Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöne Anlage mit kleinen Abstrichen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mayan Palace Acapulco

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Mayan Palace Acapulco gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mayan Palace Acapulco
Av. Costera de las Palmas 1121 | Playa Diamante, Acapulco 39900, Mexiko   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 178 Hotels in Acapulco
Zertifikat für Exzellenz 2014
Puebla, Mexiko
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöne Anlage mit kleinen Abstrichen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013

+VALLET PARKING ( 250 pesos pro woche) fahrzeug steht auf einen bewachten Parkplatz und wird innerhalb 5 min vorgefahren.
+ZIMMER sind großzügig und funktional eingerichtet. Flachbild-TV in allen Zimmern. Wir buchten 2 Zimmer mit zwischentür und Küche

Aufenthalt November 2013, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

673 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    295
    227
    60
    47
    44
Bewertungen für
207
143
5
8
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Murnau
2 Bewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2008

Wir waren über RCI vom 6.-20. Jan. 2008 in Acapulco, Mexiko. Wir buchten eine 8-Personen Wohnung im Mayan Palace 1 Woche, die 2. Woche sollte im Sea Garden sein.

Bevor wir nach Acapulco flogen, haben wir im Internet einen Hinweis gefunden, die uns einen Taxifahrer empfahl. „Angel“! Wir kontaktieren ihn vor unserer Reise per E-Mail „angel_enacapulco@yahoo.com.mx“. „Angel“ holte uns wie verabredet am Flughafen ab. Positiv: Wir wussten gleich, dass wir an den hunderten von Taxifahrern vorbei laufen sollten, um ihn vor dem Flughafengebäude zu finden. Negativ: Selbst wenige Meter zum Taxi hin wurden uns die Koffer regelrecht aus den Händen gerissen. Zwei Mexikaner „forderten“ anschließend natürlich ein Trinkgeld ein. Es ging sehr hektisch zu und es konnte leicht der Überblick verloren gehen. Aber die Taxifahrer und die Koffer-Bediensteten kennen sich untereinander, was heißt, jeder will einfach nur etwas von dem Kuchen ab haben.

Am Hotel angekommen, hat unser Taxifahrer „Angel“ auf uns gewartet, weil wir erst einmal entscheiden mussten, was nun zu tun ist. Zum Einchecken im Mayan Palace war es zu früh, gleich etwas unternehmen wollten wir aber auch nicht. So entschlossen wir, uns im Hotel aufzuhalten, dann einzuchecken und später zu einem von „Angel“ empfohlenen Restaurant zu fahren.

Die ganzen 2 Wochen waren wir mit „Angel“ in Kontakt, ließen uns hierhin und dorthin bringen und sind gerne auf seine Vorschläge eingegangen. So empfahl er uns z. B. das Restaurant „Esmirna del Mar“, Los Flamingos, La Tortuga, eine Lagunenfahrt mit dem Boot, Acapulco Stadtrundfahrt, die Felsen-Springer u. v. mehr. Auch wartete er gerne, wenn wir vorher oder anschließend noch etwas einkaufen wollten oder beim Essen waren und dann noch etwas anderes planten. Sollte er einmal verhindert gewesen sein, schickte er uns „Ismael“oder „Roberto“. So waren wir immer in guten Händen. Englisch konnten sie alle, besonders gut aber Angel und Ismael. Alle waren immer zum rechten Zeitpunkt vor ort. Verspätungen gab es nie.

„Angel“ erwies sich wirklich als Engel, denn wir konnten uns auf jeden Fall immer auf ihn verlassen.

Was das Hotel betrifft, gibt es gute sowie negative Punkte zu benennen:

Positiv:
1. Die Anlage ist sehr schön, gepflegt und geschmackvoll und bietet zum Sonnenbaden viel Abwechslung. Es gibt einen Haupt Pool, einen Pool-Kanal, der sich bis zum Grand Mayan hinzieht sowie einen wunderbaren Strand mit strohbedeckten Schattenplätzen und Liegestühlen.
2. Das Bett wurde jeden Tag frisch gemacht und abends kam noch einmal der Room Service, um das Bett schlaffertig zu machen.
3. Man konnte die verschiedensten Restaurants und Bars der gesamten Anlage nutzen. Diese waren zwar nicht gerade billig, aber recht gut.
4. Das Frühstücks-Büffet war abwechslungsreich und gut.
5. Das Bedienungs-Personal war ohne Ausnahme stets freundlich und hilfsbereit.
6. Nach einer Woche mussten wir nicht in Sea Garden ausziehen/umziehen, sondern konnten die Zimmer, an die wir uns letztendlich gewöhnt hatten, behalten. Zudem wir einen tollen Blick vom Stehbalkon auf das Meer hatten. Außerdem haette uns dort nichts anderes erwartet, als 2 getrennte Zimmer ohne Balkon und ohne Meerblick.

