Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“5 Star Cabanas, 5 Star Service, 5 Star Staff” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Nueva Vida de Ramiro

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Tulum suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Nueva Vida de Ramiro
Speichern
Nueva Vida de Ramiro gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Km. 8.5 | Carretera Tulum Boca Paila, Tulum, Mexiko   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
20 % Rabatt auf Zimmerpreis
Nr. 17 von 78 Hotels in Tulum
Zertifikat für Exzellenz 2014
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“5 Star Cabanas, 5 Star Service, 5 Star Staff”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2012

Das Nueva Vida hatte ich im Vorfeld unserer 3 1/2 wöchigen Yukatan-Rundreise (mit dem Auto) im Vorfeld für 3 Nächte gebucht, da man nach der langen Anreise aus Deutschland über Miami und anschließender 1 1/2 stündiger weiterfahrt nach Tulum doch etwas erschöpft ist und nicht erst noch suchen möchte.
Anreise nachts um zwölf. Kein Problem, Empfang war besetzt. Parken auf dem Gelände.
Die Cabana, ein Traum, großzügig vom Schnitt, Fenster, Strohdach, Veranda mit Sesseln und Hängematte, eigenes kleines Badezimmer mit Dusche und warmen Wasser, Gratiswasser (jeden Tag zwei Flaschen), Hand,-Bade- und Strandtücher, Moskitonetz, ausreichend großes Bett, Meeresrauschen inklusive.
Am Empfang kostenloses Internet, W-Lan auf dem Gelände.
P.S. Schon mal Julio Iglesias bei Nacht gehört ? Nicht ? Einer der Nachtwächter lauscht
jeder Nacht seiner Schmachtstimme.
"Me va, me va, me va, me va, me va Me va a vida, me va la gente de aqu y de all"
Wir fandens romantisch kitschig und schön :) Muchas Gracias
Nach ausreichend und erholsamen Schlaf, über die Strasse zum Frühstücken (Continental, Cappuccino im Preis inklusive).
Die Cabanas sind auf dem Strand gelegen und auf liebevoll gepflegte weisse Sandwege durch Palmen, Hecken und Büsche voneinander getrennt.
Direkten Strand,- und Meeresblick, was will man mehr.
Der Strand, ein Traum mit der Möglichkeit zu stundenlangen Spaziergängen und das sowohl tags als auch nachts. Das Personal ist durch die Bank weg freundlich und Mexikanisch, bis auf die Besitzer, die sich irgendwann einmal entschieden haben auszusteigen und diese Perle zu eröffnen. Es gibt nichts, wirklich überhaupt nicht auszusetzen. Sicher, die Preise sind nicht günstig aber dafür bekommt man wirklich 100% und das ist durchaus nicht üblich. P.S. Wir haben nach den 3 Nächten noch um 2 verlängert und haben aufgrund einer versehentlichen Doppelbelegung ein kostenloses Upgrade in eine noch etwas größere Cabana bekommen. Vielen Dank noch einmal dafür. Paradise !!!

Zimmertipp: Sich die Cabana vorher zeigen lassen. Das ist durchaus üblich und man wird auch nicht schief dafür a ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

599 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    426
    129
    29
    8
    7
Bewertungen für
52
439
18
1
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2011

Das Hotel Nueva Vida de Ramiro liegt etwa 8 km südlich der Mayaruinen von Tulum. Es verfügt über zahlreiche kleine Cabanas, die auf den weißen Sandstrand gebaut wurden. Die Lage ist idyllisch, das Hotel wird liebevoll geführt! Zu dem Hotel gehört ein Restaurant "Casa Banana", da leckere ortsübliche Speisen zubereitet.
Leider nähert sich der Massentourismus nun auch diesem schönen Ort, so dass etwas von der Magie verloren geht... Trotzdem immer eine Reise wert!

