Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein treffendes Wort hierfür gibt es nicht...” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Peckham Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Peckham Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Peckham Lodge
2.0 von 5 Hotel   |   110 Peckham Road, London SE15 5EU, England   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 694 von 1.050 Hotels in London
Kornwestheim, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein treffendes Wort hierfür gibt es nicht...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2012

Als wir geschafft von der langen Reise in unserem Hotel ankamen, wollten alle eigentlich nur eine Dusche nehmen und sich kurz ausruhen...Dies war uns, als wir unsere Bleibe für wohlgemerkt 4 Nächte sahen, aber vergangen. Da wir es nicht einsahen unser Zimmer mit Schimmel und weiteren Milliarden Mikroorganismen zu teilen, gingen wir das erste Mal an die Rezeption, um uns helfen zu lassen.An dem Verhalten der Rezeptionistin merkte man, dass dies mit Sicherheit nicht das erste Mal war, dass jemand sich über die Hotelausstattung beklagte. Dennoch schickte sie den Hausmeister mit uns auf das Zimmer. Der überzeugte sich von dem gefängnisartigen Zustand unserer "Zelle" und vermittelte uns ein neues Zimmer. In diesem Zimmer angekommen, merkten wir das ein tennisballgroßes Loch in der Fensterscheibe war. Hierbei muss ich anmerken, dass diese Gegend nicht die vertrauenswürdigste war. Das Zimmer befand sich außerdem parterre und war zur Hauptstrasse hin ausgerichtet. Ein zweites Mal ging ich zur Rezeption, um mich wieder zu beklagen. Und ein weiteres Mal rollte die wohlgemerkt sehr sympatische Dame für englische Verhältnisse die Augen. Der Hausmeister durfte uns also wieder begleiten, um auch sicher zu gehen, dass wir die Wahrheit über diesen katastrophalen Zustand des zweiten Zimmers sagten. Dort angekommen sah er sich das Fenster an und zuckte hilflos mit den Schultern, vermittelte uns aber erneut ein weiters Zimmer.Um es an dieser Stelle des Textes zusammenzufassen. Wir waren nun seit 1:00 Uhr morgens auf den Beinen, es war mittlerweile fast 16:00 Uhr Ortszeit am Mittag und mit dem Hausmeister waren wir per Du. Wir kamen also gegen 16:00 Uhr in das dritte Zimmer. Und dort wurden unsere schlimmsten Befürchtungen Wirklichkeit. Es herrschten arktische Temperaturen, das Zimmer roch nach undefinierbaren Gerüchen und der Zustand der Einrichtung war nett ausgedrückt menschenunwürdig. Da die Rezeptionistin aber zuvor mit Nachdruck erwähnt hatte, dass dies das letzte Zimmer ist, dass sie uns anbieten könne, standen wir nun da in diesem Etwas, dass ein Hotelzimmer sein sollte. Um es kurz zu fassen...Es war die reinste Katastrophe. Auf andere Bereiche, wie die Verpflegung durch das angebriesene englische Frühstück oder die umliegende Gegend werde ich hier nicht weiter eingehen. PS: London an sich ist eine Reise wert, aber nicht in diesem Ettablissement.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

874 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    54
    234
    281
    134
    171
Bewertungen für
152
313
26
38
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
London, Vereinigtes Königreich
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2012

Wir waren zu zweit im November hier. Als wir ankamen waren wir eigentlich ziemlich positiv eingestellt, da die Lobby doch sehr nett war, obwohl das Haus von aussen nicht wirklich sehr einladend wirkte. Der Rezeptionist hat uns dann in Zimmer 116 eingecheckt und als wir das Zimmer betreten haben, waren wir einfach nur schockiert: altmodisches Zimmer (auf den Fotos auf der Webseite sehen die Zimmer definitiv anders aus) keine Heizung, im Zimmer hatte es geschätzte 15 Grad, kein warmes Wasser, die Dusche übersät mit Schimmel und aus dem Boden im Badezimmer sind Pilze (!!!!!) gewachsen. Nachdem wir uns an der Rezeption beschwert hatten, wurden wir in ein anderes Zimmer eingecheckt, welches zumindest renoviert war aber kein Fenster hatte, Bettwäsche hatte überall Flecken. Eine Nacht waren wir dort, da wir doch ziemlich spät angekommen sind (3 Uhr früh) und nicht im Stande waren uns eine andere Bleibe zu suchen. Am nächsten Tag haben wir unsere Sachen gepackt und sind in ein anderes Hotel gegangen. Definitiv nicht zu empfehlen, weder das Hotel, noch die Gegend. Auch wenn man nur ein gewisses Budget zur Verfügung hat, es gibt definitiv bessere Hotels in besseren Gegenden, die sogar billiger sind als Peckham Lodge. NIE WIEDER!!!!!!

