Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zwischen den Seen” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Mont-Vully

Mont-Vully
Route du Mont 50, Lugnorre 1789, Schweiz
00 41 26 673 21 21
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 2 Restaurants in Lugnorre
Restaurantangaben
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zwischen den Seen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2014

Für sportliche empfielt sich der z. T. recht steile Aufstieg mit dem Fahrrad. Aus der Höhe des Vully kann der Blick sowohl über den Murten wie den Neuenburgersee schweifen. Gut zu kombinieren mit Ausflügen am Murtensee, bspw. Besuch von Murten oder evtl. auch mit Gruyere (Greyerz: Stadt, Schloss, Schaukäserei).
Grosse Terrasse mit schönem Rundblick, schönes tlw. modern eingerichtetes Restaurant.

Aufenthalt April 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    2
    1
    0
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
32 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Herrlich schöne Aussicht und ein Geheimtipp”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2014

Wir waren hier und haben den schnellen freundlichen Service in Anspruch genommen.., herrlich schöne Aussicht geniessen dürfen, bei strahlend schönen Sonnensein und blauem Himmel und ein schönes Wanderparadies für alle die hier sind und ein absoluter Geheimtipp der Region! Einfach empfehlenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oberbipp, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Gruppen ungeeignet...”
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2013

Nach unseren zwei Auftritten im schönen Städtchen Murten. Gingen wir nach Vully um das Nachtessen zu geniessen.

Wir wurden vom Personal empfangen. Man empfahl uns auf der Terrasse zu warten bis die Tische fertig seine. Dort bestände die Möglichkeit, ein Aperitif einzunehmen. Doch leider wurde niemand bedient. Nach einer Weile haben wir uns bei den vorbestellten Tischen niedergelassen.

Bei der Platzreservation zeichnete sich das nächste "Problem" ab. 4 Personen hatten keinen Platz. Bei der Chefin sowie beim Personal führte dies sichtlich zu leichter Überforderung, dies wohl auch auf Grund der Sprachbarriere - einige Angestellten verstanden kein Deutsch, eher ungewöhnlich für Fachkräfte im Service - nicht? Anstatt unkompliziert und flexibel für 4 Personen nachzudecken, wurde diskutiert wer nun den Fehler gemacht haben könnte. Dies Seitens der Wirtin eher auf eine eher unfreundliche Art. In solchen Situationen erwartet man als Gast Freundlichkeit, Professionalität, Flexibilität und schnelles Handeln, egal wer oder wo ein "Fehler" gemacht wurde, umso mehr es sich doch um ein Hotel in gehobener Klasse handelt.

Das Essen wurden serviert. Zwei der vorbestellten Menus (Vegetarier) wurden in der Küche nicht berücksichtigt. Beim Dessert kam es dann noch einmal zu Ungereimtheiten / Gesprächen um die (falsch) vorbestellte Anzahl Sorbets. Auch hier wurde wieder unnötig darüber diskutiert wer, wo und wann den Fehler gemacht haben sollte.

Auch das Essen liess, für ein solch nobles Restaurant, zu Wünschen übrig. Die Menge der Tagliatelle bei dem Vegi-Gericht war unglaublich klein, die Rotweinbirne war hart, kaum zu beissen, im Geschmack hässlich und das weisse Schokoladen-Mousse war wohl eher eine Rahmglacé. Beim Servieren mussten wir, wie in der Schule die Hand heben, wer was bestellt hat und bekommt, damit es - auf gut Glück - zum richtigen Gast gelangte!

Zum Abschluss kam noch die Abrechnung. Entgegen der Abmachung war es nicht möglich, dass jeder sein Essen separat bezahlen konnte, weil es Samstag sei. Da müssen wir doch alle von Glück reden, dass wir den doch stolzen Betrag von fast 1500 CHF mittels Rechnung begleichen können. Was währe wohl gewesen, wenn das nicht gegangen wäre. Es geht doch nichts über flexible gut bezahlende Gäste!!!

Es war ein eher ernüchternder Ausklang eines wundervollen Tages in Murten - Schade...

    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mont-Vully angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lugnorre, Kanton Freiburg
Praz, Kanton Freiburg
 
Murten, Kanton Freiburg
 

Sie waren bereits im Mont-Vully? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mont-Vully besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.