Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ganz nett für umsonst” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Casa Bacardi

Casa Bacardi
Road 165, KM 2.6, Int. 888 | Bay View Industrial Park, San Juan, Puerto Rico
(787) 788-8400
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 82 von 284 Museen in San Juan
Aktivitäten: Gruppenreisen/Wandern, Trinken, Bierverkostung
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hamburg
Top-Bewerter
206 Bewertungen 206 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
175 "Hilfreich"-<br>Wertungen 175 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ganz nett für umsonst”
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012

Hat man als Kreuzfahrer einen vollen Tag Zeit in San Juan, ist der Besuch der Bacardi- Rumfabrik ein nettes, kostenloses Vormittagsprogramm, wenn anschließend noch Nachmittag und Abend für den Bummel durch die Altstadt zur Verfügung stehen. Auf keinen Fall sollte man den vom Schiff angebotenen teuren Ausflug buchen! Mit der Katamaran-Fähre gelangt man für 0,50 $ pro Strecke nach Catano, von dort entweder mit dem öffentlichen Bus für 0,75 $ bis zum Eingang oder mit dem Taxi für 3 $ direkt bis zum Welcome-Center. Ab jetzt ist man Gast des Hauses: Nach dem Einchecken und Erhalt einer Nummer für die geführte Besichtigung, gibt's erstmal pro Nase zwei kostenlose Drinks. Zwar aus lappigen Plastikbechern, dafür aber hygienisch einwandfrei. Dann besteigt man den offenen Trolleybus und gelangt zum eigentlichen Besucherzentrum. Hier gibt's einen Werbefilm über das Unternehmen und die Produkte, ein paar Ausstellungsstücke und als Highlight den Nachbau der Executive-Bar aus dem ehemaligen Bacardi-Hauptgebäude in Havanna auf Kuba. Hier demonstriert ein Barkeeper die Zubereitung von Daiquiri und Cuba libre, diesmal allerdings ohne Verkostung - leider! Dann geht's zurück zum Ausgangspunkt, wo ein Souvernirshop dafür sorgt, dass man doch noch ein paar Dollars lässt... Fazit: Von der eigentlichen Rumproduktion sieht man nichts, über das Unternehmen erfährt man nur das, was man soll. Insgesamt ganz nett für umsonst.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.556 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    619
    525
    256
    98
    58
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
29 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Cuba Libre”
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2011

Unsere Bacardi- Rum- Tour begann mit einer längeren Wartezeit in einer eigens dafür eingerichteten "Bar". Neben den zwei kostenlosen Coupons überließen uns nette, nicht so trinkwillige Touristen weitere Coupons. Die Besichtigung findet in einem dafür eingerichteten Bacardi- Museum statt. Das ist sehr interessant, hat aber mit einer üblichen „Produktionsbesichtigung“ nichts zu tun. An die Produktionsgebäuden kommt man nicht näher als 200m ran. Fragen wie z.B. nach der Entsorgung der Produktionsreste werden gar nicht oder sehr ausweichend beantwortet. Falls es wirklich umweltfreundlich wäre, würde sie das sicher gern mitteilen. Auf jeden Fall erfährt man viel interessantes, was man aus Bacardi so alles machen kann. Und woher der Cuba Libre seinen Namen hat, erfährt man auch.

Aufenthalt November 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
süddeutschland
Top-Bewerter
171 Bewertungen 171 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 61 Städten Bewertungen in 61 Städten
147 "Hilfreich"-<br>Wertungen 147 "Hilfreich"-
Wertungen
“lustiger Besuch , Drinks inclusive”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2011

Bereits zum 2ten Mal haben wir die Bacardi Fabrik besucht, das erste Mal vor ca. 15 Jahren. Damals war noch die Besichtigung der Abfüllanlage möglich, heute ist es nur noch ein "showprogramm". Es kostet jedoch keinen Eintritt, pro Person gibt es 2 Getränkemarken, die man beim Warten auf die Besichtigungstour an der Bar einlösen kann, wobei es der Barkeeper zum Glück nicht so genau nimmt, und sehr großzügig einschenkt. Man fährt dann mit einem kleinen Bähnchen kurz über das Gelände, landet schließlich in einer Art Kino und erfährt einiges über die Geschichte der Bacardi Firma.
Anreise ist per Fähre direkt von der Altstadt San Juan aus gut möglich, bei der Ankunft der Fähre warten schon Sammeltaxis, die einen direkt zu Bacardi bringen.

