Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“So ein Tag, so Wunderschön wie heute” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Zum Fachwerk

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Rech suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Zum Fachwerk
Speichern
Zum Fachwerk gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Bruckenstr. 12, 53506 Rech, Rheinland-Pfalz, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 3 Hotels in Rech
1 Bewertung
“So ein Tag, so Wunderschön wie heute”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2012 über Mobile-Apps

Meine Kinder haben mich zu Muttertag nach Rech an die Ahr entführt. Staunend betrat ich den romantischen Innenhof des Fachwerks. Als Liebehaberin alter Häuser war ich ganz angetan von der gekonnten Renovierung dieses Schätzchens. Die Bedienung war zuvorkommend und auf Wunsch hat man mir auch die Räumlichkeiten auf der Tenne gezeigt. Entspannt konnten wir ein leckeres Essen zu uns nehmen. Mein Rumpsteak war Top und mein Mann war ebenfalls sehr zufrieden mit seinem Kalbsschnitzel. Die Kinder hatten beide Spargel, mit Sauce Hollandaise. Der Klassiker eben.
Alles in allem hatten wir einen schönen Aufenthalt dort und kommen bestimmt mal wieder.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

12 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    4
    2
    0
    2
    4
Bewertungen für
1
3
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Ein wunderschönes altes Fachwerkhaus, was sehr geschmackvoll eingerichtet worden ist.
Auch die Tochter des Hauses ist überall zu sehen an den Wänden und auch im Hof, den Sie war mal Weinkönigin. Und das zu recht. Ein sehr freundliches junges Mädchen mit aufgeschlossenem Herz .
Mit Ihr kann man sich als potentielle Nachfolgerin, dieses wunderschönen Hauses super unterhalten. Ich sah es als super tollen urlaubflair an. Es ist drinnen wie draußen gemütlich und wundervoll eingerichtet.
Es war gemischtes publikum dort, aber leider mussten wir miterleben, wie eine gruppe mit acht leuten in den Hof kam und schon anfingen zu pöbeln. Was wir garnicht begreifen konnten vorallem,weil es eigentlich ein sehr hoch renomiertes Haus ist. Und man so ein Publikum bestimmt nicht nötig hat.
Naja, aufgrund dieser Pöbelnden älteren Herrschaften, verging uns leider der appetit und fühlten us wahnsinnig gestört, was auch der Tochter und der Kellnerin sehr zu getragen hat. Wir kommen öfter in das Restaurant " Zum Fachwerk" aber so ein unverschämtes und agressives verhalten gegenüber einer 21 jährigen,ahbe ich noch nie erlebt.
Mein Mann mischte sich mit ein, weil er sah das dass junge mädchen und die Kellnerin sehr ängstlich waren.
Naja, das zum Thema Junge leute benehmen Sich nicht. Wir sind mitte 30 und haben uns noch nie so benommen, dass man die Polizei rufen muss und dann auch nochteinmal die Rechnung bezahlt.

Die Karte des Restaurants ist immoment mit hervoragendem Spargel und super mediterranen, sommerlichen Speisen bestückt. Das essen macht dort richtig Spaß, vorallem eine traumhaft Aioli und super Fisch.

Die Toiletten sind so super bunt,als würde man im Haribo werk stehen. Aber klasse, auf dieser Toilette bekommt man keine schlechte Laune.
Ich habe als vorspeise Bruschetta gegessen und zum Hauptgang Seeteufel, es war eine reine Freude dieses auf dem gaumen zergehen zu lassen.
Mein Mann Aß, wie sich das für einen Mann gehört ein Rumpsteak Mediterran
mit Aioli.
Ganz köstlich. Als nachtisch hatten wir eine gestrudelte Schokocreme, sehr interessant diese zusammenstellung :-)

Getrunken, haben wir zuerst ein Kölsch und Weizen.
DAnach haben wir die weine von der Genoßenschaft in Mayschoß probiert.
Auch sehr lecker, vorallem der blanc de noir.

Mein Fazit ist,dass es ein super Restaurant ist und wir es nur weiterempfehlen können. Und wünsche der Tochter nicht nochmal eine solche erfahrung machen zu müssen .

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Euskirchen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2012

