Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Ausgangsort für Touren, guter Service” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The L Resort Krabi

Speichern Gespeichert
The L Resort Krabi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
The L Resort Krabi
4.0 von 5 Hotel   |   31 Moo 2, Ao Nang Beach, Ao Nang, Krabi-Stadt 81000, Thailand (ehemals Wanna's Place Andaman Sunset Resort)   |  
Hotelausstattung
Nr. 28 von 83 Hotels in Ao Nang
Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Super Ausgangsort für Touren, guter Service”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juni 2013

Wir waren dem Hotel sehr zufrieden. Es ist unter der Leitung eines Schweizer Herren, der sich anscheinend um das Hotel sorgt, da er uns auch direkt begrüßt hat und immer ein Auge auf die Dinge hatte. Wir bekamen unverhofft sogar ein Zimmer Upgrade, sodass wir nun einen Large-Room beziehen konnten. So sollte Dienstleistungsservice sein! Auch die Idee jedem Gast ein eigenes IPAD für den Aufenthalt gratis zur Verfügung zu stellen, fanden wir nett!
Die Lage ist eigentlich sehr gut, da sich der Strand direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet. Man kann dort (noch) gut Baden, es ist jedoch kein Traumstrand und leider, wie so oft in Asien, befindet sich auch einiges an Müll am Strand und die Einheimischen begreifen leider nicht, dass man seine Abwässer nich direkt in den Badestrand einleiten sollte... Dennoch ist die Lage gut, da es Ausgangsort zu anderen Stränden ist - die kleinen Longboote legen bei nicht zu starker See direkt dort vorne ab.
Touren, z.B. nach Phi Phi, kann man vom Hotel aus buchen.
Das Hotel hat auch einen großen Pool. Wir hielten ihn für ausreichen, legen generell aber auch nicht so einen so großen Wert darauf. Die Fliesen im Pool sollten etwas besser gereinigt werden. Auch die Sauberkeit in den Zimmern könnte noch verbessert werden.
Das Essen im angrenzenden Hotel war solide. Die Sortierung in der Speisekarte könnte besser geordnet werden, da es scheint, als hätte man manche Gerichte doppelt augelistet. Was wir letztlich serviert bekamen, hat aber positv überrascht. Auch das Frühstück, welches für uns bereits im Hotelpaket enthalten war, war solide. Wir wünschten uns nur vor allem bessere Säfte...aber die sind in jedem Hotel schlecht.
Preislich merkt man schon, dass es ein schon länger touristisch erschlossener Ort ist, d.h. es ist nicht super günstig, aber im Schnitt dennoch günstiger als bspw. im Vgl. zu deutschen Hotels.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

162 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    52
    63
    26
    12
    9
Bewertungen für
25
82
14
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2013

Wir sind vor wenigen Tagen von unserer 5-Wo.-Reise zurück gekommen. Die überaus schlechten Bewertungen finde ich ungerecht. Ich bin sehr reiseerhafren. Ich bereiste in den letzten 40 Jahren unter anderem fast alle Länder Asiens, die meisten davon mehrfach. Ich kenne von unseren langen Reisen Hotels von 3 - 5*.
Grundsätzlich muss man nicht nur die Sterne, sondern auch die Preisspanne vergleichen. Im The L Resort waren wir bereits 3 x und waren jedesmal sehr zufrieden. Das Hotel bietet alles was man braucht und das in sehr gutem Preis-Leistungs- Verhältnis. Die Anlage ist angenehm klein, beim Frühstück muss man nicht anstehen und am Pool gibt es genug Liegen. Man kann gut im Hotel essen - sogar Schweizerküche, es gibt auch in der Umgebung eine grosse Auswahl an Restaurants. Das Hotel hat ideale Lage für unternehmungslustige Leute jeden alters. Unternehmen kann man in dem kleinen Ao Nang sehr viel. Die Landschaft ist sehr schön. Zum Schwimmen ist der Strandabschnitt (vor der Ao Nang Villa) ideal. Es hat genug Wasser auch bei Ebbe. Es hat keine gefährliche Strömungen, so dass man die ganze Länge des Strandes gut schwimmen kann und das im sehr warmen Wasser.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberburg
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2013

