Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nichts tun und staunen ...” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Queen's Highway, Emerald Bay, EX29142, Great Exuma (ehemals Four Seasons Resort Great Exuma at Emerald Bay)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 3 von 9 Hotels in Great Exuma
Düsseldorf, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
125 "Hilfreich"-<br>Wertungen 125 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nichts tun und staunen ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2012

Ein Paradies im Nichts. Am Flughafen von Exuma bekommt man einen Schock, klein, einfach, etwas arm. Am Eingang des Hotels das genaue Gegenteil, groß, prunkvoll, luxuriös.
Eine riesen Parkanlage, tolle weite Poolanlagen und schöne maximal 2 Stöckige Häuser mit sehr schönen Zimmern.
Wir waren gefühlt die einzigen nicht Amerikaner und zudem nicht verheiratet und auch nicht zum heiraten dort, das macht einen dann schon einzigartig in einem von Ammis dominierenden Hotel.
Abends ein bißchen viel amerikanische Romantik, private Diner, Tanzen am Pool zu kitischer Musik aber dafür ist so ein Ort ja auch gut.
Der Strand, einfach super, das Meer, blau blau blau ... Die Touren welche das Hotel organisieren, perfekt. Das Essen, ausreichend, viel Auswahl, gute Qualität. Sehr viele Restaurants.
Man hat nie das gefühl das es im Hotel voll ist da sich alles sehr verläuft durch die Großzügigkeit der Anlage und die vielen Restaurants.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.192 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.322
    531
    217
    77
    45
Bewertungen für
35
1.906
5
36
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2012

Wir hatten für Februar 2011 unsere eigene Bahahmas-Rundreise zusammengestellt und das Sandals Emerald Bay für unsere Hochzeit ausgesucht. Vor und nach der Woche im Sandals haben wir noch 3 andere Inseln besucht. Aber von den Hotels war das Sandals mit Abstand das schönste (aber natürlich auch das teuerste).

Das Klima im Februar fanden wir perfekt. Es ist warm, aber es weht immer eine sehr leichte Brise.

Das Sandals Emerald Bay ist einfach ein wunderschönes Resort mit saftigen und grünen Wiesen, duftenden und bunten Pflanzen und immerhin so groß, dass man kaum eine Menschenseele trifft, wenn man herumspaziert. Die Gestaltung der Anlage ist Geschmacksache. Alle Säulen, Rundbögen, Zierwände, Pferdestatuen und die Wasserspuckenden Delphine sind natürlich total kitschig und zum Teil aus Pappe (natürlich nicht wirklich Pappe - fühlt sich aber so an und ist auch hohl). Eben im American Style - mehr Schein als Sein. Wir fanden es irgendwie witzig, aber es soll ja Menschen geben, die sich an so etwas stören.

Unser Zimmer (in der günstigsten Kategorie) sah eigentlich genauso aus, wie auf den Fotos der Webseite. Die Zimmer scheinen sich nur in der Größe und Lage zu unterscheiden. Jedenfalls hatten wir die gleichen Möbel usw. wie auf allen Werbefotos. Das Zimmer hatte eine angenehme und völlig ausreichende Größe, einen Balkon mit tollem Blick über die Anlage bis hin zum Meer, einen geräumigen Kleiderschrank, ein super ausgestattetes Bad, diverse Kaffeemaschinen, eine fantastische (und wirklich immer wieder aufgefüllte) Minibar und ein bequemes Bett. Und es war immer sauber.

Die Restaurants haben wir alle durchprobiert. Es ist wirklich für jeden Geschmack was dabei. Und wenn mal was nicht schmeckt, dann bestellt man eben was neues - es ist ja alles inklusive. Das Personal war immer freundlich und gut gelaunt.

Der Strand ist toll. Er ist jetzt nicht endlos lang (schätzungsweise 1,5 km), aber sehr schön, sauber und ziemlich ruhig. Die meisten Gäste liegen eben am Pool und kommen, wenn überhaupt, nur für die Wassersportaktivitäten dorthin. Wir waren einmal mit einem kleinen Katamaran segeln, sonst haben wir nichts genutzt. Im Februar ist dort aber auch "Winter" und es war oft "Red Flag Day", d.h. die Wassersportaktivitären wurden wegen Wind und Wetter eingestellt.

Am großen Pool (angeblich der größte Pool in der Karibik, wenn ich unseren Butler richtig verstanden habe) gibts Musik, Drinks und gelegentlich auch mal Animation. Man kann sich Essen vom Barfußrestaurant kommen lassen oder an der Swim-Up-Bar bunte Cocktails mixen lassen.

Der Quiet-Pool wird auch viel genutzt. Da ist natürlich keine Musik und auch keine Animation. Es kommt aber trotzdem Servicepersonal vorbei und nimmt Bestellungen entgegen. Und falls nicht, ruft man mit dem Butlerhandy eben seinen personlichen Butler an und lässt sich von dem verwöhnen.

Einen Tag lang haben wir mit nem' Mietwagen die Insel erkundet. Der günstigste Wagen an der Rezeption kostete 99 USD. Man muss den Wagen einen Tag vorher bestellen, dann wird er zum vereinbarten Zeitpunkt zum Hotel gebracht. Eine Tour mit dem Taxi nach Georgetown und wieder zurück kostet übrigens ca. 100 USD. Mit dem Auto ist man dann eben einen ganzen Tag flexibel. Die ganze Insel inkl. der "Sehenswürdigkeiten" und eine Hand voll Strände schafft man an einem Tag. Rings um das Hotel herum ist wirklich gar nichts, zu Fuß kommt man da echt nirgendwo hin. Mit dem Auto kann man aber wirklich noch ein paar schöne Seiten der Insel sehen. Der "Three Sisters Rock" zum Beispiel (drei große Steine im Wasser; der Sage nach waren das 3 Schwestern, welche aus Liebe zum selben Mann ins Wasser gesprungen und an dieser Stelle ertrunken sind - sie wolltenbei seiner Abreise seinem Schiff hinterher schwimmen .... ), der Übergang von Great zu Little Exuma, der Strohmarkt von Georgetown ......

