Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viel Charme, Ruhe und einfach schöne Gesten” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Parkhotel Pavillion

Parkhotel Pavillion
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Grafenhausen suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Parkhotel Pavillion
Speichern Gespeichert
Parkhotel Pavillion gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.0 von 5 Hotel   |   Schluchtseeweg 7, 79865 Grafenhausen, Baden-Württemberg, Deutschland   |  
Hotelausstattung
Essen, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viel Charme, Ruhe und einfach schöne Gesten”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2011

Ein Hotel irgendwo im Schwarzwald für ein Wochenende sollte es sein. Gefordert waren 4 Sterne und ein Wellnessbereich. Nach kurzer Recherche entschieden wir uns für das Parkhotel und wir sollten es nicht bereuen.

Lage
Das Hotel liegt relativ abgelegen - und entsprechend ruhig - ca. 5km entfernt vom Schlüchsee, dem größten See Schwarzwalds, direkt am Wald in der Nähe von dem kleinen Örtchen Grafenhausen. Der Schluchtsee (nicht zu verwechseln mit dem Schlüchsee) liegt in direkter Umgebung und ist in 5-Geh-Minuten zu Erreichen. Im Vergleich zum Schlüchsee wirkt er zwar wie ein Teich, wirkt aber durch den umrundeten Wald sehr idyllisch und lädt im Sommer sicher auch zum Baden ein. Feldberg und Titisee sind in weniger als 30 Fahrminuten erreichbar.

Zimmer
Gebucht haben wir ein Classic-Doppelzimmer mit Balkon. Zimmer, Badezimmer und Balkon waren sauber und wirkten gepflegt. Eine kleine Minibar (ohne Kühlschrank, dafür mit moderaten Preisen) war auch vorhanden. Einziges Manko des Zimmers lag in unseren Augen im Bett selbt. Dieses bestand aus zwei zusammengeschobenen Einzelbetten, die bei...nennen wir es mal..."unruhigem Schlaf" immer eine kleine Ritze ließen. Aus diesem Grund habe vergeben wir auch nur drei Punkte für die Schlafqualität und derer vier für das Zimmer.

Frühstück
Das Essen war das, was uns wirklich umgehauen hat. Fangen wir mit dem Frühstück an. Es gab jeden Morgen ein relativ großes Buffet, welches bei Bedarf auch aufgefüllt wurde. Die offizelle Frühstückszeit reichte bis 10:30. Meine Freundin und ich trafen allerdings an beiden Tagen erst zu genau dieser Zeit ein. Der dort gebotene Service war überwältigend. Ohne nachzufragen warteten die Bediensteten unser komplettes Frühstück ab, ehe sie mit dem Abräumen des Buffets begannen. Auf freundliche Nachfrage hin wurde meiner Freundin gar gegen 11 Uhr neues Rührei zubereitet. All dies geschah selbst noch mit einem Lächeln im Gesicht. Dies habe ich derart noch nicht erlebt!

Abendessen
An beiden Abenden gab es ein ausgiebiges 5-Gang-Menü, jeweils zubereitet vom österreichischen Koch und Besitzer. Jeweils enthalten war ein wechslndes Salatbuffet und eine internationale Käseauswahl, einen süßen Nachtisch und eine Suppe. Fangen wir mit den Suppen an - beide waren absolut köstlich: zum einen gab es eine Kastaniencremésuppe, am anderen Abend eine mit Karotten, falls ich mich recht entsinne. Beide waren absolut köstlich, auch wenn ich gerade was die Kastaniensuppe angeht, im vorhinein etwas skeptisch war. Getoppt wurde dies von den Hauptgängen. Am ersten Abend gab es Roastbeef , wie ich es derart lecker noch nie gegessen habe. Auf Nachfrage hin erklärte uns unsere Kellnerin auch ausführlich, woher das Fleisch stammt und die grobe Zubereitung. Vor diesem Geschmack - gerade dem Nachgeschmack - ziehe ich immer noch meinen imaginären kulinarischen Hut. Wahnsinn! Am zweiten Abend gab es Steak vom Kalb, welches mitsamt der Kruste auch absolut köstlich war.
Zwei Dinge zum Essen sollten noch erwähnt sein: Zum einen bot uns das Personal aus freien Stücken an, die am ersten Abend angebrochene bestellte Flasche Weißwein am zweiten Abend auszuschlurfen, zum anderen fand sich auf jedem Tisch ein Schildchen wieder, auf dem mit Kreide der Name des Gäste stand vorangestellt mit dem Zusatz Familie. Bei einer Buchung von einem Peter Meyer bspw. hätte auf dem Schildchen "Familie Meyer" gestanden. Zwar eine relativ klassische und konservative Geste, aber an dieser Stelle absolut passend.
Auch atmosphärisch passte alles. Leise a capella-Musik dudelte aus den Boxen, das Restaurant war zudem schick und passend eingerichtet.

