Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mittagsmenu” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Alte Pfarrey

Alte Pfarrey
Untergasse 54, 67271 Neuleiningen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49(0)6359 86066
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 6 Restaurants in Neuleiningen
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Schorndorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittagsmenu”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2011

Ich habe kurzfristig einen Tisch für ein Mittagessen in der Alte Pfarrey reserviert. Der Empfang war freundlich, die Bedienung zuvorkommend. Sehr positiv fand ich, dass man die verschiedenen Speisen kombinieren kann, sich also sein Mittagsmenü (3-Gänge, alternativ 4-, 5- und 6-Gänge) selbst zusammenstellen kann. Die Speisen wurden gefällig präsentiert und waren ausgezeichnet (aber das erwartet man ja irgendwie in einem Sterne-Restaurant) Nettes Ambiente.

  • Aufenthalt November 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

23 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    15
    7
    1
    0
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nastätten, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Alle Jahre wieder …”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2011

Wir feiern seit dem 16. Geburtstag unserer Tochter ihren Ehrentag in der Alten Pfarrey. Das 1. Mal mit Zahnspange und verbalen Prügeleien mit dem kleinen Bruder (was die beiden heute natürlich vehement bestreiten) hat die Esskultur des Nachwuchses in die von Mama und Papa gewünschten Bahnen gleitet. Danke nochmals dem psychologisch geschulten Personal, das den beiden als sie etwas verzweifelt in die Karte schauten, ganz locker auch Pommes angeboten hat. Seither essen wir uns jedes Jahr in einem größer werdenden Kreis, denn mittlerweile kamen noch Freund, Freundin und wechselnde Geburtstagsgäste dazu, durch die verführerische Speiskarte.
Natürlich MUSS man die Gänseleber-Variationen nicht essen, aber dieser zartschmelzende Genuss wird einem nur selten in dieser Vollendung serviert. Schon lange wählen wir die passenden Weine nicht mehr selber aus, sondern vertrauen ganz und gar den Empfehlungen. So auch dieses Jahr. Der Wein passte perfekt zur Leber und konnte auch mit der herben Fruchtsüße der Passionsfrucht mithalten. Viele Weine der Region die uns in der Alten Pfarrey so stilvoll serviert wurden haben schon den Weg in unseren Weinkeller gefunden und begeistern viele unserer Gäste die sonst eingefleischte „Italiener“ oder „Franzosen“ sind.
So ein Sommer-Familien-Essen im romantischen und geschützten Hof der Alten Pfarrey lässt einen mit allen Sinnen genießen. Bei Besten Speisen und Getränken mit lieben Menschen in der Vergangenheit schwelgen, die Gegenwart bewusst erleben und die Zukunft freudig erwarten, so empfinden wir die Alte Pfarrey.

Unaufdringlicher Service, ein wunderbar harmonisches Ambiente und Küchenfreuden die selbst unsere lebhafte Familie einen Moment genussvoll zum Schweigen bringen ;-)

  • Aufenthalt August 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
106 Bewertungen
72 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 57 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hervorragendes Essen, schönes Ambiente”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2011

Wir waren mit Freunden (auf deren Empfehlung hin hier). Wir haben jeweils einmal Menu 1 und Menu 2 gegessen und die begleitenden Weine gewählt. Dabei sind die Menus stimmig aus klassischen Komponenten aufgebaut (Bspw. Kombinationen der Gänseleber, Steinbutt, Secreto vom iberischen Schwein, gereiftes Rinderfilet, Varationen der Valrhona Schokolade). Dazu eine wirklich gute Auswahl korrespondierender Weine, bspw. Forster Pechstein GG von Buhl.

Silvio Lange kocht hervorragend und der Service ist freundlich, aufmerksam und nicht aufdringlich. Preis/Leistung stimmt hier auch. Wir kommen definitiv wieder.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kronberg im Taunus, Deutschland
Beitragender der Stufe 
178 Bewertungen
83 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Qualität in schönem Rahmen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2011

In einem sehr liebevoll mit Blumen geschmückten Hof genossen wir ein fein abgeschmecktes Abendessen von insgesamt guter Qualität, aus unserer Sicht jedoch ohne wirkliche Höhepunkte, was die Zusammenstellung anbelangt. Sehr fein die Vorspeise (Variationen von der Gänseleber), vielleicht etwas zu sehr auf der süßen Seite. Die Gnocchi mit Sommertrüffeln wirklich gut, das Hauptgericht auch, zartester Rehrücken, die Beilagen leider etwas zu knapp bemessen, quasi auf Dekoration reduzuiert. Die Nachspeise, Ziegenkäse mit Pfirischen, fanden wir weniger gelungen. Erwartet hatten wir frische Pfirsiche, das zum wenig geschmackvollen Käse gereichte Pfirsischeis passte nicht dazu. Mit dem zuvor gereichten süßen Gruß aus der Küche, Mangopüree mit Kokosschaum, tat der Koch des Guten zu viel, Menge und Säure! Sodbrennen vorprogrammiert. Nicht nach unserem Geschmack waren die begleitenden Weine. Während sie zu den ersten beiden Gängen noch gut passten, war der Spätburgunder zum Reh zu ruppig, und der Wein zum Ziegenkäse und den Pfirsischen bekam in der Kombination eine scharfe Note. Die Erläuterungen zum Wein waren nicht hilfreich, und eine Wahlmöglichkeit wurde auch nicht angeboten. Die Variante Menü plus Wein fanden wir für das Gebotene insgesamt zu teuer. Mit einer Flasche guten Weißweins als "Passepartout", wie es unsere Tischnachbarn wählten, wären wir besser gefahren. Dem Servicepersonal hätte ein Lächeln gut getan.

  • Aufenthalt August 2011
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sensationell lecker”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2011

Erst vor kurzem waren wir in der Alten Pfarrey - jetzt stand ein runder Geburtstag in der Familie an und wir buchten ein Arrangement. Beim Betreten des Hofs präsentiert sich das historische Gebäudeensemble schön beleuchtet und einladend. Ein Blick durchs Küchenfenster zeigt eine fröhliche und gleichzeitig konzentrierte Küchenmannschaft. Der Empfang ist freundlich, der Service über den gesamten Abend hinweg stilsicher, schlagfertig und mit einem sympathischen Augenzwinkern.
2 Menüs an zwei Abenden, die beide von großer Handwerkskunst und Küchenleistung zeugen.Silvio Langes Sterneküche ist sparsam mit ablenkenden Gewürzen und lässt die Aromen der einzelnen Lebensmittel für sich sprechen. Ausdrucksstark in der Kombination - und die Arrangements auf dem Teller sind auch ein Augenschmaus. Großes Kino!
Fazit: Große Küche im kleinen Neuleiningen!

  • Aufenthalt April 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alte Pfarrey angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neuleiningen, Rheinland-Pfalz
Neuleiningen, Rheinland-Pfalz
 
Neuleiningen, Rheinland-Pfalz
Grünstadt, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Alte Pfarrey? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alte Pfarrey besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.