Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tendenziell gut, aber nichts für ruhige Tage” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Antonie

Hotel Antonie
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Hotel Antonie gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Antonie
Hausnummer 16, Gries im Sellrain, Sellrain 6182, Österreich   |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tendenziell gut, aber nichts für ruhige Tage”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2013

Wir haben, nach den durchweg guten Bewertungen auf Holidaycheck, uns für ein verlängertes Wochenende im Sporthotel Antonie entschieden. Das Hotel liegt mitten in Gries im Sellrein Tal. Die Lage des Hotel kann ich eigentlich nur als optimal bezeichnen. Es liegt, "direkt" an der Strasse zum Skigebiet Kühtai (15min mit dem Auto), gegenüber dem Hotel hällt der kostenlose Skibus nach Kühtai, auch direkt vor dem Hotel gibt es einen Sport 2000 und hinter dem Hotel findet man eine abends beleuchtete Lopie für die Langläufer.

Das Hotel an sich ist recht groß (die genaue Zimmeranzahl kenn ich leider nicht) und eher etwas urig eingerichtet. Es gibt einen ausreichend großen Skiraum der unterteilt ist in einen Raum mit Teppich und den Skiraum an sich. Im ersteren findet man die beheizten Stifeltrockner und Regale für die Hausschuhe. Wie gesagt, mit Teppich, was ich sehr angenehm empfand. Im zweiten dann die Skiständer. Leider gibt es nur zwei Wandhalter für Snowboards.

Die Sauna habe ich persönlich nicht besucht, aber meine Freundin fand Sie sehr schön und hatte nichts auszusetzen. Vor der Sauna ist ein Raum, wo man sich umziehen kann, so dass man nicht gleich mit Bademantel durch das halbe Hotel laufen muss.

Das Personal war immer sehr freundlich, hilfsbereit und auch mal zu Scherzen aufgelegt. Daran gibt es auch nichts auszusetzen.

Jetzt muss ich leider mit der Kritik anfangen:
Die Informationen beim Checkin waren leider nur spärlich. Es wurde auf die Essenszeiten und die Saunazeiten hingewiesen, das war es dann leider auch schon. Was ich mir gewünscht hätte gleich beim Checkin zu erfahren war:
- kostenloses Internet/WLAN Ja/nein (nein! kostet 5€ pro 24h und ist auf ein Gerät beschränkt)
- dass die Bademäntel für die Sauna an der Rezeption geholt werden müssen und nicht auf den Zimmern liegen
- ein Hinweis auf den kostenlosen Skibus sowie Abfahrtszeiten (liegen zwar an der Rezeption aus, muss aber erstmal finden)

In der Halbpension ist abends ein 4 Gänge Menü (Salatbuffet, Suppe, Hauptgang und Dessert) mit drin, wovon eines vegetarisch sein sollte (steht zumindest so auf der Homepage des Hotels). Leider war am ersten Abend kein vegetarisches Menü vorgesehen. An der Rezeption wurde unser Wunsch nach einem vegetarischen Essen aufgenommen, haben aber "nur" Spaghetti mit Tomatensoße bekommen. Eine Kellnerin hat im Nachhinein gesagt, dass wir auch was von der normalen Karte hätten haben können. Okay...die Info hatten wir dann auch nicht.
Das Essen an sich, hm tja....ist okay. Salatbuffet, Suppe und Dessert waren prima, aber der Hauptgang war geschmacklich auf dem Niveau gut bürgerlicher Küche. Ich fand es zudem etwas lieblos angerichtet. Ich weiß von anderen Hotels dieser Preisklasse, dass das durchaus besser geht. Dafür waren die Portionen mehr als üppig. Wir haben selbst am zweiten Abend, als wir die Suppe ausgelassen haben, nicht alles geschafft.

Das Fühstücksbuffet ist auch in Ordnung. Es gibt alles was man so erwartet. Unsere Kritik gilt hier ganz klar dem Kaffee. Der Kannenkaffee ist leider nicht wirklich genießbar. Tut mir leid! Vielleicht bin ich da verwöhnt, aber ich fand ihn furchtbar. Der Wunsch meiner Freundin nach einem Cappuccino wurde leider nicht erfüllt: "Gibt es beim Frühstück leider nicht!". Okay, also Tee der Firma Meßmer. Kein Beinbruch, aber sind wir von anderen Hotels anders gewohnt.

Die allergrößte Kritik, die uns auch leider dazu veranlasst das Hotel Antonie nicht wieder zu besuchen gilt der Hellhörigkeit der Zimmer. Man hört von den umliegenden Zimmern und dem Gang ALLES! Und damit meine ich alles!!! Man hört die Klospühlungen, die pfeifenden Wasserhähne, alle Schritte aus den umliegenden Zimmern und dem Gang, man hört das mehrmalige Erbrechen des zu stark alkoholisierten Zimmernachbarn auf der Linken, man hört die Konsistenz des Stuhlgangs des Zimmernachbarn auf der Rechten, man hört lautere Gespräche bis weit nach 2:00 vom Zimmer obendrüber. Das mag übertrieben klingen, ich versichere aber hoch und heilig, das ist es nicht und ist genauso passiert! Mit unseren Nachbarn hatten wir Pech, das mag sein, trotzdem möchte ich nicht im Bett liegen und das Erbrechen von links und das Flatulieren und den dazugehörigen "falschen Freund" von rechts hören! Und das ich davon nachts sogar wach werden, geht leider überhaupt nicht!

Das Hotel ist an sich wirklich schön! Und wenn man keine Probleme hat auch bei Lärm zu schlafen kann ich es auch empfehlen. Aber die Hellhörigkeit der Zimmer machen das ansonsten eher positive Bild leider völlig zunichte. Da ändern auch die wirklich sehr netten Angestellten nichts dran.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    1
    2
    0
    0
Bewertungen für
2
2
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Antonie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Antonie

Anschrift: Hausnummer 16, Gries im Sellrain, Sellrain 6182, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Sellrain > Gries im Sellrain
Ausstattung:
Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 von 8 Pensionen in Gries im Sellrain
Preisspanne pro Nacht: 79 € - 116 €
Anzahl der Zimmer: 43
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Antonie daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Antonie besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.