Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mexikanische Erholung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Iberostar Cozumel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Iberostar Cozumel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Iberostar Cozumel
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Costera Sur, km. 17,785, Cozumel 77600, Mexiko   |  
Hotelausstattung
Nr. 23 von 57 Hotels in Cozumel
Frankfurt
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mexikanische Erholung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2011

Wir waren im September 2011 im Anschluss an eine Kreuzfahrt in diesem Resort. Das vorher geschriebene können wir nur bestätigen, die Anlage hat die besten Jahre hinter sich. Aber: die Angestellten sind alle freundlich und man ist wirklich bemüht, die Anlage sauber und gepflegt zu halten. Da kann man auf der Insel ganz anderes zu sehen bekommen.
Die Anlage selbst: recht groß und geräumig, die Wege werden alle täglich gesäubert. Da sich die Anlage in einem Naturschutzgebiet befindet, weißt das Management darauf hin, dass nur eingeschränkt gegen Stechmücken vorgegangen wird. Während der Woche, die wir vor Ort waren, haben wir keinerlei Aktivität diesbezüglich sehen können. Dafür haben sich die Mücken aber offenbar sehr wohl gefühlt und zielsicher die unbedeckten Hautflecken gnadenlos attakiert...
Die Zimmer: man kommt in einer Art Bungalow unter, die mit einer Klimaanlage ausgestattet sind. Leider geht diese nur an, wenn der Bewegungsmelder auch aktiv ist - bedeutet: wenn sich niemand im Zimmer befindet, geht auch die Klimaanlage nicht. Daher roch das Zimmer auch ein wenig schimmelig, es war aber keiner zu sehen. Die Luftfeuchtigkeit ist offenbar enorm in dieser Region und wir haben als aller ersten nach Rückkehr die gesamte Wäsche intensiv gereinigt, da der Muff in den Klamotten war.
Ja, die Anlage ist ein all-inclusive Resort - mit allen Höhen und Tiefen. Die Drinks sind gut, und das Essen fanden wir auch ok. Es ist kein Essen wie auf einer Kreuzfahrt, aber wirklich ganz ok. Da haben wir schon wesentlich schlechteres erlebt.
Es gibt 3 Spezialitätenrestaurant free-of-charge, von denen man in einer Woche 2 besuchen darf. Das Essen dort ist auch ok, aber nicht wirklich besser als im normalen Restaurant. Lediglich die Bedienung ist besser.
Im Iberostar Urlaub zu machen bedeutet auch, Ruhe vom Rest der Insel zu haben. Nach Cozumel in die Stadt zu fahren um etwas einzukaufen, kostet USD20 (einfache Fahrt) an Taxi. Besser einkaufen kann man in Playa del Carmen. Dann kommen nochmal die Kosten für die Fähre hinzu (Pesos 155, einfache Fahrt). Wird also auf die Dauer recht teuer.
Empfehlung: vor Ort das tolle Wasser genießen. Tauchen ist sehr angenehm auch dank den tollen Guides von Dressel. In der Tauchbasis selbst ist wirklich alles top organisiert, die Guides sind gut ausgebildet und verhalten sich vorschriftlich. Allerdings müsen wir all denjenigen von dem Walhai Ausflug dringend abraten, die wilde Tiere schätzen und respektieren. Wir haben diesen Ausflug unternommen und ihn zutiefst bereut! Die Tiere werden regelrecht von den Speedbooten gejagt. Nachdem der Weg des Walhaies dann durch das Boot abgeschnitten wurde, ließ der "Captain" die wilde Horde Schorchler auf das Tier los. Wir hoffen, dass diese Aktivität hoffentlich bald eingestellt wird. Dies ist aber sicher hier nicht das richtige Forum...
Fazit: saubere, nette Anlage, in der man sich gut erholen kann, wenn man genügend Mückenspräy mitnimmt :)

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.023 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.254
    1.085
    426
    167
    91
Bewertungen für
793
1.048
50
15
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2011

Wir waren über Weihnachten und Silvester 2010 in diesem Hotel. Die Anlage hat sicherlich seine besten Jahre ca. vor 10 Jahren gehabt; die Anlage ist zwar schön aber renovierungsbedürftig in allen Ecken. Man kann vermuten, dass das Hotel deshalb heute ein all-inclusive Hotel ist um Gäste anzulocken.

