Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel in guter Lage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu No. Ten Manchester Street

Speichern Gespeichert
No. Ten Manchester Street gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 15 weitere Seiten
No. Ten Manchester Street
4.0 von 5 Boutique-Hotel   |   10 Manchester Street, London W1U4DG, England (Marylebone)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
10 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 154 von 1.073 Hotels in London
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Super Hotel in guter Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Wir haben drei Nächte im Ten Manchester Street Hotel verbracht und hatten einen ganz tollen Aufenthalt, der schon mit einem sehr guten Check-in-Erlebnis begann. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend und man kann ganz deutlich spüren, dass hier der Service-Gedanke im Vordergrund steht. Die Grand Suite ist einfach ein Traum was Größe und Ausstattung angeht. Das Badezimmer hat Tageslicht, eine freistehende Badewanne sowie eine Regendusche. Das Wohnzimmer ist großzügig ausgestattet und bietet alles, was man zum Entspannen und Wohlfühlen braucht.

Das Frühstück wird in einem kleinen, aber sehr gemütlichen Restaurant angeboten und das Personal ist auch hier sehr zuvorkommend. Das kontinentale Frühstück wird in Büffet-Form angeboten und bietet mehrere Sorten Wurst & Käse.

Besonders positiv aufgefallen ist uns der ältere Concierge (Neil?), der stets in der Lobby präsent war und immer hilfsberiet und zuvorkommend agierte.

Die Lage ist sehr gut und zwei U-Bahn-Stationen (Bond Street / Baker Street) sind innerhalb von zehn Minuten zu Fuß erreichbar. Die Shopping-Metropole Oxford Street ist ebenfalls leicht zu Fuß erreichbar.

Wir würden jederzeit wieder in diesem Hotel übernachten und können es guten Gewissens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

516 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    307
    138
    42
    17
    12
Bewertungen für
48
249
45
100
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

War auf einer Geschäftsreise dort und war sehr zufrieden: sehr nette, zuvorkommende Begrüßung an der Rezeption, ein gepflegtes, geschmackvolles (wenn auch recht kleines) Zimmer, ein sehr bequemes Bett und ein modernes, sauberes Bad - was will der Geschäftsreisende mehr? Die Heizung im Bad ist zu klein, um dort wirklich behagliche Wärme zu verbreiten, aber das ist wirklich der einzige Mangel, den ich feststellen konnte.
Zum Frühstück bzw. Essen insgesamt kann ich nichts sagen, da ich nicht dort gegessen habe. Auf jeden Fall wieder eine Option für meine nächste London-Reise.

  • Aufenthalt Februar 2012, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gelnhausen, Deutschland
Top-Bewerter
189 Bewertungen 189 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
135 "Hilfreich"-<br>Wertungen 135 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2011

Ich war vor Kurzem dienstlich in London, habe im No. Ten Manchester Street gewohnt und würde sofort wieder dorthin gehen.

Das Hotel liegt im Stadtteil Marylebone. Die nächste U-Bahn-Station ist Bond Street, aber auch von der Station Baker Street aus ist das Hotel in ca. 10 Minuten zu Fuß gut zu erreichen. Es ist nur ein Katzensprung zur Oxford Street, Baker Street und Marylebone High Street. Trotz der zentralen Lage ist es in der Manchester Street sehr ruhig: Ich hatte ein Zimmer im 3. Stock zur Straßenseite und konnte nachts ohne Probleme bei offenem Fenster schlafen.

