Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Warnung! Lebensgefahr! Niemals buchen!” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Barracudas Tour

Barracudas Tour
245/7 Moo 2, Ao Nang, Krabi-Stadt, Thailand
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 45 von 49 Aktivitäten in Ao Nang
Art: Touristische Touren, Sightseeing-Touren
Details zur Sehenswürdigkeit
Würzburg, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Warnung! Lebensgefahr! Niemals buchen!”
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Wir haben die 4 Insel-Tour gebucht, weil hier auch Schnorchelmöglichkeiten mit inbegriffen sind. Schon die Abfahrt war eine Zumutung. zunächst wurde uns mitgeteilt, wir führen mit einem großen Boot und müssten damit rechen, beim Ein-und Aussteigen bis zum Hals durch das Wasser gehen zu müssen. Kameras und Wertsachen seien unser Problem. Ein Teil der Gruppe fuhr dann mit einem kleinen Boot, der Rest mit dem großen longtail.
Die Aufenthalte bei den Inseln sind alles andere als schön. Zahllose Boote knattern an den Strand. Hunderte Touristen drängeln sich auf engem Raum im Wasser und am Strand.
Die Versprochene Schnorchelgelegenheit entpuppte sich als große Enttäuschung: Die Korallen von Chicken Island sind abgestorben. Mit etwas Glück sieht man ein paar Fische, ansonsten nur trübes Wasser.
Das beste bei der Tour war eigentlich das unerwartet leckere lunch.
Zum Schluss wurde noch Ray Leh angefahren, obwohl entfernt bereits dunkle Wolken aufzogen. Nach einem äußerst überflüssigen, fast einstündigen Aufenthalt am East beach kamen wir auf der Rückfahrt in absolut schwere See.
Ich bin kein ängstlicher Mensch und habe schon einige herausfordernde Situationen erlebt, aber heute hatte ich definitiv Angst um unser Leben. Und das wurde fahrlässig verursacht. Offensichtlich wurden keine Wetterwarnung beachtet. Alle anderen Boote warteten die schwere See im Windschatten der Felsen ab. Unser Bootsmann fuhr mit dem kleinen longtail direkt in die Wellen. Es war betroffen still auf dem Boot , in Schwimmwesten gepackt bangte jeder um sein Leben.
So unverantwortlich darf ein Touranbieter nicht agieren.
Mein Fazit: meiden sie Baracuda tours. Auch bei ruhiger See ist die Tour Zeit- und Geldverschwendung.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

119 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    18
    32
    14
    48
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
226 Bewertungen 226 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 62 Städten Bewertungen in 62 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Na ja, alles in Ordnung, aber wir hatten uns mehr erwartet!”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2012

Vorneweg, der Anbieter ist in Ordnung. Wir hatten die Hong Island Tour mit dem Longtail für 800 baht gebucht (günstigstes Angebot in Ao Nang 600 baht, leider zu spät gemerkt). Die Abholung und auch alles andere hat gut geklappt. Besondere Mühe hat man sich an Bord nicht gegeben, die Fahrt zu etwas besonderem zu machen. Schade fanden wir, dass das Schiff zu groß war (ca. 30 Leute), das war gerade bei dem Besuch der Lagune auf Hong Island ein Riesennachteil, da schon fast Ebbe war und wir das einzige Boot waren, dass nur kurz und ein kleines Stückchen in die Lagune fahren konnten. Sonst ist es wahrscheinlich ähnlich, wie bei jedem anderen Anbieter auch, also nichts besonderes, aber man macht nichts falsch.

Generell waren wir enttäuscht, weil natürlich viel zu viele Leute gleichzeitig auf dieser Tour unterwegs sind. Die Strände überfüllt, die Schnorchelgründe überfüllt und ausgestorben. Wenn es irgendwie finanziell möglich ist, am besten ein longtailboot für sich mieten, damit man diese traumhafte Inselwelt individuell entdecken kann, anders kann man die Tour nicht empfehlen, zumindest zur Hauptreisezeit!

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tübingen
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“wunderschöne Schiffs-Tagesausflüge in die Inselwelt vor Aonang”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2011

Wir haben mit Barracuda Tours Aonang 2 Tagesausflüge gemacht: die 4-island-Tour mit dem Speedboot und die Hong-Island Tour mit dem Longtailboot. Um es vorweg zu sagen: das war das Urlaubserlebnis unserer 4-wöchigen Tour durch Thailand.
Ablauf: das Büro befindet sich etwa in der Mitte der Aonang-Hauptstr. parallel zum Strand, Buchung direkt dort (Vorteil: man kann bei 2 Ausflügen auch einen Discount bekommen). Abholung am Resort ca. 9 Uhr zum Sammelpunkt vor dem Büro. Die Gruppen , 15 Personen,werden je nach Ziel auf die Boote verteilt, ein Guide begleitet den Ausflug, er nennt die Pausendauer, sagt, wo man die wilden Affen findet, verteilt das Mittagessen.... Der 4 island-Ausflug fährt 4 Inseln ab, jeweils Schnorchelstopps oder Bademöglichkeiten oder Relaxen.Auf dem Boot gibt es Wasser und Pepsi, bei einer längeren Pause am Strand wird ein einfaches Mittagessen und Früchte ausgegeben.(Es gibt Möglichkeiten sich vor Ort Eis, Bier...zu kaufen) . Schnorchelausrüstung ist zum kostenlosen Ausleihen ist vorhanden. Die Landschaft ist wunderschön, es gab wilde Affen, schöne Strände, viele "James-Bond-Felsformationen". Die Unterwasserwelt ist nicht soooo beeindruckend. Rückkehr und Transfer ins Hotel so gegen 15-17 Uhr.
Der Ausflug nach Hongisland ist teurer, da die Anfahrt länger ist. Es gibt eine schöne Lagune, die Möglichkeit eine Stunde Kanu zu fahren, ebenfalls Bade und Schnorchelstopps. Der Hongausflug unterscheidet sich landschaftlich von dem anderen, beide waren auf ihre Art einzigartig. Die Ausflüge werden mit dem billigeren, langsameren Longtailboot angefahren, oder mit dem Speedboot. Inhaltlich ist es aber das Gleiche.
Wir haben für unseren 2. Ausflug nur den Kinderpreis bezahlen müssen, es war aber auch die absolute Nachsaison, wo eh wenig Kundschaft da ist.
Ansonsten liegt der 4-island bei ca. 1000 Baht(25 Euro) mit dem Speedboot , 800 Baht mit dem Longtail. Hongisland mit dem Longtail mit Kanu 1500 Baht (35 Euro) ohne Kanufahren ca 5 Euro weniger.
Sicherlich gibt es zig Anbieter vor Ort, die die gleichen Sehenswürdigkeiten "abfahren", preislich ist auch kein großer Unterschied. Uns hat Barracudo von der Durchführung, ordentliches Schiff, netter Guide prima gefallen!

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Barracudas Tour angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Barracudas Tour? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Barracudas Tour besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.