Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Idyllische Lage, sonst nichts” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Emerald Lake Lodge

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Emerald Lake Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Emerald Lake Lodge
3.5 von 5 Lodge   |   Emerald Lake Road | Yoho National Park, Field, Yoho National Park, Britisch-Kolumbien V0A 1G0, Kanada   |  
Hotelausstattung
Berlin
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Idyllische Lage, sonst nichts”
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2012

Die von vielen Besuchern so gelobte Lage muss man u.E. relativieren.
Ja, die Lodge liegt traumhaft auf ihrer Halbinsel im Emerald Lake, ab die Lage ansich ist eher wenig ideal, insbesondere, wenn man nicht eines der 3 Restaurants der Lodge in Anspruch nehmen will. Fahrzeiten von einer Stunde sind dann keine Seltenheit.
Jetzt zu den eigentlichen Kritikpunkten:
Wir hatten eine Suite (# 241) und deren Zustand war einfach eine Zumutung. Das kann man auch nicht mehr mit "rustic charm" erklären. Der gebuchte Seeblick ist wegen der hochgewachsenen Bäume fast nicht mehr vorhanden, die EG-Suiten sind dunkel und muffig. Die Qualität der Inneneinrichtung und des Bades ist inakzeptabel. Angeschlagene Möbel, abgetretene Teppiche, Feuchtigkeitsflecken, etc...
Die hochgelobte Gastronomie haben wir nicht erleben können. Das Essen war ok, aber mehr auch nicht. Softdrinks nicht verfügbar und/oder warm...
Nein, so hatten wir und das nicht vorgestellt.

Aber: 5 Punkte für das Beschwerdemanagement. Sonst ja meist ein klassischer Schwachpunkt von Betrieben. Auch wenn man uns in der Sache bzgl. der Qualität der Zimmer nicht helfen konnte, wurden unsere Reklamationen freundlich und zuvorkommend aufgenommen, man hat uns das Frühstück des nächsten Tages als Kompensation kostenfrei serviert und uns anstandslos aus der Reservierung für die zweite Nachts entlassen.

Also, wenn hier mal renoviert würde, geben wir dem Haus gerne eine zweite Chance.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

616 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    262
    184
    85
    59
    26
Bewertungen für
104
369
11
3
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Luxembourg
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2011

Natur: traumhafte Lage an einem der schönsten Bergseen;
Lodge Anlage idyllisch schön gelegen;
allgemeines Konzept: natürlich rustikal;
Haupthaus der Lodge: sehr gepflegt und sehr gemütlich eingerichtet;
Wohn-Zimmer / Suiten: Teppichböden + Mobiliar eher abgelutscht; renovierungsbedürftig je nach Anspruch; zum Teil defekte Einrichtung;
(Einschränkungen: Lage mitten im National-Park; Logistik erschwert besonders im Winter; Kategorie: gehobener KOmfort; kein Luxus, aber: gelungene Vermittlung Gemütlichkeit im Haupthaus der LOdge);
Restaurant: fine-dining sollte vermieden werden; gleiche Qualität im Neben-Restaurant mit weitaus freundlicherem Service zu annehmbareren Preisen; Preis-Leistung für Essen + Trinken generell schlecht;
SERVICE allgemein: rustikal:
Zimmerbereitstellung spät; keine Hilfe beim Gepäck beim check-out (obwohl angefragt und zugesichert); im fine-dining Restaurant: Reservierung verlangt, Zeit vereinbart, anschliessend Handeln nach dem Motto: „first come first served“ in Bezug zu Kunden ohne Reservierung (...)
GENERELLE BEMERKUNG zum Thema <FIRST COME FIRST SERVED>:
* BELIEBTES OFTMALS ANGEFÜHRTE LEITMOTIV IN CANADA.
* findet aber nicht allgemeine Beachtung; vor allem nicht bei den verordneten Wartezeiten an den BC ferry terminals: wir mussten wiederholt erleben, dass wir als erste am terminal mit dem PKW angekommene „Touristen“ sehr weit hinten auf der Fähre eingeschifft worden sind was sich dann bei der Ausfahrt mit aller Deutlichkeit niederschlägt !
<FIRST COME FIRST SERVED> IST DEMNACH EIN TRUEGERISCHER BEGRIFF; hier sollte man auf der Hut sein; Touristen sind eben zuweilen nur lästige Ausländer ( auch in Canada ) !

