Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Perfekte Strandlage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sandos Playacar Beach Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Sandos Playacar Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sandos Playacar Beach Resort & Spa
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Paseo Xaman-Ha | Manzana 1, Lote 1 Fracc.Playacar, Playa del Carmen 77710, Mexiko   |  
Hotelausstattung
Wien, Österreich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Perfekte Strandlage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2014

Wir sind mit unseren Kindern zum zweiten Mal im Sandos Playacar Beach Resort&Spa gewesen und es war wieder alles ausgezeichnet. Zimmer, Restaurants, Pool, Strand und die Lage sind einfach super! Freundlichkeit beim Personal wie immer. Ausflüge toll organisiert..

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.825 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3.208
    2.294
    781
    334
    208
Bewertungen für
2.499
2.406
80
29
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Karlsruhe, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2014

Wir waren jetzt zum 3. Mal im Sandos und müssen leider sagen, dass das Hotel von Mal zu Mal schlechter wurde. Deswegen werden wir das Sandos zukünftig auch nicht mehr wählen. Es gibt Dinge, die in einer 5-Sterne-Anlage nicht vorkommen dürfen und davon gibt es im Sandos eine ganze Menge. Vor allem die Sauberkeit lässt sehr zu wünschen übrig. Die Tische im Buffetres-taurant standen teilweise vor Dreck. Jeden Morgen, wenn wir zum Frühstück kamen, lagen Speisereste vom Abendessen auf dem Tisch und der ganze Tisch war insgesamt total ver-schmiert. Und dafür musste man nicht genauer hinschauen, das sah man schon von weitem. Wenn man dann sieht, dass die Kellner mit einem trockenen, total verdreckten Tuch kurz über den Tisch wischen, weiß man auch warum. Wir verstehen auch nicht, warum es keine Tischde-cken mehr gab. Wahrscheinlich will man hier Kosten sparen. Statt der Tischdecken gab es zwei vergammelte Platz-Sets, auf denen das Essen von wer weiß wie vielen Vorgängern eingetrock-net war. Diese wurden nie abgewischt, sondern nur kurz ausgeschüttelt. Sehr hygienisch! Und wenn man schon keine Tischdecken mehr verwendet, sollten wenigstens die Tische anspre-chend und ordentlich sein, was aber auch nicht der Fall war. Da wurde alles zusammengestü-ckelt, was man in der Rumpelkammer fand. Die Tischplatten waren verkratzt, die Ränder abge-stoßen, der Lack abgeplatzt und unter den meisten Tischbeinen waren Servietten oder Kartons gestopft, weil diese wackelten. Das ist das Niveau einer 2-3-Sterne-Anlge. Das Buffetrestaurant hatte insgesamt den Flair einer Bahnhofshalle - laut und ungemütlich. Die Bar gegenüber vom Buffetrestaurant ist eine Beleidigung für die Hotelgäste. Da standen überquellende Mülleimer offen und sichtbar für die Gäste herum, die Möbel fielen teilweise schon auseinander und die ganze Bar machte einen dreckigen und schmuddeligen Eindruck. Sämtliche Getränke wurden in Plastikbechern serviert und zwar auch abends (!!!).Cocktails waren keine Cocktails, sondern ein dicker Brei, der zur Hälfte aus zerstoßenem Eis bestand. Keine Garnierung, kein gar nichts, von frischen Früchten fehlte jede Spur. Das Hotel wirbt dafür, besonders umweltfreundlich zu sein. Deswegen bekommt man auch keine Strohhalme. Auf der anderen Seite gibt es aber im Cupcake-Cafe Plastikbesteck, ebenso an der Beachbar und dazu noch Plastikteller. Wie passt das zusammen? Die Stroh-Schirme am Strand sind teilweise so zerfetzt, dass sie fast von selbst auseinanderfallen. Hier ist seit Jahren nichts mehr gemacht worden. Auch die Liegen waren teilweise total verdreckt und kaputt. Der Service an der Rezeption lässt auch zu wünschen übrig. Wir sind es gewohnt, dass wenn wir im Hotel ankommen, man freundlich begrüßt wird und einen Begrüßungs-Drink erhält. Weit gefehlt - man bekommt kurz und knapp das Nötigste erklärt, Zimmerkarte in die Hand und das war's. Wir mussten, trotz zweimaligem Anruf an der Rezeption, 1 ½ Stunden warten, bis die Koffer aufs Zimmer kamen. Unter uns wurden einige Zimmer renoviert, was ja erfreulich ist. Allerdings wurde in den ganzen 2 ½ Wochen, die wir dort waren, kein einziges Mal der Gang und das Treppenhaus vor den Zimmern geputzt. Hier lebt man wohl nach dem Motto: Wird ja eh wieder dreckig, warum also putzen.

