Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Fand es einfach klasse hier” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Riu Palace Mexico

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Hotel Riu Palace Mexico gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Riu Palace Mexico
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Avenida Xaman-Ha, Manzana 3, Lote 4 | Condominio Playacar, Playa del Carmen 77710, Mexiko   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Gewinnen Sie 500 Punkte
middlesex
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fand es einfach klasse hier”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Komme gerade mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern (16 und 20) aus diesem Hotel zurück. Hatten diesen Urlaub im Februar gebucht und haben diese Seite alle Tage mal wegen neuer Bewertungen aufgesucht. Waren wegen einiger schlechter Bewertungen ziemlich beunruhigt und fingen an zu zweifeln, ob wir denn die richtige Wahl getroffen haben. Sind so froh, dass wir bei der Wahl geblieben sind und wir können gar nicht verstehen, warum wir überhaupt über einen Wechsel nachgedacht haben. Es war wunderbar. Es gab einige große Bedenken bei uns, die ich hier gerne ansprechen wollte, damit Ihnen die Entscheidung vielleicht leichter fällt.

Strand - den fanden wir klasse. Hatten nie ein Problem, eine Liege zu bekommen, für einen schattigen Platz müssen Sie aber schon früher aufstehen. Dies ist auf jeden Fall der schönere Strandabschnitt, was wir bei unseren Spaziergängen am Strand entlang erkannt haben, dass Wasser ist wunderschön azurblau.

Pool - hatte eine super Größe und war nie übervoll. Haben auf der gegenüber liegenden Seite der Poolbar gewohnt, dort war es viel ruhiger. Hatten nie ein Problem, eine Liege zu bekommen, egal um welche Uhrzeit. Das Essen war ok und es gab sehr viel Auswahl. Waren 14 Tage dort und es gab nie etwas zwei Mal, keine Ahnung, wie es anderen so ergehen konnte. Es gab jeden Tag etwas anderes. Das Frühstück war mein Favorit, konnte mich einfach nicht entscheiden, was ich essen wollte. Haben drei verschiedene Restaurants ausprobiert, wovon uns das Sir Edward am besten gefallen hat. Meine Kinder mochten aber das Buffet am Besten, deshalb aßen wir oft hier. Die Zimmer waren wirklich schön und sauber. Als wir es zum ersten Mal betraten, hat es etwas muffig gerochen, nach ein paar Tagen haben wir den aber gar nicht wahrgenommen. Nach der ersten Nacht sind wir umgezogen, weil wir auf der Seite gewohnt haben, wo die meiste Unterhaltung war und es bis spät in die Nacht neben an sehr laut war, dass konnten wir nicht ertragen. Wir hatten keine Probleme, ein anderes Zimmer zu bekommen und der Geruch war in allen Zimmern, deshalb denke ich, dass dies ein Problem in der Gegend ist.

Rezeption- hätte nicht hilfsbereiter seien können, einfach klasse. Alle Fragen wurden uns direkt beantwortet und man hat sich sehr bemüht, uns zu helfen. Es gab keine Probleme mit der Verständigung. Alle sprachen sehr gutes Englisch, einige Damen an der Rezeption waren sogar Engländerinnen und konnten uns deshalb immer Rat geben.

Service - habe meist nur in Europa Urlaub gemacht, deshalb war der Service hier wie eine göttliche Offenbarung für uns. Die Angestellten arbeiten hier sehr hart und stellen sicher, dass die Gäste zufrieden sind, was sie auch auf jeden Fall waren. Ich glaube, wir mussten nicht länger als 20 Minuten am Pool auf jemanden warten, der uns fragte, ob wir etwas trinken wollen. Es gab dann Cocktails oder Sangria, was am Strand noch häufiger vorkam.

