Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Taucher/Relax Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Bituon Beach Resort

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Guindulman suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Bituon Beach Resort
| Basdio, Guindulman 6310, Philippinen   |  
Altötting
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Taucher/Relax Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2012

Wir haben das Resort als sehr gepflegt und sehr sauber empfunden und keinesfalls runtergekommen oder verschmutzt. Es hat eine sehr warme und familiäre Ausstrahlung, da alles sehr liebevoll verziert und hergerichtet wurde und die wunderschöne Grünanlage täglich gepflegt wurde.
Das Wasser ist direkt vor der "Tür" ;O)! Wenn man das Hotel verlässt ist man mitten unter den Einheimischen, was wir sehr toll fanden und auch mal eine andere Seite des lebens kennenlernen durften, die nicht nur aus Reichtum bestand.
Wir waren die 3 Wochen tauchen und waren auch hier super zufrieden. Die Tauchausrüstung wurde sehr zuverlässig von den Angestellten zum Wasser getragen, wo sie einem auch ins Jacket halfen und nochmals alles auf ihre Richtigkeit kontrollierten. Das ein Zodiac keine Leiter hat, weiß eig. jedes Kind. :O) Es gibt aber auch ein Boot, dass aber nur für größere Gruppen verwendet wird, was auch Sinn macht.
Das Essen war ein Traum, es geht uns richtig ab. Es wurde immer frisch, lecker und gesund gekocht UND sehr abwechslungsreich. Hierzu kann ich keinerlei Beschwerden abgeben sowie nachvollziehen.
Ich hatte eine Ohrenentzündung und mir wurde sofort geholfen und es wurde sich um alles gekümmert (Medikamenten besorgung, Fahrt zum Arzt, Begleitperson zur Übersetzung) also rundumversorgung ob krank oder gesund ist TOP.

Ich kann dieses Resort JEDEM weiterempfehlen.

Marc

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

16 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    11
    3
    1
    0
    1
Bewertungen für
Familien
0
13
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Erftstadt, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2012

Gebucht haben wir eine Übernachtung in Cebu, den Transfer zum Hotel, dann Aufenthalt im Ressort und einen Tag und eine Nacht am Ende Aufenthalt in HongKong. Es kam zu einer Buchungspanne. Die Übernachtung in Cebu als auch der Aufenthalt in HongKong waren nicht gebucht. Viel schlimmer noch war der Transfer Hin nicht erfolgt, weil man uns einfach vergessen hat. Wir haben sehr viel Stress gehabt und sind auf eigene Faust zum Hotel angereist.Noch am gleichen Abend, müde und gestresst mussten wir das Geld für das Hotel bar im voraus bezahlen. Der erste Eindruck des Hotels ist ein Paradies. Auch die Bungalows sehen auf den ersten Blick nett aus und die Bepflanzung ist sehr schön. Die Sauberkeit der Zimmer lässt zu wünschen übrig. Die Handtücher riechen schlecht und spiegeln die Schönheit des Ressorts nicht wieder. Es gab einen Ventilator. Wenn man diesen anmachte, konnte man dadurch die Zahl der Moskitos reduzieren. Kurz vor der Abreise hatte ich Bisse von Bettwanzen. Das Essen schmeckte größtenteils. Die Suppen waren Tütensuppen von Knorr und diesen Eindruck hatte ich auch teilweise bei den Speisen. Einmal gab es schimmelige Butter. Wir haben ein Photo davon. Mehrere Male war morgens keine Marmelade und Eier mehr da. Die Säfte waren Tritop-Säfte. Der Kaffee zum Nachmnittag wurde berechnet bei Vollpension. Das habe ich auch noch nie erlebt. Die Fluktuation der Tauchlehrer ist in dieser Anlage sehr hoch. Statt uns zu erholen, bekamen wir life die Aufregungen mit, weil gerade ein Tauchlehrer die Brocken hinwarf. Der Tauchlehrer war der einzige, der sich um die Gäste bemühte und der half bei Problemen. Er brachte mal seine eigene Musikanlage mit, damit die Gäste mal etwas Musik hatten. Es gab auf vielen kleinen Terassen zwar Liegen, doch waren die in sehr schlechtem Zustand und verwittert. Auflagen gab es überhaupt nicht. Die treppenstufen undteilweise die Terassenböden selber waren lose oder defekt. 3 Tage vor unserer Abreise wurde auf einmal geputzt und lackiert. Der Veranstalter kam mit 29 Gästen, die einen guten Eindruck haben sollten. Wir waren nur Gäste 2. Klasse. Wir hatten Kakerlakken auf dem Zimmer und waren auch nicht die einzigen. Einer hatte Ratten im Bungalow. Das Hotel hat keinen Strand. In einem anderen Bungalow gab es einen Billardtisch, der nicht zu gebrauchen war, weil die Queus keine Spitzen mehr hatten. dann gab es noch einen Kicker, der total kaputt war. Das war eines der schlechtesten Hotels, die ich eh in meinem leben gesehen habe. Manche Zimmer hatten kein warmes Wasser.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2012