In den Häuschen / Bungalows (4 Appartments) hatte man Ruhe. Am Pool war viel Programm und wer es nicht braucht, kann sich am Strand erholen. Der Mix war gut. Das Hauptrestaurant bietet gutes Essen an; jedoch nach 2 Wochen hat man sicherlich satt von dem Angebot! Es gibt noch Möglichkeit in einem Steak-Restaurant und in einem Mexikanischen Restaurant zu essen. Diese sind gute Alternativen zu dem Büffet.

Die Sauberkeit in der gesamten Anlage ist verbesserungswürdig. Man kann durchaus sagen, so wie die mexikanischen Mitarbeiter im Hotel, so die Anlage. Man hatte das Gefühl, dass nach Silvester sich keiner mehr bemühen wollte.

Auf die Touren möchten wir die kommenden Gäste unbedingt aufmerksam machen! Im Hotelfoyer hat ein lokaler Tour Operator einen Desk und verkauft Tagestouren. Wir habe eine Tour nach Chichen Itza gebucht. Versprochen wurde eine exclusive Tour und zusätzlichen zu Chichen Itza ein Besuch / Mittagessen bei den originellen Mayas. Da die Tour früh morgens begann, haben wir das angebotene Frühstück dazu bestellt. 22 Dollar extra pro Person. Nun waren wir früh morgens im Taxi zum Hafen unterwegs. Die Taxifahrt war nicht inklusive im Preis sonder wir mussten 20 Dollar pro Strecke bezahlen. Als wir mit der Fähre in Playa del Carmen angekommen waren, begrüßte uns ein Tourguide und führte un zu einem Bus. Der Bus hielt wenig später an einem Supermarkt-Parkplatz, wo alle umsteigen mussten. Jeder in einen der Busse, je nach gebuchter Tour. Uns wurde eine Exlusiv-Tour verkauft und plötzlich saßen wir mit ca. 40 anderen Touristen in einem Bus und haben unterwegs noch andere Touristen aus umliegenden Hotels abgeholt. Und immer noch hat unser Guide im Bus keinen Wort gesagt. Dann beginnt unser Frühstück: ein Becher lauwarmen Kaffee, ein Croissant vom Vortag und Glas Orangensaft. Das Ganze Frühstück für insgesamt 44 Dollar! Mittagessen wurde uns in einer Massenabfertigung verteilt. In allen Zoos werden Tiere besser gefüttert als die Touristen dort. In dem Maya-Dorf konnte man Souveniers kaufen; alles um 100-300 % höheren Preis als in Cozumel City oder in Playa Del Carmen. Aber laut Tour Operator alles original aus dem Maya-Dorf.

Chichen Itza und die Pyramide ist wirklich sehenswert. Auf dem Rückweg sind wir nun entlang der Hotels gefahren um Gäste in die Hotels zu bringen. An diesem Tag saßen wir 7 Stunden im Bus. Wenn wir ein Auto gemietet hätten, wären wir sicherlich keine 7 Stunden im Auto gewesen!

Am nächsten Morgen haben wir das Geld für das Frühstück zurück gefragt; immerhin 2x22 Dollar. Der Tour Operator hat eine Woche benötigt um das zu klären und war natürlich nicht erfreut. Komischerweise am Abreisetag fehlten dann ein paar Turnschuhe samt Socken auf unserem Balkon. Ob das alles einen Zusammenhang hat, wissen wir nicht.

Also, unser Urlaub war schön, aber es gibt noch jede Menge schönere Hotels wo man besseren Service für das bezahlte Geld bekommt.

