Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zu Hause im Paradies, bei Freunden!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Puri Mangga Sea View Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Puri Mangga Sea View Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Puri Mangga Sea View Resort & Spa
Jalan Damai | Kajuputih, Bali 12789, Indonesien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 17 Hotels in Lovina Beach
Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zu Hause im Paradies, bei Freunden!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2012

Hoteleigenschaften
Vorab: alle vorherigen Bewertungen treffen zu bzw. unsere eigenen Erwartungen wurden übertroffen. Wir hatten außerdem das große Glück, dass Angie und Hans (die Eigentümer) für zwei Tage ebenfalls noch im Hotel waren (Vielen Dank an euch für alles!)
Kleineres, familiäres Boutique-Hotel (6 Häuschen) in den Hügeln von Lovina mit eigener Reisterrasse (!), Pool, Bick aufs Meer, Spa, Dining Area und Bar (grandioser Ausblick). Alle Häuser haben ausreichend Abstand voneinander, so dass genügend Privatsphäre haben kann. Das gemütliche Zimmer bot Wohlfühlatmosphäre, war blitzsauber, wurde natürlich täglich gereinigt, und die Ausstattung des Zimmers ließ nichts vermissen. Während unseres Aufenthaltes waren ausschließlich deutsche Gäste (Familie mit Kindern, Paare) im Hotel. Altersdurchschnitt der Erwachsenen dürfte sich so zwischen 35 – Ende 50 bewegen.

Hotel und Umgebung
Das Puri Mangga liegt in einer unglaublichen Landschaft, fernab von jeglichem Massentourismus, umgeben von Reisterrassen und dichtem Dschungel in den Hügeln von Lovina mit einem tollen Blick hinab auf das ca. 3 – 4 km entfernte Meer. Wer das Puri Mangga bucht, weiß, dass er nicht direkt am Strand urlaubt, aber dort oben in den Hügeln, wird man Strand und Meer auch nicht vermissen. Ein Shuttle-Transfer nach Lovina und zurück ist jederzeit verfügbar. Das Puri Mangga liegt außerdem inmitten von kleinen, ursprünglichen, balinesischen Dörfern, wo man das echte Bali noch hautnah und authentisch erleben kann und auch leicht Kontakt zu der überaus offenen, freundlichen und ehrlichen Bevölkerung findet.
Die Einkaufsmöglichkeiten in Lovina sind eher beschränkt. Wer ausgiebig shoppen möchte, ist im Süden bzw. Ubud besser aufgehoben. In Lovina gibt es die üblichen Souvenirs und Andenken, einige nette Restaurants an der Strandpromenade im Zentrum von Lovina. Waren abends aber nur einmal in Lovina gut, lecker und preiswert essen, da die Küche im Puri Mangga tatsächlich höchstes Niveau zu angemessenen Preisen bietet und das wollten wir uns nicht entgehen lassen. (s.u.) Ausflüge kann man direkt im Hotel buchen, Auswahl und Preis-Leistungsverhältnis sind sehr in Ordnung und es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Wir selbst haben unser geplantes Ausflugsprogramm jedoch etwas gekürzt, um mehr Zeit im Puri Mangga und Umgebung verbringen zu können.
Service
Nach einem langen Flug und einer mehrstündigen Autofahrt am späten Nachmittag in der Abendsonne anzukommen, mit einem Fruchtshake, kalten Tüchern, einem unfassbaren schönen Ausblick und von unwahrscheinlich lieben Personal herzlich willkommen geheißen zu werden, das macht einem sofort klar: hier fühle ich mich wohl, hier will ich sein! Auch wenn wir schon einige Reisen unternommen haben, aber mit einer solchen ehrlichen Herzlichkeit wurden wir noch nirgends empfangen. Und so sollte es auch die ganze Woche über bleiben. Perfekter Service eines jeden einzelnen, Freundlichkeit, unübertroffene Gastfreundschaft, egal welches Anliegen wir hatten, alles wurde überaus zuvorkommend, zuverlässig und freundlich erfüllt. Die Verständigung klappt auf Englisch prima! Die Zimmer werden jeden Tag blitzsauber gereinigt, liebevoll mit Blümchen dekoriert, Wäsche lag nach zwei Tagen wieder sauber im Zimmer. Kinderbetreuung gibt es keine, benötigen wir auch nicht, da wir als Familie mit und nicht ohne unserem Kind Urlaub machen. Alles perfekt! Wohlfühlen in angenehmer, relaxter Atmosphäre. Bzgl. Umgang mit Beschwerden kann ich keine Aussage treffen, da wir keine Beschwerden hatten.