Hoffe, dass dies Ihnen bei Ihrer Entscheidung behilflich war. Kommen Sie her, ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie enttäuscht sein könnten. Der einzige Nachteil war, dass es an der Poolbar zu laut wurde und man dort kaum noch trinken konnte. Die meisten Gäste waren Amerikaner, die herumgeschrien haben, dass Sie im Urlaub seien und es an der Zeit sei, Party zu machen. Deshalb haben Sie die Musik ohrenbetäubend laut gestellt. Meiden Sie einfach die Poolbar und Sie werden keine Probleme haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.879 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.565
    892
    243
    112
    67
Bewertungen für
812
1.784
34
22
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Minneapolis, MN
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Traumhaft! Üblicherweise wohnen wir im Riu Playacar, das wir auch sehr mögen, aber sie waren überbucht und wir zogen in den Riu Palace Mexico um. Das Resort ist absolut schön und der Service ist spitzenklasse. Falls Sie dort hingehen, versuchen Sie das Hotel durch das Riu zu buchen und den Flug über eine Fluglinie Ihrer Wahl. Ich denke, Sie könnten unter Umständen Geld sparen und das Hotel bietet einen freien Transfer vom Cancun Flughafen an, wenn Sie es so machen. Wir benutzten Expedia, was in Ordnung war, aber es war das erste Mal, daß ich so gebucht habe, und dadurch bekamen wir keinen Transfer. Wir benutzten die ADO Buslinie, was echt gut funktionierte und billig war. Es ist schon nett, wenn man den Transfer vorab geregelt hat, dann muß man sich keine Gedanken machen. Falls Sie Drinks mögen, gehen Sie sicher, daß Sie Ihre eigenen großen Gläser mitbringen, denn die Becher am Strand sind winzig.
Es ist wirklich Schade um die Gegend, denn die Strände erodieren langsam. Das wird hier aber nich so schnell passieren, da die Strände sehr groß sind. Es gibt hier überall riesige Sandhaufen, die wir gerne als "Walbäuche" bezeichnen, die nicht unbedingt in Ihre Querre kommen, außer wenn Sie es darauf angelegt haben. Es macht Riesenspaß, auf Ihnen zu spielen.
Dinge, die man machen kann:
Nehmen Sie den ADO Bus nach Cancun für einen Tagesausflug
Falls Sie schnorcheln mögen oder gerne sich im Wasser aufhalten, gehen Sie nach Xel-Ha
Wir fuhren den Strandbuggy und eine Tour auf dem Miniboot, mochten das.
Leihen Sie Jet Skis aus
Laufen Sie herum und kaufen Sie auf der 5. Straße ein
Mieten Sie Motorroller! Da macht so viel Spaß und versuchen Sie die Roller vom Riu Tequila zu mieten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Glasgow, Scotland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir verbrachten unsere Hochzeitsreise im Riu Palace in Mexico. Die erste Woche war herrlich, das Wetter war schön und das Essen super - eine gute Auswahl, sogar für heikle Leute!

Dann bekam ich dreimal schlimme Magenstörungen!! Obwohl ich Salate wirklich mag und vor ihnen gewarnt wurde, konnte ich es nicht lassen!

Das ganze Personal war sehr freundlich, besonders die etwas größere Managerin. Wir buchten einen Tagesausflug mit Thomson und es wurde uns geraten, uns eigenständig dorthin auf den Weg zu machen. Als wir ankamen, wußte niemand Bescheid, wohin wir eigentlich wollten und der Taxifahrer brachte uns zum Hotel zurück - schlechte Kommunikation war das.

Die Zimmer hatten einen drei Sterne Standard, aber keinen der 5 Sterne wert war. Wir mußten auf Grund von Kakerlaken umziehen. Wir beschwerten uns, aber man klärte uns auf, daß diese in der Karibik üblich seien, aber doch nicht im dritten Stock, dachte ich mir? Das Hotel war auch sehr verwohnt und die Zimmer muffelten gelegentlich.

Auch der Orkan Dean suchte uns heim. Das schöne Hotel verschwand hinter Verschalungen, was unsere Hochzeitsreise ruinierte, obwohl das Hotel immer bemüht war, unsere Fragen zu beantworten u.s.w..

Ich würde nicht in dieses Hotel zurückkehren, da ich das Gefühl hatte, daß es nicht unser Geld wert war. Es ist gut für alle Alternsgruppen und der Strand war herrlich!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bristol, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir konnten uns wirklich nicht zwischen dem Palace und dem Yucatan entscheiden und waren sehr angetan, daß wir das Palace gewählt hatten, nachdem wir das Yucatan besuchten während unseres Urlaubs im Palace. Das Palace Hotel und seine Anlagen waren fantastisch, alles was wir nur erwarten konnten.

Ich hatte schöne und häßliche Bilder vom Strand gesehen, als wir hinkamen, würde ich sagen es war ok, der Strand fiel leicht ab, so das ist nicht allzu schlimm, aber als wir auf die linke Seite des Palace rübergingen, waren wir schlecht zuwege aufgrund der Steine und Sandsäcke, die herausschauten, aber auf der rechten Seite war alles wunderbar und das Meer war traumhaft.