Bar
Dort nahmen wir vor den Abendessen jeweils einen Aperetif zu. Der Kellner nahm sich entsprechend viel Zeit für uns, auch für einen Plausch und nahm sich auch individuellen Wünsche an. Am zweiten Abend bestellten wir bspw. jeweils einen Maracuja-Caipiroshka, der so natürlich nicht auf der Karte stand. Da meine Freundin gerne Speisen und Getränke fotographisch festhält, ich sie dagegen lieber fotographierte, nahm ich die Kamera und wollte ein Bild von ihr samt Cocktail schießen. Als der Kellner dies bemerkte, bat er um einen Moment und garnierte das Bild noch zusätzlich um eine extra hierfür aufgeschnittene Maracuja!

Personal
Die Kellner, Chef und Chefin waren allesamt mehr als nur freundlich, was nichtmals aufgesetzt wirkte. Gerade zur Leistung der Kellner (siehe Frühstück und Bar) habe ich ja schon einige mehr als nur positive Worte verloren. Lediglich die tagsüber anzutreffende Rezeptionistin wirkte etwas steif - die Hand, die sie uns zur Begrüßung reichte, wirkte derart aufgesetzt und lustlos, dass wir uns das Lachen verkneifen mussten - aber auch das war nicht weiter schlimm. Dafür konnte uns die Dame umso mehr Tipps zum Wandern und für kleine Ausflüge geben!

Wellnessbereich
Der Wellnessbereich umfasst zwei Ruhebereiche, 3-4 Whirlpools/Wannen, eine Saune, eine Bar mit kostenfreien Getränken und einen Raum mit Sport-/Fitnessgeräten. Zwar war der Bereich nicht der größte, doch ist er für die Zimmerzahl mehr als nur ausreichend. Auch in Punkto Sauberkeit ließ er keine wahrnehmbaren Wünsche offen. Bademantel, so etwas wie Badelatschen und Handtücher werden selbstverständlich gestellt.

Ausflugstipps:
Auf jeden Fall besuchen sollte man den Feldberg sowie das Cafe Ambiente am Schlüchsee im gleichnamigen Ort Schlüchsee. Der hausgebackene Kuchen sucht seinesgleichen!

Fazit
Alles in allem werden wir, wenn wir noch einmal die Region besuchen, garantiert wieder dort einkehren. Das Hotel können wir bedenkenlos weiter empfehlen - auf jeden Fall mit Halbpension!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

14 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    8
    1
    1
    2
    2
Bewertungen für
4
9
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Marl, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

Wir waren schon zweimal jeweils für 3 Tage im Parkhotel.
Das Hotel liegt abseits von der Strasse direkt am Wald und nur wenige Gehminuten
vom Schlüchtsee entfernt. Dort kann man im Sommer pima baden.
Das Frühstück ist sehr reichhaltig (sogar mit Sekt ).
Auch am Abend wurden wir mit einem köstlichen Angebot an Speisen verwöhnt.
Der Wellnessbereich ist sauber und könnte etwas gemütlicher sein. Kein Schwimmbad.
Dafür aber drei Kabinen mit Sprudelbädern. Fitnessraum ( klein ) und Sauna.
In der Bar wird man sehr freundlich bedient und dort darf geraucht werden.
Die Zimmer sind unterschiedlich. Beim ersten Mal hatten wir ein sehr großes nett eingerichtetes Zimmer. Beim letzten Besuch war das Zimmer nicht ganz so schön. ( Die Möbel waren schon etwas abgewohnt.
Sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen wieder.

