Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Resort und suuper Tauchbasis” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas
5.0 von 5 Hotel   |   Lachania Beach, Lachania 85109, Griechenland   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 1 Hotels in Lachania
München, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Resort und suuper Tauchbasis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014

Das Atrium Prestige ist ein tolles Resort. Abseits im Süden in herrlicher Landschaft. Schöne Anlage und super Service. Besonders auch Dank des Büros von Waterhoppers direkt im Resort. Lee O'Flynn und sein Kollege sind einfach superklasse Diving-Instructors und das Wasser ist herrlich dort !!

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

969 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    780
    132
    31
    19
    7
Bewertungen für
205
618
21
8
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (24)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Switzerland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2014

Das Hotel liegt sehr abgelegen im Südosten der Insel (siehe Google-Maps). Wer also Party, viele Läden und Restaurants sucht, ist hier klar falsch (wie bei manchen schlechten Bewertungen erwähnt wird). Wer aber wie wir die Ruhe sucht und schätzt, ist hier genau richtig. Der spektakuläre Blick auf das Meer (ohne Strasse dazwischen) hat man aus vielen Zimmern, von den Restaurants und natürlich direkt am sehr grossen, eigenen Sandstrand-Abschnitt. Empfehlung: Zimmer mit Meerblick buchen! Da weit und breit keine anderen Häuser oder gar Hotels stehen kann man auch einen langen Strandspaziergang machen (wobei teilweise Kies liegt). Grössere Ortschaften sind in 10-25 Min. mit dem Auto problemlos zu erreichen. Dort gibt es dann auch grössere Supermarkets und Restaurants. Ansonsten hat man im Süden der Insel viel Ruhe, viel Natur und wenige Menschen (zumindest im Mai). Wir empfehlen zumindest ein paar Tage eine Auto zu mieten und selbst diesen Teil der Insel zu erkunden.

Wir hatten Halbpension gebucht und würden das auch wieder machen. Das Essen ist abwechslungsreich und man kann jeden Abend aus drei Menüs auswählen. Ausserdem kann man sich auch am sehr reichhaltigen Buffet verpflegen (Hauptspeisen und Vorspeisen reichlich vorhanden, Frühstück ebenfalls). Im Abendrestaurant gibt es jeden Abend ein bestimmtes Thema. Insbesondere das sehr gute Desserts-Buffet ist zusätzlich zu erwähnen. Der junge Patissier bereitet jeden Abend im Restaurant eine spezielle Nachspeise zu.

Ausserdem hat es drei "a la Carte" Restaurants; griechisch, asiatisch und italienisch (nicht in der Halbpension inbegriffen). Das Essen ist hochwertig und das Preis/Leistungsverhältnis sehr angemessen. In Griechenland werden die Hauptspeisen übrigens kulturell bedingt eher warm als heiss serviert. Alle Hotelangestellten sprechen sehr gut englisch, man wird aber auch jemanden finden der deutsch spricht (Griechenland ist aber nicht Mallorca!). Gäste sind international.

Der Service des Personals ist äusserst zuvorkommend. Alle sind stets gut gelaunt und bemühen sich sehr den Gästen zu helfen (z.B. als WiFi Internet nicht funktionierte erhielten wir kurzerhand eine eigene kleine Antenne für unsere Junior-Suite). Die Zimmer sind sehr sauber und der Room-Service kommt gegen Abend nochmals vorbei und fragt ob man einen Wunsch hat (z.B. neue Handtücher o.Ä.). Wir waren schon in mehreren 5-Sterne Hotels in südeuropäischen Ländern, haben uns aber noch nie so gastfreundlich willkommen gefühlt wie in diesem Hotel.

Zusammengefasst können wir das Hotel wirklich nur weiter empfehlen. Es war Genuss und Erholung pur!

Keine der schlechten Bewertungen, die wir wie manch andere auch vorher gelesen haben, können wir in irgend einer Art und Weise nachvollziehen. Wer die Abgelegenheit kritisiert, sollte vielleicht in den Zeiten des Internets die Möglichkeit nutzen und vorher schauen wo das Hotel liegt, dann wird man auch nicht überrascht!