Gastronomie
Wer hier was zu meckern hat, der soll zu Hause bleiben!
Es gibt ein Restaurant/Bar, in dem das Frühstück, zu Mittag Snacks und auch das Abendessen serviert werden. Das Essen zu beschreiben, würde zu lange dauern. Es ist einfach exquisit, „Sterne- und Hauben würdig“, alles wurde zuvor schon zigmal beschrieben und trifft zu, aber wer es nicht selbst erlebt und vor allem genossen hat, kann es sich nicht vorstellen. Der Koch Gelde ist ein Meister seines Faches und erfüllt auch Sonderwünsche: z.B. fuhr er zweimal zum Markt, um auf Wunsch frisches Thunfischfilet zu besorgen. An einem Abend gab es auf speziellen Wunsch ein ganzes Babi Guling (Spanferkel – balinesische Spezialität), bei dessen Zubereitung das gesamte Personal sowie auch die Gäste den ganzen Tag lang mithelfen konnten/durften. Es war wie eine tolle Party mit vielen Freunden!

Sport, Unterhaltung, Pool
Der Pool ist toll mit Overflow-Kante und Blick aufs Meer. Bei der überschaubaren Anzahl an Gästen sind natürlich immer ausreichend Liegen, Sonnenschirme und Pooltücher zur Verfügung, Dusche und Toilette sind ebenfalls vorhanden. Zur Unterhaltung: wer‘ s braucht, kann sich DVD‘ s ausleihen, es gibt jede Menge Bücher, free Wifi in den Zimmern und der Dining Area.
Der Wellnessbereich wurde schon vielfach gebührend beschrieben und ist wirklich Spitzenklasse (danke Uci und Wayan!)
Zimmer
Wir hatten das Pool-Haus mit eigenem Balé und Terrasse gleich am Pool. Das gemütliche Zimmer bot Wohlfühlatmosphäre, war blitzsauber, wurde natürlich täglich gereinigt, und die Ausstattung des Zimmers ließ wirklich nichts vermissen.
Tipps
Wer Wert legt auf einen familiären Urlaub in ungezwungener Atmosphäre, Ruhe und Entspannung sucht, aber doch auf Komfort, Wellness und gutes Essen nicht verzichten möchte, der ist im Puri Mangga bestens aufgehoben.

Gastfreundschaft, freundlicher, herzlicher Empfang, Menschlichkeit, perfekter Service (Danke Rodi, Marta, Mely und I-In) , ausgezeichnetes Essen (Danke Gede und Helfer), unglaubliche Massagen in traumhafter Atmosphäre (Danke Uci und Wayan) und professionelles Management (Danke Ganesha, Angie und Hans) (und danke an alle anderen Gärnter, Fahrer, Room-Personal etc. ) stehen hier an ganz oberster Stelle!

  • Aufenthalt Mai 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

112 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    100
    7
    2
    1
    2
Bewertungen für
29
59
7
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zell am Harmersbach, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2012

Wir waren im April für 14 Tage in Puri Mangga und es war einfach nur perfekt!
Das Team, das Resort, das Essen, die Massagen....es ist schwer die richtigen Worte zu finden :)
Man kommt sich vor als wäre man in einer großen Familie, jeder Wunsch wird erfüllt - rundum: ALLES war so wie man überall lesen kann, noch besser vielleicht!
Wir hoffen dass wir sehr bald wieder dort sein können!
Tanja & Andi

