Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein sehr unterhaltsames aber auch belehrendes Museum” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Museum of London

Museum of London
150 London Wall, London EC2Y 5HN, England
44 0 20 7001 9844
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 86 von 1.100 Sehenswürdigkeiten in London
Art: Heimatkundemuseen, Museen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Gräfelfing, Deutschland
Top-Bewerter
224 Bewertungen 224 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
143 "Hilfreich"-<br>Wertungen 143 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein sehr unterhaltsames aber auch belehrendes Museum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2011

Das Museum liegt sehr verkehrsgünstig am Rande desr City. Mehrstöckige Austellungsräume, die mehrere chronologische Galerien mit Originalartefakten, Modellen, Gemälden und Diagrammen enthalten. Der Schwerpunkt liegt auf der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie der Entwicklung des Stadtraums. Über wichtige "Entscheidungspunkte" orientiere audiovisuelle Darstellungen und Filme .Sehr interessant , nur dezent belehrend , vor allem sehr unterhaltsam.

Zu den wertvollsten Ausstellungsstücken gehört die Staatskutsche des Lord Mayor.
Der Eintritt ist frei.

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.324 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    780
    429
    87
    24
    4
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erlebnis für die ganze Familie”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2011

Das von außen eher unatracktive Gebäude beinhaltet eine Querschnitt durch die Gesichte Londons der sehr anschaulich dargestellt wird und auch mit wenig
Englischkenntnissen zu verstehen ist. Von der Steinzeit bis zu den Beatles werden sämtlich wichtigen Punkte derGeschichte aufgezeigt. Auch kritische Töne finden einen Platz.
Sehr kurzweilig und interessant.
Der Eintritt ist kostenfrei.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 39 Städten Bewertungen in 39 Städten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Freie Zeiteinteilung, Stadtmauer nicht übersehen!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2011

Das gut erreichbare Stadtmuseum - 5 min von der U-Bahn-Station St. Paul's - erweist sich als unterhaltsamer Zeitvertrieb für Stadtbummler jeden Alters ebenso wie als Fundgrube für historisch wirklich Interessierte.
Der Bogen spannt sich von Fundstücken und Rekonstruktionen aus der prähistorichen Zeit (Skelettteile, Steinwerkzeug) bis zu den Herausforderungen der Zukunft (Siedlungspolitik, Raumordnung).
Dabei bietet das Konzept ähnlich dem DHM in Berlin den Besuchern die Wahl zwischen schnellem "Zeitenwechsel" im Rundgang entlang des Innenhofs und Vertiefungsräumen, in denen die einzelnen Epochen im Detail nachempfunden werden können, etwa das große Feuer 1666 oder eine Viktorianische Ladenzeile. Die Zeiten zu "begreifen" ist im Wortsinn vor allem ein Angebot für die ganz jungen Besucher, denen viele Exponate zum Anfassen und Ausprobieren zur Verfügung stehen (bei Besuchen an Schultagen ist dementsprechend auch mit einigen Kindergruppen zu rechnen).
Must-Fotoobjekte dürften die original römische Stadtmauer im Garten (zu sehen vom zeitlich passenden Museumsteil) und die Prunkkutsche des Lord Mayors von London sein, die alljährlich auch durch die Stadt fährt.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Top-Bewerter
121 Bewertungen 121 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vielmehr als nur ein Schlechtwetterprogramm ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2011

Das museum of London ist alles andere als ein langweiliges Museum! Und noch dazu umsonst!
Als Besucher wird man durch das London der Zeit vor unserer Zeitrechnung, das London der Römer und und und bis in die Zeit unserer Tage geführt. Interessante Exponate, spannende Animationen, scharfe Bilder, unterhaltsame Clipps und Film, Knöpfe zum Drücken und vieles mehr.
Das Museum gehört einfach dazu, wenn man sagen will, dass man in London war und die Stadt zu kennen glaubt.
Wir sind während unseres Besuchs immer wieder einer Führung in exzellentem (!) Englisch begegnet und haben da und dort mitgehört. Spitze, was die Museumsführerin drauf hatte!
Und wie gesagt; alles für umme!

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geschichte nähergebracht”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2011

das London museum ist etwas versteckt, auffallend die umgebenden alten Stadtmauern. von aussen etwas finster, innen eröffnet sich allerdings eine spannende Welt. Besonders gefallen hat mir ein Areal mit lebensgrosser Nachahmung von good old London. Da kann man sich richtig in die vergangene Zeitepoche reinfühlen. Für Jugendliche und Erwachsene gibt es ausserdem eine Menge Spiele zum Verweilen. In einem kleinem Raum wird ausserdem eindrücklich der grosse Brand von 1666 gezeigt. Da versteht man, wieso bis heute Kinder bis 12Jahren unter Strafe nicht alleine zu Hause gelassen werden dürfen. London hat immer noch Angst vor einem grossen Feuer.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Museum of London angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Museum of London? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Museum of London besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.