Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir buchen wieder - sehr guter Gesamteindruck mit kleinen Abstrichen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island
5.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   West Bay Street, Cable Beach, Nassau 13005, New Providence   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 1 von 33 Hotels in Nassau
Saarbrücken
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wir buchen wieder - sehr guter Gesamteindruck mit kleinen Abstrichen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2010

Meine Frau und ich waren im Mai 2010 für 10 Tage im Sandals Royal Bahamian. Um es gleich vorweg zu nehmen, wir haben den Urlaub sehr genossen.
Der Strand, das Meer und vor allem die private Badeinsel sind einfach nur fantastisch.
Wer noch nie in einem amerikanischen Hotel übernachtet hat, wird die Zimmer eventuell etwas gewöhnungsbedürftig finden. Verglichen mit dem Standard eines deutschen 5 Sterne Hotels, schneidet das Sandals nicht gut ab. Verglichen mit vielen amerikanischen Hotels, waren wir sehr positiv überrascht. Die Betten sind sehr bequem, jedes Zimmer hat einen großen LCD Fernseher, die Minibar wird jeden Tag kostenlos gefüllt und das Zimmer war sehr sauber. Klar gab es an den Bad Kacheln den ein oder anderen Schimmelfleck, aber das kann man im karibischen Klima kaum verhindern.
Die Essensauswahl ist auch sehr amerikanisch geprägt. Als Europäer waren wir vom Französischen Restaurant (Baccarat) nicht begeistert, wohingegen die diversen Steak, Hummer und Fischgerichte in den anderen Restaurants wirklich gut waren. Es gab wirklich zu jeder Tages- und Nachtzeit ein offenes Restaurant mit gutem Essen und mit Cocktails, Champagner und Bier. Der Pub bietet nebem dem Standardbier (Sands aus Jamaica) auch gutes Englisches Bier (Boddingtons und Guiness – aus der Dose, aber trotzdem lecker).
Auch beim Essen darf man beim Bewerten nicht den Standard eines Europäischen Luxushotels ansetzen. An der Qualität der Speisen gab es nie etwas auszusetzen und die große Auswahl an Restaurants und Menüs sorgt immer für Abwechslung. Wer gerne Steak, Shrimps, Muscheln, Fisch, Burger und Chicken Wings isst, der ist im Sandals genau richtig.
Jeden Tag wird um 16h traditioneller Englischer Tee mit Beilagen (Sandwiches, Scones, Kuchen,..) serviert und um 19h kann man den Sonnenuntergang mit einem Glas kalten Champagner am Strand genießen. Auf der Badeinsel gibt es Abends Hummer und Steak und im Pub kann man bis 3 Uhr Nachts Fish and Chips, Burger, Chicken Wings und ähnliches essen.
Leider werden am Pool die meisten Stühle schon früh morgens mit Handtüchern reserviert. Wer allerdings wie wir, jeden Tag zur Badeinsel fährt, hat nie ein Problem damit eine Platz im Schatten am Pool oder ein einsames Plätzchen in einem Winkel der Insel zu finden. Die Badeinsel ist das absolute Highlight des Sandals. Die Insel hat einen tollen Strand, ein sehr gutes Restaurant, einen Pool mit Poolbar und ein schönes, kleines Korallen Riff zum Schnorcheln (Schnorchel von daheim mitbringen, die kostenlose Ausrüstung gibt es nur für die organisierten Touren).
Wir haben aus reichlich Gebrauch von den kostenlosen Seegelbooten, den Schnorcheltripps und den Kajaks gemacht. Das türkisblaue Wasser hatte eine fast magische Anziehungskraft.
Neben dem Strand sind sicherlich die Mitarbeiter des Sandals das eigentliche Highlight. Jeder Mitarbeiter war immer und überall für uns da, um uns jeden Wunsch zu erfüllen. Ein „das geht nicht“ oder ein „da muss ich mal einen Kollegen fragen“ gab es nicht. Mark und Ranell im Cricketers Pub wussten nach 2 Abenden, was wir gerne trinken und haben uns immer mit Späßen oder kleinen Zaubertricks unterhalten. Michelle, die Night Managerin, war immer für uns da, falls wir auch Abends noch Wünsche hatten. Die Playmaker (oder Animteure) waren nie aufdringlich, aber immer zur Stelle, wenn man Tennis spielen wollte oder Hilfe bei irgendeinem der Sportangebote gebraucht hat. Wer gerne Animation mag, ist am Windsor Pool gut aufgehoben. Hier gab es den ganzen Tag Poolspiele und Musik. Wer es gerne etwas ruhiger angehen lassen wollte, der ist entweder auf die Insel gefahren oder war am Manor Pool. Dort gab es keine Animation und man konnte herrlich entspannen.
Dank des fantastischen Sportangebotes und des wunderbaren, top modernen Fitness Studios mit Ausblick aufs Meer, haben wir trotz des nie endenden Essenangebotes nicht zugenommen.
Wir werden auf jeden Fall wieder einen Urlaub in einem Sandals oder Beaches Resort buchen. Vor allem, wegen des tollen Personals, dass trotz Trinkgeldverbotes immer unglaublich freundlich und herzlich war..
Wer Fragen zum Sandals hat, kann mich gerne jederzeit anschreiben.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

5.520 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.882
    1.371
    592
    380
    295
Bewertungen für
84
4.192
9
65
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2009

bestes honeymoon hotel ever!!!

mit honeymoon paket und butler. ganz toll. trotz all inclusive, sehr sehr gutes essen und getränke usw.

alles in allem perfekt.

