Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Südseetraum mit kleinen Abstrichen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Koh Talu Island Resort

Speichern Gespeichert
Koh Talu Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Koh Talu Island Resort
2.5 von 5 Resort   |   111/1 Moo 10, Bang Saphan 77170, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 11 Hotels in Bang Saphan
Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Südseetraum mit kleinen Abstrichen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2013

Die Insel verfügt über wunderbar schöne weisse Sandstrände und eine unglaublich vielfältige Unterwasserwelt. Baden, Schnorcheln und Sonnenbaden ist hier angesagt. Wir buchten zwei Nächte inkl. Transfer von Hua Hin und gönnten uns diesen eher teuren Spass, obwohl wir in der Nebensaison hier waren und zu deutlich tieferen Preisen logierten. Wir hatten eine Thai Style Ocean Villa, wirklich sehr süss mit offenem Badezimmer und eigener Terasse. Bedenkt, dass die Insel von Dschungel bedeckt ist; die Unterkünfte sind in die Natur integriert und haben Holzböden, rsp. eben offene Badezimmer. Das kann auch bedeuten, dass sich mal ein Tausendfüssler, ein Gecko oder ein kleines Skorpion in die Unterkunft verirrt (aber alles ungiftig). Unser Tipp deshalb vor allem abends und nachts: gut hinleuchten damit ihr nicht aus versehen auf etwas draufsteht (Taschenlampe im Zimmer vorhanden). Das Personal auf der Insel war sehr freundlich und aufmerksam, der Schnorchelausflug mit einem mittleren Speedboot ebenfalls sehr gelungen, die 25minütige Wanderung zum Ausflugspunkt nur für Erwachsene geeignet (aus unserer Sicht für Kinder eher gefährlich und zu anstrengend). Das Essen wurde als Buffet angeboten und war geschmacklich in Ordnung, leider schnell etwas kalt und oft frittiert. Dafür gab es immer auch frische Früchte und Säfte, und das Personal zeigte gerne wie man die verschiedenen Thai Früchte auch richtig öffnet und geniesst. Trinkwasser ist jederzeit gratis erhältlich, ausserdem wird man bei jedem Ausflug grosszügig mit 500ml Pet Mineralwasser eingedeckt. Abends sahen wir sogar kleine Schildkröten den Strand erobern! Fazit: die Insel ist wunderschön, ein kleines "Südsee"paradies, aber im Verhältnis teuer. Wer hierhin kommt, darf für das bezahlte Geld kein Luxus der Spitzenklasse erwarten, wohl aber sehr freundliche und bemühte Leute und ein "grünes" Engagement (engagieren sich für die Erhaltung der Korallen und Schildkröten etc.).

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

42 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    10
    22
    4
    4
    2
Bewertungen für
16
10
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2012

Zugegeben, die Bucht ist wunderschön. Und wäre der Preis nicht so hoch wie der eines vier oder fünf Sterne Hotels, wir wären nicht so unangenehm überrascht gewesen.
Unser Bungalow war zwar relativ groß und hatte einen Meerblick, doch das heruntergekommene Mobiliar und das widerliche und schmutzige Bad haben uns wirklich geschockt (siehe Fotos).

Das Openair-Restaurant wird tagsüber von Reisegruppen genutzt und ist dementsprechend spartanisch ausgestattet. Der Flair ist eher der eines Biergartens. Keine Tischdecken, Serviettenspender aus Plastik und Selfservice. Das Büffet ist knapp kalkuliert und etwas dürftig. Geschmacklich war es jedoch ordentlich. Die Servicekräfte sind zumeist jung und unerfahren und deswegen keine große Hilfe. Das stimmt leider auch für das Management. Man hat sich bei jedem Anliegen wie ein Bittsteller gefühlt. Und nur mit Druck konnte man etwas erreichen.

Am anderen Ende des Strandes gibt es eine kleine zum Hotel gehörige Bar. Die ist abends geöffnet und bietet, etwa zwei Stunden am Abend, Livemusik. Der Sänger, der stets betont, dass dies nur ein Hobby für ihn ist, singt immer die gleichen Songs (meist Earth Wind & Fire). Das ist zwar sympathisch, aber war für uns spätestens ab dem dritten Abend ziemlich anstrengend.
Der Strand ist schön, wird aber offensichtlich nicht gereinigt. Leere Plastikflaschen und anderer Müll bleiben liegen. Und die wenigen Sonnenliegen aus Plastik sind schmutzig und stehen kreuz und quer in der Gegend herum.

Der kostenlose Schnorchelausflug wird mit einer gefährlich wirkenden schwimmenden Plattform absolviert. Wie oft in Thailand, treffen sich mehrere Boote am gleichen Punkt und lassen die Touristen zu Dutzenden in schmutzigem Wasser schnorcheln. Obwohl es heißt, dass diese Insel besonders geeignet zum Schnorcheln ist, war nicht wirklich viel zu sehen. (Wir haben auf Koh Tao und Koh Lanta viel schönere Stellen erlebt) Ich empfehle jedem, auf eigene Faust in der Bucht zu schnorcheln. Dafür kann man die Kayaks des Hotels nutzen.

Wir haben vier Tage im März in diesem Resort verbracht. Die meisten anderen Gäste zu dieser Zeit waren aus Skandinavien oder der Schweiz und allesamt im Rentenalter. Denen galt unser Mitleid. Denn ich glaube, wenn man so einen stolzen Preis für ein Hotel zahlt, erwartet man einen gewissen Mindeststandard. Den bietet das Koh Talu Island Resort nicht.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Koh Talu Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Koh Talu Island Resort

Anschrift: 111/1 Moo 10, Bang Saphan 77170, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Prachuap Khiri Khan > Bang Saphan
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Restaurant Spa
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Resorts in Bang Saphan
Nr. 2 der Spa-Hotels in Bang Saphan
Preisspanne pro Nacht: 106 € - 160 €
Hotelklassifizierung:2,5 Stern(e) — Koh Talu Island Resort 2.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Orbitz, Travelocity, Agoda, Tingo, Priceline, TripOnline SA, Asiatravel.com Holdings, BookingOdigeoWL, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Koh Talu Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Koh Talu Island Hotelanlage
Koh Talu Isl Hotel Bang Saphan
Koh Talu Island Hotel Bang Saphan

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Koh Talu Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.