Die Geräte im Fitness-Studio sind alt und größtenteils nicht zu gebrauchen.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 46 Städten Bewertungen in 46 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2011

Wir waren vorher auf einer 12-tägigen Mietagen Rundreise durch Yucatan und verbrachten hier eine Woche "abhängen" und tauchen.
Am Hotel hat uns besonders gefallen:
- Die Architektur der Anlage: Zimmer sind nicht in großen Blocks, sondern in 2-stöckigen Häusern zu max. 8 Einheiten angelegt. ("gefühlter Bungalow")
- Eigene Tauchschule (groß, guter Service, sehr engagiert) und die Lage direkt vor dem Tauchrevier (kurze Wege zu den Spots)
- Katamaran und Kajaks zum Ausleihen
- sympathische Kinderbetreuung (englischsprachig)
- schneller und freundlicher Service bei Sonderwünschen (z.B. Umzug in ein anderes Zimmer, Reparatur einer Lampe)

Was nicht so toll war:
- Zimmer im EG sind hellhörig (z.B. Klospülung).
- Pool ist etwas zu kalt (zumindest für unseren Sohn, 4 Jahre)
- WLAN kostet extra und ist teuer

Wissenswertes:
- Strand ist künstlich mit Sand aufgepeppt. Zwar schön gemacht, mit Palmen und ausreichend Liegen usw. aber Zugang ins Wasser ist etwas steinig. Unserem Sohn hat es gefallen, war interessanter zum Spielen. Uns hat es nicht gestört.
- Wer besonderen Wert auf Sand und Strand legt, sollte eher nach Playa del Carmen oder Tulum.
- Viele Amerikaner (auch einige Rentner), viele Taucher.
- Für Taucher idealer Ausgangspunkt. Sehr schöne Spots!

  • Aufenthalt Dezember 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2010

Das Hotel ist, wie die meisten auf Cozumel, in einer eigenen Parkanlage mit eigenem Strand.

Die Anlage ist sehr weiträumig angelegt, mit kleinen Tiergehegen und auch vielen freilaufenden Tieren (Pfaue, grpße Leguane) und sehr gepflegt.

Auch die Zimmer (kleine Bungalows in 4er-Gruppen über zwei Stockwerke) sind sehr sauber und gepflegt.

Essen gibt es fast rund um die Uhr in mindestens einem der Restaurants oder Bars, mit Ausnhame zwischen 1.30 und 2.30 nachts. Das kann man aushalten. Das Essen ist sehr gut, auch in den von all-inclusive-gedeckten Restaurants. Nur für das mexikanische Restuarant mussten wir zuvor reservieren und auch selbst zahlen; dies lohnt sich aber nicht unbedingt. Das Ambiente ist etwas zu ruhig (es gab nur 5 Tische darin), und auch das Essen war nicht bedeutend besser als in den "freien" Restaurants.

In der Anlage gibt es auch eine britisch geführte PADI-Tauchschule. Alle dort waren sehr freundlich und hilfsbereit (als wir da waren, gab es keinen deutschsprachigen Guide, aber das macht ja nix). Das Tauchen selbst ist natürlich nicht mit Malediven o.ä. vergleichbar, aber auch sehr schön.

Einziges Manko am Hotel: Am Pool (wie üblich, 99% Amis) ging jeden Tag pünktlich um halb 5 das Unterhaltungsprogramm über die Lautsprecher los (beginnend mit "Hey Baby" mit DJ Özi!). Also besser darauf achten, dass man, wie wir (glücklicherweise) kein Zimmer an der Nähe des Pools bekommt.

Insgesamt aber ein sehr schönes Hotel mit sehr gutem Service. Gerne wieder!