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sindelfingen, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2011

Nun waren wir das 2.Mal in Puri Mangga und es hat uns wieder ausgezeichnet gefallen, auch unser 5 jähriger Sohn war wieder begeistert von "seinem" Whirlpool.
Bei unserem diesjährigen Aufenthalt haben wir das "Family House" gebucht mit 2 Zimmern, 2 Bädern und einer riesigen überdachten Terrasse. Die Abende auf dieser Terrasse mit einer guten Flasche Wein werden so schnell nicht vergessen...
Auch der Spa hat mit seiner neuen Mitarbeiterin gewonnen, Uci und Wayan haben uns Mal eine 4-Hand Massage gegeben, es war für uns das erste Mal, das muss man erlebt haben...
Das neue Restaurant hat sehr viel Charme, man sitzt traumhaft in mitten von Reisfeldern und geniesst die sehr guten Menus. Gede und seine Mannschaft haben uns jeden Tag mit einer neuen Überraschung verwöhnt, sei es typisch balinesisch, allgemein asiatisch oder mit einem italienisch/asiatischen Mix. Wir waren in den 2 Wochen nur einmal in einem Restaurant in Lovina, das Menu im Puri Mangga war einfach besser.
Was soll man noch sagen? Uns hat es wieder sehr gut gefallen, der Service war hervorragend, die Häuser nach 6 Jahren immer noch top in Schuss, sauber und gepflegt, die ganze Anlage und der Pool lassen eigentlich keine Wünsche mehr offen. Kurz und gut, wir werden wiederkommen, das ist sicher. Danke noch einmal an das Puri Mangga Team für diesen schönen Urlaub.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oxford, Michigan
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2011

Wer schon mal wissen will wie es im Paradies ist, der sollte das Puri Mangga buchen.
Wir (Familie mit 5 Jähriger Tochter) haben uns eine Woche im Puri Mangga mehr als erholt. Es fing bereits bei der Abholung in Denpasar an, der freundliche Fahrer erwartete uns mit gekühlten Erfrischungstüchern und Mineralwasser. Während der Fahrt nach Lovina kann man schon mal einen Eindruck von Bali bekommen. Zwar dauert die Fahrt etwas (die Strecke ist eine Landstraße durch die Berge, überholen ist nicht immer möglich), aber hat ständig was neues unterwegs zu entdecken.

Im Resort angekommen, wurden wir freundlich begrüßt und waren gleich vom Ambiente der "Lobby" angetan. Nach der langen Reise wurde sich zuerst um unser leibliches Wohl gekümmert, danach haben wir unser Zimmer bezogen. Die Formalitäten wurden ganz unbürokratisch auf den nächsten Tag verlegt.

Wir haben das Family Haus gebucht, ein 2 Zimmer Appartement mit großer, überdachter Terrasse und 2 Bädern (eins davon mit Dusche im Freien, ein echtes Highlight!) Die Gesamte Anlage ist sehr gepflegt und bis ins Detail liebevoll geplant und eingerichtet. Durch die überschaubare Anzahl von Max. 16 Gästen entsteht sofort eine familiäre Atmosphäre, die durch die zuvorkommenden und immer freundlichen Mitarbeiter in angenehmer Art und Weise gepflegt wird.

Ein absoluter Profi auf seinem Gebiet ist der Koch. Ob ausgefallene Desertvarianten oder neue Kombinationen der Balinesischen Küche, jedes Abendessen war ein Erlebnis. Normalerweise sind wir auf jeder Reise neugierig auf die Küche des Gastlandes, aber im Puri Mangga hatte uns der Koch mit seinen Kreationen jeden Abend aufs neue fasziniert.
Das Abendessen findet im offenen Restaurant statt, musikalisch dezent begleitet.
Überhaupt hat jeder der Mitarbeiter eine offene, hilfsbereite und familiäre Art, die den Besuch besonders angenehm macht. Hier stimmen auch die kleinsten Details wie jeden Tag frische Blüten auf dem Bett.

