Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein wundervoll erholsamer Urlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Occidental Grand Cozumel

Speichern Gespeichert
Occidental Grand Cozumel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Occidental Grand Cozumel
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Km 16.6 Zona Hotelera Sur | Colonia El Cedral San Francisco Palancar, Cozumel 77600, Mexiko   |  
Hotelausstattung
Nr. 25 von 56 Hotels in Cozumel
Munster, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein wundervoll erholsamer Urlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

Hotel Occidental Grand Cozumel

Aufenthalt vom 26.12.2011 bis zum 09.01.2012; Paar, All inclusive

Vor der mexikanischen Halbinsel Yucatan liegt die kleine Insel Cozumel mit weißen Sandstränden. Unseren Urlaub hatten wir als Pauschalreise bei Thomas Cook ge-bucht. Da Thomas Cook keine Reisebetreuung auf der Insel hat, ist man mit der Or-ganisation Hinfahrt- und Rückfahrt auf sich gestellt…

Das Occidental Grand Cozumel ist ein für deutsche Augen typisches mexikanisches Hotel mit allen Annehmlichkeiten im Anlagen- und Freizeitbereich. Die Gäste sind in eigenen zweigeschossigen Häusern untergebracht, in denen pro Etage 8 Räume abgehen. In der Anlage werden im Bereich der Wege zwischen den Häusern zur Zeit sehr dezent und für den Gast überhaupt nicht störend zahlreiche Bauarbeiten durch-geführt, die sehr zur Verschönerung beitragen. Überhaupt ist der gesamte Hotelkom-plex von sehr gepflegten Grünanlagen mit mehreren Brunnen durchzogen.

Unser Deluxe-Zimmer (einem kleinen Balkon) im Haus 16 im 1. Stock war mit einem Kingsizebett, einer Sitzecke, einer Kommode und zwei Nachttischen, einer Klimaan-lage und einem Deckenventilator ausgestattet Das Bad war groß mit Wanne, abge-trennter Dusche (mit einem hervorragend gutem Duschkopf und Wasserdruck), Waschtisch und WC. Im Bad befand sich auch der Kleiderschrank, der allerdings so klein war, dass man Sommerkleider nicht oder nur schräg nach vorne aufhängen konnte. Überhaupt gab es wenig Stauraum. Da wir 14 Tage in dem Hotel verbracht haben, wäre etwas mehr Platz wünschenswert gewesen. Es war sehr sauber und die Handtücher und die Bettwäsche wurden täglich gewechselt. Spaß hat uns gemacht, dass unser Zimmermädchen jeden Tag ein anderes, aus Handtüchern gedrehtes und mit Blüten geschmücktes Tier auf das Bett gelegt hat. Auch der Zimmerservice funk-tionierte trotz `all inclusive´ schnell und freundlich.

Das Occidental Grand Cozumel liegt im Süden der Insel Cozumel an einem traum-haft schönen weißen und langen Sandstrand `San Francisco´, der auch in der Mit-tagshitze nicht heiß wird. Er ist zum Meer hin flach abfallend und lädt mit seinem kla-ren, türkisfarbenen Wasser und der wunderbar vielfältigen Unterwasserwelt zum Schnorcheln und Schwimmen ein. Das berühmte Palancar-Riff ist nur 15 Bootsminu-ten entfernt. Am Strand stehen sehr große, strohbedeckte Sonnenschirme und wun-derschöne Palmen, die viel Schatten spenden. Liegen waren in dem von uns ge-buchten Zeitraum gut zu ergattern, doch machte sich hier auch die Unsitte breit, schon am frühen Morgen die besten Liegen zu reservieren.

Fahrten mit dem Glasbottom-Boot, zum Schnorcheln und Tauchen wurden angebo-ten. Schnorchelequipment gab es gratis zu leihen. Desweiteren stehen ein guter Fit-nessraum mit Whirlpool und zwei Tennisplätze, Spa-Behandlungen etc. zur Verfü-gung.

Auf dem Weg von den Häusern zum Strand liegen der Ruhe- und der Activity-Pool. Dazwischen durchzieht ein sehr malerischer Mangrovengürtel die Anlage, den man über eine Holzbrücke überquert. Hier kann man Hunderte von Schildkröten und so-gar zwei Alligatoren entdecken! Überhaupt sind überall auf dem Gelände grüne, gel-be und grau-gestreifte Riesenleguane zu Hause, die gemächlich über die Wege trot-ten und sich geduldig fotografieren lassen.