Nach einem intensiven, erlebnisreichen 1. Mai Wandertag an der schönen Ahr und dem Rotweinwanderweg, haben wir (4 Paare) am frühen Abend in Rech das Gasthaus „Zum Fachwerk“ aufgesucht.
Obwohl nur 4-6 weitere Gäste im Hof saßen, haben wir unverhältnismäßig lange auf das Essen warten müssen. Abgesehen davon machte das Personal, insbesondere die Tochter des Hauses einen äußerst unfreundlichen Eindruck.
Nach ca. 1-stündiger Wartezeit beanstandeten wir das fehlende Essen. Auf die Frage wie lange wir noch warten müssen, erhielten wir in sehr überheblicher Art und Weise den nicht nachvollziehbaren Hinweis, man hätte nur eine kleine Küche und einen Koch, was auch angeblich in der Speisekarte vermerkt sein soll. Bei dem äußerst geringen Gästeaufkommen und das am 1. Mai, im Lokal mit schätzungsweise mehr als 50 Sitzplätzen, ist ein derartiges Argument nicht begreifbar.
Welche Wartezeiten sind eigentlich einzuplanen, wenn das Gasthaus komplett besetzt ist???
Die Essensqualität, zumindest die Spargel-Schinken-Hollandais-Gerichte, waren für den Preis inakzeptabel, keineswegs die angegebene Spargelmenge(500g) und außerdem völlig geschmacklos. Die anschließende paarweise Abrechnung war nicht minder zeitaufwendig und unerfreulich. Die für die Abrechnung zuständige Kellnerin kam in Begleitung eines auf uns unsympathisch wirkenden, muskulösen, brustgeschwellten, angsteinflößenden, jungen Mannes an unseren Tisch. Eine äußerst ungewöhnliche, deprimierende Atmosphäre. Eines der Pärchen bat um eine separate Rechnung über deren Verzehr, was laut Tochter des Hauses unverständlicherweise nicht ausführbar sei. Daraufhin hinterließ dieser Gast, ein namhafter Architekt, seine kompl. Personalien mit dem Hinweis, seine Rechnung erst zu begleichen, wenn die ordentliche Verzehraufstellung vorgelegt wird. Wir könnten noch weitere erlebte Unannehm-lichkeiten aufzählen, das würde aber den Rahmen sprengen.
Leider wurde unser Tagesausklang in diesem Hause nachhaltig getrübt. Wir und einige unserer vorgewarnten Freunde und Familienangehörige werden dieses Haus auf Grund dieser Erlebnisse nicht mehr betreten.
Schade um dieses teils eindrucksvoll eingerichtete Haus. Aber, wenn sich derartige Vorkommnisse häufiger wiederholen, wird es die Zukunft dieses Hauses u.E. nachteilig beeinflussen.
Schade, schade, schade !!!

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Rech.

Iserlohn
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2010

Ich muß ganz ehrlich sagen, das wir einen sehr schönen Tag in Rech und Umgebung verlebt haben.
Auf empfehlung eines Einheimischen, haben wir dann im Restaurant "Zum Fachwerk" gegessen und getrunken.
Das Essen war TOP, der Service war TOP, die Gastfreundlichkeit war Top.
Beim nächsten Besuch an der Ahr wede ich das Fachwerk wieder aufsuchen.
Vielen Dank an das ganze Team
MFG M.H. aus Iserlohn

  • Aufenthalt Oktober 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2010

Ich hatte im Sommer 2010 ein Zimmer reserviert. Meine Frau und ich waren positiv überrascht von den liebevoll eingerichteten Zimmern. Über das ausgiebige Frühstück ganz zu schweigen. Das Personal war freundlich und zuvorkomment.

  • Aufenthalt August 2010
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

... leider musste ich feststellen, daß eine 2 Mal per Telefon erfolgte und auch bestätigte Reservierung und anschliessend noch vom mir per Email abgeschickte Reservierung für 2DZ von Sa/So wie auch immer "verschwunden" war. Eine tel. Nachfrage nach der ausbleibenden Bestätigung ergab, daß mein Name, Reservierung unbekannt sei und auch alles ausgebucht ist... SEHR ÄRGERLICH!

Aufenthalt August 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2010

Ich hätte gewarnt sein sollen, denn der mürrische Gesichtsausdruck des Personals bei unserem Eintreffen (6 Personen, mit amerikanischen Gästen) deutete an: Hier ist man nicht willkommen! Den langsamen Service konnte ich verschmerzen, ich hatte es nicht eilig. Ärgerlich war es schon eher, dass es mehrerer Ermahnungen bedurfte, um eine ausreichende Zahl an Besteck und Gläsern zu erhalten. Die Qualität des Essens (zwischen dem Servieren der Bestellungen für die 6 Personen lagen mehr als 20 Muniten) lag unterhalb eines Fast-Food-Imbisses: Eine angeblich frisch zubereitete Lachs-Lasagne war in der Mikrowelle erhitzt worden: Außen heiß, innen kalt, obenauf verkrustet, dazu noch total versalzen- völlig ungenießbar. Der Zwiebelkuchen labberig, ohne jede Würze. Es schmeckte so schlecht, dass ich den Chef zu sprechen wünschte, da ich nicht beabsichtigte, für diese Zumutung zu bezahlen. Nach 45 Minuten erschien nicht er selbst, sondern seine Tochter, der wir unseren Wunsch mitteilten, nach Bezahlung der Getränke das Lokal zu verlassen. Es verstrichen weitere 20 Minuten, bis der Herr des Hauses uns dann unter Schimpfkanonaden des Hauses verwies, nachdem er von uns kassiert hatte, versteht sich. Schließlich hätten wir davon gegessen (mehr als drei Bissen bekam ich jedoch nicht runter). Ich habe mich vor meinen amerikanischen Gästen geschämt, da sie noch nie im Leben eine derart miserable Dienstleistung erleben mussten.

  • Aufenthalt August 2010
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Zum Fachwerk? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Zum Fachwerk

Anschrift: Bruckenstr. 12, 53506 Rech, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Lage: Deutschland > Rheinland-Pfalz > Rech
Hotelstil:
Nr. 3 von 3 Hotels in Rech
Anzahl der Zimmer: 24
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Zum Fachwerk Rech
Zum Fachwerk Rech

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Zum Fachwerk besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.