Wir haben uns während unseres Aufenthaltes die Lovina Tour angeschaut, auch hier absolut empfehlenswert. Wir haben mehr Sehenswürdigkeiten gesehen als angekündigt, und auch ein Stopp in einem Kleinen Café mit Einkaufsmöglichkeit (Kaffee, Kakao und Gewürze) wurde auf Wunsch kurzerhand mit umgesetzt. Der Fahrer hat uns die Sehenswürdigkeiten und Insel aus Sicht eines Einheimischen präsentiert. Oft hatten wir auch die Möglichkeit die Tour selbst zu beeinflussen.

Die Entfernung nach Lovina hat den Vorteil ungestört vom Trubel Urlaub machen zu können, und wenn man sich doch mal ins Getümmel stürzen will, steht kostenlos ein Fahrer nach Absprache zur Verfügung.

Fazit: Wir kommen wieder, Versprochen!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Meggen, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2011

Uns hat die Freudlichkeit der Mitarbeiter von Puri Mangga sehr gefallen. Jeden Tag wurden wir mit unserem Namen sehr zuvorkommend begrüsst. Wir hatten jeden Tag das Gefühl hier sehr willkommen zu sein.
Das Essen ist sehr gut und die Exkursionen sind sehr gut organisiert. Wir haben uns im Puri Mangga bestens erholt.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinberg, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2011