Es gibt mehrere Restaurants, in denen meist amerikanische Küche in Buffet- oder Menüform serviert wird. Hier erfuhren wir viel Aufmerksamkeit und freuten uns, dass unsere Gewohnheiten von vielen Kellnern aufgegriffen wurden. Besonders zu emp-fehlen ist das `Los Olivos´ mit mediterraner Küche. Übrigens werden sogar am Strand Markengetränke serviert.

Überhaupt hat uns die Freundlichkeit des gesamten Personals sehr gefallen, was sicherlich zur Annehmlichkeit unseres Urlaubs beigetragen hat. Die sehr verbindli-che, aufmerksame und tatkräftige Operation Managerin Señora Marcela Gómez war immer präsent und kompetent hilfsbereit.Verständigt haben wir uns auf englisch. Zeitweise waren wir das einzige deutschsprechende Paar im Hotel.

Fazit: Wir haben in dem Hotel Occidental Grand Cozumel einen schönen und ruhigen Urlaub verlebt. Unsere Pläne, von Cozumel aus auch Ausflüge auf das Festland zu unternehmen, fielen wegen des wechselhaften Wetters und der rauen See aus. So blieb nur eine Inselerkundung mit einer großen Maya-Stätte und dem tollen Natur-park Chankanaab. Wer mehr von Yucatan sehen möchte, sollte lieber am Festland ein Hotel buchen und einen Ausflug zur Insel Cozumel machen. Wer jedoch einen ruhigen Tauch- und Schnorchelurlaub machen möchte, ist im Hotel Occidental Grand Cozumel genau richtig und wird sich dort sehr wohl fühlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden sicherlich dorthin zurückkehren.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 11
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.781 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1.047
    957
    411
    230
    136
Bewertungen für
641
1082
41
15
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ratzeburg
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
40 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2010

Nach einer Rundreise uf der Halbinsel Yucatan haben wir uns noch eine Woche hier erholt. Sehr große und komfortable Zimmer, wir hatten ein Zimmer für drei Erwachsene gebucht und dann zwei riesige Doppelzimmer bekommen, was sehr angenehm war. Zimmer in zweistöckigen Häusern in einem großen gepflegten Garten. Sehr gute Küche mit großer Auswahl, täglich wechselnd, erfreulicherweise sehr viele gute mexikanische Gerichte. Gute Cocktails "all inclusive", auf die man nicht lange warten musste. Veschiedene Bars, aber auch ruhige Plätze im Garten, wo man seinen "Absacker" genießen konnte. Eigener Strand, etwas eng und (amerikanisch) laut. Wir sind nicht so sehr für viel Entertainment, aber wir waren über Silvester da und haben die sehr aufwändig vorbereitete Party doch sehr genossen.

  • Aufenthalt Januar 2010, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Recklinghausen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2010

Die großflächige Anlage des Occidental Grand Cozumel macht auf den ersten Blick einen tollen Eindruck: die gepflegten, sehr schönen und geschmackvoll eingerichteten Räumlichkeiten (Lobby, Bars, Restaurants, Zimmer) verschmelzen mit der üppig gewachsenen Vegetation der Außenanlage. Diese hat allerdings auch zur Folge, dass es dort sehr viele Mücken gibt, so dass ein Anti-Mücken-Mittel dringend erforderlich ist!

Über die gesamte Anlage erstrecken sich 3-stöckige Häuser mit jeweils 8 Zimmern pro Etage. Die Zimmer sind sehr geräumig, sauber und schön eingerichtet. Leider roch es in unserem Zimmer sehr muffig. Zudem war die Klimaanlage sehr laut, selbst auf kleinster Stufe, so dass wir diese nachts ausgemacht haben. Als besonders störend haben wir allerdings die Zwischentür zu unserem Nachbarzimmer empfunden, durch die man jedes einzelne Wort verstehen konnte. Da wir eine ganze Zeit lang Nachbarn hatten,die die ganze Nacht den Fernseher laufen gelassen haben, konnten wir kaum schlafen. Auf Beschwerden wurde nicht groß reagiert.
Soweit wir das mitbekommen haben, hat jedes Zimmer eine solche Zwischentür.

