Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderwelt voll Luxus und Glamour” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Harrods

Harrods
87-135 Brompton Road, London SW1X 7XL, England (Knightsbridge)
+44 20 7730 1234
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 651 von 3.685 Sehenswürdigkeiten in London
Aktivitäten: Einkaufen, Restaurants
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Graz
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderwelt voll Luxus und Glamour”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2013

Auch wenn man nicht zum Großeinkauf kommt - allein die einzigartigen Dekorationen und Präsentationen der Luxusgüter sind sehenswert - und natürlich die Foodhall mit den wunderschönen Glasfenstern und dem unglaublich vielfältigen Angebot von Lebensmitteln aus aller Welt! Ein Tipp: Besuchen Sie unbedingt die Haustierabteilung mit eigenen Wellnesscenter und der Hunde- und Katzenbar!

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.841 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    2.021
    1.482
    802
    290
    246
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Naja”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2013

Harrods soll ja ein "must" sein in London. Aus diesem Grund begaben wir uns auch dorthin. Von aussen macht es echt Eindruck! Es ist riesig!
Innen ist es dann allerdings nicht so toll. Es sind vorallem im Erdgeschoss unglaublich viele Touristen unterwegs und es wird da und dort doch sehr eng. Ein schönes Einkaufszentrum stelle ich mir dann allerdings anders vor. Diese grossen Verkaufssäle im Erdgeschoss fand ich hässlich und sehr unpersönlich, aber das muss voll an den vielen Leuten gelegen haben. Jedenfalls hatten die Angestellen irgendwie auch keine Lust freundlich zu sein. Die oberen Etagen waren dann aber plötzlich sehr viel angenehmer, offensichtlich quälen sich 90% der Touris nur durch das Erdgeschoss. Das Harrods ist immer in grosse Säle aufgeteilt und dort werden dann die verschiedenen Thematiken aufgegriffen wie z.B. Uhren, Parfum, Lebensmittel, Schokolade, Spielzeug, Elektronik, Klamotten und Möbel. Die Säle sind dann auch immer unterschiedlich gestaltet. Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten aber die einzig schönen Säle waren die Möbelabteilungen. Und die sind so weit oben, dass wir tatsächlich die einzigen Kunden waren entsprechend wurden wir dann auch immer von den Verkäufern angequatscht kaum hatten wir den Raum betreten. Naja, das fand ich auch nicht so toll.
Am schrägsten fand ich dann aber eine der zwei Rolltreppen-Räume. Einer dieser Räume ist komplett in extrem kitschigen Ägyptischen Thematik gehalten. Sehr schräg und völlig unpassend.
Ach ja, die Toilletten sucht man sehr lange. Grundsätzlich sind die im ganzen Erdgeschoss nirgends angeschrieben. Hier ein Tipp: Bei den Rolltreppen ab dem ersten Stock findet man diese Toiletten. Sie sind allerdings nicht wirklich sauberer wie alle anderen öffentlichen Toiletten in London.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
219 Bewertungen 219 Bewertungen
118 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
154 "Hilfreich"-<br>Wertungen 154 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zeitverschwendung”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Ich war kürzlich zum zweiten Mal in meinem Leben bei Harrods und habe wie schon vor einigen Jahren festgestellt, dass ein Besuch nicht lohnt. Ein drittes Mal wird es für mich nicht geben.

Das Kaufhaus ist zwar riesig, aber die Auswahl meiner Meinung nach enttäuschend. Natürlich werden dort vor allem sehr hochpreisige Waren angeboten, die sich die meisten Menschen eher anschauen als kaufen können. Das weiß oder ahnt man vorher. Doch selbst wenn man nur gucken oder auch tatsächlich teure Designerware kaufen kann, wird man anderswo eher fündig.

Es gibt viele Mode-Luxusmarken, aber wer wirklich viele verschiedene Hersteller und jeweils (fast) deren gesamtes Sortiment ansehen will, ist in London beispielsweise bei Selfridges in der Oxford Street oder im Nahe bei Harrods gelegenen Harvey Nichols besser aufgehoben. Dies betrifft sowohl Kleidung als auch Schuhe. Harvey Nichols ist zwar viel kleiner, bietet aber auf weniger Fläche viel mehr Auswahl. Selfridges ist ähnlich riesig wie Harrods, hat aber nicht nur viel Fläche, sondern führt nach meinem Eindruck auch mehr Marken und viel mehr Teile der jeweiligen Hersteller. Wenn's gehobene Mittelklasse sein soll, die sich auch Durchschnittsverdiener ab und zu leisten können, ist auch Peter Jones am Sloane Square zu empfehlen.