Wir hatten leichte Zweifel aufgrund all der sehr guten Bewertungen, ob wir bei hoher Anspruchshaltung nicht doch etwas enttäuscht werden könnten. Die traumhaft schöne Anlage und der unglaubliche Rundum-Wohlfühlservice, den das komplette Team sich zum Motto gemacht hat, sorgten aber nur dafür, dass wir merkten: Es liest sich gut, es fühlt sich fantastisch an, wenn man es selbst erleben darf.
Die sechs Zimmer, bzw. Bungalows sind allesamt ebenso sauber, wie der Rest der Anlage – und wir hatten die Gelegenheit, vier der Bungalows von innen zu sehen. Während unseres Aufenthalts haben wir nur deutsche Gäste aller Altersstufen kennengelernt und andere Nationalitäten kommen wohl auch eher selten.
Der Blick vom Hügel hinab auf die Bali-See ist dagegen nicht ganz so spektakulär, wie wir es erwartet hatten. Zumindest nicht auf den ersten Blick! Das Meer hier ist flach, kaum etwas bewegt sich. Doch wie traumhaft der Ausblick ist, hat sich zumindest uns erst langsam erschlossen. Etwa dann, wenn wir mit einem Buch auf unserer Terrasse des Palmenhauses saßen und keine Seite gelesen haben – mal wieder nicht. Stattdessen immer nur der Blick geradeaus auf das spiegelglatte Wasser, den meist von einigen Wolken durchzogenen blauen Himmel und das schier undurchdringliche Dickicht aus unzähligen Palmen- und anderen Baumarten. Die Aussicht ist nicht spektakulär, aber traumhaft schön und beruhigend.
Der Weg runter nach Lovina ist mit dem Shuttle ein Klacks. Und diese standen für uns jederzeit – auch ganz kurzfristig zur Verfügung. Nach ca. 5 Minuten spannender Fahrt, denn die Straße ist eng, Hunde und Hühner laufen und liegen überall, ist man im Ortskern von Lovina oder dem Städtchen, das wir als solches bezeichnet haben, da wohl noch einige andere Ortschaften dazu gehören. Dort erwartet ein balinesisches Alltagsleben und – zumindest außerhalb der Hochsaison Juli / August – leider auch ein ziemliches Aufgebot an aufdringlichen Händlern. Während unseres Aufenthalts wurden wir teilweise (gerade am Strand) so umlagert, dass Stehen bleiben oder gar am Strand liegen keinen Spaß machte. Und freundlich sein half überhaupt nichts. Wir sind später zum absoluten Ignorieren übergegangen, das bedurfte einiger Überwindung, klappte aber am besten.
Ansonsten ist Lovina vor allem abends einen Ausflug wert! Zwar wirken manche Restaurants die sich auf der Hauptstraße und den beiden Richtung Meer abgehenden Straßen aneinander reihen wie Touri-Nepp-Lokale, wir können jedoch nur vom Besuch der dreistöckigen Pizzeria abraten. Sonst bekamen wir abends super Essen mit frischem Fisch oder Fleisch mit viel Auswahl an Zubereitungsarten. Wir können nur empfehlen, unbedingt verschiedene Restaurants oder Bars zu besuchen. Dort kommt man inklusive Getränke und zwei Gängen pro Person locker mit zehn Euro hin – oder auch deutlich weniger!
Vom Puri Mangga aus kann man super Ausflüge machen. Die Lovina-Rundreise, der Wasserfall, der Markt in Singaraja, Schnorcheln vor der Insel Menjangan (Super!!) und und und, alles ist gut zu erreichen.
Hier sparen wir uns jedes Wort zu viel. Der Service ist von vorne bis hinten perfekt. Das beginnt bei der Vorbetreuung durch das Ehepaar Mantler von Deutschland aus und endete bei uns mit der extra ausgegrabenen Pandanpflanze die uns Koch Gede am Abreisetag grinsend überreichte (sie hat den Weg im Koffer nach Hause überstanden!).
Ganz besonders hervorzuheben ist die Servicekraft Rody, die einem wirklich jeden Wunsch von den Augen abliest (danke für die heiße Zitrone mit Sojasauce gegen Husten!!) und auf herrliche Art zu jedem Getränk und jedem Essen „Enjoy“ wünscht. Aber auch jeder andere Mitarbeiter ist ein Traum. Immer freundlich, nie aufdringlich, von hohem fachlichen Niveau und alle sind stolz darauf im Puri Mangga zu arbeiten. Die Englischkenntnisse sind bei Manager Ganesa sehr gut, beim Servicepersonal in der Dinning-Area ausreichend gut und sonst eher schlecht. Aber alle sind bemüht, ihren Wortschatz zu erweitern und freuen sich über kurzen Smalltalk, der durchaus möglich ist und bei dem man natürlich auch wieder viel über Land und Leute erfahren kann. Wir können uns nur bedanken: Suksma!
Der Kochkurs mit Gede…. Morgens um 6.30 Uhr aufstehen, um 7 Uhr auf einem übervollen Singaraja-Markt zwischen fragwürdig aussehenden Ständen herum irren, nachmittags drei Stunden in einer heißen Küche stehen, schnibbeln, Kokos raspeln, kochen, schwitzen. Das war einer der schönsten Tage!! Koch Gede versteht seinen Beruf, er kocht fantastisch und dekoriert noch besser und ist ein toller Lehrmeister. Er hat in der Küche seine Berufung gefunden und interessiert sich für jedes Rezept, das es irgendwo auf der Welt gibt. Gekocht wird dennoch meistens balinesisch.
Morgens kann man wählen, Pfannkuchen, fried rice oder noodles, Eier mit Speck oder Brot mit Marmelade, dazu frische Früchte und die besten Obstsäfte der Welt. Wir vermissen es. Die Lunchkarte ist übersichtlich, aber Pommes, Pizza oder Sandwiches sind allesamt sehr gut. Abends gibt es dann ein Menu, das man sich nachmittags aus Vorschlägen zusammenstellen kann. Oder man macht selbst Vorschläge. Wir haben immer gegessen, was auf den Tisch kam und fanden es stets sehr gut. Die Küche ist sehr sauber, zwar klein aber sehr professionell organisiert und es gibt nur frische Zutaten – direkt vom Markt oder aus dem eigenen Garten.
