Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Romantisches Hotel und Weingut mit hervorragendem Wein” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Worners Schloss

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Neuses am Sand suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Worners Schloss
Speichern
Worners Schloss gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Worners - Schloss, Neuses am Sand, Prichsenstadt, Bayern, Deutschland   |  
Hotelausstattung
nördlingen
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Romantisches Hotel und Weingut mit hervorragendem Wein”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2011

Wir waren in diesem Hotel für eine Übernachtung und es hat uns sehr gut gefallen. Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet und bieten einen guten Schlafkomfort. Die Gebäude sind historisch und das Anwesen liegt ruhig auf dem Lande. Das Personal ist sehr freundlich und die Küche gut. Ruhetage Montag und Dienstag im Restaurant. Es empfiehlt sich, die Weine des Hausherren zu probieren, die durchwegs sehr fein munden. Ein spezielles Augenmerk sollte auf die Art und Weise des An- und Ausbaus der Cosmo Weine gelegt werden. Dahinter verbirgt sich ein interessanter ganzheitlicher Ansatz, der vom Winzer selbst gerne erklärt wird.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2
    2
    0
    1
    1
Bewertungen für
1
5
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nuremberg
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2010

Ich hatte Wörners Schloss über das Internet entdeckt und als "perfekten" Wochenendausflug nach unserer standesamtlichen Hochzeit auserkoren. Als wir ankamen, war ich leicht enttäuscht, weil das Anwesen in der Realität kleiner aussieht, als es auf den Bildern wirkt. Es ist aber sehr, sehr niedlich! Wir wurden sehr freundlich empfangen und in das gebuchte Turmzimmer gebracht. Das Zimmer war schön urig und sauber.

Für abends hatte ich ein 3-Gänge Candle Light Dinner reserviert, es wurde uns jedoch ungefragt ein 4-Gänge Menü serviert! (ca. 7 Euro mehr pro Person). Wir haben das hingenommen, da das Essen sehr lecker war (auch per E-Mail wurde mir übrigens mehrmals ein 4-Gänge Menü vorgeschlagen, was ich etwa 2x in ein 3-Gänge-Menü geändert hatte). Leider hat die Bedienung aus Versehen Rotwein auf das weiße Hochzeitshemd meines Mannes verschüttet. Wir sollten es am Morgen den Reinigungsfrauen zum Waschen geben, die Flecken würden auf jeden Fall raus gehen.

Das Frühstück ist gigantisch uns so wie von meinen Vorrednern beschrieben. Der gesamte nächste Tag war sehr schön, man kann in der Umgebung gut spazieren gehen, wir haben viele Vögel und sogar Rehe beobachtet. Auch Prichsenstadt ist wunderschön. Nachmittags haben wir uns eine Massage gegönnt, die uns sehr gut getan hat. Die Masseurin war freundlich und der Wellnessbereich ist sehr gepflegt. Leider ist die finnische Sauna am Samstag erst ab 18 Uhr in Betrieb. Das Essen an diesem Abend war nicht mehr so gut wie am ersten Abend, aber Durchschnitt. Die Weine bei der Weinprobe waren ausnahmslos lecker!

Beim Auschecken am Sonntag machten wir dann Bekanntschaft mit dem Besitzer. Als ich erzählte, wir hätten statt dem -mehrmals per E-Mail angeforderten- 3-Gänge-Menü ein 4-Gänge-Menü erhalten, gab er mir von sich aus eine Flasche Wein als Entschädigung, was wir sehr zuvorkommend fanden. Ein Disput kam allerdings seinerseits auf, als wir eine Entschädigung für das Hemd mit den Rotweinflecken forderten. Diese waren nämlich beim Waschen nicht raus gegangen. Er wollte es reinigen lassen und uns zusenden, was wir akzeptierten. Dass wir 10 Euro als Pfand einbehalten wollten, falls die Flecken doch nicht heraus gingen (das Hemd war erst 3x getragen und 50 Euro wert), hat er uns angeschrien. Wir waren ziemlich verwundert, da wir während der ganzen Sache ruhig und sachlich geblieben waren und ihm das Geld bei Ankunft des sauberen Hemdes sofort überwiesen hätten. Er zog den Vergleich, man würde eine Flasche Wein oder eine Tafel Schokolade ja auch nicht erst probieren und dann entscheiden, ob man bezahle. Wir haben das nicht verstanden und auch nicht mehr klären können, da er wütend davon gestapft ist, nachdem er uns mehrmals beleidigt hat. Andere Gäste, die dies mitbekommen haben, haben auch mehr als verwundert zugesehen. Dieser letzte Eindruck lässt uns leider insgesamt nur 2 Sterne vergeben, wir würden das Hotel Freunden deshalb auch nicht weiterempfehlen. Wir finden diese Art der Gästebehandlung nicht akzeptabel, zumal wir über 500 Euro dort ausgegeben hatten und die Rotweinflecken ja nicht unsere Schuld waren. Dabei soll jedoch noch erwähnt werden, dass das restliche Personal absolut zuvorkommend und freundlich war und, wie gesagt, Zimmer, Umgebung, Frühstück und Weine schön bzw. sehr gut sind.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2010

Wir hatten die Ahnensuite für ein Wochenende, die Suite entspricht den Bildern auf der Homepage. Das Frühstück ist reichlich, eine Wurst- und Käseauswahl wird direkt an den Tisch gebracht, Joghurt, Rührei, Honig, hausgemachte Marmelade, Nutella und verschiedene Müslivariationen gibt es am Buffet.
Das Restaurant bietet erstklassige Speisen zu einem angemessenen Preis.
Der Spätburgunder Spätlese von 2007 ist sehr zu empfehlen, genau wie der Trester.
Der Wellness-Bereich ist sehr gepflegt, die Massagen erstklassig.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Worners Schloss? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Worners Schloss

Anschrift: Worners - Schloss, Neuses am Sand, Prichsenstadt, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Unterfranken > Prichsenstadt > Neuses am Sand
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Sonstigen Unterkünften in Neuses am Sand
Anzahl der Zimmer: 8
Auch bekannt unter dem Namen:
Worners Schloss Neuses Am Sand, Bayern

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Worners Schloss besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.