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2011

Wir waren für zwei Übernachtungen in der Loge, welche wir allen sofort weiter empfehlen würden. Die Loge haben wir mit dem Auto problemlos gefunden. Am Parkplatz angekommen waren wir zuerst überrascht da wir uns alles etwas anders vorgestellt haben, aber keine Angst, dies war ja nur der Parkplatz. Mit einem Shuttelbus wird man vom Parkplatz in die Lodge gefahren. Man waren nie lange auf den Buch und man wird 24h hin und her gefahren. Die Strecke vom Parkplatz zur Lodge kann auch problemlos zu Fuss unternommen werden. Dauert ca. 15 Minuten. Die Mainlodge ist einfach nur ein Traum. Sehr geschmackvoll eingerichtet im Kolonialstil. Die Angestellt sind äusserst freundlich und hilfsbereit. Man erhält Wanderpläne und auf Wunsch sogar ein kleines Wander-Lunch-Packet. Wir hatten ein Zimmer im oberen Stockwerk eines Hauses mit Blick auf den See. Das Zimmer roch sanft nach Chemineé-Holz und war in einem eleganten Landhausstil eingerichtet. Das Badezimmer verfügte über alle Anehmlichkeiten und war sehr schön eingerichtet. Empfehlenswert ist auch das Frühstück. Frische und gut zubereitete Speisen zu einem angemessenen Preis. Die Landschaft ist einfach nur Traumhaft. Ein Spaziergang rund um den See ist ein Muss. Wir hatten sogar das grosse Glück einen Elch früh morgens durch den See schwimmen zu sehen. Wir würden jederzeit wieder diese Lodge wählen. Service ist tadellos, Speisen sind gelungen, Unterkünfte sind sauber, geschmackvoll eingerichtet und die Umgebung ist einfach genial.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2011

Die Lodge besteht aus einem Haupthaus und mehreren Gästehäusern auf einer Halbinsel im Emerald Lake. Exclusive Lage mit grandiosem Ausblick. Auf der Halbinsel sind keine Autos gestattet. Für Gäste steht ein separater Parkplatz mit kostenlosem Shuttle zur Verfügung. Das ging immer recht schnell ohne lange Wartezeiten. Die Fahrer sind ziemlich unterhaltsam.
Die Angestellten sind wirklich sehr freundlich und hilfsbereit. Wir hatten zuerst ein Zimmer ohne Aussicht und haben nachgefragt, ob denn noch was besseres zu haben wäre. Ich glaube mit einem kleinen Aufpreis haben wir dann direkt in der ersten Reihe am See gewohnt. Die Aussicht ist das Geld aber auf jeden Fall wert gewesen.

Das Restaurant ist hervorragend. Das (bis dahin) beste Steak meines Lebens für 44 CAD. Die anderen Gerichte liegen durchaus in dieser Preisklasse - nichts für Rucksacktouristen. Das Frühstück war extrem reichlich und ausreichend für den ganzen Tag.
Tipp: Abends mal nach Fields ins Truffle Pig! Zeitig kommen, sonst muss man warten, weil sich die Qualität des Lokals doch schon rumgesprochen hat.

Unser Zimmer mit Kamin und Balkon zum See war für uns perfekt. Das Mobiliar ist aber schon etwas in die Jahre gekommen. Hätten wir bei dem Preis so nicht erwartet. Kein Fernseher - den braucht man bei der Aussicht und dem Kamin auch wirklich nicht. Kühlschrank im Zimmer, Eiswürfel im Spa-Bereich.
Am Spa-Bereich, einem separaten Häuschen mit Firnessgeräten und Sauna, gab es einen beheizten Whirlpool im Freien. Genial nach einem Wandertag!
Wir würden jederzeit wieder dort Urlaub machen.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weil am Rhein
Top-Bewerter
325 Bewertungen 325 Bewertungen
78 Hotelbewertungen
Bewertungen in 116 Städten Bewertungen in 116 Städten
196 "Hilfreich"-<br>Wertungen 196 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2011