Das Hotel befindet sich in einem alten Haus im edwardianischen Stil und ist sehr gediegen und elegant eingerichtet und pieksauber. Ich hatte ein Petit Double zur alleinigen Benutzung (Geschäftsreise). Zimmer inkl. Badezimmer waren - wie auf der Homepage angegeben - ca. 16 m2 groß. Das Bett ist sehr groß und sehr bequem, moderner Fernseher, Teppichboden, Kofferablage, für Londoner Verhältnisse großer Kleiderschrank mit ausreichend langer Kleiderstange, vielen Bügeln (auch für Röcke und Hosen) und Ablagefächern für Pullis, Wäsche etc. Der Schreibtisch am Fenster war schick und zweckmäßig, aber recht klein. Für einen Laptop hätte er bequem ausgereicht (hatte keinen Laptop dabei und WiFi nicht genutzt), aber bei mehreren Aktenordnern etc. wäre es eng geworden. Das Fenster ist typisch englisch, d.h. ein einfach verglastes Schiebefenster. An der Innenseite wurde aber nachträglich noch ein weiteres Schiebefenster angebracht, und es gab einen dicken Vorhang. Einen Heizkörper gab es im Schlafzimmer nicht, dafür aber eine sehr leise und schnell funktionierende Klimaanlage, die man selbst nach Bedarf ein- und ausschalten konnte. Das Bad hatte Tageslicht - eine Seltenheit in Hotels! - und einen Heizkörper. Das Bad war hell möbliert und gefliest und für Londoner Verhältnisse sehr groß. Endlich mal eine Dusche, in der ich mich bequem drehen konnte! (Ich bin schlank und nicht sehr groß, aber in anderen Londoner Hotels hatte selbst ich oft Schwierigkeiten, mich in der Dusche zu drehen.) Im No. Ten Manchester Street dürften auch größere Männer in der Dusche keine Platzangst bekommen. Es gibt übrigens sowohl eine Regenwasser- als auch eine normale Handbrause. Letzteres finde ich sehr angenehm: Da ich Shampoo bzw. Conditioner immer während des Duschens einwirken lasse, mag ich keine Regenwasserbrausen, weil mir dabei immer das Shampoo in die Augen läuft. Bin jedesmal froh über eine normale Handbrause. Das Waschbecken ist ein wenig kleiner als auf dem Kontinent üblich, aber größer als ein Handwaschbecken und damit ausreichend groß. Es gibt auch Ablageflächen, sehr viele Handtücher, außerdem Bademäntel und Pantoffeln. Die Lichtverhältnisse sind sehr gut, nicht nur durch das Tageslicht, sondern durch die hellen Fliesen und die sinnvoll angebrachte Beleuchtung.

Im Zimmer gibt es auch einen Wasserkocher, Tee und Kaffee sowie Mineralwasser mit und ohne Kohlensäure. Verbrauchte Getränke werden vom Zimmerservice anstandslos aufgefüllt. Auf meiner Rechnung stand eine "Service Charge" von 1,99 GBP pro Tag. Ich nehme an, dass diese Gebühr u.a. für das Auffüllen der Getränke erhoben wurde. Fand ich preislich völlig o.k., da ich reichlich vom Wasser- und Kaffeeangebot Gebrauch gemacht habe. Die Minibar habe ich wie üblich nicht genutzt.

Im Kleiderschrank gibt es übrigens auch eine Euro-Steckdose, ansonsten gibt es in Schlafraum und Badezimmer an verschiedenen Stellen britische Steckdosen. Ich vermute stark, dass das Hotel auch Euro-Adapter zur Verfügung stellen würde, hatte aber wie immer bei Reisen nach Großbritannien meinen eigenen Adapter dabei.

Alles in allem ein wunderschönes Zimmer - etwas klein für kontinentale Verhältnisse, aber für Londonder Verhältnisse groß. Alles ist sehr gepflegt und immer pieksauber, und die Einrichtung ist elegant und offenbar noch recht neu.

Ein ganz besonderes Lob gilt dem gesamten Personal des No. Ten Manchester Street. Alle sind unglaublich freundlich, kompetent und hilfsbereit. Ich war schon in einigen Hotels mit sehr, sehr gutem Personal, aber das Personal im No. Ten Manchester Street toppt fast alles! Sie haben mir gute Restaurantempfehlungen gegeben, waren immer zu einem Gespräch aufgelegt, aber nie aufdringlich, Taxi bzw. Gepäckaufbewahrung wurden angeboten (habe aber beides nicht genutzt), schnelle, freundliche Hilfe beim Online-Checkin für den Rückflug - toll.