Speziell möchten wir den hoteleigenen Supermarkt erwähnen. Dort kriegt man alle wichtigen Dinge des Lebens (inkl. Getränke für die Zimmer usw., Öffnungszeit täglich bis 22.30 Uhr). Heidi, die ursprünglich aus Bern kommt, ist ein riesen Schatz! Sie lebt seit über 25 Jahren auf der Insel und bei ihr kann man sich auch zusätzliche Ausflug-Tipps für die Insel holen. Auch sie ist stets gut gelaunt und hat ein offenes Ohr für die Anliegen aller Gäste.

Wir werden wieder kommen (was wir sonst eher nicht machen)!

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick ist hier ein Muss!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baunatal, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2014

Wir haben uns in den 12 Tagen dort sehr wohl gefühlt. Es liegt zwar weit außerhalb im Süden der Insel, aber das war für uns, mit ein Grund. Als Ort zum Erholen ist das Hotel nur zu empfehlen.
Und um die Insel kennenzulernen , leiht man sich halt ein Auto oder benutzt den Bus der direkt vor dem Hotel losfährt.
Ein Lob für das gesamte Personal, die zu jeder Zeit freundlich und bemüht war unser Wünsche zu erfüllen. Besonders der Maitre des Hotels, der uns mit seiner Freundlichkeit das Gefühl gab wirklich Gäste zu sein.

Zimmertipp: Es ist empfehlenswert ein Zimmer mit Meerblick zu buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2014 über Mobile-Apps

Wir waren 14 Tage in atrium Hotel Service im ganzen Hotel sehr freundlich das Frühstücksbüffet sehr gut das einzige haben wir nur frisch gepresste o Saft vermisst ansonsten perfekt in allem Zimmer sogar 2 mal am Tag sauber gemacht Rezeption guten Empfang
Familie Derestepanian

Aufenthalt April 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2014

Wir waren eine Woche in dem Hotel und hatten ein Zimmer mit Meerblick und Privatpool. Das können wir nur sehr empfehlen, total ruhig und entspannt mit sensationellem Panorama. Die Lage ist sehr abgelegen, ohne Mietwagen kommt man absolut nirgendwo hin. Stört aber nicht. Wir hatten zwei Tage lang einen Mietwagen und haben eine Inselrundfahrt unternommen. Rhodos Stadt wäre zwar sehr schön und historisch interessant, aber es ist unglaublich von Touristen überlaufen, sodass wir nach zwei Stunden wirklich geflüchtet sind. Das Frühstück
im Hotel ist sehr umfangreich und auch frische Speisen werden zubereitet. Für das Abendessen gibt es mehrere Restaurants, wobei man mit gebuchter Halbpension nur ausgewählte Restaurants besuchen darf. Leider nicht die kleinen "schöneren". Das grosse Restaurant ist leider riesig und weit weg von gemütlich und entspannt, Massentourismus würde es eher beschreiben. Nichtsdestotrotz ist das Service sehr gut und freundlich! Auch das Essen (viel Buffet, wahlweise auch die Hauptspeise vom Menü serviert) war durchaus solide. Die Anlage selbst ist sehr weitläufig mit vielen Pools, dennoch handelt es sich um ein sehr grosses Hotel! Kleine Anmerkung zum Publikum: Auch sehr viele Russen mit ihren Eigenheiten, kann man mögen oder auch nicht. Die Pools sind zwar toll, wer allerdings lieber ins Meer geht, wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Wir waren es jedenfalls. Der Strand ist mickrig, schmal und ungepflegt. Alles in allem, sehr schönes Hotel, gutes Service, solides Essen - den Massen kann man mit etwas Geschick aus dem Weg gehen.

