Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Günstig und sauber” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Clink78 Hostel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Clink78 Hostel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Clink78 Hostel
2.0 von 5 Jugendherberge   |   78 Kings Cross Road, London WC1X 9QG, England (Islington / Clerkenwell)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Günstig und sauber”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2011

Ganz in der Nähe des Bahnhofs Kingscross gelegen - ca. 10 Gehminuten - in einem ehemaligen Gerichtsgebäude. Wir hatten ein Zweibettzimmer mit eigenem Bad und Frühstück für 45,- Euro /Person. Das Zimmer war sehr klein (ca. 2 x 3 m) und das Bad nur eine kleine Plastikkabine, aber immerhin konnte man dort auch mit geschlossener Tür zur Toilette gehen, was in London wohl nicht überall bei solchen Zimmern möglich ist. Das Bett war vollkommen in Ordnung, Schränke gab es nicht. Die Räume waren angenehm sauber, es gab Bettwäsche UND ein Handtuch, so dass wir uns Gepäck hätten sparen können. Das Frühstücksbuffet ist einfach gehalten: heller und dunkler Toast, Butter, Marmelade, Honig, diverse Müslis, Kaffee (leider nur Instant), Tee, Milch, Kakao. Einmal in vier Tagen gab es Nutella und einmal Käse.
Eine Bar läd abends ein, ein kleiner Shop bietet das nötigste und hilft, Tickets zu bekommen. Im ehemaligen Gerichtssaal gibt es Internet.
Für uns als Paar war es allerdings ein wenig unangenehm, dass innerhalb der Woche mehrere Schulklassen das Hostel bevölkerten, so dass es teilweise sehr laut war. Am Wochenende war es dann angenehmer.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

964 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    126
    356
    264
    119
    99
Bewertungen für
46
101
263
33
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2011

Das schrecklichste an Hostels, was ich jemals erlebt habe!
Wir hatten ein Zehn-Bett-Zimmer, was für mich an sich kein Problem ist, aber: Es war tierisch eng, die Betten waren heruntergekommen, es gab keine Schränke (man musste aus dem Koffer leben), an den Wänden platzte überall der Putz ab, das Zimmer ging direkt zur Straße raus und das Fenster war so dünn, dass es keinen Unterschied machte, ob es nun offen oder zu war - laut war es sowieso; direkt gegenüber war eine Karaokebar, was man abends und nachts deutlich mitbekam...
Die Duschen waren die Höhe, man kam herein und lief förmlich gegen eine Wand, so stickig war es - kein Wunder, es gab kein Fenster und nur schlecht funktionierende Lüftungen, die Folge war Schimmel überall und klamme Wände. Die Duschen selbst liefen ziemlich genau 12 Sekunden, wenn man auf den Knopf drückte und man konnte die Temperatur nicht regeln, das Wasser war zu heiß. Macht sich super, wenn man duscht, um sich zu erfrischen - und schwitzend aus der Dusche herauskommt...
Das gesamte Hostel ist in aggressiven Farben (kräfiges dunkelgrün, knallrot, pink, lila...) gestrichen und das nicht gerade ordentlich, Farbe und Putz platzen wie schon gesagt an vielen Stellen ab und überhaupt ist alles wirklich sehr dreckig. Obendrein war das "Housekeeping", was ironischerweise "tidy" auf den T-Shirts stehen hatte, sehr unfreundlich, als man fragte, ob man ein anderes Zimmer bekommen könnte - wir sollten erst ein Zehn-Bett-Zimmer im Keller ohne Tageslicht und mit Schimmel an den Wänden bekommen. Man roch und sah den Schimmel eindeutig, öffnete man allerdings das winzige Fenster, was zu einem Luftschacht rausging, in dem unten ein kleiner Gulli war, stank es stark nach ebendiesem Abfluss. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage "unerträglich".
Das Housekeeping allerdings glaubte uns kein Wort und übersah den Schimmel auch ganz dezent. Wir dürften eben das Fenster nicht öffnen - ein Witz bei zehn Personen in einem kleinen Raum! Wie es UNTER den Betten aussah, davon wollen wir gar nicht reden, Haare, Staub, Dreck, Kaugummis und Co überall.
Jedenfalls rückte man dann mit Ventilatoren (total verdreckten und voller Haare) an und mit Anti-Schimmel-Mittel - das Problem war offenbar doch bekannt, wurde jedoch ignoriert.
Mehrere Putzaktionen, Diskussionen etc. später bekamen wir dann doch ein anderes Zimmer - das dann zur Straße rausging. Aber alles war besser als dieses Kellerloch! In dem dann übrigens unsere armen Jungs schlafen mussten.