Das Frühstück habe ich im hoteleigenen Restaurant eingenommen. Das Restaurant ist, wie die anderen Räumlichkeiten, sehr gediegen und elegant und wirkt wie ein viktorianisches Wohnzimmer. Die Kellner sind sehr aufmerksam und bringen sofort Kaffee, Tee und Toast und füllen bei Bedarf nach. Ich hatte ein kontinentales Frühstück: Es gab Marmelade und Honig in kleinen Gläschen auf einer Etagere auf den Tischen und ein Büffet mit Bagels, Toast, Gebäck, Obst, Joghurt, etwas Wurst und Käse, Cornflakes und Müsli. Alles frisch und nett angerichtet, aber 15,95 GBP für die recht geringe Auswahl (jeweils zwei Sorten Wurst und Käse, nicht sehr viel Brot- bzw. Müsliauswahl) finde ich reichlich übertrieben. Warme Mahlzeiten habe ich nicht im Hotel eingenommen.

Ein zweiter kleiner Kritikpunkt neben der geringen Auswahl und dem zu hohen Preis für das qualitativ gute Frühstück betrifft die Praxis, beim Einchecken eine Kaution von 100,- GBP von der Kreditkarte abzubuchen. Mir wurde dies tatsächlich erst beim Einchecken mitgeteilt. Beim Auschecken erscheint dieser Betrag nicht auf der Rechnung, da er automatisch wieder zurück gebucht wird, aber weder bei der Buchungsbestätigung noch auf der Homepage des Hotels wird auf diese Kaution hingewiesen. ich fand das nicht dramatisch, hätte es aber gerne vorher gewusst.

Wenn es möglich wäre, würde ich dem No. Ten Manchester Street 4,5 bis 4,7 von 5 Punkten geben. Bei der Vergabe von 5 Punkten bin ich aber geizig; deshalb hier wegen des meiner Ansicht nach zu teuren kontinentalen Frühstücks und der zuvor nicht erwähnten Kaution "nur" 4 Punkte mit sehr starker Tendenz zu mehr. Ich würde auf jeden Fall gerne wieder in dieses Hotel gehen.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Business
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. November 2011

Ich habe nun zweimal im Ten Manchester übernachtet und es ist großartig. Ein kleines Hotel inmitten von London. Das Personal ist sehr zuvorkommend und liest einem die Wünsche von den Augen ab. Auch das Frühstück ist wunderbar. Die Zimmer sind zwar nicht riesig, aber das ist denke ich normal für die Londoner Innenstadt. Dafür ist die Einrichtung hochwertig und fast schon wie in einem Design oder Boutique Hotel. Hier stimmt das Gesamtpaket und ich bin in 2 Wochen wieder da....das W-LAN ist übrigens im ganzen Hotel verfügbar und sehr schnell. Die nächste U-Bahn erreicht man zu Fuss in 5 Minuten (Bond Street) oder mit dem Taxi für 3 Pfund.....Nochmals: das Highlight hier ist das superfreundliche Personal!

  • Aufenthalt November 2011, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im No. Ten Manchester Street? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über No. Ten Manchester Street

Anschrift: 10 Manchester Street, London W1U4DG, England
Telefonnummer:
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Marylebone
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 113 der Familienhotels in London
Nr. 116 der Luxushotels in London
Nr. 121 der Romantikhotels in London
Nr. 155 der Businesshotels in London
Preisspanne pro Nacht: 193 € - 354 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — No. Ten Manchester Street 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, Hotel.de, Expedia, ebookers.de, Hotels.com, Loews Hotels, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, TripOnline SA, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei No. Ten Manchester Street daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
No. 10 Manchester Street
Hotel No. Ten Manchester Street London
No. Ten Manchester Street London
No. Ten Manchester Street Hotel London

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie No. Ten Manchester Street besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.