Aufenthalt November 2012, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2012

Also ich war mit 2 Freunden für 4 Nächte in dieser Unterkunft und ich war nach den vielen schlechten Bewertungen doch sehr skeptisch. Doch wir wurden positiv überrascht da die Renovierung anscheinend wirklich einiges verbessert hat. Die Zimmer sind zwar nicht groß, dafür aber sauber. Das Frühstück ist keine Offenbarung und, zumindest um 9Uhr, sehr überlaufen,was gleichermaßen an der begrenzten Ausstattung und der Unfähigkeit der Mitgäste lag. Das Reinigungspersonal brachte jeden Tag das Zimmer in Ordnung und wechselte die Badrtücher. Unüblich war, dass wir den gesamten AUfenthalt bei der ANkunft zahlen mussten, aber das war auch nicht weiter ärgerlich. Von der Lage her ist man in 5min bei den Bussen die einen ins Stadtzentrum bringen. In 30min erreicht man King`s Cross (Linie 63) und Liverpool Street (Linie 78). In der Umgebung des Hotels befinden sich viele Fastfoodrestaurants und ein Einkaufszentrum (Aylesham Center). Die Gegend wird eher von sozial schwächeren Leuten bewohnt, negative Erfahrungen haben wir aber nicht gemacht.
Auf jeden Fall eine Empfehlung wenn man wenig ausgeben will.

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2012

wir waren zu viert im august hier, kurz nach den olympischen spielen, also in der high season.
das hotel liegt in einer gegend die offenbar nicht zu den reichsten der stadt gehört, dafür mit menschen der unterschiedlichster herkünfte bewohnt ist. das gehört fairerweise erwähnt. witzig ist, dass wenn man auf der strasse, vom hotel kommend, nach links langgeht, sich einem eine ganz andere welt erstreckt, mit galerien und großen backsteinhäusern und gar nicht mehr so arm (schaut doch mal so ca. 500 meter weiter in das kleine lokal in der art gallery mit den weissen tischchen davor - no 67- supernett und feines essen!).
das personal ist bemüht und nett, wenn es auch manchmal zu kleinen sprachtechnischen verständigungsproblemen kam. die zimmer sind zweckmäßig, bin zwar kein fan von teppichböden, aber okay. eines unserer beiden zimmer hatte leider keine klimaanlage- und es war das heisseste wochenende des jahres, aber mit offenem fenster wars okay.
das frühsück... naja, toast, fruchtaufstrich und löskaffee - und wenn man glück hatte ergatterte man abgepackten käse oder mal ein croissant. oder ein messer. oder einen kaffeebecher.
mit dem bus - die stationen sind ca. 5 gehminuten entfernt - ist man in einer halben stunde am oxford circus oder bei elephant und castle - und von zweiterem kommt man mit der underground gut weiter.
insgesamt eine nette unterkunft, völlig in ordnung für ein paar nächte. die tage verbringt man bei einer städtereise ja sowieso nicht im zimmer :)

  • Aufenthalt August 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Blaustein, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2012

Als wir die Bewertungen gelesen haben, machten wir uns schon ein wenig Sorgen.
Wir kamen in Peckham um 23 Uhr an und wussten nicht, wo sich das Hotel genau befindet. Peckham ist ein Viertel, wie ich finde, ähnlich wie Kreuzerg in Berlin. Es gibt viele Menschen mit verschiedenen Herkunftsländern. Wir sprachen oft Menschen an, um nach dem Weg zu fragen. Es waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. In einigen Bewertungen konnte ich lesen, dass etwas geklaut wurde oder dass ihnen Drogen angeboten wurden. Das war bei uns nicht so. Ganz im Gegenteil.
Mir gefiel Peckham so gut weil es einfach ruhiger und entspannter war als in London direkt. Es ließ sich hier viel besser einkaufen und gut durch die Straßen bummeln.