Das Frühstück am nächsten Morgen war wie der Rest des Hostels auch: Grauenhaft.
Zur Auswahl gab es Toast, den man durch einen Toaster laufen lassen musste, aus dem er ungelogen pechschwarz wieder herauskam, außerdem Milch, die zu Schleim wurde, wenn man sie mit dem Kakaopulver mischte, welches sich in der Milch nicht löste, Marmelade und Kaffee und eine Art Saft, die wohl mehr Zucker, Wasser und Farbstoff war.
Von Obst, Gemüse, Wurst oder Käse weit und breit keine Spur. Der Frühstücksraum liegt übrigens auch im Keller - es macht viel Spaß, bei Neonlicht zu frühstücken! Außerdem war es dort sehr heiß und stickig - wen wundert's. Das einzig wirklich Positive an diesem Hostel ist die Lage am KingsCross-Bahnhof. Das war's dann aber auch. Man könnte noch viel mehr Negatives auflisten.

Fazit: Definitiv NICHT zu empfehlen und für DIESE saumäßige Hygiene und unfreundliches Personal VIEL zu teuer!

Zimmertipp: Einfach NICHT in dieses Hostel gehen! Wär das Einfachste und Preiswerteste...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2011

Das Clink78 liegt wirklich super, es ist gleich am Kings Cross und man kommt leicht zur Underground Station und zudem fahren Busse genau vor'm Hostel ab. Man kommt super leicht in die Stadt. Positiv daran ist auch, dass im unteren Bereich eine Bar ist, wo man den Abend gut ausklingen lassen kann. Was aber absolut nicht in Ordnung ist, ist das dort genau in dem Bereich 4 Stunden nach dem Feiern das Frühstück serviert wurde. Ich fand es nicht gerade hygienisch dort zu frühstücken wo 4 Stunden vorher eine Party stieg. Die Küche war an sich gut, um sich selbst was zu kochen, sie war auch groß genug. Es war okay, nur das Frühstück direkt nach der Party war zu viel. Die Zimmer waren viel zu klein und ich habe mich in dem Bett unwohl gefühlt, weil es irgendwie unhygienisch auf mich gewirkt hat. Ebenso die Toiletten, zwar gab es Girls Toilets, aber neben unserem Zimmer war eine Unisex Toilet und es war abartig, es hat überall gestunken, es war dreckig und nass. Die Duschen waren genauso unhygienisch weil die Suppe von allen direkt durch jede Dusche gelaufen ist. Der Geruch dort war auch sehr unangenehm. Für Bagpacker die wirklich nur 2,3 Tage dort sind ist es okay, aber ich würde es keinesfalls länger aushalten.

  • Aufenthalt September 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2011

3 Nächte habe ich in einem 4-Bett-Zimmer verbracht und je Nacht ca. 30 Euro bezahlt - viel zu viel. Es gab keine Schränke, so dass man aus dem Koffer leben musste. Eigentlich kein Problem, wenn man nicht lange bleibt, aber wenn man fremde Leute auf dem Zimmer hat, ist das nicht angenehm. Für die Wertsachen gab es winzige Schränkchen, für die man selbst das Schloss mitnehmen musste. Ein WC und eine Dusche gab es nicht auf dem Zimmer. Da musste man die viel zu klein geratenen Möglichkeiten auf dem Flur nutzen und teils lange anstehen zum Duschen. Lediglich ein Mini-Waschbecken war im Zimmer vorhanden. Die Sanitäranlagen waren - wie man sich denken kann - nicht besonders sauber und rochen unangenehm.

Bei der Ankunft musste man die Regeln des Hostels akzeptieren - bei Nichteinhaltung wäre angeblich eine Strafe in Höhe von 50 Pfund fällig geworden. Leider hat sich niemand darum gekümmert, dass diese Regeln wirklich eingehalten wurden. So war das Geschrei nachts immer laut und störend, da es einige Leute gab, die nachts nicht leise sein konnten. Gekümmert hat sich niemand. Ansonsten war das Personal jedoch sehr freundlich.

Richtig dreist war das so genannte Frühstück. Es gab nur etwas Müsli und Toast. Dieses musste man selbst toasten (soweit kein Problem) und in diesem seltsamen Toaster gab es nur eine einzige Einstellung, so dass es für meinen Geschmack viel zu hart war. Als Belag gab es kleine Marmeladenpäckchen, mehr nicht. Leider war die Sorte dermaßen ekelhaft und künstlich, dass man das Toast wirklich nur ungern aß und sich eher zwingen musste, es runter zu bringen. Die Getränke waren nicht besser. Kaffee nur als Pulver, Kakao nur wasserlöslich, nur stilles Wasser. Der Orangensaft schmeckte wie sämtliche Orangengetränke gemixt, den bekam ich gar nicht runter. Die anderen "Säfte" habe ich danach nicht mehr angerührt. Man hatte also notdürftig etwas im Magen, aber ein richtiges Frühstück war das nicht.

