Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Strand, sehr schlechter Service” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Divi Little Bay Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Divi Little Bay Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Divi Little Bay Beach Resort
4.0 von 5 Resort   |   Little Bay Road, Philipsburg, St. Martin   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 15 Hotels in Philipsburg
1 Bewertung
“Schöner Strand, sehr schlechter Service”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2015

Bereits bei der Ankunft mussten wir lange warten. Nach dem Einchecken dürften wir unsere Koffer selbst aufs Zimmer tragen.
Nachdem wir uns für den Strand umgezogen hatten, mussten wir feststellen, dass sich die Zimmertür nicht verschließen ließ. Ein Handwerker hat dann 1 Stunde 50 Minuten benötigt um festzustellen, dass das Schloss ausgewechselt werden muss. Naja.
Im Hauptrestaurant gibt es nur eine italienische Speisekarte. Ist etwas zu wenig Auswahl. Frische Speisen fehlen komplett.
An den Bars werden die Getränke lediglich in Plastikbechern ausgegeben, egal ob man an der Bar sitzt oder nicht.
An einem Abend ist uns aufgefallen, dass uns zwei Tage zuvor ein wesentlich teurerer Wein auf die Rechnung gesetzt wurde als wir bestellt hatten. Wir tranken immer eine Flasche Rose für 29,50 US Dollar. Berechnet wurde aber ein Wein für 49,50 US Dollar. Bei der späteren Reklamation wurden uns die 20 US Dollar wieder gutgeschrieben. Eine Neuberechnung der Servicepauschale fand jedoch nicht statt. Zudem mussten wir feststellen, dass sich die Bedienung selbst noch 5 US Dollar Trinkgeld auf die Rechnung geschrieben hat.

Die Hotelanlage selbst ist sehr schön. Ein toller Strand. Nur, wie fast überall auf der Welt, werden auch hier schon morgens die Strandliegen durch die Gäste reserviert.

Die Ausrüstungen für die Wasseraktivitäten müssen für teures Geld gemietet werden. Ratsam deshalb, Schnorchelausrüstung selbst mitbringen.
Die Jetskis werden überwiegend vom jungen Personal genutzt, welche in übertriebener Art und Weise den Beach abfahren.

Da wir aktuell noch im Ressort verweilen, hoffen wir noch auf paar schöne Tage.

  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
DiviResorts, Guest Relations Manager von Divi Little Bay Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 28. Januar 2015
Wir appreicate die Überprüfung und entschuldigen uns für die Service-Level.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.321 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    474
    455
    208
    106
    78
Bewertungen für
286
654
24
22
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
St. Thomas, Virgin Islands
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2008

Hatten das Hotelzimmer im Voraus bezahlt, aber als wir ankamen, sollte ich eine Pauschalanrechnung auf meine Kreditkarte in Höhe von 300$ unterschreiben. Weil ich ablehnte, konnten wir uns nichts auf die Zimmerrechnung setzen lassen. Kein Problem. Warteten 25 Minuten, bis ein Page kam, der uns auf unser Zimmer brachte. Zimmermädchen ging gerade rein, um sauber zu machen, sodass wir auf dem Balkon warteten. Versuchten, den Geschäftsführer zu kontaktieren, der uns zwar zurückrief, aber sich nicht besonders interessiert anhörte. Zimmer hatte eine Küchennische, und ich sagte dem Geschäftsführer, wenn man uns Kaffee, Zucker und Milch bringen würde, wäre ich rundherum zufrieden. Wurde nie gebracht. Vorhänge waren zerrissen, und Tagesdecke hatte Flecken. Die Zimmer sind an bestimmten Stellen durch Glasbausteine voneinander abgetrennt, und unsere Nachbarn ließen nachts immer ihr Licht im Bad an, sodass wir das Gefühl hatten, dass das Licht in unserem Zimmer an war. Wollten zum Frühstück das Restaurant ausprobieren, waren nur zwei Tische besetzt und 4 Kellner standen herum. Nach 5 Minuten grunzte uns einer endlich zu und wies uns durch ein Kopfnicken an, uns hinzusetzen. Nachdem meine Frau aufstehen musste, um eine Speisekarte zu suchen, kam endlich der Kellner, um unsere Bestellung aufzunehmen. Da es nur Apfelgelee gab, fragte ich, ob sie auch noch andere Gelees hätten, und man brachte mir eine Packung!

Als wir Silvester um Champagnergläser baten, brachten sie uns Wasserbecher, brachte sie zurück zur Rezeption, wo mir gesagt wurde, ich solle auf den Geschäftsführer warten. Bekam nach langem Hin und Her endlich die Gläser, die ich am nächsten Morgen sofort zurückbrachte. Probierten das Frühstück noch einmal, Essen war kalt, schickten es zurück, wollten die Rechnung mit Kreditkarte bezahlen (da wir ja nichts auf die Zimmerrechnung setzen durften), stellte sich heraus, dass unter 20$ keine Kreditkarten akzeptiert würden.



Füllte das Umfrageformular an der Rezeption und im Internet aus (wo angegeben ist, dass man eine Antwort erhält), wurde nie vom Hotel kontaktiert.

Und so weiter und so fort. In Kürze: Hotel ist okay, aber die Schulung des Personals lässt zu wünschen übrig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Divi Little Bay Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Divi Little Bay Beach Resort

Anschrift: Little Bay Road, Philipsburg, St. Martin
Lage: Karibik > St. Martin > Sint Maarten > Philipsburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Philipsburg
Nr. 3 der Familienhotels in Philipsburg
Preisspanne pro Nacht: 162 € - 378 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Divi Little Bay Beach Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 220
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, ebookers.de, Expedia, Odigeo, Odigeo, ab-in-den-urlaub und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Divi Little Bay Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Divi Little Bay Beach Hotel Philipsburg
Divi Little Bay Beach Hotelanlage
Divi Little Bay Beach Resort St. Martin/Philipsburg
St Maarten Divi Little Bay
Divi Little Bay Resort
Divi Little Bay Beach Resort St Maarten
Hotel Divi Little Bay Beach

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Divi Little Bay Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.