Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wilde Tiere in Aktion” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Bow Valley Parkway

Bow Valley Parkway
Banff, Banff Nationalpark, Alberta, Kanada
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 5 von 56 Aktivitäten in Banff
Details zur Sehenswürdigkeit
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
“Wilde Tiere in Aktion”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2013

Auf dem Bow Valley Parkway sind Wildtiersichtungen schon fast garantiert. Neben Rehen, einem Maultierhirsch und diversen Arten von Hörnchen hatten wir das Glück einen Schwarzbären neben der Straße zu sehen.
Auch die Aussicht ist immer wieder aufs Neue überwältigend. Es gibt viele Gelegenheiten um anzuhalten, Fotos zu machen und kurze oder auch längere Wanderungen zu unternehmen.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

474 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    343
    107
    24
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Banff, Kanada
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Immer wieder gespannend was kommt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2013

Besonders zwischen Juni und Mitte September hat man hier die besten Chancen Wildtiere zu sehen! Bären, Wölfe, Hirsche, Rehe... dort lebt so ziemlich alles. Im Auto oder Bus ist man zudem sicher und bekommt trotzdem schöne Fotos.
Definitiv am Johnston Canyon anhalten. Dauert nur ca 1,5 h um durchzugehen - einer meiner liebsten Sehenswürdigkeiten im Banff National Park!
Aussichtspunkte wie z.B. auf den Mount Castle sind traumhaft.
Planen Sie etwas mehr Zeit ein, man weiß nie was man zu sehen bekommt...

Aufenthalt Juli 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Parallelstraße zum Highway1”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2012

Landschaftlich sehr schön - man kann die Fahrt viel mehr genießen als über den Highway 1 zu fahren.
Wir hatten uns erhofft , Tiere zu sehen , allerdings gab es bis auf einige Wapitis nichts zu sehen. Waren extra zeitig aufgestanden. Auch eine Fahrt zur Dämmerung brachte keine weiteren Tiere.
Unsere Reisezeit Ende September 2012

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Alternative zur 1”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

Der deutlich schönere Weg zwischen Banff und Lake Louise, wenn man etwas Zeit hat. Neben der eigentlichen Strecke, die links und rechts mit schönen Ausblicken aufwartet, kann man natürlich auch noch zwischendurch stoppen und z.B. den Johnston Canyon besuchen und die unteren und oberen Fälle erlaufen.Wir empfanden die Fahrt hier insgesamt als sehr entspannend und haben sie sowohl morgens als auch abends unternommen, da das unterschiedliche Licht nochmals andere Eindrücke bietet.

Aufenthalt September 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hofheim am Taunus, Deutschland
Top-Bewerter
93 Bewertungen 93 Bewertungen
36 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einsame Nebenstrasse”
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. August 2012

In Deutschland würde man es wohl eine bessere Landstraße nennen. Auf dem Weg zwischen Banff und Lake Louise wird man langsam auf die Panoramen vorbereitet, die der Icfields Parkway bietet. Zwar dauert die Fahrt um einiges länger, da häufig das Speedlimit bei 60 oder 70 km/h liegt, aber dafür kann man die Landschaft auch deutlich besser genießen. Also, wenn man auf Reisen ist, einfach abbiegen und entspannt auto"wandern".

PS: Zwischen Banff und Calgary gibt es den "Bow Valley Trail", den alten Highway 1A. Ähnlich idylisch, wir sind durch höchstens vier oder fünf Nester gefahren, während im Hintergrund die Rockies immer größer wurden.

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bow Valley Parkway angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bow Valley Parkway? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bow Valley Parkway besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.