube oder 6 Pounds mit dem Taxi. Die Station der Tube ist direkt hinter dem Hotel (Marylebone). Der Service und das Ambiente am Eingang sind eines 5 Sterne Hauses angemessen und würdig. Das Landmark ist Mitglied bei den "Leading Hotels of the World", deren Mitgliedskarte "Access" (bisher $ 100; jetzt $ 150 p.a.) sich empfielt, da dann ein Zimmerupgrade wahrscheinlich ist, Frühstück und WLAN aber auf jeden Fall inkludiert sind. Uns wurde ein Upgrade in ein großes Doppelzimmer im 6. Stock angeboten, das Zimmer war angemehm groß, großes TV Gerät und großes Bad mit Dusche und Badewanne. Das Bett hätte größer sein können.
Grundsätzlich sehr angenehm ist die helle große Mittelhalle nach der Art eines riesigen Wintergartens über den inneren Trakt des Hauses. Warum dort aber riesige Kunstpalmen stehen müssen, wird mir niemand je erklären können. Das ist dem Stil des Hauses völlig unangemessen. Trotzdem sitzt man dort sehr angenehm, auch zum High Tea, der in anderen Hotels (vor allem im Ritz) natürlich noch sehr viel edler zelebriert wird.
Das Frühstück selbst folgt britischem Standart, wer will, kann sich also gleich mal mit Eier, Würsten und Bratkartoffeln 2000 Kalorien zuführen. Für alle anderen gibt es sehr schön aufgeschnittene frische Früchte, Joghurt und Körner.
Der Wellnessbereich besteht aus einem funktionellen aber kleinen Gym, einem ausreichend großem Pool nebst Whirlpool und Sauna mit Glasfront zum Pool, damit sich auch nicht der enthemmteste Mitteleuropäer beim Saunieren seine Badehose ausziehen kann. Zudem ist die Temperatur mit 60 Grad C sehr lasch eingestellt. Wirkliche Saunafreunde kommen hier nicht auf ihre Kosten. In den getrennten Umkleiden gibt es ferner ebenfalls getrennte Dampfbäder. Hier steht dem nackten Vergnügen dann nichts mehr in Wege. Der gesamte Spabereich wird mit 10 Pounds pro Person pro Tag berechnet. Bleibt man länger als eine gute Stunde erhöht sich der Tagesbetrag auf 15 Pounds.
Insgesamt fällt an dem Hotel auf, dass alles nicht mehr sonderlich taufrisch wirkt. Allerdings auch noch nicht abgewohnt oder gar verschlissen. WLAN arbeitet aber mit Schneckengeschwindigkeit, wer hier wirklich 14,50 Pounds am Tag bezahlen muss fühlt sich verschaukelt. Was das Landmark allerdings nicht hat, ist die Aura eines typischen Londoner Grand Hotels wie im Ritz, dem Savoy, dem Claridge oder dem Dorchester. Auch fehlt ein wirklicher Concierge. Die jungen Herren werden das vielleicht mal in vielen Jahren, im Ritz würde es eher zum Pagen reichen. Für wen die Kosten aber nicht belanglos sind, ist es trotzdem eine Alternative. Nicht zuletzt wegen der wesentlich günstigeren Preise als in den vorgenannten Legenden. Wir hatten ein wirklich schönes Doppelzimmer und den lhw-Angenehmlichkeiten (Frühstück, WLAN, upgrade) für unter € 200,00 am Tag. Für Londoner Verhältnisse war das ein sehr gutes Angebot.
Insgesamt also ein empfehlenswertes Hotel in sehr guter und verkehrsgünstiger Lage Londons.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2011

Sehr gutes Businesshotel, vom Restaurant über die Bar bis hin zu dem Zimmern ist alles sehr gut - jedoch nichts spektakulär. Alles ist dem (hohen) Preis angemessen. Mein Zimmer war eher eine Suite, also sehr gut. Das etwas abseits (!) gelegene Badezimmer war eines der größten, die ich jemals in einem Hotel in einem Standardzimmer gesehen habe. Neben separatem WC gab es eine Badewanne und separate Dusche. Das Badezimmer war ganz in Marmor gehalten und hell mit Fenster. Das Wohnzimmer ebenfalls sehr groß, mit Kingsize-Bed, Schreibtisch, Sofaecke (!!), Minibar, Safe, großem Flat-TV..... Der sanitäre Standard ist halt englisch, also zum Beispiel gibt es separate Wasserhähne für Kalt- und Wasser - antiquiriert!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Dezember 2011

