Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Columbia Icefield - dem Gletscher so nah” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Columbia Icefield Glacier Adventure

Columbia Icefield Glacier Adventure
Box 1140 | 100 Gopher St., Banff, Banff Nationalpark, Alberta T1L 1J3, Kanada
+1 403-762-6735
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 17 von 56 Aktivitäten in Banff
Zertifikat für Exzellenz 2014
Aktivitäten: Wandern
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Columbia Icefield - dem Gletscher so nah”
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2014

Auf der Fahrt von Banff nach Jasper kommt man automatisch am Columbia Icefield vorbei. Es gibt dort ein Hotel, ein Restaurant und sehr viele Parkplätze. Man hat die Möglichkeit für, meiner Meinung nacht viel Geld, mit den Gletscherbussen über den Gletscher zu fahren. Dies habe ich nicht gemacht.
Ich fand es viel schöner das Auto zu parken, den Weg zum Gletscher über einen steilen, kurzen Schotterweg zu gehen und mir den Gletscher aus nächster Nähe anzuschauen. Wenn man direkt davor steht sieht man, wie groß er ist und es ist sehr faszinierend.
Viele Touristen laufen mit normalen Schuhen auf dem Eis herum, was mir viel zu gefährlich wäre, da es diverse Stellen gibt wo das Eis eingebrochen ist, Geltscherspalten sind und das Wasser fließt.
Den Gletscher aus nächster Nähe zu betrachten ist sehr lohnenswert, die Busfahrt empfehle ich nicht. Massentourismus pur.

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

559 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    292
    185
    44
    25
    13
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesmoor, Deutschland
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss am Icefield Parkway”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Eine sehr nette Abwechslung zu unserer Motorradtour. Die Fahrt mit den speziellen Militärbussen auf den Gletscher
Columbus Icefield Glacier ist absolut zu empfehlen. Nur die monotone und gelangweilte Ansprache der Busfahrer war nicht
so berauschend.

CanAmera.de

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwalmtal
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nordamerikas größter Gletscher”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2012

Eine der größten Attaktionen und Sehenswürdigkeiten ist der "Columbia Gletscher", etwas auf halber Höhe zwischen Lake Louise und Jasper gelegen. Der größte Gletscher Nordamerikas ist weithin von der Strasse aus sichtbar. Das nicht Jedermann unkontorlliert das Eis besteigt und so ruiniert, hat man große Snowmobiles mit überdimensionalen Reifen vonfast 3 Meter Höhe speziell zum Befahren des "Athabasca-Gletschers" gebaut. Das führende, regionale Busunternehmen Brewster hat sich auf den "Ritt auf dem Eis" spezialisiert. So wird kontrolliert nur eine Fläche des Gletschers befahren und zum Betreten frei gegeben. Der Columbia Gletscher ist mit 310 km² das größte zusammen hängende Eisfeld südlich von Alaska. Man bucht am besten eine Tour im Visitorcenter bei Brwester und erhält günstige Gruppenpreise.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 122 Städten Bewertungen in 122 Städten
146 "Hilfreich"-<br>Wertungen 146 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gletscher in Gefahr”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2012

Wir waren mal am Athabasca Gletscher. Wir dachten auch, wie wir dort ankamen, was für ein graues Bild das ganze abgibt. Kein Wunder, wenn man da mit einem monströsen extra dafür entworfenen Pistenfahrzeug Touristen auf den Gletscher schleppt.

Ich finde das total unverantwortlich, denn man ruiniert damit das Gleichgewicht des Gletschers. Dass er sich schon sehr zurück gezogen hat, konnte schon ein Laie sehen. Ich könnte jetzt Daten aus dem Internet heranschleppen, das tu ich aber nicht.

Es wird auch schon indirekt gebeten, wenn man da schon hin will, dann bitte nicht mit dem Gletschermonster. Viele lassen sich aber nicht abschrecken - ich meine damit in erster Linie den Preis.

Wenige hören auch auf die Warnrufe, man solle vorsichtig sein. Es gebe überfrorene Gletscherspalten und Gletschermühlen. Einige von ihnen haben wir fotografiert. Letzteres ist auch sehr mühsam, wenn Myriaden von Menschen sich auf dem Gletscher bewegen. Ein junger Mitreisender sprang in Sandalen wie ein junger Gamsbock über die Spalten, eine alte Frau trat fest auf einem Riss im Gletscher herum. Andere begaben sich zu aufgeschmolzenen Stellen, um grandiose Fotos zu machen.

Irgendwie fühlte ich mich nicht wohl auf dem Gletscher. Ich rutschte da in eine Gruppe von Leuten, denen der Fortbestand ganz egal war. Hauptsache wir haben Fun, egal wie.

Dann kam eine Gruppe Koreaner aus dem Bus geschossen. Sie huschten über das Schotterfeld zum Gletscher hoch und gleich waren rund 100 Leute auf engstem Raum zusammen. Da war mir weitaus unwohler als auf dem Glasboden im Calgary und CN Tower.

Wenn man auf dem Gletscher steht, spürt man, wie die Temperatur laufend sinkt. Es ist fast wie ein Kühlschrank, nur ganz im Freien. Manchen machten die wenigen Plusgraden so sehr zu schaffen, dass sie gleich ihre Notdurft verrichteten. Haben die Menschen nun Interesse an der Natur gehabt ? Ich wage zu zweifeln.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Königslutter am Elm, Deutschland
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Überwältigend”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2011

Man kann das Icefield bereits von der Straße aus sehen. Bei unserem Besuch war zum Glück nicht mehr so viel Besucherandrang gegeben, so dass man relativ schnell loskam. Man wird zunächst vom Visitor-Center mit dem Bus auf einen Zwischenparkplatz gebracht. Hier steigt man dann in riesige Brewster Ice Explorers, die speziell für die Gletscher-Reise konzipiert wurden und wird dann auf die Oberfläche des Athabasca Glacier kutschiert.
Auf dem Gletscher hat man schon einen überwältigenden Eindruck, was Eis und die Gezeiten so alles beherrschen können. Allerdings sollte man sich hier wirklich gut einkleiden, da es ansonsten nicht lange aushaltbar ist. Jedoch sind die Explorers sehr gut beheizt, so dass man hier schnell wieder auftaut.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Columbia Icefield Glacier Adventure angesehen haben, interessierten sich auch für:

Jasper Nationalpark, Kanadische Rockies
 
Banff Nationalpark, Kanadische Rockies
Banff, Banff Nationalpark
 

Sie waren bereits im Columbia Icefield Glacier Adventure? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Columbia Icefield Glacier Adventure besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.