Die Lage war noch halbwegs in Ordnung. Die Gegend ist nicht sonderlich schön und wir hatten einen Zwischenfall. Meistens war aber auch abends noch etwas los auf der Straße, so dass man sich halbwegs sicher fühlen konnte. Von der U-Bahn-Station war man schnell mitten in London.

Fazit:

Viel habe ich nicht erwartet, aber ich war insgesamt sehr enttäuscht. Für 30 Euro die Nacht (was bei dem winzigen Zimmer für 4 Personen immer 120 Euro ausmacht!) hätte ich zumindest etwas mehr Sauberkeit und ein besseres Frühstück erwartet. Außerdem hätte es mehr Duschen geben müssen. Man sah deutlich, dass an jeder Ecke gespart wurde, um möglichst viel Profit zu erlangen. Winzige Räume, wenig Personal, schlechtes Essen. Da haben wir in einer deutschen Jugendherberge deutlich bessere Erfahrungen gemacht, hatten eine super Lage und mussten nur 20 Euro zahlen. Verständlich, dass ich für 30 Euro zumindest den gleichen Standard erwartet hätte, zumal die Lage nicht so gut war.

Sollte ich nochmal nach London kommen, werde ich dieses Hostel nicht wieder aufsuchen.

  • Aufenthalt September 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2011

Wahnsinnig gute Lage, direkt am Kings Cross Bahnhof. Sehr gepflegt und sauber. Betten und Duschen in sehr gutem Zustand. Engagiertes Personal und sehr freundlich. Große Küche mit sehr guter Ausstattung. Insgesamt sehr modern eingerichtet, junge Leute fühlen sich auf anhieb wohl. Wir hatten das Angebot 4 Nächte bleiben und nur 3 zahlen. Für nur 10€ die Nacht kann ich mir in London nichts besseres vorstellen.

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2011

Lage:
Die Lage ist ziemlich Zentral. entweder man nimmt den Bus 63 und fährt 2 stationen zur /von King´s Cross Station oder man läuft etwa 10 min.
Als wir an kamen, hatten wir das Glück , dass ein netter Londoner uns zum Hostel begleitet hatte,so dass wir ohne große Schwierigkeiten es gefunden hatten.
Sonst findet man auch eine gute Beschreibung auf der Internet Seite vom Hostel.

Zimmer/Bett:
Wir waren für paar Tage in einem 6 Bett Mädel Zimmer, was OK war.(Orangener Bereich, 1. Stock)(das Hostel ist in farben eingeteilt)
Meine Matratze war ziemlich durch gelegen..das ich mit leichten Rückenschmerzen zu kämpfen hatte...aber man kann sich ja auch einfach ans andere Bettende legen.
Leider funktionierten unsere Bettlämpschen nicht.
Das Hochklettern auf das höhere Bett kann an den Füßen weh tun( je nach dem ob mans gewohnt ist....)
Empfehlenswert wäre auch ein Anhängerschloß mit zu bringen, wo ihr in nen Fach eure Wertsachen einschließen könnt.
Das Zimmer ansicht ist recht klein aber unter den Betten ist genug platz, wo man seinen koffer runter stellen kann.
Die eine Nacht haben wir dann in einen 10 bett frauen zimmer geschlafen.. im Rosanen bereich verbracht..Der Raum war etwas größer, aber leider ohne Kleiderhacken ,aber mit großen Fenstern.
Die Wanddeko(im ganzen hostel) ist schön, aber ich würde trotzdem nicht nochmal in den Bereich schlafen wollen, weil es da stinkt(wegen den Duschraum..irgendwie kam der Geruch ausm Abfluß)
Im großen Wasch/Duschraum mit etwa 6 Duschkabinen gab es kein einziges Fenster (!!!) vergleichsweise zum Orangenen Bereich, in der Etage es zwar nur 2 Duschkabinen im Dusch/Waschraum gab, gab es fenster,die man aufmachen konnte

Sauberkeit:
es wird jeden Tag sauber gemacht..
natürlich kam es auch vor, dass man gebrauchspuren von den Vorgängern sieht.