Das Essen/Getränke, alles war fantastisch und wir mochten sehr die Spezialitätenrestaurants und das Büffet. Die Zimmer waren riesig und die besten, in denen ich je gewohnt habe, ja die Betten sind hart, aber ich habe gut in ihnen geschlafen und der Zimmerservice war fabelhaft.

Die Aktivitäten untertags waren fantastisch und die Massagen am Strand
sind ein echtes Erlebnis. Das Unterhaltungsprogramm am Abend ist ok, aber wir sind dort auch nicht ständig hingegangen, waren aber dann doch enttäuscht, daß sie keine Micheal Jackson Show hatten, als wir das eine Mal auftauchten.

Ein paar kleinere Probleme:
1) Beim Einchecken bekamen Leute Drinks zur Begrüßung, wir nicht.
2) In der ersten Woche hatten wir keine Bedienung am Strand oder am Pool, aber in der zweiten dann schon??
3)Der Pool sieht ein bisschen abgefieselt aus durch ein paar gebrochene Kacheln
4)Wenn man Drinks am Büffet bestellte, dauerte das machmal sehr lange

Im Großen und Ganzen würde ich nicht zögern, dieses Hotel jedem zu empfehlen, wir hatten einen traumhaften Urlaub.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Das ist eines der schönsten Plätze, an denen ich jemals in meinem Leben einen Urlaub verbracht habe. Ich bin eigentlich viel gereist für mein junges Alter, aber ich würde dieses Hotel und dieses Resort jedem empfehlen. Ich würde ohne mit der Wimper zu zucken sofort wieder dorthin gehen!

Das war das erste Mal, daß ich nach Mexiko gereist bin und ich wußte wirklich nicht, was mich erwarten würde. Sagen wir einfach, ich war erstaunt und überwältigt. Nicht nur das Hotel ist atemberaubend, sondern auch das Personal war überaus hilfreich und freundlich. Wir fanden auch die anderen Gäste sehr nett. Mein Freund hatte viel Spaß, denn alle forderten ihn immer wieder auf, an ihren Spielen teilzunehmen.

Die Gegend um Playacar und Playa del Carmen ist auch sehr toll. Es gibt vieles zu sehen und zu tun. Die Stadt Playa del Carmen hat viele Restaurants und Bars, die ganz bestimmt einen Besuch wert sind und einfach und billig zu erreichen sind.

Das einzige was uns ein bisschen enttäuscht hat, war die Abendunterhaltung, aber trotzdem war sie besser, als an den meisten anderen Orten.

Wir sind auch eines Abends nach Cancun ausgegangen und können mit Bombensicherheit sagen, daß wir froh sind, das wir in Playacar wohnten. Cancun ist wirklich ein übles Plaster, falls Sie einen ruhigen Urlaub wollen, gehen Sie nicht dorthin!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Völklingen
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2007

Bewertung Hotel “Riu Palace Mexico”