Die vorhergehenden zwei unglaublich schlechten Bewertungen können wir überhaupt nicht nachvollziehen? Waren wir im selben Hotel? Wir schliessen uns den voranstehenden guten bis sehr guten Bewertungen an. Wir waren 10 Wochen in Thailand unterwegs (mit Kind). Vom einfachen Bungalow bis 5*Hotel lernten wir alles kennen. Das Zimmer im "the L Resort Krabi" (wir buchten ein Hotelzimmer) und der Pool können problemlos mit den 4- und 5*Hotel, welche wir in Bangkok bewohnt hatten, mithalten, was Ausstattung, Service und vorallem die Sauberkeit angeht - einfach nur klasse - wir träumen noch heute davon! Das Frühstückbuffet kann sich ebenfalls sehen lassen: frische, sehr abwechslungsreiche Ware - es gibt einfach alles! Strandfeeling findet man in Ao nang nicht. Die Strasse und der Strand ist für uns zuuu touristisch und ein abschreckendes Beispiel für Thailand. Da gibt es wesentlich tollere Orte! Aber dafür kann das Hotel nichts. Die Freundlichkeit, der schöne Innenhof mit vielen Pflanzen, der Pool und das Zimmer (mit jeglichem technischem Luxus ausgestattet!), brachten uns 3 wunderbare letzte Tage. Auch der Ausflug auf eine der vorgelagerten Trauminsel mit dem Longtailboat behalten wir in schöner Erinnerung.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duisburg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2013

Ich kann die teilweise überschwänglichen Bewertungen hier absolut nicht verstehen und bin mir sicher, dass diese Bewertungen nicht auf der Wahrheit basieren, außer es kam ein Haufen Backpacker aus der Pampa in dieses Hotel, für die wäre wohl auch dieses Hotel purer Luxus.

In diesem Hotel ist alles nur Fassade, die Internetseite, die Ruhe, Luxus und Exklusivität übermitteln soll ist völlig irreführend.
Die einladene und renovierte Lobby entspricht überhaupt nicht der wahren Qualität dieses Hotels.

Ich fange einfach vorne an, als wir eincheckten wurden wir in den gebuchten lite bungalow gebracht. Auf dem Weg zum Bungalow hatte ich schon ein schlechtes Gefühl, der "Garten" war ungepflegt und dreckig.
Nachdem die Mitarbeiterin uns alles gezeigt hat, ist meine Freundin in Tränen ausgebrochen und ich mit ihr. So wollen wir unseren Urlaub, für den wir viel Geld bezahlt haben nicht verbringen.
Alles war abgewohnt, dreckig, ungemütlich. Das Bad war ausgestattet wie bei uns in den 60er.
Flecken auf dem Interieur, auf dem Boden, an den Wänden. Der Türrahmen bzw. die Tür wurde nicht mitrenoviert, so dass immer durch einen kleinen Schlitz Licht durchkam und wir Angst hatten, nachts Viecher in den Bungalow zu bekommen.
Gegenüber von unsererm Bungalow war der wahrscheinlich hauseigene Carport und die dort stehenden Thais konnten uns bei offenem Vorhang munter alles abschauen.
Da wir spät ankamen und der Hotelchef nicht anwesend war, beschlossen wir erst am nächsten Tag Beschwerde einzulegen.
Positiv war, dass der Hotelchef alles einsah und uns auf einen large room upgegraded hat.
Nachdem wir diesen begutachtet haben, waren wir erstmal zufrieden, denn diese Räume schienen zumindest neu renoviert zu sein. Bei genaueren Hinsehen offenbarten sich dort aber auch alle Schwächen. Es wird nicht ordentlich geputzt, Staub überall, vorallem auf dem Fenstersims. Wir denken, dass dort noch nie eine Putzfrau drübergewischt hat. Das Badezimmer war modern ausgestattet, aber auch dort staubig und nicht gut gereinigt. Die large rooms besitzen keinen Balkon und kein zu öffnendes Fenster, dafür hatten wir einen tollen Ausblick auf die hoteleigene Müllhalde.
Das Entertainmentsystem scheint auch neu zu sein, der Sound aus den Boxen ist auf jedenfall erstklassig. Leider wurden dort wohl auch Fehler beim Anschluss oder Bau gemacht, denn falls ein anderer Hotelgast in unserem Zimmerkomplex ebenfalls TV schaute oder Musik hörte, kam deren Sound dreimal so laut aus unserer Klimaanlage, so dass wir nachts um zwei in den Genuss des neuen Programmes von Michael Mittermaier sowie heißen spanischen Houserythmen kamen. Als ob die Beschallung der naheliegenden Discotheken nicht schon laut genug gewesen wäre.