Vor unserer Reise hatte ich im Internet von schwimmenden Schweinen auf den Bahamas gelesen und fand das so absurd und lustig, das wollte ich unbedingt sehen. Es ließ sich vorher nicht so richtig herausfinden, wo sie genau zu finden sind. Als wir im Sandals ankamen, lagen in unserem Zimmer auch Flyer mit Touristen-/Ausflugsangeboten. Dabei war auch die "Thunderballtour" oder so ähnlich. Da fährt man mit einem ziemlich schnellen Boot an den Exuma Cays entlang und macht verschiedene Stops. Bei einer einsamen Sandbank mitten im Meer, bei den schwimmenden Schweinen, auf einer Insel mit ziemlich vielen Iguanas (große Echsen) die man hautnah erleben kann, zum Essen auf einer Privatinsel, wo man auch noch vegetarische Mini-Haie streicheln kann und zum schnorcheln an einer Grotte, in der eine Szene aus "James Bond - Thunderball" gedreht wurde. Daher der Name der Tour. Hörte sich alles sehr aufregend an, sollte aber 750 (!) Dollar (für 2 Personen) kosten und man musste 7 Pärchen zusammen bekommen, sonst findet die Tour nicht statt. Fanden wir ein bisschen übertrieben und haben es erstmal gelassen. Aber dann ........
Am ersten Wochentag nach unserer Anreise wurden wir mit einem Taxi nach Georgetown gefahren, um auf dem Standesamt die Hochzeitslizenz zu beantragen. Diesem Taxifahrer haben wir von dieser Tour erzählt und von dem Wucherpreis. Der hat sofort seine Hilfe angeboten und wollte sich mal schlau machen, ob das nicht auch günstiger geht. Noch am selben Abend hat uns ein Mann namens Robert angerufen und die gleiche Tour für 350 Dollar (2 Personen) angeboten. Da haben wir zugeschlagen und haben einen Tag nach unserer Hochzeit diese wirklich unglaubliche Tour gemacht, mit noch 3 Pärchen aus anderen Hotels. Es war echt der absolute Hammer. Der hat auch ne' Webseite. Müsst ihr mal googlen. Robert's Island Adventures oder so ähnlich. Cooler Typ, cooles Boot und echt geile Tour.

Tja, die Hochzeit ...... die war auch einfach wunderschön. Wir hatten das Standardpaket gebucht, vor Ort noch ein paar Kleinigkeiten geändert und alles wurde wirklich toll umgesetzt. Wir waren nur zu zweit und haben uns eine ganz intime Zeremonie gewünscht. Und zwar eigentlich barfuß am Strand. Als wir vor Ort waren, haben wir uns aber doch für den Wedding Gazebo (Pavillon) entschieden. Der steht zwar mitten im Resort, ist aber durch die vielen Pflanzen und Säulen schön geschützt. Abgesehen davon ist um diese Zeit (11 Uhr am Vormittag) sowieso kaum jemand im Resort unterwegs. Der Strand eignet sich meiner Meinung nach nicht so gut zum heiraten. Es stehen ja überall trotzdem die Holzliegen herum und es gibt keine einzige Palme oder ein Pavillon (nur gegen Aufpreis (500 USD) stellen sie dort eins auf). Man würde dort also mitten auf dem Präsentierteller und zwischen den Badegästen stehen. Aber ist ja auch Geschmackssache und kann vor Ort entschieden werden. Das Essen nach der Trauung haben wir auch im Wedding Gazebo eingenommen und es war wirklich der absolute Hammer. Sehr, sehr köstlich. Einfach genial. Und die Torte war auch suuuper lecker. Alle haben sich ganz fabelhaft um uns gekümmert. Von der Friseurin morgens bis zum Kellner am Abend war wirklich alles ganz große Klasse. Und vor allem sowas von stressfrei. Ich würde es immer wieder so machen.

Fazit:

Ein tolles, tolles, tolles Hotel mit super, super, super Service. Perfekt für die Flitterwochen oder sogar die Hochzeit. Wenn einem schnell langweilig wird, dann sollte man aber hier nicht zu lange bleiben. Und für den Extra-Kick ist die Thunderballtour zu empfehlen.

Und an alle nervösen Bräute: falls ihr vor der Buchung Fragen habt zum Ablauf der Hochzeit oder so, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Ich hätte mich über so eine "Informantin" gefreut. Nach der Buchung sind aber auch die Damen von Sandals Deutschland in Düsseldorf für euch da bzw. die Weddingplaner vor Ort.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pensacola, Florida
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2010

HAMMER; Das Hotel war der Wahnsinn, Klima war zu der Jahreszeit perfekt; genialer Service...wie mans eben von nem Sandals erwarten darf!

Aufenthalt Juli 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort

Anschrift: Queen's Highway, Emerald Bay, EX29142, Great Exuma (ehemals Four Seasons Resort Great Exuma at Emerald Bay)
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Bahamas > Out Islands > Great Exuma
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 von 9 Hotels in Great Exuma
Preisspanne pro Nacht: 472 € - 923 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 245
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Prestigia, Hotels.com, Expedia und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sandals Emerald Bay Great Exuma
Sandals Emerald Bay Golf, Tennis And Spa Resort Bahamas/Great Exuma
Sandals Emerald Bay Hotel Great Exuma
Four Seasons Great Exuma
Great Exuma Four Seasons

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sandals Emerald Bay Golf, Tennis and Spa Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.