Wenn man individuell reisen, dabei liebenswürdige Menschen treffen möchte, die Natur und das Tauchen liebt, Entspannung von der Hektik des Alltags sucht und dafür auf einige der modernen "Annehmlichkeiten" (TV, Internet etc.) verzichten kann, dann ist man im Bituon Beach Resort auf der Philippinen-Insel Bohol genau richtig.

Anderenfalls sollte man lieber Panglao, die touristisch wesentlich stärker erschlossene Hotelinsel vor Tagbilaran (Hauptort von Bohol), wählen. Dort findet man sicher mehr Luxus und Komfort, auf der anderen Seite wird man aber auf manches einzigartige "Bituon-Erlebnis" verzichten müssen. Es kommt eben darauf an, welche Erwartungen man an eine solche Reise hat.

Meine Freundin und ich würden das Bituon Beach Resort jedenfalls jederzeit weiterempfehlen.

Die Anreise mit Cathay Pacific von Frankfurt über Hongkong nach Cebu und von dort per Fähre und Auto (Abholservice) weiter zum Resort bei Guindulman ist zwar nicht kurz, funktionierte jedoch reibungslos. Auch dank der umsichtigen Organisation des Resort-Eigentümers Markus Hohmann.

Das Resort selbst ist wirklich wunderschön auf einer steilen Klippe hoch über der Bucht von Guindulman gelegen. Die Fotos auf der Website täuschen also nicht. Die Anlage ist mit Ihren traditionellen Bambus-Hütten und dem gepflegten Park perfekt in die Küstenlandschaft eingebettet. Von fast jeder Stelle, insbesondere von der Restaurant-Terrasse kann man einen phantastischen Ausblick über die philippinische See genießen. Bei klarem Wetter sieht man sogar die rauhe Vulkaninsel Camiguin vor Mindanao.

Doch wer ins Bituon Beach Resort kommt, der sollte natürlich tauchen. Das wird einem hier extrem leicht gemacht. Die Tauchbasis ist gut organisiert, das Leihmaterial in Schuss, auf Wunsch steht ein erfahrener deutscher Dive-Guide zur Verfügung und hilfsbereite Träger bringen das schwere Equipment über die bei Regen rutschige Treppe bis runter zum Wasser. Dort kann man wählen zwischen dem direkt vorgelagerten Hausriff oder Bootstouren (entweder mit Tauchboot Victoria oder den beiden Zodiacs) zu den insgesamt 14 Tauchspots vor der Halbinsel Guindulman.

Natürlich gibt es auch hier vor Bohol lokale Küstenfischerei, doch insgesamt machten mir Unterwasserflora und -fauna einen sehr intakten Eindruck. Mein Favorit: die prächtigen Korallengärten auf dem Riffdach von Tauchplatz 7. Walhaie kommen zwar ab und an auch vor dem Bituon Beach Resort vorbei, wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte an einem vom Resort organisierten Ausflug auf die Südspitze der Insel Leyte teilnehmen. Dort trifft man sie regelmäßig an.

Die Negativbewertung zur Qualität der Diving Services des Bituon Beach Resorts weiter unten bei Trip Advisor dürfte also mittlerweile überholt sein.

Auch Landausflüge ins Inselinnere Bohols sind unbedingt zu empfehlen. Neben den klassischen Zielen Chocolate Hills und Loboc River, die für mich schon fast zu touristisch sind, gibt es zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und so manchen Geheimtipp des Bituon-Personals (Wasserfälle, Höhlen), die man am besten per Jeepney (Unbedingt auf dem Dach!) oder Motorrad erreichen kann. Zodiac-Touren zu abgelegeneren Stränden sind ebenfalls möglich. Wirklich unvergesslich sind aber die Menschen auf den Philippinen. Ich habe selten so viel Warmherzigkeit und Lebensfreude erlebt.