Einziges Manko sind die Preise, die im Vergleich zu Lovina ungefähr doppelt so hoch sind. Dafür sind Essen und Ambiente jedoch ganz toll und die Preise sind verglichen mit Deutschland immer noch günstig. Wir haben ungefähr jeden zweiten Abend oben gegessen und waren an den anderen tagen unten in Lovina. Das fanden wir eine sehr gute Ergänzung – zumal es nach anstrengenden Ausflugstagen sehr angenehm ist, sich von dem immer gut gelaunten Team verwöhnen zu lassen. Im puncto Service wird man in den Restaurants nichts finden, das ans Puri Mangga heran reicht.
Wasser ist täglich umsonst!
Trinkgelder sind übrigens überall eingerechnet und man braucht keine zu geben. Wir fanden jedoch in so einer tollen Atmosphäre sind Trinkgelder ein Muss. Zumal ein Euro hier ja schon ein kleines Vermögen für den Mitarbeiter ist.
Der Overflow-Pool mit Blick auf die See. Wenn wir nicht auf der Terrasse saßen und den Blick genossen, standen wir im Pool und genossen den Blick. Ansonsten haben wir mit anderen Gästen Volleyball im Pool gespielt – denn im Puri Mangga kommt man mit den wenigen anderen Gästen sehr gut ins Gespräch (wenn man will). Der Pool ist dermaßen schön, dass man sich manchmal wundert, warum man nach Bali fahren musste, um solch eine gut durchdachte, optisch tolle Anlage zu sehen!
Dann wäre da noch das Spa. Das Reich von (Turbo-)Uchi und Wayan. Beide verstehen ihr Metier bestens und verabreichen Wahnsinnsmassagen! Dabei dudelt schöne Musik leise aus den Boxen, der Wassergraben um das Spa sprudelt vor sich hin und der Wind weht durch die fast zum Greifen nahen Mangobäume vor dem offenen Spa. Ein Traum! Und die Preise – auch bei Pediküre, Gesichtsbehandlung etc. - liegen ungefähr bei der Hälfte im Vergleich zu Deutschland! Dafür muss man in Deutschland lange nach vergleichbaren Leistungen suchen.
In der Dining-Area stehen zudem einige hundert zum Teil ziemlich aktuelle DVDs zur kostenlosen Ausleihe und einige Dutzend Bücher – alles überwiegend deutschsprachig.
Einkaufen kann man gut in den Supermärkten in Lovina oder Kleinigkeiten in den kleinen Läden die es alle paar Meter gibt. Einer ist direkt an der Einfahrt zum Puri Mangga. Hier kann man vor allem Chips, Getränke oder Zigaretten kaufen.
Wir hatten das Palmenhaus. Wie wir ganz klar finden das schönste Haus. Weil es relativ abgelegen ist und die riesige Terrasse uneinsehbar ist. Und weil der viel zitierte Blick auf die See von hier einfach…. Die anderen Bungalows haben aber auch alle ihre individuellen Vorzüge.
Der große Raum ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Es gibt einen kleinen Kühlschrank, einen Safe und einen Fernseher mit DVD-Player (alles kostenlos), nur der Föhn ist etwas schwach und nicht für richtige Stylingaktionen geeignet – aber das braucht bei der Luftfeuchtigkeit eh keiner. Die Reinigung erfolgte immer während wir beim Frühstück waren. Und zwar rundum perfekt. Ein Mal war eine Birne kaputt, als Staffmitglied Komang dies erfuhr zauberte er so schnell eine neue Birne hervor, als hätte er nur darauf gewartet. Das wunderbare Daybed und die ausgesprochen bequemen Stühle auf der Terrasse verlocken eh dazu, wenn schon „zu Hause“ dann auf der Terrasse anzuhängen und nicht im Zimmer mit Klimaanlage. Dabei ist das Bett sehr bequem und es gibt, was ganz toll ist, jede Menge Schubladen, Schränke und Ablageflächen! Dann gab es auch noch einen Wasserkocher mit Tee und Kaffeebeuteln.
Das Außenbad ist ein bisschen Abenteuer, da schon mal in der Dämmerung eine große Schabe herum kriecht oder eine Spinne – wir haben das zwei Mal gesehen und es zur Kenntnis genommen. Dafür ist das Duschen im Freien, vor allem im Regen, ein absolutes Erlebnis! Ganz toll ist auch das Gestell zum Aufhängen nasser Wäsche – wobei sich das selbst Auswaschen nicht lohnt. Der hauseigene Wäscheservice kostet pro Teil im Durchschnitt 50 Cent und ist schnell!
Handtücher und Bettwäsche werden alle drei Tage gewechselt.
Das frische Obst, vor allem die Bananen, das man regelmäßig umsonst bekommt sollte man mit zu den Makaken nehmen. An den Affenbesuchspunkten entlang der Straßen, in den Tempeln oder im Monkeyforrest zahlt man für fünf kleine Bananen sonst für Bali gigantische zwei Euro. In der Dining-Area gibt es W-Lan und das funkioniert auch super und recht schnell! Wir haben unsere diversen Ausflüge allesamt über das Hotel gebucht, da wir während unseres Aufenthalts merkten, dass hier das Preis-Leistungsverhältnis super ist. In Lovina ist es sicher etwas günstiger, doch Puri Mangga hat sehr gute Fahrer im Angebot, die gutes Englisch sprechen, sehr zuverlässig sind und einen nicht ständig dazu überreden wollen, sich eine Fabrik oder den Betrieb eines Familienmitglieds anzusehen! Sehr zu empfehlen ist die rollende Garküche, die jeden Mittag zwischen 14 und 14.30 Uhr im benachbarten Örtchen anhält. Dort kann man für umgerechnet 90 Cent eine sehr leckere Suppe mit reichlich Einlage bekommen. Wir haben es mit zig Leuten probiert und alle haben es vertragen! Sehr empfehlenswert! Der Mai war als Reisezeit perfekt. Nach der Regenzeit war die Insel üppig grün und es gab nur noch sehr vereinzelte Regenschauer, die aber auch wieder ein Erlebnis waren.