Dadurch, dass der Strand mittlerweile in drei Bereiche aufgeteilt ist, hat man als "normaler Ho-telgast" im großen und ganzen keine Wahl, wo man sich hinlegt. Der linke Teil ist für "Addults only-Gäste", der mittlere Teil für Elite-Royal-Gäste und der rechte Teil für "normale" Gäste. Wenn sich nun jeder in den Bereich legen würde, der für ihn vorgesehen ist, wäre das vielleicht noch in Ordnung. Aber teilweise liegen auch die Addults-Only-Gäste und auch die Royal-Elite Gäste im Bereich der "normalen" Hotelgäste, weil der Bereich von der Optik und der Lage her der ansprechendste Teil ist. Dadurch wird es natürlich in dem Bereich sehr eng, während die anderen Bereiche teilweise nur zur Hälfte belegt sind. Das hat zur Folge, dass sich unter den Schirmen, die drastisch reduziert wurden, alles zusammendrängt. Dass man einen Schirm für sich alleine hat - davon kann man nur träumen. Im idealsten Falle hat man ein weiteres Pärchen neben sich - im schlimmsten Falle eine ganze argentinische Großfamilie, die 80% der Hotelgäste ausmachen. Von Karibikfeeling ist das nichts mehr zu merken. Es erinnert doch eher an Öl-sardinen und hat den Charakter vom Ballermann auf Mallorca. Als Frechheit empfanden wir es dann noch, uns von einem Hotelangestellten an der Rezeption den Spruch anhören zu müssen: "Sandos is the best, we war the best". Da konnten wir leider nur mit den Augen rollen.

Insgesamt gesehen waren wir mehr als enttäuscht von diesem Hotel. Bei unserem ersten Auf-enthalt vor 3 Jahren waren wir begeistert, da stimmte alles. Wir können nicht verstehen, wie sich ein Hotel in so kurzer Zeit dermaßen verschlechtern kann. Irgend etwas läuft hier gewaltig schief. 5 Sterne sind hier absolut nicht gerechtfertigt - wenn überhaupt höchstens 3 Sterne.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juni 2014

Der Perfekte Ort und das passende Hotel für die Flitterferien.
Wir fanden alles sehr gut an diesem Resort was das Personal, Essen, Swimmingpool und Strand betrifft. Sie bieten auch sehr viele Aktivitäten an. Die Idee mit den verschiedenen Restaurants für das Nachtessen ist hervorragend. Das Personal ist sehr freundlich und hilfreich. Wir haben immer die richtigen und passenden Tipps und Infos erhalten. Auch das Zimmerservice war Top.
Sehr empfehlenswert.

Zimmertipp: Die Hacienda-Zimmer sind sehr gross (2 oder 3 Zimmer zusammen), mit eigenem Jaccuzi und Swimmingpool ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2014

Unser erster Aufenthalt März/April 3 Wochen 2011 war perfekt von der ersten Sekunde an!!!!
Unser zweiter Aufenthalt März/April 5 Wochen fing schon beim Check In mit Problemen an,.Suite im falschen Bereich (Familie) konnte mit vielen Schwierigkeiten auf Select Club umgebucht werden.
Wenn die Kommunikation zwischen Rezeption und Meeting Point Gast Service besser funktionieren würde, wäre unser Hochzeitstag 22.03.2014 und der Geburtstag meines am 22.03.2014 nicht ins Wasser gefallen. Bestellter Kuchen und Champagne kam erst ein Tag später!!! Ein totales No Go!!!!
Suite bis auf die viel zu harte Matratze perfekt.
Sauberkeit der ganzen Anlage tip top.
Zu wenig deutsch sprechendes Personal, teilweise konnte das Personal noch nicht einmal englisch (Zimmermädchen)
Zu wenig Buchungsmöglichkeiten in den a`la carte Restaurants. In 5 Wochen Urlaub ist es uns nicht gelungen in allen Restaurants einzubuchen beim Brasilianer ging gar nichts, total unmöglich!!!
Perfekt war der Service an der Rezeption: Roberto; Door Man: Fernando, Idris,Juan Carlos; Bellboy: Daniel; Frückstück Select Club: Dulce, Floroberto, Gabriela, Bertin; Plaza/Beagel Beach: Silvia; Premium Club Lobby: Bar Keeper Gustavo, Luis;

Zimmertipp: Wenn man als Paar ohne Kinder verreist und die Ruhe genießen möchte, auf jeden Fall im Select Bereic ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014

In diesem Hotel gibt es nichts, was es nicht gibt. Tolles Essen, Spielhallen, Spa, Sportmöglichkeiten, tolle Bars, Cupcake Cafè!!!, Roomservice etc.
Wir hatten Habitaciones mit Hängematten, privatem Pool und Whirlpool. Es war einfach ein Traum.
Der Hotel-Pool ist sehr klein, aber wer ist bei diesem tollen Strand schon im Pool?
Die Zimmer waren ein wenig abgewohnt aber sehr sauber.

Wir waren jeden Abend in Playa del Carmen unterwegs...es waren vllt 10 Minuten mit dem Taxi...sehr zentral!