Zur Anlage habe ich ja schon einiges gesagt, ungepflegt, dreckig, es liegen einfach mal Schläuche und Müll auf den Wegen herum. Einem 4 Sterne Hotel überhaupt nicht angemessen.

Der Pool sieht auf den Bildern eigentlich ganz nett aus, ist aber völlig enttäuschend.
Die Poolbar ist, wenn überhaupt mit einer Servicekraft besetzt, die aber gerne auch einfach hinter der Theke sitzt und sich mit seinem Handy beschäftigt und hofft nicht gesehen zu werden.
Das Hotel hat übrigens eine ganz neue Regel eingeführt, die ich so bei Hotels noch nicht kennenlernen durfte und bei der ich mir nicht sicher bin, ob sich diese Regel weltweit durchsetzen wird, es gilt nämlich: "One guest, one towel". Auch auf mehrmaliges Nachfragen bekommt man kein zweites Handtuch. Wenn man sich allerdings die abgelegenen und alten Poolliegenauflagen anschaut, sind mindestens zwei Handtücher dringend notwendig.
Interessant ist auch, dass man wenn man es bis ca. 15.00h am Pool aushält, eine Lehrstunde in die thailländische Art des Fleischklopfens bekommt. Unüberhörbar klopft der fleissige Thai im anliegendem Hotelrestaurant das Fleisch für den Abend. Die Küche ist dabei direkt am Pool.
Falls man allerdings auf der anderen Seite des Pool liegt, bekommt man davon nicht viel mit, da der Poolfilter/Generator lauter ist, als eines der vielen Longtailboote in Ao Nang.

Zum Hotelpersonal ist zu sagen, dass sich einige bemühen, manche nicht und man mit Englisch generell nicht weit kommt.

Ein wichtiger Punkt ist für uns noch das Frühstück. Eigentlich war dsa von der Vielfalt der angebotenen Speisen so grade noch in Ordnung, da mir zum Frühstück schon Rührei mit Schinken reicht, allerdings haben wir einen Schock bei der Sauberkeit bekommen.
Obwohl wir das Frühstück inklusive hatten, waren wir höchstens fünfmal da und wenn, dann haben wir nur Früchte gegessen, aber auch nur, wenn dort nicht zuviele Fliegen herumschwirrten. Sorgen machte uns vorallem die Tatsache, dass Speiesen die Eier und Sahne beinhalten, dort ungekühlt stundenlang herumstanden. Salmonellengefahr!
Der Boden vor dem Buffet war so unendlich dreckig, dass wir uns geschüttelt haben.

Alles in Allem ein Hotel, dass unserer Meinung keine 4 Sterne wert ist und sich dabei auch noch Ressort nennt. Die Hotelleitung zeigte sich zunächst bemüht,danach wurden wir allerding nie wieder angesprochen, ob alles okay sei.
Wir müssen definitiv vom L Ressort abraten, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auf gar keinen Fall. Auch das professionelle Auftreten mit dem eigenen IPad ist nur heisse Luft. Als wir damit einmal In-Room-Dining bestellt haben und sechzig Minuten auf das Essen gewartet haben, sagte man uns an der Rezeption, dass unsere Bestellung per Ipad nicht funktioniert hat.
Finger weg von diesem Hotel, wenn man auf Ruhe und Erholung aus ist.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Dezember 2012

