Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“einfachste Jugendherberge aus früheren Tagen” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Danhostel CopenHagen Bellahoj

Danhostel CopenHagen Bellahoj
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Danhostel CopenHagen Bellahoj gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Danhostel CopenHagen Bellahoj
3.0 von 5 Jugendherberge   |   Herbergvejen 8, Bronshoej 2700, Dänemark   |  
Hotelausstattung
Berlin, Germany
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“einfachste Jugendherberge aus früheren Tagen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2013

Was soll man sagen, der Laden versteht sich ganz im Sinne einer altmodischen Jugendherberge. Bett, Tisch, Stuhl und Dach über dem Kopf, sonst nix. Aber dafür kann es ziemlich teuer werden.

+ gutes Frühstücksbuffet (völlig überraschend für diesen Laden)
+ Gemeinschaftsküche zur Selbstversorgung
+ halbwegs angenehme Gemeinschaftsräume
+ ruhige Lage, aber abseits

- in einem Vorort von Kopenhagen (Busverbindung in die Innenstadt)
- Handtücher, Bettwäsche, Laken nur gegen Aufpreis (65 DKK oder selbst mitbringen)
- Jugendherbergsausweis nötig (sonst 160 DKK Aufpreis)
- 6er- bis 12er-Zimmer für 209 DKK pro Nacht; kleinere Zimmer gegen erheblichen Aufpreis (zusätzlich 260-390 DKK pro Nacht)
- Kartenzahlung gegen Aufpreis (s. Foto)
- einfache Toiletten und Duschen in einem Großraum am Gang; muffig und mit Schimmelproblem
- nur 7-11 und 15-18 Uhr eine Person Personal anwesend, sonst niemand da (auch nachts nicht!)
- es sollen keine selbst mitgebrachten Getränke verzehrt werden, schließlich sei das Hostel ein Unternehmen und es gibt Getränkeautomaten am Eingang
- Räume müssen zum checkout selbst gereinigt werden (incl. staubsaugen)
- Frühstücksbuffet nur für 1,5h (7:30-9:00), man ließ es bei uns aber zum Glück bis ca. 9:30 stehen

  • Aufenthalt Februar 2013, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

27 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    7
    5
    6
    3
    6
Bewertungen für
7
5
6
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Buxtehude, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2010

Das Hostel war dunkel, verwohnt, unangenehm mit dem Flair eines alten Krankenhauses oder einer Nordseefähre. Es liegt zentral - für einen Ausflug in die Kopenhagener City gute Lage. Es gibt einen Parkplatz mit Kameraüberwachung. Überall stehen Hinweisschilder mit der Warnung vor Diebstahl - sogar die Fenster in den oberen Stockwerken sollten nicht gekippt werden...
Das Personal aber war sehr sehr nett und hilfsbereit. Trotzdem würde ich mich das nächstemal nach einer anderen Schlafgelegeheit umsehen

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Bronshoej.

Hildesheim
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2010

Zwar liegt dieses Hostel in einer tollen Umgebung fährt man aber nur zwei Busstationen weiter landet man im miesesten Ghetto. Traut nicht den deutschen Übersetzungen auf der Internetseite. Sie versprachen uns als Schulgruppe eine große Küche zum Kochen. Wir nahmen natürlich unsere Konserven mit und was kam? Die Küchen sind ausschließlich für Familien gedacht! Auch als wir ihnen Geld boten, durften wir nicht rein ( haben uns aber trotzdem rein geschlichen und siehe da: große geräumige Küche 12!!! Herdplatten zwei Kühlschränke, Mikorwellen, Wasserkocher alles da!)
Ein weiterer Kritikpunkt ist das dreckige Badezimmer. Drei Toiletten mussten für den ganzen Flur reichen, d.h. unsere Mädchengruppe von 14 Personen plus ca 10 anderen Frauen. 4 Duschen die alles andere als hygienisch waren komplettiert das Horror-Bad. Sie sind total verkalkt und lassen sich nur an und ausdrehen - am Anfang eiskalt am Ende kochend heiß. Die Zimmer die wir bezogen hatten waren seeehr klein wir haben zu fünft auf einem achter Zimmer gelebt und das ohne irgendwelche Schränke oder Regale. Die Koffer mussten wir somit auf die unteren Betten verteilen.
Nun zum Essen: Wie oben schon erwähnt steht die Küche für Gruppen nicht zu verfügung, wir hatten jetzt kein Abendessen dazu gebucht und uns wurde außerdem verboten auf den Zimmern zu essen und zu trinken! ( Auch hier haben wir es heimlich doch gemacht) Da Kopenhagen sau teuer ist ( eine mickrige Gurke kostet so 4 Euro) also auch Restaurants wären wir also ohne unsere heimlichen Trips in die Küche aufgeschmissen gewesen. Einziger Lichtblick: Das super leckere Frühstück: Gruße Auswahl an Broten und Brötchen, Marmeladen Wurst und Käse dazu viele Müslisorten ein großer Kaffe und Kakao Automat ( der bei uns drei von 4 Frühstücken außer Betreib war) und eine große allerding gewöhnungsbedürftige Auswahl an Teesorten.

Also insgesamt sollte man einen weiten Bogen um dieses Hostel machen, solange es nicht generalüberholt wird.

  • Aufenthalt September 2010
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2009

Es war sehr laut und das Morgenessen nicht besonders gut. Doch die Preis/ Leistung war gut und man ist schnell vom Bahnhof beim Hostel. Grosse Zimmer sind nicht empfhlenswert, besser kleinere Zimmer mieten.

Aufenthalt Juli 2009, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Viersen
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2008

zwar momentan in der renovierug befindlich, aber eben noch ziemlich heruntergekommen. Die Fassade des Gebäudes ist komplett mit einem Grüst verkleidet (direkt vor den Zimmerfenstern). Die Zimmer stanken furchtbar nach alten Socken, die Duschen und Klos sind eher auf dem Stand von vor 30 Jahren. Gereinigt wird hier anscheinend ausschließlich mit Chlor, was erbärmlich stinkt. Alle Zimmer und auch die Tür zur Toilette sind mit schweren Türen versahen, die einen Schließmechnismus haben. Das hatte zur Folge, daß jedes mal, wenn aus dem Flur jemand ins Bad ging bummm die Zimmertür zufiel und bumm die Toilettentür. Dazu gab es noch eine Zwischentür (bumm). Vergaß man nachts die Chipkarte mitzunehmen kam man weder ins Klo noch zurück ins Zimmer. Die Betten sind ok, das Frühstück wirklich gut. Auch die Anbindung an den Bus ist ok.

  • Zufrieden mit — Frühstück
  • Unzufrieden mit: — Zimmer, Lärm, Geruch, Internet
  • Aufenthalt Juli 2008, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Danhostel CopenHagen Bellahoj? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Danhostel CopenHagen Bellahoj

Anschrift: Herbergvejen 8, Bronshoej 2700, Dänemark
Lage: Dänemark > Seeland > Copenhagen Region > Bronshoej
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in Bronshoej
Preisspanne pro Nacht: 43 € - 93 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Danhostel CopenHagen Bellahoj 3*
Anzahl der Zimmer: 39
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, HostelWorld, HostelBookers, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Danhostel CopenHagen Bellahoj daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Danhostel CopenHagen Bellahoj besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.