Service:
Personal sehr bemüht und freundlich.
aber die eine kurzhaarige an der Rezeption ist etwas dumm -.- , aber bemüht sich trotzdem.(falls ihr fragen habt, würde ich sie aber meiden, wenn möglich)
Wir waren 4 nächte dort, wie gesagt erst im 6 bett frauen zimmer und eine nacht hatten wir dann in einem 4 bett frauen zimmer gebucht..
Als wir uns an den Tag wieder ein checken wollten, wurde uns gesagt, dass wir nicht in einen Zimmer schlafen werden, weil alles voll wäre und sie und deshalb trennen müsste.
eigentlich ansicht kein ding gewesen, aber das eine Zimmer war im Keller un das andere im 5. Stock. .
Wir dachten echt, dass war ein scherz und hatten uns beschwert und nach gehackt...
bis auf ein mal sie doch 2 plätze in den 10 bett frauen zimmer finden konnten, wo 2 betten frei sein.
Wir haben zugestimmt, weil wir nicht getrennt von einander schlafen wollten( waren auch nur mit einem gemeinsamen Koffer da )
und fragen natürlich auch, ob wir den dann weniger zahlen würden, weil ab einen 8 bett zimmer zahlt man etwas weniger.
Aber Sie meinten, dass es nicht ginge, weil wir 4 bett zimmer gebucht haben und uns um entschieden hätten und uns das geld nicht wieder geben können( achja zu erwähnen ist auch : dass wir das zimmer noch nicht gezahlt hatten... )
also lange Rede kuzer Sinn: ich fands schade, dass Sie so unflexibel sind und auch wenn es "nur" 5 pfund wäre..geld ist geld und sie hätten es einen zurück geben sollen!!!


Keller: Küche , Frühstück, Bar:
Frühstück: sehr einfach: Toast, Marmelade und Butter und Cornflakes. verdünnten Orangenschaft, unlöslichen Kakao, Kaffee und Tee.
falls ihr mehr wollte könnt ihr euch es im Supermarkt besorgen und es in den Kühlschränken aufbewahren und zum frühstücken einfach heraus holen

Küche:
da könnt ihr von 12h mittags bis Mitternacht kochen.
Befindet sich direkt da, wo ihr auch euer Frühstückszeug zusammen sucht.
In den Kühlschränken und Oberschränken könnt ihr eure Sachen in der beschrifteten Plastiktüte aufbewahren.

Bar:
getränke zu bezahlbaren Preise.
es findet verschiedene "Events" statt


Tipp:
stadttour zu fuß..flyer sind an der rezeption, die tour ist kostenlos. jeden tag kommt jemand vom den veranstalter und holt direkt im hostel die leute ab.
die "guide männer" sind alle sehr nett und sympatisch.
am ende kann man noch mit zum mittag essen in nen lokal gehen und auch weiter führungen o.ä. für einen vergünstigten Preis buchen.
Wir buchten das Pub crawl für 10 pfund anstatt 12 pfund.
Und ich kann das echt nur empfehlen.
Günstiger kommt ihr in keinen Club und kriegt dazu noch paar shots for free und lernt ein paar pubs und coole leute kennen ;)

PPS: geht mal in den internet raum oder TV raum... wie im gerichtsaal ;)

FAZIT:
trotz der "mängel" würde ich wieder kommen, wenn ich wieder nicht die zimmer in den anderen beiden hostel(die ich empfohlen bekommen habe) bekommen würde.

  • Aufenthalt März 2011, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Porto, Portugal
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
48 Hotelbewertungen
Bewertungen in 54 Städten Bewertungen in 54 Städten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2011

Die Clink78 ist in einem alten Gerichtssaal, und ist ein sehr cooles und gut eingerichtet Herberge. Sie hat hier gewohnt, wo in einem Raum für 4, die anderen Herbergen Ich dachte, im Vergleich war ein bisschen eng. Es gibt eine Bar im Erdgeschoss, die offen ist in der Nacht und ist ein guter Ort, um vor dem Schlafengehen zu hängen, und obwohl es so etwas Musik zu spielen, werden Sie nichts hören in den Zimmern.

  • Aufenthalt Februar 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Clink78 Hostel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Clink78 Hostel

Anschrift: 78 Kings Cross Road, London WC1X 9QG, England
Telefonnummer:
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Islington / Clerkenwell
Hotelstil:
Nr. 192 von 672 Sonstigen Unterkünften in London
Preisspanne pro Nacht: 29 € - 120 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Clink78 Hostel 2*
Anzahl der Zimmer: 100
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, HostelWorld, HostelBookers, Agoda, Hotels.com, EasyToBook, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Clink78 Hostel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Clink Hostel London
Hostel England
Clink 78 London
England Hostel
Clink78 Hotel London
Clink Hotel
Clink78 Hostel London

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Clink78 Hostel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.