Negativ:
1. Eine riesige Abbruch-Baustelle. Ein komplettes Gebäude wird z. Z. abgerissen, um für einen neuen, groesseren und modernen Gebäudekomplex Platz zu schaffen. Hier wurde mit Vorschlaghammern und Pressluftbohrern gearbeitet von ca. 9 Uhr morgens bis in die Dämmerung (ca. 7 Uhr abends) hinein. Ebenso samstags und sonntags. Das heißt, jedes Fruehstueck, jeder Imbiss, jedes Getränk und auch Frühabends das Abendessen wurde von Pressluftbohrer-Musik begleitet. Vom Staub, der auch mit Wasserschläuchen nicht gänzlich zu unterdrücken war, ganz abgesehen.
2. Diese Baustelle war dann letztendlich wohl auch der Grund dafür, dass wir unsere gebuchte 8-Personen-Wohnung, trotz schriftlicher Bestätigung von RCI, nicht bekommen haben. Uns wurden einfach zwei 4/2 Studios (456 und 457) angeboten, die ein Schlafzimmer hatten und im Wohnzimmer ein schmutziges Sofa zum Ausziehen. Das Waschbecken war im Raum, ohne Türe. Familien oder Paare haben hier „keine“ Privatsphäre. Ebenso vermissten wir einen Balkon oder Terrasse. Das alles war sehr, sehr enttäuschend, da wir als Familie eigentlich einmal vorhatten, miteinander zu wohnen, uns auszutauschen und zusammen den einen oder anderen Abend auf dem Balkon oder Terrasse zu verbringen.
3. Weitere kleine Baustellen am Restaurant, am Imbiss und am Beach waren vorhanden. Die störten allerdings weniger.
4. Das Hotel ist weit von Acapulco entfernt, so dass jedes Mal ein Taxi erforderlich ist. Tipp: Wenn man nach Acapulco möchte oder in die Umgebung, sollte man es immer gleich mit einer Tour, Restaurantbesuch, Show oder sonstigem verbinden, damit sich die Kosten hier in Grenzen halten – denn -> auch Engel kosten Geld.
5. Dadurch, dass die Zimmer-Ausstattungen weder sauber noch einladend oder ausreichend waren und es keinen Balkon gab, haben wir entgegen unserer Gewohnheit meist im Restaurant (Büffet) gefrühstückt. Für uns war es eine Notlösung, die zusätzliche Kosten verursachte, für das Hotel eine weitere Geldeinnahme (p.P. $ 17.00).

Tagespflege der Zimmer:
1. Die Zimmer wurden niemals ordentlich gereinigt. Schon bei Ankunft waren z. B. saemtliche Tische schmutzig. Hierzu hätten die Damen nur einen Schwamm nehmen und mal etwas kräftiger drüber wischen müssen. Was aber NIE geschah. Vor langer, langer Zeit hatten sich Ringe von Glaesern und Tassen abgesetzt. Es war möglich, diese zu entfernen, passierte aber leider nicht. Selbst nachdem der Romservice einmal geordert wurde, ist der Tisch anschließend NICHT abgewaschen worden, obwohl er extra nicht belegt wurde.
2. Beim Fußboden-Putzen wurde der Schmutz immer von einer Ecke zur anderen geschoben, was leicht an einigen deutlichen Fusseln zu beobachten war.
3. Ein Spiegel wurde nach ca. 8 Tagen erstmals geputzt, als ich einen traurigen Smilie  in den Staub und Schmutz malte.
4. Das Sofa haben wir nur mit einem sauberen Handtuch besetzt.
5. Die Küche war gar nicht zu benutzen, ohne sich zu ekeln.