Während eines Skiurlaubs in den kanadischen Rockies waren wir auch ein paar Tage in der Emerald Lake Lodge am Emerald Lake, Hier kann man ein paar Tage Traumurlaub verbringen, in der kanadischen Wildnis an einem wunderschönen See. Wir haben die Gegend auch schon mal während eines Sommerurlaubs besucht, haben aber damals nicht in der Emerald Lake Lodge gewohnt, aber auch damals hat uns die Lage und das Ambiente der Lodge sehr gut gefallen.
Wie die Partner-Lodge in Banff, die Buffalo Mountain Lodge (ich habe auch hierüber eine Bewertung abgegeben), besteht die Lodge aus einzelnen Gebäuden, die auf einem Gelände am Rand des Sees verteilt sind. In den einzelnen Gebäuden sind immer 4 Zimmer untergebracht. Alle Zimmer haben Balkon und Kamin (der hat leider nicht so richtig funktionier) und einen wunderschönen Ausblick, sind gemütlich und rustikal eingerichtet. Es gibt auch eine Suite.
Mit dem Auto darf man nicht bis zum Hotelgelände fahren. Man stellt das Auto auf einem ca. 1 km entfernten Parkplatz ab und ruft von dem dort bereitstehenden Telefon im Hotel an. Man wird zu jeder Zeit auf dem Parkplatz abgeholt und auch dorthin gefahren. Ein Fahrzeug sollte man schon haben, denn hier gibt es keine öffentlichen Verkehrsmittel in den nächsten kleinen, etwa 20 Minuten entfernten Ort.
Die Rezeption und das Hauptrestaurant befinden sich zwischen den Unterkünften. Es gibt eine kleinere, auch günstigere Auswahl an Speisen im Vorraum, Lounge-Bereich, wo man auch Bargetränke bekommt oder wo man nachmittags auch einen Kaffee oder Tee trinken kann. Im eigentlichen Restaurant sind die Speisen ziemlich teurer, aber wirklich gut und wir haben uns das 2x gegönnt. Das Essen kann man nur empfehlen, hervorragend zubereitet und auch wunderschön angerichtet.
Bei uns war das Frühstück im Preis eingeschlossen und auch das haben wir richtig genossen. Es gab auch mal ein Frühstücksbüffet, aber ansonsten konnte man aus der Karte unter allen angebotenen Gerichten auswählen: Pancakes, Eiergerichte, Egg Benedikt, Omelettes, French Toast. Und alles war wirklich ganz lecker.
Der Weg zum Hotel führt über eine kleine Holzbrücke und dort gleich am Anfang des Hotelgeländes, direkt am See, befindet sich noch ein kleines Restaurant, das Cilandro, das allerdings nur im Sommer geöffnet hat. Hier werden günstigere, einfache Speisen angeboten.
In der Umgebung des Hotels kann man im Sommer wandern, im Winter Schneeschuhwandern oder einfach die traumhafte Landschaft genießen und sich hier wirklich erholen.
Das Hotel hat auch einen Whirlpool im Freien und ich muss wirklich sagen, noch nie hatte ich von einem Whirlpool aus einen so wunderschönen Ausblick auf eine traumhafte Winterlandschaft.
Das war Erholung pur. Man konnte hier wirklich alles genießen.
Vielleicht, der Vollständigkeit halber auch ein paar Dinge, die nicht ganz so perfekt waren.
Wie gesagt, der Kamin wollte nicht so richtig brennen.
Die Leute an der Rezeption waren zwar freundlich, aber nicht so kompetent. An uns wurde ein Fax geschickt, das auch angekommen war, aber es war sehr kompliziert, bis wir das ausgehändigt bekamen. Es musste gesucht und herumgefragt werden, bis wir es dann nach 2 Tagen ausgehändigt bekamen.
Das Internet war etwas langsam, aber wir waren ja nicht dort, um ständig e-mails zu lesen, sondern um uns zu erholen. Auch das Handy hat nicht funktioniert. Aber beides war uns auch nicht so wichtig.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hosingen
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2010

Die Emerald Lake Lodge befindet sich weit abseits allen Trubels wie der Name schon sagt direkt am Emerald Lake.
Die Lodge besteht aus einem Haupthaus mit Restaurant, Bar, Rezeption und mehreren Wohnhäusern, wobei in jedem Haus 4 Zimmer zur Verfügung stehen.
Wir hatten ein Lake Front Zimmer also ein Zimmer in einem Haus direkt am Ufer des wunderschönen Emerald Lake.
Das Zimmer selber ist nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand aber trotzdem schön gross und gut. Einen Kamin gab es ebenfalls.
Vom Balkon des Zimmers hatte man einen wunderbaren Blick über die grandiose Landschaft und Natur am Emerald Lake.
Die Lodge biete seinen Besuchern wirklich Ruhe und Erholung pur, abseits jeglichen Trubels.
Das Restaurant im Haupthaus ist sehr zu empfehlen. Preislich nicht teurer als anderswo in Canada bekommt man sehr schmackhaftes Essen serviert.
Beim Frühstück kann man wählen zwischen A la Carte oder Buffet.
Weiterhin gibt es in der Lodge einen kleine Spa mit (Aussen)Jacuzzi und Sauna.
Das Personal ist hilfsbereit und wie überall in Canada unglaublich nett.
Das Auto parkt man auf einem weiter entfernten Parkplatz und wird dann per Bus über eine grosse Holzbrücke in die Lodge gebracht und dabei erfährt man schon alles nötige für seinen Aufenthalt.
Alles in allem ein toller Aufenthalt, wir kommen gerne wieder.
Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier an der richtigen Adresse.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Detmold, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2010

Der türkisblaue See in perfektem Rocky-Mountain-Panorama ist wirklich unglaublich schön. Die Lodge ist eine der besseren in den Rockies, wenngleich der versprochene/erwartete Standard nicht erreicht wurde.

Vorweg genommen: Wenn in die Rockies, dann zur Emerald Lake Lodge!
Aber seht selbst, wie es weitergeht:

Der freundlichste Mitarbeiter war John, Bellman seines Zeichens. Er war einer der Jungs, die den Shuttle-Service betrieben. Seiner Motivation entsprechend, müsste er der Eigentümer gewesen sein ..."Welcome to paradies."...(war er aber wohl doch nicht). Alle anderen MA zeigten sich begrenzt freundlich, so wie es leider in Hotels mit geringer Tage/Gast-Quote immer öfter zu sehen ist.

Die Zimmer waren klein und gut fotografiert für den Katalog. Tatsächlich war alles stark abgenutzt, teils schlecht geputzt, die Betten extrem weich und durchgelegen, die sogenannten Bettdecken bestanden aus dem üblichen Laken in Kombination mit einem Federbett in brauner extra-warm Verpackung für minus 20°C (wir waren im Sommer da) (wird auch nicht gewechselt - unhygienisch!). Bei einem geschätzten Gesamtgewicht der Bettdecke von 4,5 kg kommt man sich nachts zuweilen vor als würde man mit 2 toten Bibern kämpfen müssen.

Das vorbestellte Zimmer war natürlich belegt (was wirklich niemanden in Unruhe brachte), so dass wir die erste Nacht in einem kleinen Queen-Size-Bett zubringen durften (s. o.))

Die Kellner im Restaurant versuchten, sich Mühe zu geben. Service und Umsicht sind leider nicht durch bloße Freundlichkeit zu ersetzen: Die Diskussion über stumpfe Steakmesser (hätte man 3-jährigen zum Spielen geben können) ist genau so unnötig wie die strikte Arbeitsteilung zwischen Raumpflegern und Restaurantpersonal (was am Boden liegt, kann bis morgen warten, egal ob Besteck oder die Maccaroni, die der dreiste Zwerg am Nachbartisch versenkte).

Der Restaurantbereich teilt sich in DiningRoom und Lounge, wobei ein Platz im DiningRoom nur nach Reservierung erhältlich ist. Die Reservierung gelang erst für den zweiten Tag – der DiningRoom war aber nur zu 20% besetzt. Wahrscheinlich aus Gründen der Service-Qualität ( Ich lach’ mich tot…). Die Küche kann mehr, da die DiningRoom-Karte auch in der Lounge zur Verfügung steht.

Der Koch hat eine ansehnliche Speisekarte zusammengestellt. Auch die Zubereitung und das Finish auf dem Teller waren bemerkenswert. Leider fanden wir uns später im Natrium-Glutamat-Rausch wieder (Wer kennt das? Nächtliches Schwitzen, übermäßiger Durst und bei Massiv-Overdose auch Halluzinationen (beängstigend - ich kann auch einige Chinesen empfehlen für diese Art Trip...).

Das Haupthaus war liebevoll ausgestattet mit Bar, Terrasse, Billard, TV, WLAN (super extrem langsam, da alle gleichzeitig mit iphone, ipad usw. auf die minimale Bandbreite zugriffen), offenem Kamin mit reichlich Sitzgelegenheiten (der Gast kann/muss den Kamin selbst füttern).

Insgesamt gesehen summieren sich einige Unschönheiten auf. Schade, schade...zur Perfektion braucht es nur ein wenig mehr.
Ach ja, der Preis war Kanada-typisch recht hoch angesiedelt.

Soll ich mich über die in Kanada (eigentlich ganz Amerika) übliche, extrem bescheidene Haustechnik auslassen? Okay, wir sind gerade in den Rocky Mountains.
Also, Türgriffe bei denen man nicht weiß, in welche Richtung man drehen soll, weswegen die meisten extrem murkelich geworden sind, Wasserhähne, die in gegenläufige Richtungen zu öffnen sind (WW - KW), Fenster und Türen ohne Dichtungen, Steckdosen, die den Namen nicht verdienen, Einhand-Mischer, die nicht funktionieren, Duschköpfe in 1,60 Meter Höhe usw. Ein Wunder, wie die Amerikaner die Raumfahrt beherrschen.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Emerald Lake Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Emerald Lake Lodge

Anschrift: Emerald Lake Road | Yoho National Park, Field, Yoho National Park, Britisch-Kolumbien V0A 1G0, Kanada
Lage: Kanada > Britisch-Kolumbien > Kootenay Rockies > Yoho National Park > Field
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 3 von 4 Sonstigen Unterkünften in Field
Preisspanne pro Nacht: 123 € - 316 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Emerald Lake Lodge 3.5*
Anzahl der Zimmer: 85
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Emerald Lake Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Emerald Lake Hotel Field
Emerald Lake Lodge Canada

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Emerald Lake Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.