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
92 Bewertungen 92 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 66 Städten Bewertungen in 66 Städten
122 "Hilfreich"-<br>Wertungen 122 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2011

Das Nueva Vida liegt an einem der schönsten Strandabschnitte von Tulum circa 10 Autominuten von Tulum-Zentrum entfernt. Die ca. 30 Unterkünfte sind alle unterschiedlich und können auf der Website betrachtet werden. Wir haben drei Nächte im Zimmer "Estrella del Amanecer" verbracht und die Zeit hier extrem genossen. Einmal im Nueva Vida angekommen lässt man den Stress und die Hektik hinter sich und geniesst die wunderschöne Umgebung mit vielen Pflanzen und das Meer in vollen Zügen. Das Nueva Vida hat einen circa 150 Meter langen Strand, den nur den Gästen vorbehalten ist und circa 10 Sonnenschirme mit Liegen in der ersten Reihe. Auch wenn wir erst um 11 Uhr an den Strand gingen war immer ein Schirm frei - so sind Strandferien ein Traum :-)

Verbesserungsfähig wären aus unserer Sicht:
- Reservationssystem, das eine Vorauszahlung auf ein US-Bankkonto verlangt
- die doch sehr hohen Zimmerpreise
- das eher magere Frühstück

Achtung!
Das Nueva Vida ist eine Eco-Lodge. Folgenden Einschränkungen muss man sich bewusst sein, damit der Aufenthalt nicht enttäuschend wird:
- keine Klimaanlage
(braucht es aber auch nicht, da der Wind vom Meer her schön kühl bläst)
- keine Steckdosen in der Unterkunft
(das Handy und der Laptop etc. muss im offenen Rezeptionshaus geladen werden - ein Haartrockner kann nicht benutzt werden)
- nur Salzwasser in den Zimmern
(nach der Dusche mit Salzwasser fühlt man sich wie frisch aus dem Meer...)
- man ist Teil der Natur
(keine Beleuchtung der Wege in der Nacht (Taschenlampe mitbringen!)
(Antreffen von Tieren wie Geckos etc.)

  • Aufenthalt April 2011, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Top-Bewerter
104 Bewertungen 104 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2010

Nueva Vida de Ramiro - oder einfach unser Paradies!

Die Anlage liegt etwa 5 Kilometer südlich von Tulum und damit etwas abseits vom Massentourismus, der sich langsam von Norden an Tulum herantastet. Zwar liegen auch rechts und links von der Anlage weitere kleine Unterkünfte, doch haben diese ökologisch betriebenen Anlagen jeweils nur wenige Gäste. Insofern hatten wir häufig den perfekte und idyllischen Karikstrand nur für uns!
Die Rezeption liegt an einer kleinen Lehmstraße, die von Tulum ins Naturreservat Sian Kaan geht. Von der Rezeption führen kleine Sandwege um Pälmen und tropische Gewächse zu den einzelnen Cabanas, die auf Pfählen auf dem Strand stehen. Es herrscht eine familiäre und entspannte Stimmung, wie im Paradies. Beim Schlafen hört man nur die Brandung des karibischen Meeres!

Bedenken muss man bei einer Buchung nur, dass es kein hochmoderner 5 Sterne Urlaub wird, sondern eine romantische, ursprüngliche Zeit in der Natur!

  • Aufenthalt April 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2010

Da gibt es nicht viel zu sagen, einfach klasse! Junges Hotel-Team, welches gerne zur Verfügung steht. Gut in der Dschungel integriert. Zimmer sind toll eingerichtet mit dem gewissen etwas. Wem es nichts ausmacht, dass in den Zimmern keine Steckdose vorhanden ist und die Dusche mit Salzwasser ausgestattet ist, findet hier wirklich ein kleines Paradies.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gatineau, Kanada
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2008

Wir sind sehr froh, dass wir auf TripAdvisor vom Nueva Vida de Ramiro erfahren haben. Tulum ist seit meinem letzten Besuch vor 10 Jahren viel geschäftiger geworden aber dieses Hotel liegt am Ende einer Reihe von Hotel an der Boca Paila Str. in Richtung Sian Ka'an Biosphere und es bietet eine ruhige und entspannte Strandatmosphäre. Wir verbrachten vier Tage in der Cabana Amor Eterno, das ist eine offene und luftige Cabana mitten zwischen all den anderen Cabanas und nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Ich würde hier - oder auch in den anderen Cabanas - wieder übernachten, die sahen alle sehr schön aus.