  • Aufenthalt April 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paris
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2011

Wir wollten ein schönes Wellness-Wochenende als Paar in diesem Hotel verbringen. Die Verwöhn-Pauschale klang verlockend, die Website sah ebenfalls sehr vielversprechend aus. Die Reservierung verlief auch super.
Das Hotel versprühte nur schon von aussen starken 80er Charme, der auch gehalten wurde von innen, leider. Unser Zimmer war schon eher agbewohnt und stickig; eine Nachttischlampe ging nicht, da die Glühbirne fehlte, das Licht im Flur ging ebenfalls nicht. Am letzten Tag stellte sich heraus, dass in unserem Bad das Wasser von der Decke tropfte, wenn im Zimmer über uns geduscht wurde.... Gut, vielleicht hatten wir mit unserem Zimmer etwas Pech gehabt. Jedoch der sog. Wellness-Bereicht war der Gipfel: Groß ist er, aber auch hier regiert der 80er Jahre Charme... Fast der ganze Bereich ist mit grünem Teppich ausgelegt (Kunstrasen-Charme), die Einrichtung etwas lieblos zusammengewürfelt, die Relaxliegen im Ruheraum aus weißem Plastik auch eher aus den 80ern und wir fanden dann hinter einer Türe, an der kein Schild war, nachdem wir durch den Fitnessraum gegangen waren, eine (!) kleine Sauna! Die Whirlpools muss man angeblich vorher reservieren, konnten wir also auch nicht spontan nutzen. Als wir uns dann nach dem Saunagang einen Tee gönnen wollten an der Self-Service-Getränkebar, war das Wasser im Samovar lediglich lauwarm, also dann doch kein Tee...
Was man aber fairerweise sagen muss, dass die Bar sowie das Restaurant renoviert und wirklich geschmackvoll eingerichtet sind. Das Essen war sehr lecker und auch auf Sonderwünsche wurde flexibel und unverzüglich reagiert. Auch der Service war sehr gut und zuvorkommend.
Alles in allem müssen wir leider sagen, dass wir für diesen Anlass (Wellness-Wochenende) nicht mehr in dieses Hotel gehen würden, dafür gibt es weit schönere Lokationen. Aber zum Essen, sollten wir mal wieder in der Gegend sein, durchaus gerne wieder.

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug, Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2011

Wir besuchten das Parkhotel zum ersten Mal. Es ist wie eine ruhige Oase wo man Kraft und Energie auftanken kann. Wir hatten eine Woche „Verwöhnpension“ und jedes Essen war ein Gedicht, alles frisch zubereitet, wie aus dem eigenen Garten!
Das Personal war sehr freundlich, zuvorkommend und aufmerksam, so aufmerksam, dass meine Frau an ihrem Geburtstag beim Frühstückstisch eine hübsche Dekoration mit einem kleinen Gugelhopf inklusive brennende Kerze vorfand. Diese Überraschung hatte uns sehr gefreut und zusätzlich dazu beigetragen, dass wir uns rundum wohl fühlten. Nochmals herzlichen Dank dafür.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Januar 2011

Wir waren das erste Mal im Parkhotel und sind absolut begeistert. Jeder Tag war ein Erlebnis für Sich. Besonders hervorzuheben sind die Mitarbeiter: alle wirklich sehr freundlich und hilfsbereit! Die Küche am Abend war einfach nur traumhaft! Die Abendmenüs waren das absolute Highlight.
Wie werden auf jedenfall dieses Hotel wieder besuchen und können es nur empfhelen!

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Parkhotel Pavillion? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Parkhotel Pavillion

Anschrift: Schluchtseeweg 7, 79865 Grafenhausen, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Grafenhausen
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Grafenhausen
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Parkhotel Pavillion 4*
Auch bekannt unter dem Namen:
Parkhotel Pavillion Grafenhausen Rothaus
Parkhotel Pavillion De
Parkhotel Pavillion Grafenhausen, Baden-Württemberg

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Parkhotel Pavillion besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.