Vom 13.April bis 05.Mai 2007 waren mein Mann und ich mit einem befreundeten Ehepaar Gäste im Hotel Riu Palace Mexiko.
(Dazwischen vom 15.04.- 18.04. Yucatan-Rundreise.)
Bei unserer Ankunft erhielten wir das Zimmer Nr. 2084. An der Einrichtung des Zimmers gab es nichts auszusetzen, wohl aber an der Lage. Direkt gegenüber unseres Zimmers lief Tag und Nacht ein Kühlaggregat vom Nachbarhotel “Viva Wyndham”. Die Aggregatgeräusche konnte man nur bei geschlossener Balkontür ertragen. Wir haben dies reklamiert und uns wurde nach der Rundreise ein Zimmer in angenehmerer Umgebung versprochen. Nach der Rundreise bekamen wir dann Zimmer Nr.2079. Dies war der Gipfel der Frechheit. Wir blickten auf die Betonwand der Lobby und auf einen rot angestrichenen Betonboden und der Höhepunkt war, dass in der Ecke der Generator für die Klimaanlage der Lobby installiert war. Dieser machte noch ein viel lauteres Geräusch als der vorherige. Wir weigerten uns dieses Zimmer zu nehmen und verlangten nach der Managerin. Nach ca. 30 Minuten Wartezeit wurde uns dann der Schlüssel für Zimmer 2022 übergeben. Dieses Zimmer lag zum Garten in Richtung Hotel Riu Yucatan und war sehr ruhig. Auf alle Fälle sollte man die Zimmer auf der Seite zum Hotel Viva Wyndham meiden, weil auch deren Disco bis nachts 2 Uhr aktiv ist.
Nach diesem Ärgernis konnten wir dann endlich unsere Koffer auspacken. Sie standen während unserer Rundreise im Gepäckraum neben der Rezeption. Wir haben Samsonite-Koffer mit Zahlenschlössern und siehe da, oh Schreck, einer der Koffer ließ sich nicht mit unserem Zahlencode öffnen. Dies hieß, die Koffer sind während unserer Rundreise geöffnet worden. Auch der Koffer meiner Freundin war geöffnet worden, bei ihr hatte man innen sogar das Tuch aufgeschlitzt. Es wurde bei uns nichts entwendet, aber wir hatten unsere Wertsachen auch alle mitgenommen, da uns die Reiseleitung von Tui schon bei der ersten Besprechung abgeraten hatte, die Wertsachen im Sammelsafe der Rezeption zu deponieren. Wie wir dann auch von anderen Gästen erfahren haben, wurden deren Koffer auch während ihrer Rundreise geöffnet und es wurden sogar Artikel entwendet. Ich denke so etwas dürfte in einem 5Sterne Hotel nicht passieren.
Das Publikum des Hotels bestand überwiegend aus Amerikanern und Kanadiern, zusammen ca.90%, ein paar Mexikaner und Südamerikaner, wenig Europäer und ca. 50 Personen aus deutschen Landen. Beim Empfangs - und Servicepersonal gab es jedoch gut deutsch sprechende Personen. Auch konnte man mit seinen Anliegen zur Gästebetreuerin gehen, einer Niederländerin mit guten Deutschkenntnissen.
Ansonsten entsprach das Hotel voll unseren Erwartungen, bis auf den nicht mehr vorhandenen karibischen Strand.
Das Personal war sehr nett und freundlich, der Service hervorragend und die Getränke und Speisen waren fantastisch, sowohl die Auswahl als auch die Qualität. Unser Zimmerboy war sehr ordentlich und die Minibar wurde täglich gefüllt.
Man kann schon sagen, eine superschöne, gepflegte Anlage.
Und nun noch ein paar Worte zu dem, was man Strand nennt. Der Wirbelsturm Wilma hat gewaltige Spuren hinterlassen. Der Strand ist bis zum Palmenhain weggespült. Um ins Wasser zu gelangen, musste man ca. eineinhalb Meter Höhenunterschied überwinden. Der Strand hatte insgesamt eine starke Schräglage, was Spaziergänge sehr beschwerlich machte. Aber wir haben im Hotel gehört, dass der Strand im August wieder hergestellt werden soll. Positiv war, dass reichlich Liegen vorhanden waren.
Trotz der Unannehmlichkeiten kann man dieses Hotel für die schönsten Wochen des Jahres empfehlen.

  • Zufrieden mit — sehr freundliches Personal, hervorragender Service, fantastische Speisen,
  • Unzufrieden mit: — Strand und die Lage mancher Zimmer
  • Aufenthalt April 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Almere, Niederlande
Beitragender der Stufe 
29 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir waren zum zweiten Mal in dem Riu Palace Mexico vom 5. bis zum 19. Mai 2007 und erfuhren den Luxus dieses Hotels mit seinen schönen Anlagen und Zimmern und dem klasse Ausblick auf den begrünten Innenhof. Der Service war spitzenklasse wie immer und das Essen wurde sehr schön serviert wie zuvor.
ABER: Am ersten Tag unserer Ankunft gingen wir zum Strand herunter, den wir noch von vor zwei Jahren in Erinnerung hatten. Wir erlebten die größte Enttäuschung unseres gesamten Urlaubs. Als wir an das Ende der Palmensaumes kamen, war da nur Wasser, kein Strand. Der einzige Platz, an dem man sich aufhalten konnte, war unter den Palmen und wir mußten buchstäblich einen Meter ohne Treppen in das Meer heruntersteigen. Als wir vor zwei Jahren dort waren, hatten wir einen 60 bis 70 Meter weiten Strand, der uns erlaubte, soviel privat unter uns selbst zu sein, wie wir das gerne haben. Jetzt aber mußten wir unsere Sonnenbetten eng nebeneinander aufbauen und waren neben anderen Gästen wie die Ölsardinen aufgereiht ohne jegliche Abgeschiedenheit.