Aufenthalt Juni 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
north wales uk
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2008

Komme gerade aus dem Iberostar Hotel zurück (31 August- 14 September 2008). Was soll ich sagen...jeder, der sich über das Hotel und dessen Lage für diesen Preis aufregt, muss bescheuert sein. Meine Frau und ich haben den Aufenthalt durch und durch genossen. Das Essen war klasse, die Angestellten waren toll und die Lage war fantastisch. Die Anlage war beeindruckend und man konnte interessante Wildtiere beobachten, wie z.B. Leguane, Papageien, Schildkröten, Schlangen, Landkrabben und natürlich japanische Scharfschützen im Unterholz (Witz). Die Angestellten hätten nicht freundlicher sein können.

Wir wünschen Cait und Gustav in Brasilien viel Glück, möchten uns besonders bei Miguel bedanken, der sich um unser Zimmer gekümmert hat und bei Wilbur, der nicht hilfsbereiter hätte sein können.

Wir möchten den hart arbeitenden Angestellten danken, die mit viel Hingebung Ihre Arbeit erledigt haben, super Job!

Sie sollten Mal in der Albertos Fish Bar am Strand vorbei schauen, es lohnt sich. Himmlischer Lobster. Möchten uns auch bei den Angestellten der Tauchschule bedanken, um nur einige zu nennen.

Danke auch an Jose(?), der uns einen Schnorcheltrip an drei verschiedene Riffs unvergesslich gemacht hat. Haben unseren Urlaub durch und durch genossen. Kann das Hotel empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Ft Worth, TX
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2008

Wir gingen im Mai dieses Jahres zum Ibero-Coz. Es war für uns die 12. Reise dorthin in 6 Jahren. Wir genossen jede Minute. Ich habe noch nie eine Bewertung geschrieben und der traurige Grund für diese hier ist der Verlust eines Iberostar-Angestellten, einem Mitglied unserer persönlichen Iberostar-Familie. Ich wurde per E-Mail am Freitag von Luisa (Photoshop) benachrichtigt, dass unser guter Freund Abraham am Donnerstagabend in einem Unfall umgekommen war auf dem Heimweg von seiner Arbeit im Iberostar. Wenn Sie Ibero-Coz in den letzten paar Jahren besucht haben, kennen Sie Abraham sicher. Er hatte in den Bars in der Lobby, am Pool und am Strand gearbeitet. Wir haben wunderbare Bewertungen gelesen über seine ausgezeichneten Dienste für die Gäste und in letzter Zeit auch über seine 'einmaligen' Mohjitos. Abraham zeigte immer durch sein breites Lächeln an, wie froh er war, Sie zu sehen. Er wird uns allen sehr fehlen. Wir planen nächsten Monat wieder einen Besuch im Resort und wissen, dass Abrahams Tod eine Lücke hinterlassen wird bei unserem Besuch. Wir haben vor, unsere gewöhnliche Fiesta zu halten zu seinen Ehren und in Erinnerung an ihn. Vaya con Dios, Abraham. Wir beten für seine Familie und unsere lieben Ibero-Coz Amigos und denken an sie.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Pittsburgh
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2008

Waren vor vier Jahren im Iberostar und es muss schon ein gutes Zeichen sein, dass ich darüber hier eine BEwertung schreibe! Ein wunderschönes Resort. Die Unterkünfte sind interessant, man hat seinen eigenen Bungalow! Der Weg zum Strand ist sehr kurz und die Leute dort sind super freundlich. Die Flora und Fauna machen dieses Resort sehr tropisch. Ich würde liebend gerne wiederkommen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Iberostar Cozumel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Iberostar Cozumel

Anschrift: Costera Sur, km. 17,785, Cozumel 77600, Mexiko
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Cozumel
Ausstattung:
Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 5 der Spa-Hotels in Cozumel
Nr. 8 der besten Resorts in Cozumel
Nr. 14 der Strandhotels in Cozumel
Preisspanne pro Nacht: 124 € - 303 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Iberostar Cozumel 3.5*
Anzahl der Zimmer: 306
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, Expedia, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Iberostar Cozumel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Iberostar Hotel Cozumel
Hotel Iberostar Cozumel
Iberostar Cozumel Hotel Cozumel
Cozumel Iberostar
Iberostar Cozumel Mexico

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Iberostar Cozumel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.