Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Urlaub, alle Erwartungen erfüllt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Couples Negril

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Couples Negril gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Couples Negril
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Norman Manley Blvd., Negril, Jamaika   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 90 Hotels in Negril
Berlin
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Urlaub, alle Erwartungen erfüllt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014 über Mobile-Apps

Insgesamt war das ein sehr schöner Urlaub mit sehr vielen Annehmlichkeiten. Toller Strand, wunderschönes türkisfarbenes Wasser, großes Angebot an Wassersportmöglichkeiten etc. Zum Schnorcheln ging es etwas weiter raus und mit ein wenig Glück gab es sehr viel zu sehen. Sehr empfehlenswert ist die Katamaranfahrt und auch eine Fahrt zu den Mayfield Falls ist absolut empfehlenswert (nicht im All-Inklusive-Programm mit inbegriffen). Mittlerweile ist man auch ein wenig auf deutsche Touristen eingestellt. An 5 Tagen ist eine deutschsprachige Angestellte vor Ort. Ein solides Englisch ist aber sehr empfehlenswert. Der Service ist sehr gut und teilweise super freundschaftlich. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen aber super sauber und das Bett bequem. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Das Publikum war überwiegend Amerikanisch aber auch viele deutsche Gäste waren anzutreffen. Ein paar unangenehme "Partyjünger" gab es durchaus aber die waren absolut in der Minderheit und traten seltensten in Erscheinung.

Aufenthalt März 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.162 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.095
    740
    181
    108
    38
Bewertungen für
28
2.307
7
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Salzburg, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2014

Wir waren für 10 Tage im Couples Negril. Anfangs waren wir uns nicht sicher ob wir eine Empfehlung aussprechen sollen.

Grundsätzlich ist das Resort in Ordnung. Der Strand ist sauber und schön. Das Wasser glasklar – einfach traumhaft. Hin und wieder kommt ein Rochen vorbei vorbeigeschwommen und Seesterne sind auch zu sehen. Wer allerdings weitere Fische, Korallen, Seeigel, etc. sehen will muss mit dem Boot rausfahren. Diese Boots-/Schnorcheltour ist wie fast alles im Hotel im Preis inbegriffen. Das All Inclusive Angebot ist wirklich ausgezeichnet. Das Aktivitätenangebot ist sehr umfassend (Schnorcheln, Glasbodenboot, Katamaran, etc.). Auch kulinarisch geht einem nichts ab. Es gibt vier Restaurants die mal mehr mal weniger gut sind. Das hängt halt vom subjektiven Geschmack jedes einzelnen ab. Aber auch hier ist durch die große Auswahl eigentlich für jeden was schmackhaftes dabei. Die Minibar im Zimmer wird täglich befüllt, Handtuchservice spitze – jederzeit und wann immer man eines braucht. Die Angestellten sind bemüht (yeah man, no problem). Also alles eigentlich soweit OK.

Für uns war das nicht zufriedenstellende das Zimmer. Bereits bei der Ankunft musste das Zimmer nochmal gereinigt werden, da es ziemlich verschmutzt war.
Generell sind die Zimmer schon ziemlich in die Jahre gekommen. Für diese Preiskategorie haben wir uns ehrlich gesagt etwas anderes vorgestellt.
Weiters knallen die Zimmertüren (wenn zB. Abends jemand in sein Zimmer geht) derart laut zu, das Abends an Schlaf nur schwer zu denken ist.

Wenn man also von der Zimmerqualität absieht, ist es sehr schön dort. Ein zweites mal werden wir dort allerdings nicht mehr hinfahren.

Wie gesagt Meinungen sind immer subjektiv. Jemand anderer sieht es vielleicht auch anders.... Wenn noch Fragen sind könnt ihr mich aber gerne anschreiben. Ich freu mich wenn ich helfen kann.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Döbeln, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2014 über Mobile-Apps