Wir waren mit 3 Mädels Anfang Nov. 2012 im L-Resort. Es war echt super und wir können es gut weiter empfehlen.
Wir haben von der ausgesprochen angagierten Geschäftsleitung ein "freiwilliges" Zimmer- Upgrade bekommen, weil nach Einzug in unseren etwas klein geratenen Bungalow, das Platzangebot für 3 Frauen etwas knapp bemessen war.
Wir sind in eine super Suite umquatiert worden, wirklich ein Highlight. Super Ausstattung, Kaffemaschine, 2 Flat-Tv`s, I-Pad+Wlan, Dockingstation, Kapselmaschine, Wasserkocher, großer Kleiderschrank und Spiegel ohne Ende.
An Hängevorrichtung mangelt es, aber das ist eine "Krankheit" an der fast jedes Hotelzimmer leidet :-).
Michael und Stefan (Eigentümer/ Management) sind sehr bemüht, ihren Gästen einen erholsamen Urlaub zu bieten. Wir haben eine sehr individuelle und persöhnliche Betreuung genossen, mit Tips, Ausflugsorganisationen, Sporttermine (in unserem Fall Yoga) und spannenden und witzigen Geschichten, übrigens deutschsprachig, weil die Herren gebürtige Schweizer sind und entsprechend entspannt :-)
Das Personal ist sehr freundlich und der Roomservice 1a sauber.
Die Poollandschaft spitze, ich empfehle die Massageliegen im kleinen Pool auszuprobieren, unbedingt fragen wo der Knopf dafür ist, der ist nämlich etwas versteckt, die meisten finden den nicht und denken die funktionieren nicht :-) aber die sind toll :-)
Ausreichend Liegen sind vorhanden, Poolbadetücher dürfen auch mit an den Strand genommen werden, so kann man die schonmal im Gepäck sparen.
Sparen kann man auch Fön und Duschzeug, wird immer nachgefüllt. Und im Schrank sind Bademäntel und ganz dicke, weiche Schlappen :-)
Die Lage ist super zentral, Nachts hört man schon mal die Geräusche aus der naheliegenden Partyzone, hat uns nicht weiter gestört.
Der Bootsanleger liegt direkt gegenüber. Es empfielt sich jeden Tag zu einem anderen Strand zu tuckern. Der Strand direkt vor der Türe ist nicht so toll aber mit dem Boot ist man in wenigen Minuten an den tollsten Traumstränden. Die Preise, für uns Europäer easy.
Frühstück ist gut, für jeden Geschmack was dabei und in der Küche kann man sich noch allerlei frisch brutzeln lassen.
Am Abend ist das Restaurant immer sehr gut besucht, auch von Nicht-Hotel-Gästen, und bekannt fürs gute Essen.
Alles in allem ist das L-Resort top zu bewerten.
Vielen Dank für die nette Betreuung und viel Erfolg weiterhin!
Carina (blond), Heidi (rot) und Sandra (dunkelhaarig und Schreiberin) :-)

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Winterthur, Schweiz
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2012

Ich war 2 Wochen in einem tiptop ausgestatteten Bungalow in Krabi. Tolle Poolanlage, gutes Essen im Restaurant egal ob Thai- oder Swissfood. Freundliche Angestellte ob Service oder Reception, perfekt! Der Zimmerservice vom Feinsten und das für mich angenehmste Highlight:In jedem Bungalow eine eigene Kapsel Kaffeemaschine!!!! Supersache und nur zu empfehlen! Gruss an Euch! Mr. "Pick"

  • Aufenthalt Oktober 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Berlin, Germany
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2012

Unsere Überfahrt von Phuket Town über Kho Phi Phi nach AO Nang Krabi war ein tolles Erlebnis. Das L Resort war ein schönes Urlaubserlebnis. Das L für luxury spürten und erlebten wir in allen Hotelbereichen. Ob Lobby, Pool, Restaurant oder Zimmer alles war seinem L gerecht. L für lifestyle bestätigte der Internet Zugang mit IPads als Standartd in allen Zimmern. L für lovely war das Personal das sich bemerkenswert freundlich um Ihre Gäste bemüht. Das Resort insgesamt ist sehr empfehlenswert und verspricht einen traumhaften Urlaub in der schönsten Kulisse Thailands.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The L Resort Krabi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The L Resort Krabi

Anschrift: 31 Moo 2, Ao Nang Beach, Ao Nang, Krabi-Stadt 81000, Thailand (ehemals Wanna's Place Andaman Sunset Resort)
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Krabi-Stadt > Ao Nang
Ausstattung:
Strand Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 6 der Strandhotels in Ao Nang
Nr. 9 der Familienhotels in Ao Nang
Nr. 12 der Luxushotels in Ao Nang
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 153 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — The L Resort Krabi 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Orbitz, Travelocity, Agoda, Asiatravel.com Holdings, Tingo, BookingOdigeoWL, Despegar.com, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The L Resort Krabi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel The l Resort Krabi Krabi-Stadt
The l Hotelanlage Krabi
The L Resort Krabi Ao Nang
The l Resort Krabi Hotel Ao Nang
Wannas Place Andaman Sunset Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The L Resort Krabi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.