Alles in allem, eine tolle Reiseerfahrung! Spezial-Tipp: Die etwas andere Weihnachtsfeier mit der philippinischen Bituon-"Angestellten-Familie" - einmalig!

Zimmertipp: Bei der Buchung am besten nach einer Hütte (10-14) im hinteren Teil der Resort-Anlage fragen. Dort s ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Monheim am Rhein, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2011

Ich fliege schon seit 2004 jedes Jahr ins Bituon Beach Resort das letzte mal bin ich sogar für fast 2 Monate dort gewesen (Anf Dez.2010 bis ende Jan. 2011)
Ich bin jedes Jahr auf ein neues überwältigt von dem Resort und kann überhaupt nicht genug davon bekommen.
Die Freundlichkeit die einem dort vom Personal entgegen strahlt sucht seines sonders gleichen, keine Wünsche bleiben offen und auch die Ausflüge sind immer Perfekt bis ins kleinste Detail durch geplant. Das Tauchen ist so was von easy weil es keine festen Tauchzeiten gibt und einem es selber überlassen bleibt wann und wo man ins Wasser springt.
Für die Abende lässt sich das Personal immer was besonderes für die Gäste einfallen und es kommst nie Langeweile auf. Vom Live Musik über Grillen am Strand bis hin zu Karaoke Veranstaltungen ist für jeden etwas dabei.

Auch ich empfehle dieses Resort schweren Herzens weiter, aber auch andere sollten in den Genuss von „Garten Eden“kommen. Ich war nun schon 8 mal dort und kann es nicht ewig für mich behalten wie schön es dort ist.
Ich komme wieder 2012... SICHER

  • Aufenthalt Dezember 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2011

Bituon Beach Resort

Keine Frage. Das Bituon Beach Resort ist einer der schönsten Resorts, die wir kennen gelernt haben. Doch, ist alles Gold was glänzt?

Nun aber zu dem, was uns besonders anstinkt. Und zwar, wenn man verarscht wird. Sorry für den Ausdruck!

Walhaitauchen:
Auf der Homepage wird u.a. Tauchen mit Walhaien angepriesen. Was jedoch verschwiegen wird, dass dort das Tauchen mit den Walhaien verboten ist und auch nicht mehr durchgefuehrt wird. Warum also solch eine Luege auf der Homepage?

Tauchpreise:
Ein 10 ner Paket kostet 219 Euro = 21,90 Euro pro Tauchgang. Klingt preiswert. Jedoch kommen die Fahrtkosten hinzu, denn wer will staendig am gleichen Tauchplatz tauchen. Das man für längere Fahrtzeiten Zusatzkosten berechnet, dagegen spricht nichts. Aber, zu den dichtesten Tauchplätzen 3 und 5 (4 ist Hausriff), was lediglich 2 Minuten Fahrzeit bedeutet, muss man schon pro Person 4,90 Euro pro Tauchgang dazu bezahlen. Fuer nur 2 Minuten Fahrzeit!

Boote:
Auch hier nehmen die Inhaber es auf ihrer Homepage nicht sehr genau. Statt den angegebenen Glasfieberbooten gibt es nur alte Schlauchboote. An den alten kaputten Ösen haben wir uns die Tauchanzüge beschädigt ! Und die Victoria? Über das „Schleichboot“ der Viktoria muß sich jeder sein Bild machen. Solch ein langsames Tauchboot haben wir noch nie erlebt!

Alkoholgenuß der Staffs:
Hier sollte unbedingt EINHALT geboten werden. Es ist unverständlich, dass die Eigentümerin nichts dagegen unternimmt. Im Gegenteil, denn minderjährige Mädels konnten unter ihrer Aufsicht unmengen Alkohol trinken. Wir haben öfter erleben müssen, dass sie bei den Partys stark alkoholisiert waren! Und noch schlimmer bei den Taucherstaffs. Alkoholfahne ist wohl mehr als angesagt. Wie will man dort von Tauchsicherheit reden ???

Getränkeabrechnung:
Es ist uns völlig unverständlich, wie man hier am Schluß eine Rechnung für die angeblichen Getränke serviert bekommt. Vieles nicht nachvollziehbar. Viele Gäste waren darüber wütend, aber dennoch zahlten sie die Summe. „Sind ja nur 30 €, was soll man da sich noch weiter aufregen. 10, 20 oder mehr Euro pro Gast bringen den Eigentümern aber ne Menge Geld im Jahr ! Seriöse Resorts belegen jeden Abend oder am nächsten Morgen die Abrechnung vom Vorabend !!!