Aufenthalt November 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bacardi”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2011

Mit dem Auto ohne Navi etwas schwer zu finden, den Aufwand ist es aber wert! Der Eintritt ist kostenlos. Wir erhielten je 2 Coupons für kostenlose Drinks an der Bar. Da konnte man sich gut die Zeit bis zum Beginn der Führung vertreiben ;-) Entsprechend lustig war diese dann, aber auch dank der guten Führung. Der Typ, welcher die typischen Drinks präsentierte war absolut Klasse. Über die Geschichte der Familie in Bezug auf das Castro-Regime erfährt man verständlicherweise nicht viel. Da ist der 3Sat Beitrag (siehe youtube) aufschlussreicher.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss man nicht gesehen haben”
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Dezember 2010

Haben die Tour aufgrund der Empfehlung im Lonely Planet gemacht.
Von Old San Juan recht einfach mit der öffentl. Fähre über die Bucht
(USD 0,50 One Way) und mit dem Bus ca. 10 Min. bis zur Fabrik. Hier
schon der 1. Nepp: es gibt private Minibusse, die einen schon "höflich"
zu ihren Bussen 50m neben dem Fährterminal begleiten (USD 3 One
Way). Man könnte aber auch den Öffentl. Bus nehmen (USD 0,75 One
Way), nur das weiss man erst im Nachhinein und verrät einem
natürlich von den Anderen auch keiner... Dass Bacardi als
Milliardenunternehmen hier keinen Free-Shuttle anbietet verstehe ich
nicht... Das Fabrikgelände selbst ist parkähnlich angelegt, man kommt
an einem großen Zeltdach an, bekommt pro Person 2 Gutscheine für
kostenlose Cocktails (nix großes erwarten... ca. 0,15L Plastikbecher),
es gibt einen schicken Souveniershop und es findet jede 30 Min. eine
Tour statt. Die Preise im Shop sind für die Flaschen OK wie ich finde
(leicht günstiger als am Flughafen), die sonst Fan-Artikel (Gläser,
Barausrüstung, Shirts etc.) sind total überzogen (1 simples Wasserglas
mit Bacardi-Relief 3 USD - das gibt´s auch hier im 4er Pack beim 1-Euro-
Shop). Die Tour dauert ca. 1 Std. Man fähr mit einem Trolleyzug los und
erwartet Großes... nur um nach ca. 100 Meter (!) wieder auszusteigen.
Im dortigen Gebäude findet dann die eigtl. Tour statt: es fangt an mit
einem nachgebildeten Brunnenplatz, geht weiter in einem kleinen Kino
mit einem 10 Min. langem miesen Werbevideo, gefolgt von 2
nachgebildeten Szenen mit hist. Fertigungsanlagen und allerlei
staubigen Requisiten. "Highlight" ist dann die "Executive-Bar", an der
einem der Bar-Mann dann weiß machen will, wie der Original Cuba-
Libre gemixt wird...haste nicht gesehen!
Anschließend gehts mit dem Trolley über eine Schleife wieder zurück.
Wenn einem in San Juan GAR nichts mehr einfällt eine nette (nicht ganz
kostenlose) Beschäftigung, ansonsten lohnt der dann doch mind. 3 Std.
dauernde Ausflug (inkl. An-/Abreise von Old SJ) definitiv nicht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Casa Bacardi angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Casa Bacardi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Casa Bacardi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.