Gesamteindruck:
1. Die gesamte Innen-Einrichtung in dem Gebauede, wo wir wohnten, ist alt und verrottet. Auf keinen Fall war die Unterkunft 5 Sterne wert, eher 2. Sterne. Diese soll wohl nach dem anderen Gebäude auch abgerissen und durch ein neues ersetzt werden. Fazit: Man kann wohl mit vielen Monaten Baustelle in der ansonsten sehr schönen Anlage rechnen.
2. Die Kuehlschraenke in beiden Zimmern wurden nur oberflächlich gereinigt.
3. Die Ablufthauben waren kaum auszuschauen, so WIEDERLICH!
4. Die Schrankfächer alt, rau und alt-eingestaubt, d. h. niemals wirklich ordentlich gereinigt.
5. Beide Küchenzeilen luden nicht wirklich zum Essen anrichten ein.
6. Die Kuechenaustattungen bezüglich Geschirr und Gläser usw. waren so und so total ärmlich.
7. Beide Sofas in den Zimmern -> EKLIG.

Zimmerpersonal:
Zu erwähnen ist noch, dass am Ende der Ferien, die Abend-Maid das Trinkgeld „eingefordert“ hat. Bei uns hat sie noch gefragt, und zwar sehr, sehr deutlich und dringend, dass sie bitte das Kuvert haben möchte. Im Zimmer nebenan, bei unserer Familie, ist die Dame sogar ins Zimmer gelaufen, hat sich das Kuvert geholt. Als sie feststellte, dass noch kein Geld drinnen war, hat sich das Kuvert vor das Gesicht gehalten, geschüttelt und eingefragt. Ich denke, wir waren alle zu perplex und gutmütig dumm, dass wir auch noch ein gutes Trinkgeld gegeben haben. Denn, so etwas gehört sich nicht und gehört eigentlich missachtet, zudem sie ja wirklich nicht geraden einen super Job leistete.

Aktivitäten:
Wir haben nur die Cuba-Night gebucht (p.P. $ 50.00). Darin enthalten waren ein Büffet und open Bar (Getränke).
Die Cuba-Night beinhaltete leider „keine“ kubanische Musik. Die Show war nicht wirklich gut und wir wissen bis heute noch nicht, was diese mit Cuba zu tun hatte.
Das Essen (Büffet) war genau das gleiche, wie wir es beim Sonntags-Lunch oder Abend-Büffet vorfanden mit dem Unterschied, dass wir kaum etwas Gutes zu Essen bekamen, weil der große Run auf das Büffet mit einer elend langen Schlange begann. Um den Abend etwas gemütlicher zu beginnen, warteten wir, bis sich der Ansturm etwas gelegt hatte. Doch das war unser Pech. Wir bedachten leider nicht, dass die meisten Urlauber sich die Teller ohne Ende aufladen, auch wenn sie hinterher die Hälfte wegwerfen. Zudem wurden die geleerten Schalen und Schüsseln vom Personal nicht mehr aufgefüllt. Das heißt, wir fanden nur noch klägliche Reste vor. Das nächste Mal sind wir vielleicht schlauer! Letztendlich haben wir den Waitern zu verdanken, dass wir doch noch einen lustigen Abend verbrachten, weil diese ständig die Gläser auffüllten und wirklich sehr nett und aufmerksam waren.

Urlaubsfazit:

Unsere Hotelbewertung:
- Hotelanlage = 5 Sterne
- Unsere Unterbringung = 2 Sterne

Letztendlich hatten wir einen wirklich schönen Urlaub. Die Dinge wie sie bezüglich unserer Unterkunft waren, mussten wir nun leider erst einmal als gegeben hinnehmen. So machten wir das Beste daraus, waren viel unterwegs und haben einiges gesehen. Am Pool waren wir gar nicht, weil es durch die Baustelle nicht auszuhalten war. Am Strand waren wir oft, da ging es, weil wir den Baustellenlärm dort nicht hörten, auch bedingt durch das Eigengeräusch des Meeres.

Nach all unseren Erfahrungen haben wir uns entschlossen, nicht mehr nach Acapulco zu reisen. Wir haben vorher Puerto Vallarta kennen- und lieben gelernt und werden, wenn wir uns wieder für Mexiko entscheiden sollten, auf jeden Fall dort unseren Urlaub planen. Alleine schon, weil die Stadt viel liebenswerter ist und uns persönlich mehr anspricht.

Allen Urlaubern wünschen wir eine problemlose, schöne und erholsame Zeit.

Uschi, Gabi, Rudi und Fritz

  • Zufrieden mit — Hotel Anlage, Bedienungspersonal, Restaurants, Strand und Pools, wenn die Baustelle nicht waere.
  • Unzufrieden mit: — Abrissbaustelle von morgens ca. 9am bis in die Daemmerung incl. Wochenende, minderwertige Reinigung der Zimmer, ausserdem sehr veraltete Unterkunft.
  • Aufenthalt Januar 2008, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
california
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2007

Das Mayan Hotel in Acapulco ist ein wunderschön erhaltenes Gebäude – für Mexiko sind die Preise hoch, aber wir tranken das Wasser und aßen das Essen und keiner hatte irgendwelche Verdauungsprobleme. Die Zimmer im Bereich des Mayan Palace sind alt, aber angemessen, die Zimmer im Grand Mayan sind neu und schön.