Wir waren mal wieder im Urlaub. So geschehen die letzten 2 Wochen im Februar 2014. Angekommen im Hotel wurden wir vernünftig empfangen und eingecheckt. Die Zimmer sind groß genug und relativ sauber...nur leider schon etwas abgewohnt (hält sich aber in Grenzen) Das Frühstücksbuffet ist als wirklich ausreichend zu erachten (es ist ein AI-Resort...da gibt's immer zu futtern) Mittags gab es am Strand ein Restaurant mit Namen Heliconia...in dem es eine übersichtliche Auswahl an Speisen gab (sehr lecker: Jerk Chicken mit Pommes) zum Dessert dann ein Softeis oder Cocktail. Abends gab es teilweise A la Carte oder Buffet. Im Heliconia wird meist italienisch a la Carte serviert. Es gibt außerdem ein Thai-Restaurant und ein jamaikanisch-europäisches Restaurant (im letztgenannten ist eine Anzughose beim Herrn und ein Kleid bei der Frau Pflicht...Jeans nicht erlaubt!). Der Strand ist sauber und wird jeden Tag gepflegt. Auch wird man am Strand mit Cocktails bedient. Schnorcheln und Tauchen ist im Preis inbegriffen (nur leider gibt's hier weder Fische noch Korallen) Und zum Schluss kommt der Hammer: ich schere nicht alle über einen Kamm aber Jamaica ist ungefähr zu vergleichen mit dem Ballermann für die Deutschen oder Side für die Russen...nur das eben hier nur Amis sind und sich im Rudel aufführen wie die wilden. Das Hotel sammt Mitarbeitern ist ansich ganz ok nur trübt sich das ganze durch die Gäste (die zu 98%!!! aus Amis bestehen) ein.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vorarlberg
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Das Hotel ist ca. 15 Jahre alt und schon etwas abgewohnt, wobei aktuell offenbar grössere Renovierungen geplant sind. Die Anlage ist grosszügig und durchaus gepflegt. Das Personal bräuchte teilweise noch ein wenig Nachschulung in Sachen Gastfreundschaft und Freundlichkeit. Das Essen in den diversen Restaurants war durchwegs gut und auch die Bars haben unsere Erwartungen erfüllt. Besonders hervorheben möchte ich das "sing along" in der Piano-Bar - ein wahres Vergnügen zu fortgeschrittener Stunde!

Auch eine Massage im "Treehouse" kann ich nur empfehlen - zwar nicht ganz billig aber wirklich entspannend. Auch die Jungs vom Dive-Center sind gut drauf und die Tauchgänge waren alle sehr entspannt und schön. Das "Red-Flag" System am Strand ist eine echt gute Idee, allerdings muss man viel Geduld und wenig Durst mitbringen, da die Lieferung der Getränke oft etwas lange dauert...

Der Hauptpool mit Poolbar ist zwar sehr schön, wird aber von den Amis belagert, die sich hier ihre Cocktails in Grossgebinde abfüllen lassen und sich schön langsam den ganzen Tag über gemütlich betrinken. Leider ist das Resort nicht am kilometerlangen Sandstrand von Negril sondern an der anschliessenden Bloody-Bay, sodass die Strandspaziergänge nicht ganz so ausgedehnt ausfallen können.

Achtung, teilweise sind die Betten in den Zimmern extrem durchgelegen - kein Wunder bei manchen Gästen - hier nützt nur vehementes Reklamieren, dann wird die Matratze auch getauscht!

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

- traumhafte Lage, direkt am feinen Sandstrand.
- sehr freundliches Personal und immer sehr gut drauf.
- hier ist wirklich ALLES inklusive- Essen, Trinken (die originalen alkoholischen Getränke!), Wassersportangebote, Wellness und Ausflüge.
- keine "Poolliegenreservierungen", da im ausreichenden Maß vorhanden,
- die Zimmer sind sehr geräumig.
- sehr ruhig- keine Kinder, da Pärrchen-Hotel.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Das Hotel ist sehr schön angelegt. Der Pool mit der traumhaften Bar im Pool ist einfach genial zum relaxen und groß genug zum schwimmen. Wer nicht nur im Pool liegen möchte kann 30 m zum eigenen Strand laufen. Das Meer ist traumhaft. Die Zimmer sind schön groß. Das Essen ist super. Man kann es nirgendwo schöner auf der Welt haben.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hohen Neuendorf
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2013

Schönes Hotel,das keine Wünsche offen lässt. Direkt an einem langen Strand gelegen.Wunderschöne Sonnenuntergänge und lange Strandspaziergänge incl. Die Bucht bietet Möglichkeiten zur Ausübung von sämtlichen Sportarten:Wasserski,Segeln,Kajak,Surfen,Tauchen. Ganze Ausrüstung ist sehr gut gepflegt und wurde kostenlos zur Verfügung gestellt. Personal vom Wassersportcenter ist sehr freundlich und zuvorkommend. Schnorchelausflüge wurden drei Mal am Tag, für ca 1/2 stunde reines Schnorchelvergnügen angeboten. Flossen, Masken,Schnorchel in sehr gutem Zustand. Gegen Aufpreis von 35 Dollar wurde Nachtschnorcheln angeboten.
Glasbodenbootausflueg wurde ein Mal am Tag angeboten. Nach eine Anmeldung durften wir an einer Catamaranfahrt teilnehmen. Catamaranfahrt haben wir drei Mal gemacht und jede Fahrt war eimzigartig. Bei einer Fahrt hat es viel geregnet:alle haben sich auf engstem Raum unter dem Dach zusammengefunden, bei anderer Fahrt haben wir einen wunderschönen Sonnenuntergang erlebt und sind an dem Siebenmeilenstrand entlang gesegelt. Bei der dritten Fahrt sind wir den nackten Piraten knapp entkommem. Die Bucht, wo wir baden durften, hatte eine Höhle. Die einheimischen Jungs sind von den Klippen gesprungen, manch ein Touri auch. Die Klippen haben mehrere Höhlen, die Fotos aus der Höhle in Richtung Catamaran sind einmalig schön. Wenn man ins Wasser an dieser Stelle geht sollte man Schlüssel,Sonnenbrille und ähnliche Gegenstande an Bord lassen. Es ist doch recht tief da. Falls doch was verloren geht,einfach die Jungs fragen. Für ein paar Dollar werden alle Gegenstände an die Wasseroberfläche gefördert. Wasser ist einmalig klar. Die Crew von dem Catamaran ist auch sehr originell und hat dieses einmaliges karibisches Flair. Die tanzen, singen,lachen mit den Gästen und machen trotzdem ihren Job. Jeder verkauft was.einer muscheln,anderer Ketten oder Tücher. Aber nicht aufdringlich,es herscht kein Kaufzwang. Bei dem Trinken sieht es anders aus. Und so machen die Leute nach einigen Bechern von einem Punsch schon sehr merkwürdige Sachen. Aber so ist es im Urlaub!

Wir sind sehr viel gesegelt. War auch problemlos möglich, da vier Hobbicats zur Verfügung standen und wir haben nie lange warten müssen.
Hoteleigener, kostenloser Tauchkurs (hat ganzen vormittag gedauert)wurde von Carl, Spitzname sugar, gurchgeführt. Sehr ruhig, mit viel Geduld. Alles auf Englisch naturlich. Tauchersachen, außer Anzug wurden zur Verfügung gestellt. Anzug ist nicht unbedingt notwendig, es ist ja warmes Wasser.
An einer von einer ausgebildeten Physotherapeutin angeleiteten Paarmassage und sämtlichen Bastelkursen haben wir mitgemacht. War alles kostenlos. Nur beim Schmuckbasteln standen nur die Perlen und Schlösser zur Verfügung, die als Restbestand bezeichnet werden konnten. Also, wer wirklich ein Schmuckstück basteln will, die Perlen und Schloss lieber selbst mitbringen. Die Idee kommt dann vor Ort und ihr Schmuckstueck (kette oder armband)wird richtig originell. Hutbasteln war einfach sehr interessant: Es wurde gerade ein palmenblatt vorgegeben und in 10 Minuten wurde ein Hut daraus geflochten. 10 Minuten bei einem professionellem Hutverkäufer, ich habe natürlich viel länger gebraucht. Aber einfach zu sehen, wie so ein Palmenhut entsteht war interessant. Und wo sieht man es sonst?
Holzbasteln war ein ganz besonderes Vergnügen. Nicht nur, dass sie ein individuelles kostenloses oder ein preisgünstiges Mitbringsel haben, es wurden richtig gute kleine figuren zur Verfügung gestellt, die von jedem nach seinen Wünschen verarbeitet und bearbeitet wurden.
Dann haben wir auch noch Untersetzer aus Palmenblättern gebastelt. Da haben wir uns im Kurs geirrt, war aber nicht schlimm, auch für grobmotoriker geeignet.

Im Hotel gibt auch einen FKK Strand, Fotos da sind verboten. Personal achtet richtig drauf.
Handtücher sind schneeweiss, man kann soviel nehmen, wie man braucht und so oft tauschen, wie man möchte. Keine Handtuchkarten oder andere Begrenzungen, traumhaft! Die Feuchtigkeit ist hoch und die Sachen trocknen nicht gut. Deswegen hatten wir ein Seil und einige Klammern mitgebracht ,um die Sachen auf dem Balkon zu trocknen. Es hat keinen gestört.
Einziges Manko (aber wirklich ganz bedingt) sind die Hotelzimmer selbst. Badezimmer und Möbel etwas abgenutzt. Aber was solls. Tresor war im Zimmer vorhanden, B ett war super, Handtücher zwei Mal am Tag gewechselt. Bettwäsche konnte mal nach Wunsch immer tauschen lassen. Jeden Tag wurden auf dem Bett irgendwelche tolle figuren aufgebaut. Minibar konnte tatsächlich mit den Getränken kostenlos nachgefüllt werden. Von der Bestellung bis zur Lieferung hat ca.10 min gedauert.

Im Hotel gibt es vier Restorants. Für eines davon ist die Reservierung am Tag daVor und entsprechende Bekleidung (Stoffhosen und Hemden bei Herren, Abendbekleidung bei Damen) notwendig. Keine Jeans. In diesem Restorant ist es auch recht frisch, da die Klimaanlage sehr gut funktioniert. Also weit offene Kleider bei den Damen nicht empfehlenswert. Die Bedienung in diesem Restorant,wie auch in anderen Restorants in diesem Hotel, ist exzellent. Nur Stoffservietten, schneeweiße Tischdecken. Es hat Stil! Personal sehr stilvoll und trotzdem mit diesem karibischem Temperament ausgestattet, sehr gepflegt.
Die Küche war international und sehr abwechselungsreich. Immer sehr schön angerichtet, frisch zubereitet. Kokosnüsse, Sekt oder frischer orangensaft zur Frühstück? Es war alles da! Besondere Erlebnisse haben die einheimischen Vögel bereitet, die zur pünktlich zur Essenszeit da waren und unauffällig die verlassenen Teller inspezierten. Immer wieder die selben Viecher.
Als Haustiere wohnen im Hotel noch zwei Minihaie und eine kleine Schildkröte. Mit etwas Glück sieht man Pelikane und Fregattvögel.
Gegen Mücken sollte man Spray parat halten. Sonnencreme und Sonnenbrille sind auch notwendig.
Internet hat bei uns im Zimmer sehr gut funktioniert, von anderen Touristen habe ich gehört, dass es in anderen Zimmern nicht so wäre. Aber es stehen mehrere PC's in einem Internet- Raum, dazu auch Drucker. Da war immer ein PC frei. Sogar am Strand war WIFI-Empfang gegeben.Auch kostenfrei. Aber wer fliegt schon in die Karibik, um im Internet zu surfen?
Trinkgelder??? Trinkgeldverbot, daher ratsam, kleine Geschenke mitzunehmen.
Trommelband absolut super!leider haben die nur cd und nicht dvd verkauft. Ich hoffe, dass jemand den Abendauftritt filmt und bei youtube einstellt. Dann bitte mich kurz informieren.
Animation nicht aufdringlich und trotzdem gut organisiert.
Sportstudio ist gut ausgestatet.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Couples Negril? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Couples Negril

Anschrift: Norman Manley Blvd., Negril, Jamaika
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Jamaika > Westmoreland Parish > Negril
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 5 der Luxushotels in Negril
Nr. 6 der Strandhotels in Negril
Nr. 7 der besten Resorts in Negril
Nr. 8 der Spa-Hotels in Negril
Nr. 11 der Romantikhotels in Negril
Preisspanne pro Nacht: 276 € - 490 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Couples Negril 4*
Anzahl der Zimmer: 234
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Couples Negril daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Couples Negril Jamaika
Couples Negril Jamaica
Couple Negril
Jamaika Couples Negril
Couples Negril Hotel Negril
Couples Hotel Negril
Negril Couples Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Couples Negril besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.