Tauchlehrer:
Hier gab es mal sehr viele positive Berichte über einen Tauchlehrer, der vor einiger Zeit im Resort gearbeitet hat. Schutz der Unterwasserwelt und Tauchsicherheit war seine Devise laut Bewertungen. Der jetzige Tauchlehrer sollte sich davon mal eine Scheibe abschneiden. Taucher können wohl nun machen was sie wollen. Schutz der Unterwasserwelt kennt der Herr wohl nicht oder besser gesagt: „Sage nix, und du kannst hier immer bleiben!“ Und Alkoholprüfungen der Taucherstaffs wären mehr als ratsam!!!

Die Liste könnte man sehr erweitern. Fazit: wir kommen nicht wieder!

Zusatz: Es ist dort am Resort kein Strand vorhanden. Ca. 70 Treppen muß ma laufen, um an Wasser zu kommen. Also später auch wieder hoch! Kein Warmwasser in den Zimmern vorhanden.

  • Aufenthalt Januar 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ansbach, Deutschland
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2011

Angefangen von der Buchung über die Transfers, die familiäre Unterbringung und das Essen über das Tauchen und die organisierten Touren alles einfach nur zu empfehlen.
Wer allerdings Discoabende und Animation sucht ist hier definitiv falsch.
Wer die Ruhe weit ab vom Massentourismus mag wird diese Ecke der Welt lieben!

Aufenthalt Februar 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2010

Wir waren bereits zum 6.mal im Bituon Beach Resort und es wird nicht das letzte Mal sein. Es ist ein kleines privat geführtes Resort, die Buchung erfolgt in Deutschland entweder über Markus Hohmann direkt oder über Kirschner-Reisen. Bucht man bei Herrn Hohman direkt, bekommt man schon jede Menge Infos vorab, die er mit ungalublicher Begeisterung rüberbringt.
Die Anreise ist einigermaßen umständlich, der Flug geht bis Cebu, von dort mit der Fähre knapp 2 Stunden bis Bohol und dann noch mal 1 1/2 Stunden per Auto zum Resort. Da man aber bereits ab Flughafen Cebu betreut wird, ist das alles kein Problem und auf der Autofahrt über die Insel Bohol kann man schon erste Eindrücke sammeln.
Das Resort besteht aus 13 Einzelbungalows, die wunderschön in atemberaubender Lage oben auf einer Klippe gelegen sind, umgeben von herrlicher Vegetation.
Sie sind einfach aber ausreichend ausgestattet. Jeder Bungalow hat eine Terrasse und ein eigenes Sonnenplateau (Achtung, wenig Schatten!), so dass man immer ein ruhiges Plätzchen findet. Wem nach Komunikation zumute ist, der geht auf die Hauptterrasse, zentraler Punkt im Resort und gleichzeitig Restaurant.
Es gibt ein reichhaltiges Frühstück (Mango, Eier in jeder Form, Wurst, Käse), ein Mittagessen mit Nachtisch (meistens Obst), Kaffee/Kuchen und ein 3-Gänge-Abendessen und anschließend noch Knabberzeug... Hier verhungert keiner! Sonderwünsche werden gleich bei Ankunft erfragt und während des gesamten Aufenthaltes berücksichtigt.
Das absolute A&O des Resorts ist aber das unglaublich freundliche Personal! Immer fröhlich, immer nett, nie unterwürfig, sehr herzlich und aufmerksam - für uns ist es inzwischen wie eine große Familie geworden!
Wer mehr Infos sucht, z.B. auch zum Tauchen, weswegen die meisten Gäste ins Bituon kommen: einfach mal googlen, es gibt da ein Taucherforum im Internet, auf dem man jede Menge weitere Infos bekommt Und natürlich auf der Homepage.
Am liebsten würden wir das Resort ja eingentlich gar nicht weiter empfehlen, damit es für immer und ewig unser Geheimtipp bleibt. Aber wir wollen ja nicht egoistisch sein ;-)

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Bituon Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Bituon Beach Resort

Auch bekannt unter dem Namen:
Bituon Beach Resort Bohol
Bituon Beach Hotel
Bituon Beach Hotelanlage
Bituon Beach Hotel Guindulman
Bituon Beach Resort Bohol Province, Philippinen - Guindulman
Anschrift: | Basdio, Guindulman 6310, Philippinen
Lage: Philippinen > Visayas > Bohol Province > Bohol Island > Guindulman
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Guindulman

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bituon Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Bituon Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten