Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“RuheOase in den Bergen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Panviman Chiang Mai Spa Resort

Speichern Gespeichert
Panviman Chiang Mai Spa Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Panviman Chiang Mai Spa Resort
4.5 von 5 Resort   |   197/2 Moo 1 Tambol Pongyeang Aumphur Maerim, Mae Rim TH-50180, Thailand   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Kostenloses Frühstück während Ihres Aufenthalts
Nr. 6 von 16 Hotels in Mae Rim
Luxembourg
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“RuheOase in den Bergen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2013

Wir (2 Erwachsene & 2 9jährige Kinder) waren Ende August Aufgrund der guten Bewertungen im Panviman. Wir hatten die Family-Villa gebucht. Diese besteht an sich aus einem Haus mit 2 übereinanderliegenden Wohnungen die zum Balkon mit einer Treppe verbunden sind. Im Obergeschoss das man direkt von der Strasse begehen kann war ein KingSize Bett in einem riesigen Zimmer mit anliegendem grossem Badezimmer mit Dusche. Jedoch kann man die Tür nicht abschliesen und auch die Trennwand zum Schlafzimmer ist so dünn dass man wenig "intimität" im Badezimmer hat. Auch im Duschraum war ein bodenhohes Fenster mit Blick auf den Balkon mit Aussenjakuzi. Der Balkon mit 2 Stühlen & Tisch hatte einen schönen Blick auf das naheliegende
Dorf im Tal. Im Untergeschoss waren nochmals 2 Einzelbetten mit anschliessendem Badezimmer.
Bei der Ankunft hatten wir einen Teller mit Obst im Zimmer stehen, der Kühlschrank war gut gefüllt und die Preise für die Getränke darin in Ordnung.
Das Hotel selbst liegt rund 30km ausserhalb von Chiang Mai in der Bergen (Google Maps benutzen) und ist über Mae Rim in rund 40min über eine sehr kurwenreiche zu erreichen. Da wir das wussten und sowieso viel unterwegs sein wollten hatten wir schon im Voraus einen Leihwagen mit GPS am Flughafen reserviert. (SIXT war bei unseren Preisvergleichen bei weitem der interessanteste Anbieter und die Annahme wie Abgabe des Wagens - Toyota Fortuner - war sehr angenehm).
Was wir nicht wussten und uns ein bisschen störte: man kann mit seinem eigenen Auto nur bis zum Hotelparkplatz (bewacht) fahren und muss dann mit den Hoteleigenen Taxis hin und her fahren.
Checkin ist auch erst ab 14Uhr, der war freundlich, aber nicht sehr warm. Wir haben dann am ersten Abend auch im Restaurant gegessen, thailändisch, sehr lecker. Preise für Essen und Wein sind für diese Hotelkategorie wirklich in Ordnung. Das Bedienpersonal sehr freundlich; dass man keine Ausbildungsstandards wie im Westen erwarten darf, sollte jedem bewusst sein. Das Frühstücksbuffet war vom Standort wie vom Angebot und freundlichem Personal eine Freude. Ab dem 2ten Tag bekam ich meinen Cappucino jeweils ohne Anfrage und mit einem Lächeln an den Tisch gebracht. Während unseres Aufenthaltes (7 Tage) war das Hotel bis auf das Wochenende mit wenigen (auch asiatischen) Gästen besucht, was unserem Wunsch nach Ruhe entgegenkam.Die beiden Wohnungen waren in Ordnung, aber man sieht schon Gebrauchsspuren so dass eine Auffrischung demnächst gemacht werden sollte.
Die Poolanlage ist ein Traum, mir war das Wasser ein bisschen zu kalt, aber unsere Zwillinge verbrachten Stunden darin.
Das Hoteleigene SPA ist ebenfalls wunderschön am untersten See gelegen und die angebotene Leistung vom dortigen Personal das beste was wir bis jetzt in Thailand erlebt haben. Das Hotel ist absolut ungeeignet für behinderte Personen und ebenfalls gehbehinderten Personen nicht zu empfehlen (wie so oft in Thailand).Da viele Sehenswürdigkeiten sich auf der Strasse vom Hotel in Richtung Mae Rim befinden mussten wir dafür nicht weit fahren, aber auch nach Chiang Mai war es uns nicht zu weit, so dass wir mehrmals am Nachmittag zur Besichtigung in die Stadt fuhren: Day Market, Night Market, Panthip Plaza, Altstadt...
Wer ausruhen will, von der wunderschönen Anlage des Hotels profitieren möchte, und/oder über ein eigenes Gefährt verfügt wird sich sicher wohlfühlen im Panimvan.

Zimmertipp: Die beiden ersten Poolvillen mit Sicht auf die riesige Poolanlage sind die schönsten
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

193 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    87
    68
    16
    11
    11
Bewertungen für
29
72
5
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kempten, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2013

Wir waren im November 2012 für vier Tage im Panviman (Teil einer Rundreise). Es ist abgeschieden gelegen und ziemlich einsam gewesen. Offenbar hat man unseren Voucher nicht gleich gefunden, das uns zugeteilte Zimmer war mehr als gewöhnungsbedürftig: Blick auf einen Erdwall direkt vor der Terassentür, gefühltes Kellerzimmer (das Hotel war fast leer!!)..das Hotel wurde an einen steilen Berghang gebaut, sodass es schier unmöglich ist, vom Parkplatz unten nach oben zu den Zimmern/ Villen zu Fuss zu laufen. Zumeist bringt einen der Hotelbus nach oben, man wartet halt, manchmal länger. Vom Zimmer zum Frühstück läuft man steil bergab zum Rezeptionsgebäude, definitiv nichts für Geh-Beeinträchtigte! Das Frühstück bot für ein Hotel seiner Klasse wenig Auswahl, eher thailändisch als europäisch geprägt. Kaffee lauwarm, Personal manchmal eher genervt/ mürrisch (sehr untypisch für das Land des Lächelns) oder unerfahren. Die gesamte Stimmung der Belegschaft wirkte irgendwie bedrückt.
Unglücklich war, dass genau während der paar Tage unseres Aufenthaltes der Holzboden an der Rezeption geschliffen wurde. Dh check in und check out bei hohem Lärmpegel:-( da macht auch der Begrüßungsdrink keine Freude. Die gesamte Anlage mit riesigem Spabereich und Saunen wirkte verwaist, der Pool war menschenleer (was vielleicht am Eiswasser lag:-)

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2013 über Mobile-Apps

Alles super, man kann auch gut relaxen und geniesst die abgelegene Stimmung. Einziger grosser Minus-Punkt ist die Poolanlage.
Wir hatten bei tripadvisor schon gelesen dass der Pool kalt ist, habe mir jedoch als Schweizer Bergsee-Schwimmer nichts dabei gedacht. Aber: Jeder Bergsee mit Gletscherwasser wäre wärmer als der Panviman Swimmingpool. Im Ernst, niemand geht da rein, die Haut schmerzt vor Kälte. Wir verstehen nicht, dass so eine teure Luxus-Anlage dieses scheinbar bekannte Problem nicht in Griff bekommt.
Die Gäste sind doch hier um sich wohlzufühlen, aber was bringt eine 4-Beckenanlage wenn man unmöglich reingehen kann?

Ebenfalls finde ich 10Stk. Sonnenliegen am Pool zu wenig,

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Naersnes
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012

Das Hotel liegt eine gute Autostunde nordwestlich von Chiang Mai, ca. 950 m über dem Meeresspiegel. Mit dem ordinären Taxi (Taxi Meter) für ca. 700 Baht vom Flugplatz in Chiang Mai zu erreichen.
Das Hotel besteht aus einer Vielzahl von schönen Gebäuden entlang eines Bergrückens. Die Wege zwischen den Gebäuden sind teilweise sehr steil und deshalb nicht mit eleganten Schuhwerk begehbar. Das Hotel frachtet seine Gäste kostenlos mittels kleinen gasbetriebenen Fahrzeugen innerhalb der Hotelanlage.
Lage:
Landwirtschaftliches Gebiet, teilweise Wald, gebirgig. Gute Aussicht über das Tal. Sehr schöne Gartenanlage samt SPA - Bereich.
Der "Queen Sirikit Botanic Garden" und ein "Elephant Camp" liegen nur wenige Autominuten vom Hotel entfernt.
Zimmer:
Geräumiges Zimmer, etwas dunkel. Sehr festes Bett. Bad vom Zimmern durch Schiebewände getrennt. Einrichtung teilweise veraltet, Zimmer rennovationsbedürftig. Unqualifizierte Reparationsarbeiten (u.a. schiefer Wasserkrahn) verschlechtern den Gesamteindruck. Keine Aufzüge. CNN einigster westlicher Fernsehkanal. Kostenloses Trinkwasser im Zimmer.
Restaurant:
Das Restaurant hatte Thai und westliche Menüs auf der Speisekarte. Die thailändischen Gerichte waren zum großen Teil für uns ungenießbar, da zu scharf gewürzt (Chili). Die Speisen waren mit 1 -3 Chilischoten in der Speisekarte gekennzeichnet. Selbst die Gerichte mit einer Chilischote waren für uns nicht essbar, obwohl wir unseren Urlaub bereits viele Male in Thailand verbracht hatten und deshalb mit der Thai-Küche einigermaßen vertraut waren. Die angebotenen westlichen Gericht waren vom Typen "Club Sandwich" und "Hamburger". Aufgrund der starkgewürzten Thai-Gerichte und den etwas einfallslosen westlichen Speisen offenbarte die Speisekarte sich für uns als schmal und wenig abwechslungsreich. Das Restaurant-Personal war teilweise ungeschult, so wurde der Tisch bereits abgeräumt bevor wir aufgegessen hatte, der Teller vom Vorgericht wurde für die Hauptmahlzeit wiederverwendet usw. Das Essbesteck hatte anscheinend eine Vorgeschichte als nützliches Universalwerkzeug, davon zeugten die verbogenen Zinken der Gabeln.
Das Frühstück war sehr einfach und von geringer Qualität. Es gab keinen Wurst- oder Käsebelag. Der "Orangensaft" war nur aus billigen gelben Sirup hergestellt und den Kellner musste man jeden Morgen um einen zweiten Kaffee betteln.

SPA:
Ein sehr positives Erlebnis waren unsere beiden SPA-Aufenthalte. Sowohl die traditionelle Thai Massage und die Aroma Massage war ein Erlebnis mit hohem Genussfaktor. Bei einem Aufenthalt im Panviman sollte man sich eine Behandlung im SPA unbedingt gönnen.
Generelt:
Während unseren Aufenthalts war das Hotel nur schwach belegt. Das Personal war sehr höflich und zuvorkommend, hat aber durchweg sehr schlechte oder keine Englischkenntnisse, Ausnahme hier waren die leitenden Angestellten in der Rezeption.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
düsseldorf
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2009

tolles,grosses hotel in atemberaubender,sehr ruhiger lage!!!der ausblick über die berge,hänge,dem riesigen wunderschönen spabereich,bis ins tal ist gigantisch!die privat pool villa,mit eigenem pool,der sich als wasserfall ein paar meter in die tiefe "ergiesst" ist ihr geld wert!uneinsehbar,sehr sauber,mit allem komfort ausgestattet,tolles kingsizebett,tolles badezimmer,glasschiebetüren,die sich zum pool öffnen,grosse sonnenterasse,terasse mit tisch und stühlen zum essen.haben 3tage sehr zurückgezogen verbracht,villa nur zum essen verlassen.mittag und abendessen sind ok,frühstück sehr,sehr gut und reichlich.zum essen kann man in das nur 5gehminuten entfernte Proud Puh Fah unten an der strasse gehen,oder sich fahren lassen.das essen da ist ausgezeichnet!!!die hotelanlage,des panviman ist gross und sehr geflegt.auch wenn man die anlage nicht verlassen möchte,da ein auto,mofa oder taxi dafür nötig ist,sind unzählige möglichkeiten da seine freizeit zu gestalten:spiele,yoga,grosser und kleiner pool mit toller aussicht,fitnessstudio im freien,hoteleigener garten in dem biogemüse angebaut wird.haben verschiedene spabehandlungen ausprobiert,massagen waren ok,preis-leistungsverhältniss nicht so toll.die beste massage:stress release massage,hat auf lange sicht sehr gut geholfen!!haben unsere tage in maerim sehr genossen,in der umgebung gibt es unendlich viele freizeitangebote:wasserfälle,bergdörfer zu erkunden,elefantenfarmen,tigerkingdom,orchideenfarm,alte wunderschöne tempel,botanischer garten,wandermöglichkeiten,shopping und nachtleben in chiang mai.bustransfer vom hote zum flughafen war kostenlos.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Panviman Chiang Mai Spa Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Panviman Chiang Mai Spa Resort

Anschrift: 197/2 Moo 1 Tambol Pongyeang Aumphur Maerim, Mae Rim TH-50180, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Chiang Mai > Mae Rim
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Mae Rim
Nr. 4 der Romantikhotels in Mae Rim
Nr. 4 der besten Resorts in Mae Rim
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 234 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Panviman Chiang Mai Spa Resort 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Travelocity, Expedia, Booking.com, Orbitz, Asiatravel.com Holdings, Tingo, Hotels.com, TripOnline SA, Priceline, Despegar.com, BookingOdigeoWL, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Panviman Chiang Mai Spa Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Panviman Chiang Mai Hotel Mae Rim
Panviman Chiangmai Spa Resort
Panviman Chiangmai Resort
Panviman Chiang Mai Spa Resort Provinz Chiang Mai, Thailand

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Panviman Chiang Mai Spa Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.