Aufenthalt Oktober 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2009

Zuerst einmal: Die Kombination Tauchen, keine Kinder und All Inclusive ist so (unseren Infos nach) einmalig. Da diese Kombi allerdings zu 100% mit unseren Interessen übereinstimmt, probieren wir jetzt nach und nach alle Sandels durch ;-)

Das Royal Bahamian ist bisher unsere Nummer Eins!

Die generelle Sprache ist logischerweise englisch - daher sind Ensglischkenntnisse ein Muß.

Lage: In Nassau ca. 15 min. vom Flughafen entfernt, am Cable Beach gelegen und hat noch eine kleine Insel in ca. 800m Entfernung. Shuttlefähren alle Stunde von 10 - 21:00. Die Flugzeuge stören beim Überflug nicht wirklich. Nach Nassau kommt man mit dem Bus (1,25$, alle 15 min - ca.) lohnt sich allerdings nicht unbedingt.

Zimmer: Wir waren im älteren Manor Building untergebracht (#216). Die (Standard-) Zimmer sind bei allen Sandals gleich eingerichtet: 2 Sessel, Tisch, ein Kingsize-Bett mit typischer Ami-Matratze. Im Royal Bahamian kommt dann noch ein 37" Plasma und eine MiniBar mit allem möglichen Zeugs (Alk+NonAlk). Die Bäder sind klein aber mit allem Notwendigen ausgestattet. Badewanne mit Dusche, Waschbecken, Toilette (Ami-Modell mit typischem einlagigem Papier), Fön. Da sich alle immer auf die (leise) Klimaanlage verlassen, war ein leicht muffliger Geruch im Zimmer - nach 2 Tagen Fenster auf ist der allerdings weg.

Saubergemacht wird jeden Tag - allerdings zu unterschiedlichen Zeiten. Handtücher werden gewechselt, wenn auf dem Boden, sonst nicht. Da steht allerdings auf einem Schild. Das NichtStören-Schild wird respektiert. Bad ist generell sauber, Sand bleibt etwas länger liegen - karibische Einstellung halt... Das Resort selbst ist ebenfalls sauber.

Essen: 8 Restaurants + eins auf der Insel. Für uns war das Essen völlig OK. Empfehlung: Chrystal Room. Tagsüber Pizza am Strand! Das hochgelobte Baccerat (nur auf Reservierung im Voraus) ist nett, bietet aber vom Essen her nichts Besonderes. Buffett ist OK, abwechslungsreich und schön präsentiert. PS: Küchencheff ist ein Österreicher. Cocktails/Drinks so viel man möchte. Cola/Wasser/Cola Light ... ebenso. Das Ganze 24h verfügbar. Nehmt weite und/oder dehnbare Sachen mit!

Strand: Links vom Pier: öffentlicher Strand - merkt man allerdings nicht, weil so gut wie keine Einheimischen auftauchen. Rechts vom Pier Privat. Auf der Insel gibt es 2 Strände. Sonnenschirme/Bäume waren jetzt in der Nebensaison genügend vorhanden. 2 Riesen-Pools und ein paar kleinere, falls man das Meer nicht mag. Gechlort natürlich.

Tauchen: 2 Tauchgänge für zertifizierte, sonst einer. Die Sites sind die abwechslungsrechsten in der Karibik. Niergends sonst gibt es so eine Wrackdichte! Die Guides sind sehr sorgfältig. Die Kurse sind gegenüber D sehr billig ($Kurs!) Der AOWD kostet 300$.

Insgesamt sehr freundliches und bemühtes Personal. Typisch Karibik: Für alles, was ausser Standard ist, bracht man einen der Chefs, das normale Personal ist da überfordert. Aber wenn man's weiß... Die Amis waren erträglich, wie üblich sehr kommunikativ aber nicht über die Maßen laut. Mehr Briten als in anderen Sandals. Kaum andere Europäer.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Februar 2009

Das Hotel in Nassau hat uns echt umgehauen! Wir waren schon in vielen Ländern und Hotels, doch das Sandals war echt eines der besten! Alles Inklusive ist dort nicht nur ein Schlagwort. Ob Schnorcheln oder Tauchgänge - es war alles dabei und man musste nichts zahlen! Die kleine Privatinsel ist der wahre Traum! Es gibt überall romatische Plätze wo man das Gefühl hat man ist alleine auf der Insel. Man hat auch die Möglichkeit dort mit Stachelrochen zu schnorcheln. Ein super Erlebnis! Man wird in diesem Hotel Rund um die Uhr bedient, das Service ist aussergewöhnlich und wir haben uns so richtig wohl gefühlt. Man könnte sagen man ist sich vorgekommen wie einer der oberen 10.000. Das Essen war einfach super, das Zimmer wunderschön. Die gesamte Anlage war traumhaft schön angelegt und man hatte nie das Gefühl das es überfüllt gewesen wäre. Ich kann dieses Hotel wirklich nur empfehlen!

  • Zufrieden mit — Allem! (Essen, Zimmer, Anlage,....usw.)
  • Unzufrieden mit: — Nichts
  • Aufenthalt Januar 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island

Anschrift: West Bay Street, Cable Beach, Nassau 13005, New Providence
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Bahamas > New Providence > Nassau
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Nassau
Nr. 1 der Luxushotels in Nassau
Nr. 1 der besten Resorts in Nassau
Nr. 1 der Strandhotels in Nassau
Nr. 2 der Familienhotels in Nassau
Preisspanne pro Nacht: 494 € - 1.140 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island 5*
Anzahl der Zimmer: 404
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Weg und ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island Nassau, Bahamas
Sandals Royal Bahamian Spa Resort And Offshore Island
Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island Hotel Nassau
Sandals Bahamas
Sandals Royal Bahamian Cable Beach
Sandals Bahamian
Sandal Resort Bahamas
Sandal Royal Bahamian

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.