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2010

In diesem Jahr wollten wir unbedingt auch mal in den Norden von Bali. Bei der Hotelsuche sind wir dann auf das Puri Mangga gestoßen. Die Buchung und Bezahlung lief über Deutschland, da das Resort einer deutschen Familie gehört. Die Anfahrt war überraschend lang, da sich der Ort Singaraja ziemlich weitläufig an der Küste entlang zieht und es dann von der Hauptstraße noch etwa 3 km hinein in die Berge ging, bevor wir das Puri Mangga erreichten.
Aber der Weg hat sich gelohnt: der Ausblick über die Bucht ist grandios und die 5 oder 6 Bungalows sind in einer sehr schönen Anlage verteilt. Wir hatten das Poolhouse mit OpenAir-Dusche und einem sehr guten Bett mit Moskitonetz.
Direkt unterhalb des Hotels liegen einige kleinere Reisterassen, die während unseres Aufenthaltes gerade bestellt wurden. Was für eine Plackerei: der Reisbauer und seine beiden Ochsen haben sich den ganzen Tag durch den Schlamm gequält.
Das Frühstück war a'la Carte, da nur wir und eine weitere Familie im Hotel waren. Trotzdem war es völlig ausreichend und sehr lecker.
Aufgrund der Entfernung in den Ort und unserer Bequemlichkeit haben wir auch im Resort zu Abend gegessen. Das Essen war ausgezeichnet, obwohl für balinesische Verhältnisse relativ teuer.
Insgesamt eine klare Empfehlung !!!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Puri Mangga Sea View Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Puri Mangga Sea View Resort & Spa

Anschrift: Jalan Damai | Kajuputih, Bali 12789, Indonesien
Telefonnummer:
Lage: Indonesien > Bali > Lovina Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Lovina Beach
Preisspanne pro Nacht: 98 € - 159 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Booking.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Puri Mangga Sea View Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Puri Mangga
Puri Mangga Sea View Resort And Spa
Puri Mangga Sea View Resort & Spa Lovina Beach, Bali
Puri Mangga Sea View Hotelanlage & Spa
Puri Mangga Sea View Hotel Lovina Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Puri Mangga Sea View Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.