Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“perfekter Platz für eine wunderbare Zeit” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Melia Nassau Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Melia Nassau Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Melia Nassau Beach Resort
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   West Bay Street, Nassau, New Providence (ehemals Sheraton Nassau Beach Resort & Casino)   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 34 Hotels in Nassau
Biberach (Riß), Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“perfekter Platz für eine wunderbare Zeit”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 5 Tagen NEU

Reisebewertung Melia Nassau Bahamas

wir haben 14 Nächte im Melia Nassau vebracht.
Vom Shuttleservice des örtlichen Tourenveranstalter Majestic, der neben der Rezeption im Hotel auch einen eigenen Schalter hat, wurden wir pünktlich vom Flughafen abgeholt.
Bei unserer Ankunft bekamen wir ein Zimmerupgrade zum Deluxe Ocean View auf dem 9. Stock Zimmer 968, ganz vorne. Das Zimmer ist gepflegt, sauber, alle Einrichtungen sind in Ordnung , es ist grosszügig und geschmackvoll eingerichtet und bietet einen grossartigen Ausblick auf die überaus schön gestaltete Pool-Landschaft sowie dem tollen, grossen und gepflegten Strand.

Das Hotel ist im Innenbereich sehr modern und geschmackvoll gestaltet und lädt gerade dazu ein, die Zeit in einer der vielfältigen Sitzmöglichkeiten in der Lounge zu verbringen. Besonders die sehr angenehme indirekte Beleuchtungstechnik gibt dem Zentralbereich einen sehr angenehme Lounge Atmosphäre, die durch die Hexagon Wandelemente, die riesigen blauen Lichtinstallationen, der Tapas Lounge und eine Bar in der Mitte noch angenehm verfeinert wird.
Angenehme zusammengestellte Loungemusik sorgt für eine Wohlfühlatmosphäre im Innenbereich bei der man gerne länger verweilen möchte. Das Hotel bietet auch kostenfreies WiFi, dessen Reichweite leider sich mehr oder weniger auf den Loungebereich, bestenfalls bis zur Pool-Area beschränkt. Eine stärkere WiFi Installation wäre hier von Vorteil.

Allein das gelungene Design des Hotelinnenbereichs zu geniessen ist schon ein Erlebnis. Dazu kommt noch ein kleiner abe feiner Shop, sowie eine kleine Ausstellung von Kunst im Zugang zum Casino.
Das Melia bietet einen sehr gepflegten Aussenbereich und Poolbereich mit einer hervorragenden Wasserqualität sowie einen grosszügigen Strandbereich in dem man immer seinen Platz finden kann.

Sehr angenehm für den Aufenthalt war auch die gemischte Zusammensetzung des gepflegten Gästepublikums, aus Businessreisenden und Urlaubsgästen, die für ein sehr freundliches, locker-höfliches und angenehmes Miteinander sorgten. Die Probleme durch die Gäste von sogenannten reinen „Badehotels“, die lärmend und schlecht angezogen durch die Anlagen schlappen, zuviel trinken und sich nicht zu benehmen wissen, sind hier höchstwahrscheinlich unbekannt.

Aktivitäten: Gelegentlich bietet das Hotel auch eine „Junkanoo“ Aufführung, ein traditioneller Tanz der in der bahamesischen Kultur ganz oben steht. In Nassau gibt es auch das sehr besuchenswerte „Junkanoo Museum“. Es gibt auch regelmässig Live-Musik und auch ein DJ mischt abend mal in der Tapas Lounge mal richtig ab. Ein Erlebnis, zuzusehen und zu hören!


Das Hotel bietet folgende Restaurants:

„The market place“: hier gibt es eine reichhaltige Auswahl am Büffet für Frühstück, Mittag und Abendessen, besondere Highlights sind:

- die Kuchentheke, hier arbeitet „Tenja“ und bringt jeden Tag eine beeindruckende Anzahl kleiner Köstlichkeiten aufs Buffet,
- die Live Pasta Station, es ist ein ganz besonderer Genuss, sich von „Rose“ live ein Pastagericht am offenen Herd zubereiten zu lassen, welches so gut schmeckt, das mancher Italiener davon ziemlich beeindruckt sein dürfte. Hier habe ich die besten Pasta gegessen.
- ebenso ganz herzlichen Dank an „Ian“, „Shania“ und „Lator“, die uns immer schöne Plätze gegeben und fürsorglich um uns gekümmert haben.

Restaurant Cilandro: mexikanisches Restaurant in dem man hervorragend essen kann, es gibt auch eine Live-Cooking Station und es ist sehenswert, dort bei der Zubereitung der Speisen zuzusehen.
Besonderer Dank hier an „Marco“, der durch seine sehr freundliche, stets aufmerksame und professionelle Art, bei der Beratung über die Auswahl der Speisen, Bestellung und Service, uns zwei sehr schöne Abende bereitet hat.