Zimmertipp: Unbedingt Meerblick und Privatpool. Kostet mehr, ist aber ein Erlebnis.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lienz, Österreich
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Wenn, dann nur für das Hotel, denn als Gast hat man bis zum letzten Urlaubstag (Tag der Schließung zu Saisonende) absolut nichts gemerkt!!
Für die zweite Woche unseres zweiwöchigen Urlaub wählten wir einen Bungalow mit privatem Pool und Halbpension in diesem Hotel, nachdem wir – noch zuhause- unerwartet 10 Tage vor Abreise erfuhren, dass unser ursprünglich lange im Vorhinein gebuchtes Hotel wegen Saisonende bereits nach unserer ersten Urlaubswoche schließen wird…..und hatten für uns einen absoluten Volltreffer damit erzielt…und das nicht nur wegen des kostenlosen Upgrades ( siehe Zimmer)

Lage:
Ca. 30 km südlich von Lindos und 18 km entfernt von Prasonissi – sehr abseits in Hanglage direkt am Meer gelegen- von uns bewusst auch wegen der ruhigen Lage gewählt.
Durch die Hanglage gibt es Niveauunterschiede, teilweise auch Lift zum Niveau Beachbar.Die Autovermietung direkt im Haus ( Marathon)ist praktisch, wir hatten für zwei Wochen jedoch bereits von Österreich aus einen Mietwagen gemietet; daher auch keine Kenntnis über Anbindung an öffentliches Verkehrsnetz.
Der Shop im Hotel ist unserer Meinung gut sortiert und hat moderate Preise.

Hotel allgemein:
Das Hotel hat ca. 250 Zimmer und Suiten in mehreren Gebäuden auf unterschiedlichen Niveaus in Hanglage direkt bis zum Meer. Diese Niveauunterschiede können möglicherweise bei Gästen mit eingeschränkter Mobilität zu Problemen führen, da ein Lift nur teilweise vorhanden.
Die Gästestruktur war bunt gemischt- weder bestimmte Nationalitäten noch Kinder wären uns irgendwie negativ aufgefallen.
Unser Zimmer war gepflegt und in gutem Zustand, auch zu Saisonende. Ebenfalls gepflegt und wunderschön ist die gesamte Gestaltung und der Zustand der Gartenanlage.

Unser Zimmer:
Gebucht hatten wir einen Bungalow mit privatem Pool, bekamen beim Check-in aber zum ersten Mal die schöne Nachricht, dass wir ein kostenloses Upgrade auf eine Platinum Junior- Suite in erster Strandreihe mit privatem Pool. Die Suite war großzügige 61 m2 groß mit Laminatboden und einem herrlichen Blick auf den privaten Pool und das Meer (sah fast aus wie ein infinity pool). Frische Blumen im großen Bad mit Doppelwaschbecken, Dusche, Whirlpoolbadewanne mit Sternenhimmel und Waage, eine Nespressomaschine und eine Minibar mit absolut moderaten Preisen ebenso wie die für uns fantastische hochwertige Matratze machten das Erholen einfach.
Der Außenbereich mit überdachter Terrasse, bequemen Liegen, Außendusche, kleinem Rasenanteil und beheiztem , ca. 20 m2 großem privaten Pool und vor allem die Privatsphäre auf der Terrasse waren für uns sehr angenehm; genau das hatten wir in der ersten Urlaubswoche im Hotel Aquagrand alles vermisst- der private Pool dort war eiskalt und die Privatsphäre für uns nicht vorhanden.
Der allabendliche Abdeckservice, der Handtuchwechsel und Pooltücherwechsel samt süßem Gutenachtkuss ( Bacio) rundete das Service ab.

