Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Museum top 5***** - Foodstudio flop 4----” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Royal Ontario Museum (ROM)

Royal Ontario Museum (ROM)
100 Queen's Park Crescent | At Bloor St., Toronto, Ontario M5S 2C6, Kanada (Downtown Toronto)
416-586-8000
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 8 von 313 Sehenswürdigkeiten in Toronto
Art: Museen, Naturkundemuseen, Heimatkundemuseen
Aktivitäten: Restaurants, Gruppenreisen/Wandern
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
34 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
158 "Hilfreich"-<br>Wertungen 158 "Hilfreich"-
Wertungen
“Museum top 5***** - Foodstudio flop 4----”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2011 über Mobile-Apps

Tipp:
Garderobe
Die Aufbewahrung des Rucksacks ist kostenfrei, die Aufbewahrung einer Jacke kostet 2 C$. Wenn Sie jetzt die Jacke in den Rucksack packen, kostet es auch 2 C$. Das ist kein Scherz, steht auch so an der Preistafel. Wenn Sie sparen wollen, also vorher einpacken.

Toiletten im Haupteingangsbereich
Diese sind sauber. Am Eingang steht, dass man keine Getränke und Essen mit auf Toilette nehmen darf. Das verwirrt etwas. Warum nicht bzw. WER macht so etwas.

Foodstudio
Das ist das Bistro im Keller. Die Polsterung auf der linken Seite sollten Sie meiden. Die sieht aus, als ob inkontinentes Publikum nur dort sitzen darf. 
Leider sind auch mehrere Tischplatten so instabil, dass ein normales Essen unmöglich erscheint.
Es sieht ungepflegt aus. Vielleicht hätte das "Hier-NICHT-essen-und-trinken-Schild" besser hierher gepasst?
Im Restaurant waren wir leider nicht.


Führung
Die Führung war kostenfrei und dauerte ca. 30 min. Die Führerin erklärte ein afrikanisches Bild, eine Mumie, einen Dinosaurier, zwei Bilder in der First Nation Ausstellung.
Sie war gut zu verstehen und offen für Fragen. Danke!

Ausstellung 
Die Ausstellung ist sehr komplex und nicht in 2 Stunden und auch nicht in 5 Stunden zu schaffen. 

Tipp: 
Bringen Sie bitte genug Zeit mit. Wenn Sie einen halben Tag einplanen, ist das nicht zu viel.

Die Beschilderung im Gebäude ist sehr gut. Es gibt sehr viele Interaktionsmöglichkeiten und die Aufbereitung der Exponate ist sehr anschaulich! Es gibt auch Kinderecken, die von den Kleinen wirklich genutzt werden.



Vielen Dank für das tolle Museum!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.978 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.111
    651
    168
    30
    18
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dublin
Top-Bewerter
152 Bewertungen 152 Bewertungen
104 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 69 Städten Bewertungen in 69 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Es ist halt ein Museum, aber die Architektur ist super.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Juli 2011

Wie schon gesagt, es ist halt ein Museum. Die Ausstellungsraeume sind grosszuegig angelegt and die Atmosphaere freundlich Besonders toll fand ich auch den Museumsshop, alleine dieser ist einen Besuch wert. Von aussen ist das Museum etwas ganz besonders. Total modern angelegt und verwinkelt ist dies auf jeden Fall einen Fotostop wert.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stubben
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interesantes und tolles Museum, sehr gut geeignet für Regentage in Toronto”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2011

Von außen erscheint das Royal Ontario Museum, kurz ROM, im neo-romanischen Stil, der durch einen modernen Anbau, über den sich geschmacklich streiten lässt, ergänzt worden ist. Das Museum verfügt über eine ganze Reihe von Dauerausstellungen, wie z.B. über Dinosaurier, die mit ihren ausgestellten und teilw. begehbaren Skletten recht beeindruckend war. Das Museum bietet darüber hinaus eine Vielzahl weiterer AUsstellung, so daß sich für einen Besuch durchaus ein ganzer Tag eingeplant werden sollte. Der Eintrittspreis für Erwachsene mit 24CAD (17EUR) ist zwar recht hoch aber durchaus lohnenswert investiert!

Aufenthalt Oktober 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolles Museum”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2010

Mit seinen spannenden Ausstellungen über die Flora und Fauna der Welt ist das Royal Ontario Museum eine echte Attraktion. Besonders sehenswert sind die Dauerausstellungen zu Dinosauriern und zur Vogelwelt. Das Gebäude ist ein beeindruckender neo-romanischer Bau, der allerdings in jüngerer Vergangenheit durch einen modernen Anbau von Daniel Libeskind zu seinen Ungunsten verändert wurde. Natürlich, wie bei Museumsergänzungen üblich, wurde der Eingang in den neuen Trakt verlegt. Dadurch verliert der Besucher die Orientierung im Museum. Der Anbau ist ein typischer Libeskind-Kristall, der in diesem Falle bedrückend eng wirkt und in der Bauausführung schlampig ist. Dennoch ist das Museum für Toronto-Besucher auf jeden Fall einen Besuch wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Royal Ontario Museum (ROM) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Royal Ontario Museum (ROM)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Royal Ontario Museum (ROM) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.