Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erholung - all inclusiv” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Reef Playacar

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
The Reef Playacar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Reef Playacar
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Paseo Xaman-Ha, Ret. Sayil s/n | Fracc. Playacar, Playa del Carmen 77710, Mexiko   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 112 von 201 Hotels in Playa del Carmen
Deutschland
Beitragender der Stufe 
283 Bewertungen
85 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 652 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erholung - all inclusiv”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2013

Die Anlage befindet sich in einem schön angelegten Gartenareal mit 18 3-geschossigen Häusern, i. d. R. pro Etage mit 4 Einheiten; damit für dortige Verhältnisse mit unter 200 Zimmern/Suiten ein kleiner Hotelkomplex mit unmittelbarem kurzen Strandzugang.

Das Personal im Eingangsbereich wirkt freundlich; aufgrund nicht ausgeprägter Englischkenntnisse können Verständigunsprobleme auftauchen.

Das Gastro-Personal ist versiert und bedient organisiert, überwiegend freundlich wie auch hochmotiviert.
Die Speisen- bzw. Früchteauswahl ist gut und vielseitig, wird ansprechend angerichtet. Bedarfsgerecht wird seitens der Küche zeitnah nachgelegt.
Büffetform wird vorgehalten;Herrichten von Gerichten nach eigenen Wünschen wird ermöglicht.

Aufgrund der Strandaufsicht ist i.d.R. keine Beeinträchtigung/Belästigung von Strandverkäufern gegeben. Der feinsandige Strand lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Upgrade-Möglichkeiten werden von Hotel eingeräumt; den Bedarf(-wunsch) und damit verbundenen Besserungen sollte jeder für sich klären.

EIne Empfehlung kann nach einem einwöchigen Aufenthalt uneingeschränkt ausgesprochen werden, obgleich an dem Zimmer die gute Hotelauslastung nicht spurlos vorbeigegangen ist.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.602 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    753
    998
    427
    248
    176
Bewertungen für
602
1.015
48
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nienburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2013

war vom 08.12. bis 29.12.2012 in diesem kleinen Hotel mit unter 200 Zimmern. Habe Superior gebucht (pinkes Armband), was unbedingt zu empfehlen ist. Hier wird, wie in Mexiko offensichtlich üblich, in Mehr-Klassen-Gesellschaft unterteilt. Wer "nur" Standard bucht (gelbes Armband), bekommt schlechtere Getränke (z.B. Rumverschnitt im Cocktail und nicht die Marke; Coca Cola wird mit Wasser gepunscht usw.)
Für Superior-Gäste und aufwärts steht auch Nico's Bar offen, die einen sehr guten Service hat, von 12 - 24 Uhr direkt am Strand gelegen, gelb hat keinen Zutritt. Hier habe ich täglich mein Gläschen Champagner geschlürft - Marke Chatonier.
Getränke aus den Bar's dürfen mit auf das Zimmer genommen werden. Bei Pink und aufwärts ist die Minibar inklusive, es gibt am Tag 2 Bier und entsprechend Fanta, Sprite, Coca Cola! Hat man diese nicht getrunken, gibt es Null dazu. Es steht eine kleine Kaffeemaschine auf dem Zimmer mit Kaffee-Pads dazu.
Überhaupt ist der Service für "Pink" einfach besser, auch bei den Mahlzeiten. Man kann auch ein Upgrade vor Ort buchen, insgesamt gibt es 4 oder 5 verschieden Kategorien, dass höchste ist schwarz, dann kommt der Service schon einem 5 Sterne-Hotel gleich.
Besonders gut ist das Italienische-Restaurant Boticelli, sehr gutes Essen, sehr gute Bedienung. Dieses Restaurant ist ebenfalls inklusive für alle, auch die "gelben". Der "Mexikaner" darf ohne Aufpreis nur ab Farbe pink besucht werden.
Im Reisebüro war es derzeit leider nicht möglich Meerblick zu buchen, obwohl das Hotel Meerblickzimmer hat ebenso allerfeinste Suiten! Es gibt aber die Möglichkeit für Gäste, die zum wiederholten Male kommen und somit eine eigene Farbe des Armbandes erhalten solche Zimmer zu ergattern.
Playa del Carmen oder auch "Ballermann auf mexikanisch" ist ca. 10 bis 15 Fussminuten entfernt, die Fähre nach Cozumel liegt dazwischen. Das Hotel ist also die "goldene Mitte" zwischen Partyurlaub und Erholung.
Sollte ich nochmals nach Mexiko reisen würde ich wieder dieses Hotel wählen!