Bei Haushaltswaren - Geschirr, Besteck, Tischwäsche, Deko usw. - ist es genauso. Die Anzahl der angebotenen Marken ist überschaubar. Die Waren sind zwar ganz nett dekoriert, aber bei Selfridges oder in den Läden in den Stadtteilen Marylebone, Bloomsbury, Fitzrovia, Covent Garden / Strand und rund um die Tottenham Court Road ist die Auswahl viel größer. Die Auswahl an Tischwäsche ist z.B. bei Harrods ein Trauerspiel; in den meisten mittelgroßen Kaufhof- und Karstadt-Filialen in Deutschland ist die Auswahl viel besser. Bei Harrods werden nur ganz wenige Hersteller geführt, und es sind pro Hersteller nur wenige verschiedene Muster und Größen vorrätig, meist nur Servietten und Tischläufer. Bestellen könnte man einiges, aber solche Dinge mächte man doch auch vor Ort sehen und anfassen können, selbst wenn die richtige Größe gerade nicht vorhanden ist. Bei Lampen, Kristall, Besteck, Porzellan, Wolldecken, Kissenbezügen ist es dasselbe: ein paar Artikel sind vorrätig, aber von "alles, was das Herz begehrt" kann keine Rede sein.

Auch die viel gelobten Food Halls reißen mich nicht vom Hocker, vor allem, weil ich häufiger im KaDeWe in Berlin bin. Mit der Lebensmittelabteilung des KaDeWe kann Harrods bei Weitem nicht mithalten. Auch beim oben beschriebenen Heimbedarf - Geschirr, Gläser, Besteck, Textilien aller Art von Tischwäsche über Bettwäsche, Handtücher, Gardinen - ist mein Favorit bezogen auf ganz Europa ganz klar das KaDeWe und speziell in London Selfridges in der Oxford Street. Im KaDeWe ist das gesamte Warenangebot ein Mix aus sehr gehobener Mittelklasse und Luxusklasse, Selfridges führt tendenziell mehr Luxusmarken und etwas weniger gehobene Mittelklasse. Beide sind vom Preisniveau für Durchschnittsverdiener auch nicht unbedingt geeignet, aber zumindest bieten sie viel mehr zum Gucken.

Architektonisch ist Harrods ganz interessant; deshalb gibt es auch den zweiten Punkt. Ansonsten als Konsumtempel eine absolute Enttäuschung. Wenn man eigentlich vorhat, in den Hyde Park zu gehen, es aber gerade in Strömen regnet, und man schon zum zehnten Mal in London ist, kann man mal kurz bei Harrods hineinschneien. Als Touristenattraktion, die jeder Londonbesucher oder auch Kauflustige unbedingt mal gesehen haben muss, würde ich Harrods bestimmt nicht empfehlen. Da gibt es in ganz Europa viel bessere Alternativen; ich habe oben mit anderen Londoner Geschäften und dem KaDeWe in Berlin nur ganz wenige exemplarisch genannt.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn
Top-Bewerter
83 Bewertungen 83 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nahezu alles was das Herz begehrt....”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2013

Extrem schön uns wirklich nahezu alles zu erwerben, was das Herz begehrt. natürlich sind die bekanntesten Designer für Mode zu finden. Aber auch Möbel und viele andere Dinge kann man ihr erstehen. Übrigens sollte man sich immer wieder an den Wegweisern orientieren, wenn man nicht verloren gehen will.
Im Keller dann das Denkmal an Diana und Dodi, das war mir etwas naja. Aber dafür muss man dann wohl absoluter Diana Fan sein. ;)

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
91 "Hilfreich"-<br>Wertungen 91 "Hilfreich"-
Wertungen
“Teuer, edel und besuchenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2013

Es ist teuer und es ist ein edles Kaufhaus, doch gleichzeitig ist es absolut besuchenswert.

Die Food Halls stellen eine kulinarisches Highlight da, und auch hier findet man - neben vielem teuren Spezialitäten - auch immer etwas preisreduziertes oder sonstwie Günstiges, was sich auch Leute mit kleinem Geldbeutel erlauben können.

Man sollte sich aber auch die Kunst- und Souvenirartikel ansehen und es gibt großartige Kunstwerke zu kaufen - leider für fünfstelige Beträge.

Im Kellergeschoß der Rolltreppen (ägptischer Part) ist eine Gedenkstätte an Lady Di und den Sohn des Eigentümers von Harrods, die zusammen in Paris gestorben sind.

Aufenthalt Juni 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Harrods angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Harrods? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Harrods besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.