Ebenso besuchenswert ist das japanische Restaurant in dem man sehr gut essen kann.
Das italienische Restaurant wird dagegen weniger besucht, wir waren dort einmal italienisch essen und die ausgewählten Gerichte waren eher Durchschnitt.

Es gibt, soweit wir besucht haben, zwei Bars und wenn Sie Glück haben, das „Mike“, der Barmann gerade seinen sehr engagierten Dienst tun, er hält „seine“ Bar immer perfekt in Schuss, bekommt man einen wunderbar und auf sehr nette Art gemixten Cocktail.

Für die Buchung empfehlen wir unbeding den „All-Inklusive-Plan“ zu wählen, da Speisen und Getränke auf Bahamas ein hohes Preisniveau haben.

Neben dem modernen Design der Hotelgestaltung, die an manchen kleinen Ecken noch nicht ganz fertig renoviert ist und den besuchenswerten Restaurants, ist der „Staff“, das Hotelpersonal das Juwel des Hotels, welches sich in sehr freundlicher und zuvorkommender Art um die Erfüllung aller Wünsche kümmert.

Natürlich gibt es auch verbesserungswürdige Punkte. Die wöchentlichen Öffnungszeiten für die Restaurants sollten am Eingang des Restaurants aushängen, da wir zweimal abends unvermutet vor dem geschlossenen „The Market Place“ standen, natürlich gibt ja auch die anderen Hotelrestaurants aber eine klare Kommunikation der Öffnungszeiten / Öffnungstage wäre eine Verbesserung.

Ebenso sollten an allen Bars Cocktailkarten ausliegen, nicht jeder Gast kennt alle Cocktails auswendig.

Soweit das Hotelmanagement darauf Einfluss hat, sollten die ziemlich lauten und leider auch stinkenden Jet-Ski, vom Rand des Strandes ganz entfernt werden, es fahren sowieso nur wenig Gäste damit und diese motorisierte Wassersportart passt in die zukünftige Baha Mar Landschaft nicht so recht hinein.

Insgesamt, ein wunderbares, sehr angenehmes Hotel, innen topmodern und geschmackvoll gestaltet, dessen Hotelpersonal sich um die Gäste sehr fürsorglich und freundlich kümmert und uns die zwei Wochen zu einem sehr schönen Urlaub gemacht haben. Das Hotel liegt genau richtig, mit einem wunderbar grossen und ruhigen Strand , in 4 KM Entfernung zu Nassau, weg von dem gigantomanischen Paradise-Island und den Kreuzfahrermassen. Die absolut zu empfehlenden Jitney-Kleinbusse, auf die Nummer 10 achten, bringen die sehr netten Fahrer im sicherlich uralten und doch zuverlässigen Kleinbus, die Gäste nach Nassau und zurück.

Ebenso empfehlenswert, die Speedboat-Tour nach Exuma um Haie und Stachelrochen aus nächster Nähe zu sehen. Zum Schnorcheln gibt es sicherlich noch schönere Plätze aber die hautnahe Begegnung mit den Grossfischen ist etwas ganz besonderes . Am besten bei Majestic Tours nachfragen.

Zimmertipp: Ocean View
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.340 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    297
    471
    289
    151
    132
Bewertungen für
353
521
38
82
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Saaldorf-Surheim, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 6 Tagen NEU

Wir können die schlechten Bewertungen absolut nicht verstehen!
Das Hotel ist sehr sauber, ordentlich und modern! Das Essen hat uns jedesmal geschmeckt, egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Vorallem die Gerichte in den a la carte Restaurants sind wirklich sehr sehr gut und der Service ist perfekt und sehr freundlich.
Jedes Personal war zu keinem Zeitpunkt unfreundlich oder arrogant, ganz im Gegenteil jeder war sehr nett und zuvorkommend.
Wir hatten all inklusive mit Level Bereich gebucht und es war wirklich alles all inklusive (bis auf bestimmte Markengetränke, die aber im Levelbereich, der sehr schön war, kostenlos dabei waren). Sämtliche Cocktails und alle Gerichte waren rund um die Uhr kostenlos. Unser Zimmer war sauber und es gab eine eigene Kaffeemaschine.

Wenn man mal etwas anderes als nur das Hotelgelände sehen will ist es empfehlenswert mit dem Bus Nr. 10 für 1.25$ nach Downton oder zum Fish Fry zu fahren. Die Busse fahren bis 18.00 und sind wirklich ganz leicht zu erwischen!
Von Downtown oder direkt vom Hotel aus sollte man auch unbedingt auf die Nachbarinsel Paradise Island fahren!! Absolute Traumstrände.

