Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Lage, schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Calabash Cove Resort and Spa

Speichern Gespeichert
Calabash Cove Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Calabash Cove Resort and Spa
4.0 von 5 Sonstiges Resort   |   Marisule | Bonaire Bay, Gros Islet, St. Lucia   |  
Hotelausstattung
Essen
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Lage, schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis”
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2010

Die letzten 4 Tage unseres Karibikurlaubs haben wir in einer Watersedge Cottage (AI) im Calabash Cove verbracht. Unsere Eindrücke waren etwas zwiespältig. Hier die Vor- und Nachteile:

Vorteile:
+ Top-Lage, toller Blick über das Meer
+ Schöne Holzcottage mit
hochwertigen Materialien
+ insgesamt sehr schönes Ambiente
+ schöner kleiner Strand, leider mit relativ viel Kies im flachen Wasser, mit Wasserschuhen ging es aber ganz gut
+ gutes Essen, Abwechslung der Karte für die Aufenthaltsdauer ok
+ freundliches und gutes Zimmermädchen (Barbara)

Nachteile:
- Sehr laute Klimaanlage im Schlafzimmer. Wir schlafen am liebsten ohne A/C, dies war aufgrund der hohen Temperatur und schlechten Dämmung jedoch nicht möglich. Bei eingeschalteter A/C war diese jedoch auch auf kleinster Stufe sehr laut und sorgte für den schlechtesten Schlaf unserer Reise. Darüberhinaus wäre ein Moskitonetz über dem Bett sehr wünschenswert gewesen (im Jungle Bay Dominica war eins vorhanden). Wir sind selten so zerstochen aus einem Urlaub zurückgekommen.

- Flughafentransfer nicht im Zimmerpreis inklusiv (pro Fahrt 100 US$). Bei einem Zimmerpreis von 895 US$ pro Nacht kann man das eigentlich als Inklusivleistung erwarten. Bei den beiden anderen (günstigeren!) Hotels dieser Reise war der Transfer enthalten. Doppelte Enttäuschung erwartete uns am Flughafen: Wir trafen zwei andere Pärchen aus dem Hotel wieder, die auf dem gleichen Flug waren. Man hätte also sehr gut einen Sammeltransfer organisieren können, was sowohl ökologischer gewesen wäre als auch preiswerter.

Die weiteren Nachteile bestehen in erster Linie aus Unzulänglichkeiten des Services und sind einzeln für sich genommen nicht dramatisch, in der Gesamtheit allerdings für ein Hotel dieser Kategorie inakzeptabel.

- Mittelmäßiger Service: Geschirr und Reste des durch den Roomservice gelieferten Mittagessens blieben regelmäßig bis zum nächsten Morgen draußen stehen, obwohl die Kellner ausreichend Zeit gehabt hätten, zumindest standen sie zu zweit und dritt herum und unterhielten sich ausführlich. An einem Abend warteten wir ca. 30 Min. auf einen Tisch, um dann einen zugewiesen zu bekommen, der die ganze Wartezeit über bereis frei war. Bei einem per Roomservice bestellten Frühstück fehlte der O-Saft, aus Erdbeerjoghurts wurden Pfirsichjoghurts. Sicher nichts Dramatisches, aber zusammengenommen gewinnt man einen Gesamteindruck.

- Der Turndownservice kam zu sehr unregelmäßigen Uhrzeiten (mal um 18:00, mal um 20:00), was zunächst nicht schlimm ist. Wenn jedoch kein "Do not disturb"-Schild o. ä. vorhanden ist, um Ruhezeiten zu garantieren, kann es sehr störend sein.

- Sehr schlechter Front Desk (Rezeption). Die Koffer mussten wir bei Ankunft selber die Treppe am Eingang hinunterschleppen, der Front Desk Mitarbeiter schaute uns dabei zu. Beim Check-In telefonierte er permanent. Als wir am Tag vor der Abreise versuchten, einen Zeitpunkt für den Flughafentransfer am Folgetag zu bekommen, benötigten wir drei Anrufe, bis wir einen definitiven Termin genannt bekamen. Jedesmal wurden wir nach erneut nach den Abfluginformationen gefragt (nebenbei: diese lag dem Front Desk seit dem Check-In vor, da wir sie auf dem Arrival Form angeben mussten). Die Freundlichkeit des Front Desks war bestenfalls mittelmäßig.

- Laut Front Desk war am Flughafen bei Abreise eine Departure Tax i.H.v. 69 EC$ pro Person zu zahlen. Da wir nicht mehr soviel Fremdwährung mithatten, wollten wir den Betrag von der Kreditkarte abheben und auszahlen lassen. Dies war im Hotel nicht möglich (anders als in den beiden Hotels, in denen wir vorher waren). Wir mussten also einen Geldautomaten auf dem Weg zum Flughafen suchen. Die Krönung war jedoch, dass am Flughafen gar keine Departure Tax fällig wurde, was uns mit nutzloser Fremdwährung zurückließ.

Fazit:
Wir hatten das Calabash Cove als Abschluss unserer Reise gewählt, weil es den besten, luxuriösesten Eindruck machte und auch der Preis das vermuten ließ. Vorher waren wir im Jungle Bay Dominica und im Sandals Grande St. Lucian. Calabash Cove war wie beabsichtigt ein sehr ruhiger Rückzugsort zum Entspannen. Die Cottage war schön und wir haben die Stunden im Meer, auf der Terasse und im Plunge Pool genossen.

Geht man jedoch mit der Erwartungshaltung eines luxuriösen 5-Sterne Hotels an die Anlage heran, wird man enttäuscht werden. Der mittelmäßige Service und insbesondere der katastrophal unqualifizierte Front Desk, der eigentlich die Funktion einer Visitenkarte haben sollte, machen den Gesamteindruck zunichte. Die Anlage hat durch ihre Lage und das Ambiente Potenzial, das Management scheint sich allerdings zu sehr hierauf zu verlassen. Bei einem geringeren Zimmerpreis (Watersedge Cottage, AI, März 2010: 895 US$/Nacht) könnte man sicherlich über viele Kritikpunkte hinwegsehen. Da das Hotel sich so allerdings nicht sieht, gibt es keine Weiterempfehlung. Ganz im Gegenteil: Im kommenden Winter soll die Watersedge Cottage (AI) schon 940 US$/Nacht kosten.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

294 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    223
    47
    20
    4
    0
Bewertungen für
13
250
9
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Sie waren bereits im Calabash Cove Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Calabash Cove Resort and Spa

Anschrift: Marisule | Bonaire Bay, Gros Islet, St. Lucia
Lage: Karibik > St. Lucia > Gros Islet Quarter > Gros Islet
Ausstattung:
Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 13 sonstigen Unterkünften in Gros Islet
Preisspanne pro Nacht: 284 € - 426 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Calabash Cove Resort and Spa 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Regatta Hotels, Travelocity, Hotels.com, Orbitz, Tingo, Priceline, Despegar.com, Expedia, BookingOdigeoWL und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Calabash Cove Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Calabash Cove St Lucia
Calabash Cove Hotelanlage And Spa
Calabash Cove Hotel Gros Islet
Calabash Cove Resort And Spa Gros Islet, Nordamerika - St. Lucia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Calabash Cove Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.