Der Empfang (Portier/Rezeption/Gepäckträger) war sehr freundlich, professionell und die Abwicklung zügig. Die Zimmer sind sehr schön in warmen Farben eingerichtet und groß, dasselbe gilt für den Spa-Bereich (Schwimmbad, Sauna, Dampfsauna, Beauty Treatments). Anzumerken ist allerdings, dass man als Hotelgast für den Eintritt 10 Britische Pfund für 1 Stunde und 15 Britische Pfund für den ganzen Tag zahlen muss, worüber ich erstaunt und wenig erbaut war. Wunderschön ist der mit Glas überdachte Innenhof des Hotels, der als Restaurant dient und durch akzentuiert gesetzte Palmen maritimes Flair versprüht. Zur Anreise: Landen Sie in Heathrow, können Sie bis zum zentralen, im Stadtbezirk City of Westminster gelegenen Hauptbahnhof PADDINGTON den modern und bequem ausgestatteten HEATHROW EXPRESS (TV-Bildschirme mit Sky News, Internetzugang) nehmen, der Sie in 15 Minuten für 21 Britische Pfund (Erwachsene) und die Hälfte für ein Kind dorthin bringt, von wo aus Sie nur 2 Stationen bis Marylebone fahren. Sie können auch die günstigere Variante U-Bahn wählen, was aber meiner Erinnerung nach mindestens doppelt so lange dauert. Zu Unternehmungen: Im Ambassadors Theatre im Londoner Westend (U-Bahn Leicester Square) erleben Sie mit STOMP eine einmalige Bühnenperformance, die Sie (und ggf. auch Teenager) bestens unterhalten wird (Tickets ab 26 Britische Pfund). Rhythmus ist hier der Mittelpunkt, der mit Besen, auf Mülltonnen, Eimern etc. erzeugt wird. Zwischendurch gibt es auch durch sympathische Mimik und ungewöhnliche Laute der Künstler bedingte Angriffe auf Ihre Lachmuskeln! Shopping: HARRODS ist in London ein Muss! In diesem weltberühmten Kaufhaus für Qualitäts- u. Luxuswaren (U-Bahn Knightsbridge) gibt es alles, was das Herz begehrt. Im Erdgeschoss ist ein Souvenirladen, der auch für kleinere Geldbeutel nette Dinge anbietet. 2007 wurde Abercrombie & Fitch (qualitativ hochwertige Freizeitmode) in London (alte Stadtvilla in Mayfair, U-Bahn Piccadilly Circus) eröffnet. Die Shopgestaltung und das Ambiente sind einmalig. Sie sollten damit rechnen, ca. 15 Minuten in einer Schlange stehen zu müssen. Der Laden TOPSHOP ist ähnlich wie H&M, nur mit einer viel, viel größeren und moderneren Auswahl. Das ganze Erdgeschoss ist z.B. mit den tollsten Accessoires angefüllt. Ein Live-DJ war ebenfalls anwesend. Kunst & Kultur: Hier lässt man sich am besten vom Concierge aktuelle Tipps geben.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Gallen, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2011

Sobald wir aus dem Taxi ausgestiegen, fühlten wir uns zuhause. Wir konnten einen sehr tollen Service (Türöffner, Check-in, Zimmerservice etc) geniessen. Alle waren immer sehr freundlich. Das Familienzimmer war gross und gut ausgestattet.
Die Stadt, insbesondere Oxfordsteet mit viel Shopping ist ganz in der Nähe.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Landmark London? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Landmark London

Anschrift: 222 Marylebone Road, London NW1 6JQ, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Marylebone
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 28 der Spa-Hotels in London
Nr. 46 der Romantikhotels in London
Nr. 71 der Businesshotels in London
Nr. 81 der Luxushotels in London
Nr. 106 der Familienhotels in London
Preisspanne pro Nacht: 278 € - 608 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Landmark London 5*
Anzahl der Zimmer: 300
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, Expedia, Splendia, HotelTravel.com, Agoda, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Landmark London daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Landmark London
Landmark Hotels London
Hotel The Landmark London
The Landmark London Hotel London
The Landmark Hotel London
Landmark Hotel London

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Landmark London besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.