Unser Urlaub im Melia war wunderschön und wir finden (Paar) dass die schlechten Bewertungen absolut ungerechtfertigt sind.

Aufenthalt Dezember 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Braunschweig
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Das Hotel wurde ja von Sheraton übernommen und renoviert, kleine Baustellen sind leider immer noch vorhanden. Sieht man aber davon ab, ist das neue Melia Nassau Beach Resort sehr gelungen.
Im Einzelnen:
Vom erhöhten Haupteingang betritt man das Hotel, rechts ist ein Shop mit vielen Artikeln, links ist eine Sitzgruppe mit einer kleinen Lobby-Bar. Die Rezeption ist etwas versetzt auf der rechten Seite. Überall ist freundliches Personal, das einen bei Fragen behilflich ist. Je nachdem, im welchem Gebäudeflügel man untergebracht ist, betritt man den Fahrstuhl seitlich der Rezeption oder man muss über die ganze andere linke Seite zu den Fahrstühlen gehen.
Die Zimmer sind je nach Kategorie in unterschiedlicher Ausführung, da sie aber alle den gleichen Ausblick haben, sind die besseren Zimmer höher gelegen. Man kann von dort über die Poolanlagen zum türkisfarbenen Meer sehen. Unser Zimmer war ein Zimmer mit Meerblick im rechten Gebäudeteil. Beim eintritt war rechts das Badezimmer, sehr schön eingerichtet mit Badeutensilien. Gleich hinter der Badezimmertür war eine Kaffeemaschine für Filterkaffee und die 2 kostenlosen Wasserflaschen. Weiter im Zimmer war auf der rechten Seite der Kleiderschrank mit dem kostenlosen Safe und Bügelbrett und Bademänteln. Das Zimmer hatte auf der rechten Seite dann einen großen Ablageschrank mit dem Fernseher, sowie einen großen Tisch mit einem Sessel. Links waren die Twin Betten. Das Zimmer war sehr sauber und gepflegt. Der Balkon war geräumig und möbiliert. Einziger Nachteil des Zimmers war, es fehlte ein Kühlschrank oder eine Minibar.
Der Blick vom Balkon war super. Die Poolanlage mit den Wasserfällen und Schwimmkanälen war spektakulär. Alles war mit ausreichenden Liegen belegt.
Der Mittelteil davon war leider noch eine Baustelle, es wurde eine neue Poolbar und ein Strandrestaurant neu gebaut, sollte aber zu Weihnachten fertig sein.
Links war ebenfalls eine spektakuläre Poolanlage, die der unseren glich.
Die Liegen am weißen Pulverstrand waren sehr viele, man hat immer eine bekommen. Der Starnd ist sehr weiß und geht langsam ins Meer, gut für Kinder.
Das Hotel hat sehr viele Restaurants, die gehobenes Essen anbieten, dann aber auch zu einem teuren Preis. Das Starbucks hat auch ein Kaffee im Hotel mit schönen Sitzgruppen und einen Ausblick auf die Hotelanlage. Den besten Platz aber hat man in der Tapasbar- und Longe. Hier gibt es kleine Speisen für einen günstigeren Preis, hier kann man sehr schön sitzen, drinnen oder auf der Balkonterasse und der Loungemusik lauschen.
Wenn das Hotel komplett fertig renoviert ist, wird es sehr schön sein, das einzige was bisher zusätzlich störend war, ist leider das Preis / Leistungsverhältnis. Die Preise für die Restaurants könnten billiger sein.
Aber hier auf den Bahamas gilt das gleiche, wie in Miami, die Preise in allen Lokalen sind sehr gehoben, für zwei Personen muß man bei normalen Essen mit ca. 60 Euro rechnen.

Das Personal im Hotel war sehr bezaubernd, freundlich, aufmerksam und sehr hilfsbereich, es war alles in allem ein unvergesslicher Urlaub in einem sehr schönen Hotel, ein Widerkommen ist nicht ausgeschlossen.