Der Strand zieht sich in beide Richtungen endlos hin und man kann hier lange Spaziergänge unternehmen, ohne dass man dabei zu vielen Leuten über den Weg läuft - vor allem dann, wenn man sich Richtung Süden hält. Die Liegen und die Auflagen waren bequem aber davon könnte es mehr geben, weil wir an manchen Tagen Schwierigkeiten hatten, uns einen Platz zu sichern. Wir haben abends viel Zeit auf unserer Terrasse verbracht und dabei die Getränke, die von Cabana Banana direkt ans Haus gebracht wurden, genossen und tagsüber waren wir zum Schnorcheln oder anderweitig unterwegs und so hat uns das nicht viel ausgemacht. Wenn Sie ein Sonnenanbeter sind, dann sollten Sie hier keine Schwierigkeiten haben, auch noch am Spätvormittag noch ein Plätzchen am Strand zu ergattern. Wir haben an einem Abend im La Zebra gegessen. Wir waren nicht sehr beeindruckt, die Vorspeise (verschiedene Salsasorten mit Chips) war gut. Das Essen ging nur so. Wir haben nicht im Cabana Banana gegessen, die sind allerdings für ihren Kaffee berühmt. Uns hat der nicht geschmeckt. Die Mischgetränke waren leider auch nicht so gut. Wir wollten uns wirklich die Restaurants in der Stadt ansehen. Im El Mariachi kann man ganz ausgezeichnetes mexikanisches Essen bekommen. Es gab in einem tollen kleinen Coffee Shop in der Stadt tollen Kaffee, Licuardos, Obstsalate, und Sandwiches .. ich kann mich nur leider nicht mehr an den Namen erinnern. Die sind auch für ihre Crepes bekannt. Im Großen und Ganzen würde ich hier wieder übernachten wenn wir wieder nach Tulum fahren würden. Die Angestellten waren super freundlich und hilfsbereit. Die anderen Hotels/Cabanas am Strip sahen auch schön aus aber wenn man ein so gutes Hotel wie das Nueva Vida findet, dann braucht man sich gar nicht weiter umzusehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
germany
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2008