Die Anlage ist super, wir würden jederzeit wiederkommen.

Aufenthalt Januar 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
56 Hotelbewertungen
Bewertungen in 68 Städten Bewertungen in 68 Städten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2014

Die Anlage ist sehr weitläufig und man muss sich orientieren, um die kürzesten Wege zu finden. Auf dem Gelände kann man sich auch problemlos in der Dunkelheit bewegen. Es ist alles gut beleuchtet. Der Strand - karibische Farben von türkis bis dunkelblau lassen einen träumen. Trotz der Größe der Anlage findet man auch am Meer immer noch einen Platz. Je später man jedoch kommt, umso weniger gibt es natürliche schattige Plätze.
Die Zimmer sind sehr groß und man hat ausreichend Platz für zwei Koffer. Leider werden die Räume - amerikanisch - heruntergekühlt auf 17 Grad mit dem Erfolg, dass das Zimmer muffig ist. Die Rezeption bietet aber - zum Beispiel als Allergiker - gerne ein anderes Zimmer an, wenn vorhanden. (Man riecht es besonders, wenn man zu Hause die Koffer auspackt!)
Als all-inclusives Hotel bleibt bei den verschiedenen Angeboten kein Wunsch übrig. Man kann zwischen Buffet und Bedienung wählen. In beiden Angeboten ist das Personal - gilt auch für Zimmer und Rezeption - sehr hilfsbereit und freundlich. Wenn man trotz all-inclusive Flaschenweine trinken will, kann dies teuer werden. Aber muss man in der Karibik einen französischen Chardonnay für mehr als 100 USD trinken, wenn der Hauswein - rot, wie weiß akzeptabel - trinken?
Neben dem Meer gibt es mehrere Pools auf dem Gelände. Das Wasser ist hervorragend und wird täglich geprüft.

Zimmertipp: Wenn man als Erwachsener - ohne Kinder - unterwegs ist, kann man sich ein Zimmer im Sekt-Bereich ge ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2014

Wir waren mit unserer erwachsenen Tochter 3 Wochen in diesem Hotel super Anlage mit wirklich traumhaften Strand leider war unser Zimmer sehr muffelig teilweise Schimmel an den Wänden ,das Bett für unsere Tochter war auch nicht sehr komfortabel ,es wurde uns allerdings problemlos ein anderes Zimmer angeboten ,haben dies jedoch nicht in Anspruch genommen da wir schon alles ausgepackt hatten .Mit reichlich lüften und Schränke offen lassen war es nach ein paar tagen nicht mehr so schlimm. Haben ein Zimmer im Select Bereich gebucht 9356. Das essen war so lala immer das selbe aber das liegt an den 3 Wochen die wir dort waren die wenigsten Urlauber bleiben so lange .Das selbe mit den Abendshows wiederholen sich jede Woche . Animation war sehr freundlich und nicht aufdringlich auf diesem weg schöne grüße an Armando ,Pedro und alle anderen,Select Pool war groß sehr sauber immer Liegen mit Schirme zu Verfügung . Das Personal Jorge Fabian, Jose Luis , Kristell Zenteno, Vanessa Mex und Edwin
an der Poolbar waren einfach spitze !! Auch alle anderen Angestellten ein Dankeschön es ist ein Wahnsinn was ihr leistet. Können das Hotel weiterempfehlen Vorsicht bei den Zimmern und beim essen sollte man nicht so verwöhnt wie wir sein war uns für ein 5 Sternen Hotel und den preis zu wenig Ansonsten ein traumhafter Urlaub !!

Zimmertipp: obere Etage ansonsten können die leute vom select pool ins zimmer sehen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sandos Playacar Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sandos Playacar Beach Resort & Spa

Anschrift: Paseo Xaman-Ha | Manzana 1, Lote 1 Fracc.Playacar, Playa del Carmen 77710, Mexiko
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Riviera Maya > Playa del Carmen
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 27 der besten Resorts in Playa del Carmen
Nr. 28 der Luxushotels in Playa del Carmen
Nr. 33 der Spa-Hotels in Playa del Carmen
Nr. 36 der Familienhotels in Playa del Carmen
Nr. 39 der Strandhotels in Playa del Carmen
Nr. 56 der Romantikhotels in Playa del Carmen
Preisspanne pro Nacht: 186 € - 450 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sandos Playacar Beach Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 819
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, ebookers.de, ab-in-den-urlaub, Weg, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sandos Playacar Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sandos Playacar Beach Hotel Playa Del Carmen
Sandos Playacar Beach Resort And Spa
Sandos Playacar Beach Hotelanlage & Spa
Sandos Playacar Beach Resort & Spa Playa Del Carmen, Riviera Maya, Mexiko
Hotel Sandos Playacar Beach
Beach Playacar Resort Sandos
Sandos Playacar Resort
Sandos Playa Del Carmen
Gala Resort Playacar
Sandos Gala Playacar

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sandos Playacar Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.