Nach ein paar Tagen, wurde der Strand dann doch etwas breiter, um dann nach einer Wocher wieder bis zum Palmensaum zu erodieren. Sogar alte Bäume und Felsen tauchten unter dem Wasserspiegel auf, so daß wir unsere Sonnenbetten in Richtung Yucatan Hotel aufstellen mußten, dessen Strand noch überfüllter war, als an den Tagen zuvor. Noch zudem wurde es immer gefährlicher in das Wasser zu gehen, da wir regelmäßig auf spitze Steine traten, die unter Wasser waren und bei mir und meiner Frau Verletzungen verursachten.
Das war alles ziemlich enttäuschend für uns und als wir das dem Hotelmanagement berichteten, pflichtete man uns nur bei und bestätigte das Problem, aber es wurden keine Maßnahmen getroffen, um die Situation für die Gäste zu verbessern. Das bewegte uns dazu, nicht in das Riu zurückzukommen, bis alles dies bereinigt und in Ordnung gebracht wird.
Ein letzter schlechter Umstand war das nervige Verhalten einiger Gäste, die 7 Tage unseres Aufenthaltes nachts schreiend die Korridore runterliefen und gegen die Türen hämmerten mit dem einzigen Ziel, andere Gäste ihres Schlafes zu berauben. Es war traurig zu erfahren, daß nichts von dem Hotelsicherheitsdienst unternommen wurde, um das wieder zu verhindern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Playa del Carmen angesehen:
0.7 km entfernt
Hotel Riu Palace Riviera Maya
Hotel Riu Palace Riviera Maya
Nr. 36 von 201 in Playa del Carmen
4.5 von 5 Sternen 4.001 Bewertungen
3.5 km entfernt
The Royal Playa del Carmen
The Royal Playa del Carmen
Nr. 8 von 201 in Playa del Carmen
4.5 von 5 Sternen 11.375 Bewertungen
0.5 km entfernt
ClubHotel Riu Tequila
ClubHotel Riu Tequila
Nr. 35 von 201 in Playa del Carmen
4.5 von 5 Sternen 5.653 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
0.5 km entfernt
Hotel Riu Yucatan
Hotel Riu Yucatan
Nr. 74 von 201 in Playa del Carmen
4.0 von 5 Sternen 3.896 Bewertungen
0.6 km entfernt
Sandos Playacar Beach Experience Resort
Sandos Playacar Beach Experience ...
Nr. 58 von 201 in Playa del Carmen
4.0 von 5 Sternen 8.295 Bewertungen
21.4 km entfernt
Iberostar Grand Hotel Paraiso
Iberostar Grand Hotel Paraiso
Nr. 1 von 10 in Playa Paraiso
4.5 von 5 Sternen 4.150 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Hotel Riu Palace Mexico? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Riu Palace Mexico

Anschrift: Avenida Xaman-Ha, Manzana 3, Lote 4 | Condominio Playacar, Playa del Carmen 77710, Mexiko
Telefonnummer:
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Playa del Carmen
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 der Spa-Hotels in Playa del Carmen
Nr. 11 der besten Resorts in Playa del Carmen
Nr. 14 der Luxushotels in Playa del Carmen
Nr. 14 der Strandhotels in Playa del Carmen
Nr. 28 der Familienhotels in Playa del Carmen
Nr. 32 der Romantikhotels in Playa del Carmen
Preisspanne pro Nacht: 227 € - 462 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Riu Palace Mexico 4*
Anzahl der Zimmer: 434
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, Low Cost Holidays, Weg, TripOnline SA, Eurosun und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Riu Palace Mexico daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Rio Palace
Riu Palace Mexico Playa Del Carmen
Riu Palace Mexico Bewertungen
Playa Del Carmen Restaurants
Bewertung Riu Palace Mexico
Hotel Riu Palace Mexico Playa Del Carmen, Riviera Maya, Mexiko
Riu Palace Mexico Hotel
Riu Palace Playa Del Carmen
Riu Palace Mayan Riviera
Riu Playa Del Carmen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Riu Palace Mexico besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.