Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schönes Hotel / tolles Skigebiet” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Belfiore

Speichern Gespeichert
Hotel Belfiore gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Belfiore
Via Brescia no 58, Monclassico, Italien   |  
Hotelausstattung
Mistelgau, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
“schönes Hotel / tolles Skigebiet”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Sehr gepflegtes, sauberes und familiäres Hotel.
Sowohl Personal als auch Besitzer sind sehr freundlich und zuvorkommend.
Das Essen ist ausgezeichnet und insgesamt betrachtet passt das Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

55 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    41
    12
    2
    0
    0
Bewertungen für
21
13
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gelsenkirchen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2013

Hotel allgemein
Hotelklassifizierung: 3 Sterne „Superior“. Sehr hübsches und (unaufdringlich) familiär geführtes 3-stöckiges Hotel. Das Hotel (Baujahr 1999) ist sehr sauber und gepflegt. Hotel-, Restaurant- und Zimmereinrichtung in moderner und dennoch traditioneller Innenarchitektur. Eingangs- und Restaurantbereich mit viel Fensterfläche. Gemütlich eingerichtete Bar im Eingangsbereich. Auf 3 Stockwerken stehen insgesamt 25 Zimmer zur Verfügung. Aufzug, Bar und Fernsehraum, Leseraum, Tiefgarage, Parkplatz, Internet-Nutzung (Kosten per Stand 2012: 3,00 Euro/Std). Wellness-Bereich mit finnischer Sauna, türkischem Dampfbad, 2 Hydromassagebecken und Solarium (Preis: 8,00 €). Es wird HP und VP in sehr guter Qualität (traditionell-landestypische Küche, viele hausgemachte Spezialitäten) angeboten. Winterhotelgäste stammen vornehmlich aus Deutschland, Italien und Polen. Viele Stammgäste (wir fahren selbst seit 7 Jahren hierher).

Lage & Umgebung
Ruhige und sonnige Lage in Presson-Monclassico auf ca. 700 m ü. NN, mitten im Val di Sole zwischen den Brenta-Dolomiten und dem Ortlergebiet. Das Hotel liegt etwas abseits der Taldurchfahrstraße entfernt (der ohnehin nicht sehr starke Autoverkehr stört hier gar nicht! Hier kann man auch bei geöffnetem Fenster ungestört schlafen). Direkt neben dem Hotel gibt es eine Apotheke. Direkt vor dem Hotel hält der öffentliche Skibus, der Skipassinhaber kostenlos ins Skigebiet Folgarida und zum Gletscherskigebiet Passo Tonnale bringt. In unmittelbarer Nähe des Hotels (Fußweg ca. 10-15 Minuten) befinden sich diverse Supermärkte, eine Bowlingbahn und das etwas größere Dorf Dimaro mit Sportfachgeschäft, Käserei, Metzgerei, diversen Restaurants und einer sehr guten Eisdiele. In 4 km Entfernung der interessantere und recht hübsche Ort Malé (dort gibt es auch das öffentliche Schwimmbad „Aquacenter“), mit diversen Einkaufsmöglichkeiten. Vom Hotel aus binnen 10 Minuten fussläufig zu erreichen ist auch die Station der Elektrobahn, die zwischen Trento und Marilleva verkehrt und somit viele Orte im Tal miteinander verbindet und auch einen Ausflug nach Trento auf gemütliche und umweltfreundliche Weise ermöglicht.

Service
Das Hotel wird von den Besitzern persönlich und sehr unaufdringlich geführt. Hotelbetreiber und Personal sind alle sehr bemüht, die Gästewünsche zu erfüllen (wer nett fragt, kann von diesen lieben Menschen fast alles bekommen). Insbesondere von den Hoteleigentümern kann man gute Tipps für Wanderungen und für Ausflüge in die Umgebung bekommen. Im Hotel werden die Sprachen italienisch, deutsch, englisch gesprochen. Beschwerden werden unverzüglich und freundlich abgewickelt (wir fanden es vor einigen Jahren im Winter einmal zu kühl als wir vom Skifahren zurückkehrten. Der von der Rezeption aus computersteuerbare Zimmerthermostat wurde unverzüglich auf eine höhere Raumtemperatur eingestellt). Für den hoteleigenen Skibus bieten die Hotelbesitzer ein extrem flexibles Transferangebot (individuelle Zeitabsprachen für Hin- und Rückfahrt).