Das Hotel verfügt über drei Restaurants: ein Büffetrestaurant (La Posada) sowie zwei A la carte- Restaurants (Steakhause und mediterrane Küche). Die A la carte-Restaurants dürfen - ohne Aufpreis - je nach Länge des Aufenthalts ein bis viermal genutzt werden, man muss aber im Vorfeld dort einen Platz reservieren (möglichst frühzeitig - wir haben 4 Tage auf einen freien Tisch gewartet). Das Büffetrestaurant bot zwar viel Auswahl, allerdings schmeckte das Essen oft sehr fad und war etwas eintönig. Jeden Abend gab es ein anderes Motto, nach einer Woche wiederholten sich die Büffetthemen jedoch wieder. Das mediterrane A la carte-Restaurant haben wir einmal ausprobiert: hier hat das Essen besser geschmeckt.
Die Getränke waren gut, vor allem die Cocktails waren gut gemixt und am Alkohol wurde nicht gespart.
Das Personal war bemüht und insbesondere die Kellner und Barkeeper waren sehr freundlich.

Am feinen Sandstrand gibt es in ausreichender Zahl Liegen und Sonnenschirme - am späten Nachmittag leider aber oftmals auch Sandfliegen, die ich noch unangenehmer als Mücken empfinde. Ansonsten waren Strand und Meer aber sehr schön und ein idealer Ausganbspunkt fürs Tauchen am südlich gelegenen Palancar-Riff. Da wir bei Volker Pohl mit Aquamarinas getaucht haben (sehr empfehlenswert!), kann ich über die Tauchschule des Occidental nichts sagen.

Tagsüber hat das Hotel diverse Aktivitäten am Pool und Strand angeboten (davon haben wir aber kaum etwas mitbekommen,da wir viel unterwegs waren) , abends gab es ebenfalls diverse Veranstaltungen, manche waren ganz nett.

Vorsicht: das Hotel lockt mit diversen, sehr günstigen Angeboten (z.B. Autovermietung). Bei näherem Hinsehen erweisen sich diese als Flop bzw. als Versuch zum Time-Sharing. Wir haben uns dann ein Auto bei Isis (in der Stadt) gemietet und waren sehr zufrieden damit.

FAZIT:

Zum Tauchen und Relaxen ist Cozumel wirklich toll und wir werden bestimmt noch einmal dorthin fahren - allerdings nicht mehr in dieses Hotel. Die schlaflosen Nächte sind für uns ein K.O.-Kriterium!

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bochum
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2008

Wir waren Ende November bis Anfang Dezember 2008 eine Woche im Occidental Grand auf Cozumel.
Die Anlage, als solche, ist eigentlich ganz schön. Sie erstreckt sich über eine ziemlich große Fläche. Es gibt verschiedene Häuser, die sich über die gesamte Anlage ziehen mit je 3 Etagen und ca 4-5 Zimmer pro Etage.
Die Zimmer sind sehr geräumig und auch recht nett eingerichtet. Leider mufft es in vielen Zimmern extrem nach Feuchtigkeit. (wir haben uns ingesamt 4 verschiedene Zimmer in jeweils 4 verschiedenen Häusern angesehen und leider hat jedes einzelne Zimmer gleich schlecht gerochen).
Wer Probleme mit Moskitos hat, sollte diese Anlage auch meiden, da die kleinen, kaum sichtbaren Tierchen wirklich eine extreme Plagen sind. Gefördert durch den noch intakten Mangroven-Sumpf, den man mittels einer Brücke überqueren muss, wenn man zum Stand will. Wir haben uns immer mit Anti-Mücken-Spray prepariert und sind auch mit wenigen Stichen davon gekommen.

Die Auswahl des Essens war riesig, allerdings leider auch sehr amerikanisch und oft auch extrem fettig. Die Auswahl an frischem Obst und Salat war widerum gigantisch.
Als Alternative zum täglichen Büffet kann man, je nach Anzahl der Übernachtungen, ohne Aufpreis, in den A la Carte Restaurants speisen. Das war auf jeden Fall eine angenheme Abwechslung zum Büffet.
Die Getränke wurden immer frisch mit sauberem Eis (ohne Chlorgeschmack) serviert und die Coctails immer sehr gut frisch gemixt.

Sehr zu empfehlen ist auch Albertos’s Fischbar, wenn man den Stand ein Stück weiter läuft. Sehr guter, frisch zubereiteter Fisch, allerdings auch für mexikanische Verhältnisse ein wenig teuer...