Gastronomie:
Wir aßen ausschließlich im Hauptrestaurant zu Abend und bestellten mittags einige Male Pizza und Salat beim Roomservice; es gab aber drei Themenrestaurants die abends abwechselnd geöffnet hatten.
Es gab im Hauptrestaurant Vor- und Nachspeisenbuffet mit einer Auswahl, die für uns bisher einmalig ist/war. Die Hauptspeise konnte man ebenfalls vom Buffet nehmen oder/ und sich für eines von drei Menüs entscheiden. ( 1 x Fisch, 1 x Fleisch, 1 x Vegetarisch sowie das Kindermenü)
Zum allerersten Mal ( insgesamt habe ich inzwischen hier bei HC doch 57 Hotelbewertungen geschrieben) fühlte ich mich als Vegetarierin auch willkommen und vielleicht versteht der eine oder andere was ich meine, wenn ich sage, dass ich endlich nicht um ein Abendessen „betteln“ oder mich mit den Beilagen oder Salaten „ abspeisen“ lassen musste wie z.b. eine Woche vorher , auch auf Rhodos.
Musik und Dekoration wurden allabendlich auf den Themenabend abgestimmt.
Die Vielfältigkeit beim Abendessen, aber auch beim Frühstück war verblüffend ( vor allem bis zum allerletzten Tag zu Saisonende) und es gab wirklich alles, was das Herz begehrt bzw. wurde frisch zubereitet. Es war auch das erste Mal, dass ständig Personal während des Abendessens beim Buffet auf die Reinlichkeit achtete und kleine Unachtsamkeiten der Gäste beim „Essen fassen“ sofort „bereinigten“ Natürlich wurde auch immer dem Bedarf entsprechend „ nachgelegt “. Für uns ein absoluter Traum und das bis zum letzten Abend/ Frühstück mit nur mehr 10 Gästen im Haus.

Service:
Sehr freundliches Personal, und zwar durchgängig : vom Check -in über Reinigung, Roomservice, Restaurant / Barbereich bis hin zum Check- out hat für uns einfach alles gepasst!
An der Rezeption gab es eine freundliche Dame, die deutsch sprach, ansonsten wurde überall Englisch gesprochen ( haben Deutsch aber gar nicht versucht)
Spezielles Lob an den Restaurantleiter, der mir allabendlich persönlich die vegetarischen Möglichkeiten für das Abendessen gezeigt hat und bei Bedarf den Koch geholt hat, um mir Speisen zu erklären. Jeder Gast wurde zum Tisch begleitet, was wir persönlich als sehr angenehm empfanden.
Das Personal im Hauptrestaurant war durchwegs jung, sehr bemüht und gut organisiert. Die Kleidung ( weiße Jeans, Turnschuhe) des Personals wird wahrscheinlich nicht jedem gefallen und ist für ein 5 Sterne Hotel sicherlich ungewohnt.
Die Zimmerreinigung wurde im Team durchgeführt und war daher schneller, sodass man sich auch nicht wirklich auf der Terrasse gestört fühlte (Poolzimmer)

Sport, Freizeit, Pool:
Trotz der täglich weniger werdenden Gäste wurde bis zum letzten Abend eine kleine Unterhaltung geboten ( Musik)
Da wir einen privaten Pool hatten haben wir den Hauptpool nicht genützt.
Der Strand wurde bis zum letzten Tag gepflegt und aufgeräumt
Hamam ist sehr groß, die Sauna hingegen sehr klein.

Fazit:
Für uns das beste Hotel seit langem, speziell was meine spezielle Situation als Vegetarierin betrifft.

Zimmertipp: Die Platinum Juniorsuiten in erster Strandreihe sind der Wahnsinn, kosten aber natürlich auch dement ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2013

Für Genießer und die die es noch werden möchten.
Tolle, sehr ruhige Umgebung.
Es gibt weit und breit nichts drum herum an anderen Hotelanlagen oder Shoppingcentren. Aufgepasst - Es ist perfekt zum Erholen
Hilfreiches freundliches Personal - überall.
Sehr sauber Zimmer und das Buffet läd zum schlemmen ein.
Es mangelt an nichts und das Spa ist klein, aber sehr fein.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas

Anschrift: Lachania Beach, Lachania 85109, Griechenland
Telefonnummer:
Lage: Griechenland > Dodekanes > Rhodos > Lachania
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Lachania
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 223 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas 5*
Anzahl der Zimmer: 254
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Low Cost Holidays, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Atrium Prestige Rhodos
Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas Rhodos/Lachania
Atrium Prestige Thalasso Spa Resort And Villas
Hotel Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas Lachania
Hotel Atrium Prestige Rhodos
Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas Hotel Lachania

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Atrium Prestige Thalasso Spa Resort & Villas besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.