Das Hotel an sich war ganz gut. Zwar war unser Zimmer etwas klein aber sonst wirklich in Ordnung. Viele schrieben, dass es dort viel Schimmel hatte. Auch das war bei uns nicht so. Lediglich im Bad waren in den Fugen der Dusche ganz leichte Ansätze von Schimmel (Zimmer 311). Frühstück war gut. Es gab 2 Sorten Cornflakes, Toast, Butter, Marmelade, Tee, Kaffe, Croissants, Orangen- und Apfelsaft und Wasser.

Von Peckham fährt man mit dem Bus ca. 30 Minuten in die Stadt. Es fahren sehr viele verschiedene Busse nach Peckham. Ca. alle 5 Minuten. Auch gibt es Busse, die Nachts durchgehend fahren.

Alles in allem finden wir Peckham toll und das Hotel völlig in Ordnung!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2012

Also, das Hotel ist, wie der Titel schon sagt, für eine Städtereise zu empfehlen! Wer jetzt aber höchsten Luxus erwartet sollte besser ein anderes Hotel in Erwägung ziehen.
Das Personal ist sehr nett und das Hotel sieht von außen ganz gut aus! Die Gegend ist gewöhnungsbedürftig... Am Tag eigentlich vollkommen okay. Das tausend mal am Tag/Nacht die Sirene geht (Polizei oder Krankenwagen), daran muss man sich gewöhnen. Nachts/Abends waren wir immer auf dem Zimmer... ich bin mir auch nicht ganz sicher ob man unbedingt Nachts da rumlaufen sollte.
Die Zimmer...nunja. Wir fanden sie in Ordnung. Zwar sehr klein mit sehr kleinem Bad, indem aus der Dusche nur ein Strahl Wasser kam, aber es war besser als erwartet. Schlafen konnte man dort schon, so dreckig und schlimm war es nun auch nicht. Außerdem kam jeden Tag die Putzfrau, die die Betten neu gemacht hat und Tee, Tassen und Löffel (die im Zimmer + Wasserkocher vorhanden waren) neu aufgefüllt hat.
Das Frühstück war wie wir uns ein Continentales Frühstück vorgestellt haben. Marmelade, die Wahl zwischen zwei Sorten Toast, Cornflakes, Milch, Instantkaffee, Saft, und es gab sogar Croissants!! Einmal haben wir richtige Croissants dort essen dürfen, sonst waren es eher Teigartige Hefeklumpen, aber naja... hat man sie getoastet waren sie auch nicht schlecht ;)
Das Hotel befindet sich zwar immernoch teilweise in der Sanierung, aber ich denke, dass es auf dem Weg der Besserung ist.

Wir haben 4 Nächte dort verbracht und die meiste Zeit haben wir natürlich in London selbst verbracht, daher war das Hotel jetzt nicht soooo wichtig. Die sehr sehr gute Busanbindung und die direkte Bushaltestelle vor der Tür spricht aber sehr für das Hotel. Auch das Personal war sehr freundlich in der Peckham Lodge( haben immer geholfen,...). Außerdem ist neben dem Hotel ein kleiner Supermarkt vorhanden, indem man eigentlich fast alles bekommt. UND Primark ist auch nur 5 min entfernt ;)
ALSO, wenn man nur ein paar Tage dort verbringt um London zu besichtigen, keinen großen Wert auf Luxus legt (ich muss sagen, ich selbst bin relativ pingelig mit Hotels, aber es ließ sich aushalten.. so schlimm wie manche sagen ist es nicht!!!) und sich vielleicht nichts Nachts in der Gegend rumtreibt dann ist dieses Hotel vollkommen in Ordnung. Man muss auch bedenken, dass das Hotel mit das billigste rund um London ist. Das heißt, auch in direkter Nähe zur Innenstadt! Für Schüler, Studenten oder Leute mit geringem Budget die einfach mal die Stadt sehen wollen sollte dieses Hotel eventuell das Richtige sein.

  • Aufenthalt April 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Peckham Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Peckham Lodge

Anschrift: 110 Peckham Road, London SE15 5EU, England
Telefonnummer:
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London
Ausstattung:
Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 694 von 1.050 Hotels in London
Preisspanne pro Nacht: 62 € - 127 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Peckham Lodge 2*
Anzahl der Zimmer: 149
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, TripOnline SA, ebookers.de, LateRooms, Budget Places, Odigeo, Otel, Odigeo, Agoda, Despegar.com und HostelBookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Peckham Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
London Peckham Lodge
Packham Lodge
Peckham Lodge London
Hotel Peckham Lodge
Peckham Hotel London
Peckham London United Kingdom

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Peckham Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.