Das Service-Personal war wirklich super. Immer freundlich und immer sehr zuvorkommend.
An unserem vorletzen Tag kam leider eine Gruppe von 240 Leuten aus USA an, die sich extrem laut überall tümmelten, was auch den täglichen Andrag auf das Büffet noch schwieriger erschienen ließ.

Vorsicht vor den Time-Sharing-Verkaufsveranstaltungen!!!! Uns wurde vorgegaukelt, man wolle uns lediglich die Anlage zeigen, und uns eine Möglichkeit bieten, am Reisebüro vorbei das Hotel, bzw Partner-Hotels zu buchen.
Dies stellte sich als eine Verkaufsversnastaltung für Time-Sharing (28000 USD für 2 Wochen pro Jahr zuzüglich Verpflegungskosten)heraus.

Das Hotel hat jeden Tag verschiedene Aktivitäten angeboten, sowohl für Männer, Frauen, als auch für Kinder.
Die Animation war aber keinesfalls aufdringlich, wie man es von anderen Hotels gerne kennt.
Wir haben uns an einem Tag ein Auto(einen kleinen Käfer) gemietet und ein wenig die Insel erkundigt. Auf der Insel selbst gibt es zwei Maya Ruinen, die aber leider keineswegs mit großen Pyramiden verwechselt werden sollten. Es war aber dennoch schön.

Zum Tauchen und Schnorcheln ist man dort auch sehr gut aufgehoben. Ein ganz tolles Riff ist fast direkt vor der Haustür.

Alles in allem war es ein schöner Urlaub. Wir würden jedoch nicht nocheinmal in diese Anlage fahren.

  • Aufenthalt November 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Saint John NB
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2008

Wir hatten einen tollen Urlaub mit den Kindern. Vom Hotel aus kann man sehr gut tauchen - super Zeit.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Berwang
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2008

Wir hatten einen super Urlaub in diesem Hotel.
Das Essen war super, Personal immer sehr freundlich und zuvorkommend, Zimmer komfortabel.

Der richtige Ort um die Seele so richtig baumeln zu lassen.
Wir haben die Ruhe sehr genossen und uns sehr gut wieder erholt

  • Aufenthalt Juli 2008, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Texas
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2008

Die Ferienanlage war wundervoll. Sie ist wirklich sehr schön. Der Hazienda-Stil ist perfekt für Cozumel, wo es eine wunderschöne Natur gibt. Schon der Weg vom Zimmer zum Strand ist wundervoll mit den Pflanzen, den Bäumen und den wilden Tieren, die man manchmal sieht.

Die Zimmer sind nett und werden sauber gehalten. Wir hatten den Eindruck, als ob das ganze Resort ständig gereinigt wird. Die Betten waren nicht toll, aber auch nicht zu schlecht. Wir waren auf dem ersten Stock, unsere Veranda war winzig, billige Plastikmöbel standen drauf.

Das Essen war gut. Es gab eine große Auswahl, das Angebot war irgendwie typisch für ein Resort. Laut deren Werbung gibt es 5 Spezialitätenrestaurants, wir aßen nur im Steakhouse und das Essen war o.k. Ich selbst habe keine so großen Erwartungen an das Essen, deswegen ist man hier falsch, wenn man eine 5*-Küche erwartet.

Der Service war sehr gut. Leider wurde in unser Zimmer eingebrochen. Einige Sachen wurden gestohlen und die ganze Angelegenheit war ziemlich beunruhigend. Die Angestellten kümmerten sich sofort in einer sehr professionellen und fürsorglichen Art darum.

Insgesamt ist es hier toll. Ich würde auf jeden Fall wieder hier Urlaub machen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Occidental Grand Cozumel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Occidental Grand Cozumel

Anschrift: Km 16.6 Zona Hotelera Sur | Colonia El Cedral San Francisco Palancar, Cozumel 77600, Mexiko
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Cozumel
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Cozumel
Nr. 8 der besten Resorts in Cozumel
Nr. 14 der Strandhotels in Cozumel
Preisspanne pro Nacht: 124 € - 361 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Occidental Grand Cozumel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, Weg, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Hotels.com, Agoda und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Occidental Grand Cozumel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Occidental Grand Cozumel
Occidental Grand Cozumel Hotel Cozumel
Occidental Grand Hotel Cozumel
Occidental Cozumel
Grand Cozumel
Grand Occidental Cozumel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Occidental Grand Cozumel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.