  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2014

Wir verbrachten 10 Tage in diesem Hotelkomplex, der zwar von der Lage her schön ist aber leider hat das Preis/Leistungsverhältnis für uns überhaupt nicht gestimmt.
1. vom ganzen Poolbereich konnten wir aufgrund einer grossen Baustelle nur wenig nutzen
2. überhaupt ist im ganzen Hotelkomplex überall irgendwo eine Baustelle mit dem dazugehörigen Baulärm anzufinden..!!!
3. Kein WLAN auf Zimmer nur im Lobbybereich, aber auch dort mehr als mangelhaft
4. Die Restaurants im ganzen Hotelkomplex und es hat einige, viel zu teuer für das wenige was einem aufgetischt wird..!!
5. Im ganzen Innenbereich wird dermassen runtergekühlt dass man sich absolut nicht wohlfühlt obwohl in unserer Zeit die Aussentemp. auch nicht gerade warm waren...!
6. Wir haben von Fort Lauderdale, Florida aus dieses Arrangement gebucht und man versicherte uns dort im Reisebüro dass alle Taxen inkl. wären, auf der Abschlussrechnung wird einem pro Zimmer pro Tag noch zusätzlich eine 40$ Resort-Fee(Geb.) verrechnet, für was auch immer diese gut war, ich kam mir ziemlich abgezockt vor. Zudem ist in Down Town Nassau, mit Bus gut erreichbar (eine Fahrt 1.25$, mit Taxi um die 20$ aber alles steht & fällt in Nassau mit den Touristen die von den vielen Kreuzfahrtschiffen kommen, nach 18:00 Uhr ist da tote Hose und mehrheitlich alles dicht. Wenigstens waren die Angestellten, vorallem diejenigen mit den "niederen Chargen" sehr sehr freundlich und immer hilfsbereit.Nun gut einmal Melia niemehr Melia,

  • Aufenthalt Dezember 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wädenswil, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2014

- sauberes, grosszügig gestaltetes Hotel, das nicht weit v. Flughafen entfernt, direkt an einem tollen Strand mit glasklarem Wasser und weissem Sand liegt.
- bezauberndes, sehr freundliches, aufmerksames und hilfsbereites Personal, die einem die Wünsche v. d. Augen ablesen konnten :) Dabei möchten wir v.a. Ferderik ( Bar), Anthony (Aqua), Philip (Bar), Paul (Servicechef) und Philip (Chefkoch) sowie Lakesa (Safttheke v. Frühstück) besonders erwähnen und ihnen unser grosses Lob aussprechen
- das Essen und die grosszügige Auswahl war unvergleichbar und hervoragend
- wir hatten All-inklusive gebucht und es war auch alles INKLUSIVE - TOP Angebot! :)
- Ausflug auf die Exumas ist sehr empfehlenswert!

Zimmertipp: Buchen Sie All-Inklusive - ansonsten zahlt man sich dumm und dämlich! ;)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guest Experienc... M, Manager von Melia Nassau Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Thank You for your kind review. I will pass along your praise to Ferderik (Bar), Anthony (Aqua), Philip (Bar), Paul (Service Chief) and Philip (chef) and Lakesa (juice bar v. breakfast). They will be delighted to know you appreciated their service.

Andrew Tilley
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2014

Tolles Hotel für einen kurzen Trip auf die Bahamas. Nur eine 15 minütige Fahrt von Flughafen entfernt. Einfache Anbindung mit dem Bus "10" nach Downtown und zum "fish fry".
Das Personal im Hotel ist super nett und zuvorkommend. Das Zimmer hat eine Basic Ausstattung, hätte mir einen kleinen Kühlschrank gewünscht. War selbst kein "all inclusive" Gast und hatte somit warmes Wasser...
Sehr schöner Pool und Strand. Kostenfreies WLAN in der Lobby und am Pool/Strand.
Der Daiquiri Shack gegenüber vom Hotel ist der absolute Hammer! Klasse Cocktails!

  • Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guest Experienc... M, Manager von Melia Nassau Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Juni 2014
Mit Google übersetzen
Glad you enjoyed your stay.
We hope to see you back again soon.

Andrew Tilley
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Melia Nassau Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Melia Nassau Beach Resort

Anschrift: West Bay Street, Nassau, New Providence (ehemals Sheraton Nassau Beach Resort & Casino)
Lage: Karibik > Bahamas > New Providence > Nassau
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Nassau
Nr. 2 der Kasino-Hotels in Nassau
Nr. 4 der Luxushotels in Nassau
Nr. 4 der Spa-Hotels in Nassau
Nr. 6 der besten Resorts in Nassau
Nr. 8 der Strandhotels in Nassau
Preisspanne pro Nacht: 219 € - 503 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Melia Nassau Beach Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 694
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Melia, HRS, ebookers.de, Hotels.com, Prestigia, Odigeo, Unister und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Melia Nassau Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sheraton Nassau Beach Hotelanlage
Melia Nassau Beach Resort Bahamas
Sheraton Nassau Beach Resort And Casino
Sheraton Nassau Beach Hotel Nassau
Sheraton Cable Beach Resort
Nassau Sheraton
Radisson Cable Beach Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Melia Nassau Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.