Das Beste an unserer Reise waren die Empfehlungen, die wir von Reisenden bekamen, die sich mit Angel Flores in Verbindung gesetzt hatten. Er ist ein Fahrer und Reiseführer, der ihnen stets „zu Diensten“ ist. Er traf uns am Flughafen und brachte uns überallhin, wohin wir wollten – zu den Klippenspringern, zu den einheimischen Restaurants, zu Shoppingtouren. Sein Englisch ist perfekt. Er hat ein Handy und eine E-Mail Adresse. Wenn Sie herumkommen möchten oder einfach nur das Gedränge von Taxifahrern und Teilzeithändlern am Flughafen vermeiden möchten, dann ist Angel Ihr Mann.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wisconsin
1 Bewertung
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2007

Meine Frau und ich verbrachten die Woche vom 17.-24. November im Mayan Palace. Das war unser zweiter Aufenthalt in diesem Resort und es war diesmal genauso gut wie beim ersten Mal.

Bevor wir anreisten, setzten wir uns mit unserm Taxifahrer Angel Flores in Verbindung und baten ihn darum, uns am Flughafen abzuholen, was er tat. Er war ein toller Taxifahrer und sprach sehr gut Englisch, da er einige Jahre in Kalifornien gelebt hat und wir können seinen Service wärmstens empfehlen. Er kannte die besten Restaurants und Einkaufsviertel. Wir gingen zum Essen ins Linda Vista, ins Su Casa, ins La Tortuga und ins El Olvido und der Service und das Essen waren in allen hervorragend.

Wir verbrachten die meisten Tage am Pool und genossen jeden Tag die beiden Happy Hours. Das Wetter war jeden Tag perfekt und der Service war spitzenklasse. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 9
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
atlanta
1 Bewertung
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2007

Das Wetter, die Atmosphäre, das Essen, alles war so gut! Die Taxifahrer waren so hilfsbereit, dass sie auf uns warteten, wenn wir einkaufen oder essen gingen und für die Zeit kein Extrageld verlangten. Das Hotel war klasse und der Service war herausragend. Keine Beanstandungen. Unser Urlaub war äußerst erholsam.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Commack, New York
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2007

Das muss eins der schönsten und mit Sicherheit eins der saubersten Resorts gewesen sein, in dem wir je übernachtet haben. Die Bilder werden ihm nicht gerecht. Das Einchecken war schnell. Wir kamen um 15:30 in Acapulco an. Wir verließen nach fünf Minuten den Flughafen und Ismael, unser Taxifahrer, mit dem wir uns vor unserer Ankunft in Verbindung gesetzt hatten, war da, um uns abzuholen. Um 16:45 schwammen wir in dem fantastischen Pool des Mayan.

Unser Zimmer war im Mayan und nicht im Grand Mayan und es war schön. Sie planen das Gebäude abzureißen. Alles, was es brauchte, war eine neue Küche. Es war einfach gut. Der Außen- und der Innenpool waren leicht zugänglich. Wir können nur sagen, dass wir sehr traurig waren, als wir abreisten und nach Hause kamen. Es war so schön.
L & R aus Long Island.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
cedar falls iowa . usa
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2007

Wir waren im Februar im Mayan Palace. Das Resort ist wunderschön, der Zimmerservice ist hervorragend. Das Wetter war perfekt. Wir hatten einen sehr erholsamen Urlaub und bedanken uns bei den Angestellten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mayan Palace Acapulco? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mayan Palace Acapulco

Anschrift: Av. Costera de las Palmas 1121 | Playa Diamante, Acapulco 39900, Mexiko
Lage: Mexiko > Pazifikküste > Guerrero > Acapulco
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Pantryküche Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Romantikhotels in Acapulco
Nr. 5 der Familienhotels in Acapulco
Preisspanne pro Nacht: 262 € - 370 €
Anzahl der Zimmer: 360
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mayan Palace Acapulco daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mayan Palace Acapulco
Mayan Palace Acapulco Hotel Acapulco
Acapulco Mayan Palace
Mayan Palace Hotel Acapulco

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mayan Palace Acapulco besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.