Gastro
geräumiges Restaurant mit kleineren Tischeinheiten, die - wenn man mit mehreren Personen gemeinsam urlaubt - auch zu größeren Einheiten arrangiert werden. Die Tische sind angenehm weit voneinander entfernt, sodass eine intime Atmosphäre für die einzelnen Tischeinheiten gewahrt bleibt. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und besteht aus Brötchen, hausgebackenes Brot, diversen Marmeladesorten (teilweise auch hausgemacht), diverse Wurstsorten, Käse, Rührei, gekochte Eier, Joghurt (natur + Frucht), Cerealienecke, Milch, Tee, Obst, Säften (auch hausgemachter Apfelsaft), diverse Kuchen und Kaffee den wir - als einzig negativen Punkt anführen müssen - da er aus einem Automaten zu ziehen ist und eher gewöhnungsbedürftig schmeckt. Abends wird man aus der Küche mit diversen lokaltypischen Gerichten verwöhnt. Das Abendessen (ab 19:30 h) besteht aus einem großen Salatbuffet, zu dem u.a. auch kleine Pizzastücke, fagolosi, sottoli (diverse in Öl geschwenkte Gemüse) gereicht werden und einem 3-gängigem Wahlmenü (Auswahl aus je 3 Vorspeisen, Hauptgerichten sowie Desserts). Zusätzlich gibt es Obst und Nüsse. Sehr ordentliche Weinauswahl (auch offene Hausweine), insbesondere trentiner und südtiroler Weine (Teroldego, Marzemino, Lagrein) zu äußerst attraktiven Preisen. Alles wird sehr sauber und ansprechend präsentiert. Die Speisenqualität ist sehr sehr gut. Das Bufett ist weder morgens noch abends je vergriffen - es wird ständig nachgelegt. An der Bar kann man neben vielen alkoholischen und alkoholfreien Getränken auch den hausgemachten Apfelsaft (grossartig!!!) erhalten. Letzterer kostet faire 1,50 Euro/0,25 l. Der Hoteleigentümer zaubert aus der Küche auch gern seinen hausgemachten Apfelstrudel (mit Pinienkernen), wenn man ihn nach Hause mitnehmen möchte. Bei Bestellung 1 Tag vor Abreisetag wird dieser zum Preis von 13,00 Euro frisch zubereitet. Das erscheint auf den ersten Blick nicht ganz billig zu sein, aber wer weiß, wie teuer allein Pinienkerne sind… Und sowohl qualitativ als auch geschmacklich handelt es sich um einen hervorragenden Strudel!

Sport, Unterhaltung
Für Skifahrer und Snowborder ist das Gebiet ein echtes Paradies, auch, weil es hier noch nicht so überlaufen ist. Die Liftanlagen „Folgarida“, „Marilleva“ und „Daolasa“ liegen in der Nähe: per hoteleigenem Skibus wird man binnen ca. 6 Minuten zur Gondelstation „Daolasa“ gefahren. Desweiteren hält direkt vor dem Hotel der öffentliche Skibus (hier ist immer noch viel Platz frei!), der nur ca.15 Minuten zur Gondelstation „Folgarida benötigt. Ab dort kann man sich auf insgesamt 380 Pistenkilometern ordentlich verausgaben und man hat mehr als ausreichend Auswahl zwischen ruhigeren und recht lebhaften Apres-Skihütten auf bis zu 2.500 m ü.NN - hier ist für jeden was dabei. Im Winter nimmt das Hotel an den sogenannten „free-ski-Aktionswochen“ teil, d.h. zu diesen Zeiten ist ein Skipass im Aufenthaltspreis enthalten (Beispiel: wir haben Ende März 2012 für eine Woche HP incl. Skipass nahezu unschlagbar günstige 425,00 Euro p.P. bei HP-Verpflegung bezahlt). Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis noch!!! Für die Wintersaison bietet das Hotel abschließbare Spinde (Skidepot) in denen sich Skischuhwärmer befinden. Wer lieber Wandern geht, ist hier ebenfalls gut aufgehoben: insgesamt mehr als 30 gut beschilderte und leichte Wanderwege stehen im Val di Sole zur Verfügung, darunter das urgemütliche Nebental, das Val di Rabbi, das zum Stilfser Nationalpark gehört. Im Nachbarort Malé gibt es ein öffentliches Schwimmbad („Aquacenter“). Eine 3/4 Autostunde entfernt liegt das Gletschergebiet des Passo Tonnale. Die Region ist gleichfalls seit der Ausrichtung der Weltmeisterschaften im Mountainbike und Trial (Jahre 2008 + 2013) bekannt. Es gibt ausreichend viele und gut beschilderte MTB-Touren. 4 Kilometer entfernt, in Croviana, liegt ein Rafting-Center. Hier können familien-geeignete oder auch wildere/sportlichere Fahrten gebucht werden. Wer keine Lust auf Sport (mehr) hat: Bozen und Trento sind jeweils eine Autofahrstunde entfernt. Alternativ kann man auch mit dem in Presson und Malé haltenden Elektrozug nach Trento fahren.

Zimmer
die meisten Zimmer sind ca. 16 m² groß und verfügen über ausreichend Schrank- und Stauraum, wahlweise mit Bad oder Dusche und Balkon (mit Kunststoffbestuhlung), TV (Sky), Radio, Telefon, Zimmersafe, Fön, Teppichbelag (im Bad: Fliesen) und Doppelbetten, in denen wir in den letzten 6 Jahren stets ausgezeichnet geschlafen haben (sehr gute, nicht durchgelegene Matratzen). Schränke mit ausreichender Anzahl Kleiderbügel ausgestattet. Alles sehr sauber und gepflegt.
Im 3. OG gibt es ein größeres Zimmer, dass uns andere Gäste, die dieses Zimmer bewohnt haben als sehr hübsch beschrieben haben. Wir haben es bisher nicht gesehen und können daher keine weitere Aussage dazu treffen.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Belfiore? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Belfiore

Anschrift: Via Brescia no 58, Monclassico, Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Province of Trento > Monclassico
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 6 Pensionen in Monclassico
Preisspanne pro Nacht: 98 € - 119 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Belfiore daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Belfiore besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.