Zimmertipp: war im Zimmer 711, was mittig liegt, direkt am hoteleigenen Dschungel. Es ist zwar durch die Pflanze ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ingelheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2012

Sehr schöner Urlaub mit guten Ausflugmöglichkeiten, wobei man Ausflüge, wie z.B. Chichen Itza, außerhalb des Hotels buchen sollte. Das Hotel ist gepflegt, das Personal sehr aufmerksam und hilfsbereit.Die Tauchschule, die zum Reef gehört ist ebenfalls sehr zu empfehlen.
Alles in allem ein herrlicher Urlaub! Jederzeit wieder. ;-))
Das Hotel ist im Mayastil und mitten im Grünen erbaut, sodaß man auch mal Besuch von Affen, coatis und agoutis bekommt, was mir persönlich sehr gefallen hat.

  • Aufenthalt November 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2012

das Personal ist Freundlich , die Zimmer sauber aber am Zimmer gibt es nicht mal Gläser zum Trinken oder Zähneputzen , das WIFI geht nur in der Lobby ist kostet 11$ für 24 std, was witzlos ist in allen Billighhotels am Weg hierher oder im Hotel nebenan gint es GRATIS WIFI, Allinclusive beinhaltet nicht alle leistungen Kaffe zB oder Getränke an der Pool/Strand bar sind nicht inklusive an der anderen Bar kann man sich anstellen wiel hier an Personal gespart wird.
man kann einen Premium Account dazu kaufen um an der anderen Bar auch dann Getränke zu bekommen , ohne zu zahlen , ein restaurant kostet 5$ pro persona zusätzlich was für mich alles in allem nichts mit All Inclusive zu tun hat

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mönchengladbach, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2012

Wir haben über Berge&Meer eine Yucatan Rundreise gebucht. Nach Reiseantritt haben wir vor Start der Rundreise die ersten beiden Tage sowie die letzten beiden Tage im Reef verbracht. Wir waren rundum Begeistert. Trotz aktuell durchgeführter Umbaumassnahmen erfolgten diese fast "unsichtbar" für den Gast, Service, Essen und alles Weitere sehr gut. Alleine schon die direkte Strandlage, die Pools sowie die sehr schöne, Dschungelartige Parkanlage im Wohnbereich garantieren Erhohlung pur. Wir werden nochmals hinfahren! Besonderer Dank an Manuel in der Nico`s Bar und Mary Rodrigez im Service.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenselbold, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2012

Wir haben unsere Flitterwochen in Mexiko verbracht. Die erste Woche haben wir eine Rundreise über die yukatekische Halbinsel gemacht, Kultur pur! Die zweite Woche war entspannen und baden im Fokus natürlich mit Option auch nochmal was zu unternehmen. Wir hatten uns bewusst ein nicht so großes Hotel ausgesucht, da wir keine Fans von Bettenburgen sind.
Sehr schöne All-inklusiv-Anlage. Zwischen den Bungalows schlängelt sich ein dschungelartiger Garten, mit kleinen scheuen Besuchern, die Aguties, soooooooooo süß!!!
Die sehr zurückhaltende und unaufdringliche Annimation kam uns sehr entgegen, sie fand praktisch nur abends in der Nähe der Rezeption statt. Also wer keinen Bock drauf hat macht wie wir einen Bogen drum ; ).
Die Restaurants sind super! Ob die Themenrestaurants oder das Buffetrestaurant, mittags oder abends, lecker wer die mexikanische Küche mag ist hier gut aufgehoben, aber auch für die, die gewohntes brauchen ist allerhand Auswahl. Wir waren eine Woche da und es gab nichts auszusetzen, nicht an der "Wärme" der Speisen und auch nicht über die Auswahl.
Das Personal ist super freundlich. Es gibt wirklich genug Strandliegen. Das Meer ist atemberaubend schön. Der Fußweg nach Playa del Carmen über den Strand ist ein MUSS!
Wir sind zu Fuß zur Fähre nach Cozumel und über den Reiseveranstalter haben wir eine Katamaranfahrt zur Isla Mujeres gemacht.
Wir hatten einen wunderschönen Urlaub.

2 Kleinigkeiten:
Ja...es sind viele Amis da und sie sind für gewöhnlich laut : )
Das Wlan ist im Hotel viel zu teuer. Wer seinen Lieben in der Heimat mal ein Lebenszeichen über Smartphone geben möchte: Kleiner Spaziergang nach dem Essen zum Starbucks(aus dem Hotel nach links raus ca 10 min Fußmarsch) auf 'nen Kaffee oder Milchshake, da bekommt man einen Code und kann Gratis "on" gehen. Vielen lieben Dank für den Tip, den hatten wir von hier!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwabmünchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2011

Hotel
Im Vergleich zu den Nachbarhotels kleine Anlage mit ca. 220 Zimmern. Die 3-stöckigen Gebäude sind in einen dschungelartigen Garten integriert. Das Hotel wird überwiegend von amerikanischen Gästen bereist.

Lage
Direkt am weißen Sandstrand von Playacar gelegen. Das Hotel ist ca. 1,5 km vom Stadtzentrum von Playa del Carmen entfernt.