Ich war im März 2008 für zehn Tage im nueva vida. Habe drei pupertierende Kinder, die für mich als alleinerziehende Mutter schon mal stressig sind. Ich brauchte Auszeit. Und da ich sowieso eine Abenteurerin bin und auch ein bischen Ruhe und Einsamkeit suchte, fand ich nach langem stöbern dieses wunderschöne Fleckchen Erde. Genau das richtige, dachte ich und buchte.Ich kam um 19,30 Uhr abends in Cancun Flughafen an.Bin günstig mit Continental Airlines geflogen.( Frühzeitig buchen). Dann habe ich mir ein Leihauto, dass ich schon von Deutschland aus gebucht hatte abgeholt. ( carrental cancun).Bis nach Tulum zum Hotel mußte ich dann noch ungefär zwei Stunden fahren. Als ich dort ankam, standen auf der Strasse freundliche Nachtwächter, die mir sofort meinen überwachten Parkplatz zuordneten, und mir dann meine schweren Koffer zu meinem Bungalow (Magico Amanecer) brachten. Es war stockfinster. Nur das Meer hörte man rauschen und die Wellen an Land schlagen. Diese erste Nacht bin ich auch sofort eingeschlafen, denn ich hatte den langen Flug hinter mir. Als ich dann am nächsten Morgen um 6,00 Uhr wach wurde, schien schon etwas die aufgehende Sonne durch meine Vorhänge. Und als ich aufstand und meine Schiebetür öffnete, sah ich wovon ich so lange geträumt hatte, und ich immer nur von Reisezeitschriften her kannte. Diese Farben die das Meer von sich gibt. Türkis- Blau. Aber so ein schönes helles blau. Glasklares Wasser, und der Strand so weiß wie Puderzucker. Fast konnte man meinen es wäre Schnee, so grell schien der Sand in der Sonne. Herrlich!!! Wirklich. Das Paradies auf Erden.Man sah kaum Leute. Erst später kamen einige Pärchen aus Ihren Bungalows. Die meißten Honeymoonler.Mein Zimmer war einfach, mit zwei französischen Betten eingerichtet von denen man direkt aufs Meer schauen konnte. Dusche, Waschbecken und Toilette lagen hinter dem Zimmer.Einfach aber öcko.Duschwasser immer warm aber etwas salzig. Keine Steckdosen, da Strom von Sonne. Haare werden vom Wind und der Sonne getrocknet.Jeden Tag gibt es frische Bettwäsche und es wird sauber gemacht. Den ersten Tag tat ich gar nichts.Ich lag nur auf meiner Terrasse in der Hängematte und genoss dieses herrliche Panorama, roch die Seeluft, und bekam ein herrliches Frühstück bestehend aus einem Teller verschiedener tropischen Früchte, einem großen Glas frisch gepressten Saft, auch aus verschiedenen tropischen Früchten, Kaffee, selbstgebackenes getoastetes Brot mit Butter, Marmelade und Honig. Dieses Standartfrühstück war inbegriffen im Preis. Man konnte aber auch mexicanisches Früstück bestehend aus Weizenfladen die verschiedene Füllungen hatte, oder ein typisches amerikanisches Frühstück, mit Pancakes und Sirup oder gebratener Speck und Eier bekommen. Dies mußte man jedoch selbst bezahlen.Auch das Mittag und Abendessen, war hier in diesem Restaurant ( Casa Banana) sehr lecker. Manchmal jedoch zu teuer. Möchte man mal etwas anderes essen, kann man nach Tulum fahren, dort gibt es eine Hähnchenbraterei. Da werden die Hähnchen auf dem Feuer gegrillt und dazu gibt es sehr leckeren Reis, Spagetti und Salat. Das alles auf einem Teller und nur für 20 mexicanische Pesos. Also um die zwei Euro. Sehr lecker. wenn man nach Tulum reinfährt, sieht man nach 300 metern schon den Rauch auf der rechten Seite aus einem offenen Lokal kommen sehen. draussen stehen zwei Tische. Also unbedingt mal ausprobieren. Im Hotel nueva Vida sagt Ihnen Ricardo an der Rezeption wo es alle Sehenswürdigkeiten in der Nähe gibt. Er spricht aber kein deutsch. Nur englisch und spanisch.Aber er erfüllt sämtliche Wünsche die man hat. er ist sehr nett und aufmerksam und freundlich. Aber das sind eigentlich alle Mexicaner hier. Ach ja! Nicht vergessen. Hier gibt es die besten Margaritas Cocktails. Und nebenan, rechts vom nueva vida gibt es die Bar und restaurant Zebra. dort ist das Lokal länger abends auf. Bis elf, zwölf Uhr nachts. Und dort gibt es den Cocktail Mojito, der mit frisch gepressten Rohrzucker gemacht wird. Also mal ausprobieren.Ich werde die Zeit hier nicht vergessen, und ich werde wieder kommen. Versprochen. Ach ja. bitte unbedingt einen Leihwagen anmieten. Am besten einen Jeep, denn die Wege und Strassen in der Nähe sind oft holprig. Deshalb besser keinen normalen Wagen nehmen. Und noch etwas. Machen Sie eine komplette Versicherung. Das gibt zwar eine aufzahlung, wenn sie dort den Wagen abholen, rentiert sich aber, da man oft an Sträuchern und Palmen im Jungel vorbei muß um zu den Sehenswürdigkeiten zu kommen. Also! Wie gesagt. ein Leihauto ist ein muß, denn es gibt soooo viel zu sehen, und man kommt nicht überall hin, denn Busse fahren auch nicht überall hin. Fahren Sie Bitte nach X- Caret und schauen Sie sich die Abendshow im Kulturtheater an. Das ist wunderschön. Man kann dort plätze mit Abendessen reservieren. Ist nicht viel teurer, aber man bekommt ein vier Gänge menü mit guten Weinen oder anderen Getränken, und hat die beste aussicht auf das Spektakel. Sie sollten das nicht verpassen. Die Show beginnt Abends um 19.00 Uhr. Ab 18.00 ist Einlass. Aber X- Caret ist ein großer Park mit vielen Sehenswürdigkeiten. Das heißt dass sie schon am Vormittag kommen sollten um alles zu sehen. Also dann mal viel Spass. Dies war mein unvergesslichster Urlaub überhaupt.Grüße Eure Claudia aus Heidelberg. Wer noch fragen hat: claudiapfoe@gmx.net

  • Zufrieden mit — Allem
  • Unzufrieden mit: — Nichts
  • Aufenthalt März 2008, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Nueva Vida de Ramiro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nueva Vida de Ramiro

Anschrift: Km. 8.5 | Carretera Tulum Boca Paila, Tulum, Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Tulum
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 12 der Strandhotels in Tulum
Nr. 13 der Romantikhotels in Tulum
Nr. 17 der Familienhotels in Tulum
Preisspanne pro Nacht: 109 € - 202 €
Anzahl der Zimmer: 31
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Nueva Vida De Ramiro Tulum
Nueva Vida Ramiro Tulum
Nueva Vida De Ramiro Hotel Tulum
Nueva Vida De Ramiro Tulum

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nueva Vida de Ramiro besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.