Service
Mit dem freundlichen Personal konnte man sich auf englisch verständigen. Einige Mitarbeiter sprachen auch deutsch. Die Zimmer waren sauber, wurden zum Teil aber erst nachmittags gereinigt.

Restaurants und Bars
Es sind drei Restaurants vorhanden. Ein Hauptrestaurant mit großem Buffet sowie zwei A-la-carte Restaurants für das Abendessen. In den A-la-carte-Restaurants konnte man ausgezeichnet essen, musste jedoch für einige Gerichte und Getränke zusätzlich bezahlen. Die Wartezeiten im Hauptrestaurant hielten sich in Grenzen. Lediglich bei Regen, als die Sitzplätze im Außenbereich wegfielen, kam es zu kurzen Wartezeiten. Am Buffet gab es eine große Auswahl an nationalem und internationalem Essen. Uns hat es gut geschmeckt. Darüber hinaus gab es im Poolbereich eine Snack-Bar (Pizza, Pommes, Hähnchenflügel, Nachos etc.) und nahe der Rezeption ein Eiscafe. Auf dem gesamten Gelände gab es 5 Bars mit unterschiedlichen Öffnungszeiten.

Sport und Unterhaltung
Der Poolbereich war eher enttäuschend. Die beiden Swimming-Pools waren recht klein. Allerdings ist es auch nicht unbedingt notwendig, dass ein Hotel am traumhaften Karibischen Meer einen großen Swimming-Pool besitzt. Der Pool mit Poolbar wurde den ganzen Tag von amerikanischen Gästen belagert, die sich ihre mitgebrachten Thermobecher mit Cocktails und Bier füllen ließen und diese dort dann auch gleich wieder tranken. Der zweite Pool wurde für Wassersport genutzt. Beide Pools wurden den ganzen Tag mit lauter Musik beschallt, was in unseren Augen sehr störend war. Wir haben deshalb den Strand vorgezogen. Dort waren fast immer freie Liegen vorhanden. Allerdings gab es viel zu wenig Sonnenschirme. Die Schattenplätze wurden schon vor Sonnenaufgang von anderen Hotelgästen reserviert.

Die Ausstattung des Fitnessstudios war ausreichend.

In der Lobby waren wenige Computer mit überteuertem Internetzugang vorhanden.

Wir haben für 20 US$ an einem mexikanischen Abend am Strand teilgenommen und waren davon etwas enttäuscht. Am Buffet gab es kein mexikanisches Essen und die angepriesene Mariachi-Band hatte nur einen kurzen Auftritt nach dem Essen.

Zimmer
Unser hellhöriges Zimmer verfügte über Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank, Safe (gegen Gebühr), Föhn und Bügelbrett mit Bügeleisen und einen Fernseher mit sehr schlechtem Empfang.

Fazit
Ausschlaggebend für unsere Entscheidung im Hotel The Reef Playacar abzusteigen, war die Nähe zum Zentrum von Playa del Carmen. Da aber alle Hotels in der Hotelzone von Playacar nebeneinander liegen, und das Zentrum von allen Hotels aus zu Fuß zu erreichen ist, war dies im Nachhinein das falsche Entscheidungskriterium. Außerdem gibt das Zentrum von Playa del Carmen sowieso nicht viel her. In der Touristenmeile (5 th Avennue) von Playa del Carmen gibt es zahlreiche Restaurants, Bars, T-Shirt- und sonstige Ramschläden.

Anfangs waren wir von der lauten Animation an den Pools etwas genervt. Da uns das Essen aber sehr gut geschmeckt hat und uns die Anlage auch sonst im Großen und Ganzen gut gefallen hat, kann man das Hotel schon weiterempfehlen. In Punkto Sonnenschirme hatten auch die umliegenden Hotels nicht mehr Schirme am Strand zu bieten.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im The Reef Playacar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Reef Playacar

Anschrift: Paseo Xaman-Ha, Ret. Sayil s/n | Fracc. Playacar, Playa del Carmen 77710, Mexiko
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Playa del Carmen
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 39 der Spa-Hotels in Playa del Carmen
Nr. 50 der besten Resorts in Playa del Carmen
Nr. 64 der Familienhotels in Playa del Carmen
Nr. 82 der Romantikhotels in Playa del Carmen
Preisspanne pro Nacht: 139 € - 338 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — The Reef Playacar 3.5*
Anzahl der Zimmer: 196
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ebookers.de, TripOnline SA, HotelTravel.com, Low Cost Holidays, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Reef Playacar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Reef Playacar Hotel
Allegro Playacar Playa Del Carmen
Hotel Reef Playacar Playa Del Carmen
Reef Playacar Hotel Playa Del Carmen
Reef Playacar Playa Del Carmen
Reef Playacar Hotelbewertung
Hotel Reef Playa Del Carmen
The Reef Playacar Playa Del Carmen, Riviera Maya, Mexiko
Reef Club Playacar
Reef Playacar Mexico

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Reef Playacar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.