Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Traum wurde wahr...! Im Blue House!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Blue House Boutique Bed & Breakfast

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern Gespeichert
The Blue House Boutique Bed & Breakfast gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Blue House Boutique Bed & Breakfast
White River Estates, Ocho Rios Caribbean, Jamaika   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
$140 (USD)
Nr. 1 von 16 Pensionen in Ocho Rios
Neukamperfehn
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Traum wurde wahr...! Im Blue House!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2008

Ein wunderschöner Urlaub und ich würde am liebsten noch in diesem Jahr wieder hinfahren! Im BLUE HOUSE zu wohnen ist tatsächlich wie:" Urlaub bei der Lieblingstante!". Die Zimmer sind sehr wohnlich und daß sie jederzeit sauber und gepflegt sind kann ich nur bestätigen! Das Beste am BLUE HOUSE jedoch ist seine unbeschreibliche Atmosphäre. Etwas abseits vom Trubel trinkfester Touristen findet man hier zu sich selbst! Ich habe Elise gesagt das BLUE HOUSE sei ein:"mental and spiritual recharger!", ein Aufladegerät für die Seele. Elise verbreitet dort eine so angenehme, ruhige und liebevolle Stimmung, daß man sich einfach mehr und mehr entspannt und anfangen kann all die inneren Stimmen wahrzunehmen, die man sonst im Alltagsstreß so leicht überhört. Inneren Frieden, Zufriedenheit und auch einfach das Gefühl wieder richtig "glücklich" zu sein spürt man von Tag zu Tag wachsen und ich bin nach 14 Tagen als ein ruhigerer, gelassener Mensch von dort zurückgekehrt. DANKE ELISE!!!
Zum Essen: Ich hatte nur B&B gebucht, in der Annahme, daß ich jeden Abend ein anderes der umliegenden Restaurants aufsuchen würde, Das ich schließlich nicht ein einziges Mal auswärts essen war sagt wohl alles! Elises Bruder Daryl ist ein talentiertes Kochgenie und ich hatte das Vergnügen viele der einheimischen Speisen kennenlernen zu dürfen, nachdem ich ihm gesagt hatte er möge doch bitte einfach die Gerichte seiner Wahl zubereiten. Es war immer ein Erlebnis und eine positive Überraschung. Ich würde auch sehr empfehlen das jamaikanische Frühstück zu probieren!
Elise arrangierte dann für andere Gäste und mich einige Touren (z.B. Bob Marley, Strawberry Hill u.a.) in Begleitung eines Freundes der Familie. Ganz anders als die üblichen Touristen Bustouren! Unbedingt mitmachen. Dies führte zu Eindrücken vom Land die doch deutlich anders waren, als das übliche "Reisebüro-Disneyland-Jamaika". Insgesamt würde ich jedem empfehlen einfach Elises Vorschlägen zu folgen. Immer hoch interessant!
Ich selber hatte einen "Lebenstraum". Schwimmen mit Delphinen. Ganz in der Nähe gibt es die Dolphin-Cove. Dort können Touristen "mit den Delphinen schwimmen". Ich habe es mir angesehen und war herb enttäuscht. Große Gruppen von amüsiersüchtigen Menschen schwimmen dort in einer Reihe, zwei Delphine kommen vorbei und ziehen jeweils einen der Schwimmer wenige Meter mit. Dann gehts zum Nächsten. Es kam mir vor wie Anstehen für eine kurze Mitfahrt auf einem Jetski. Das alles für 250 US-Dollar. Ich berichtete Elise von meinem Eindruck und daß ich dies dann doch nicht wolle. Einige Tage später sagte sie mir dann, sie habe mit der Besitzerin gesprochen und für mich etwas besonderes arrangiert. An einem Tag als kein Kreuzfahrtschiff mit seinen 2500 Urlaubern vor Ochos Rios lag hat mich Daryl morgens zur dolphin-cove gebracht. DANN WURDE EIN TRAUM WAHR. Nur mit einem Trainer als Begleiter konnte ich eine halbe Stunde mit "misty" und "pepe" schwimmen, Kontakt aufnehmen, sie einfach nur ganz leicht halten und spielen. Es war eines der anrührensten Erlebnisse meines Lebens und ich weiß jetzt schon, daß ich unbedingt mit meiner Frau und unseren Kindern wiederkommen werde um dieses Erlebniss mit ihnen zu teilen! Es gäbe noch so viel zum BLUE HOUSE zu sagen (und irgendwie hoffe ich auch, daß es noch lange ein "Geheimtipp" bleibt!) Wer Interesse hat kann mich gerne kontaktieren! (Michael.Cramer@gmx.net)
DANKE DIR ELISE FÜR EINEN UNVERGESSLICHEN URLAUB!!!

  • Aufenthalt Februar 2008, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

224 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    210
    11
    1
    2
    0
Bewertungen für
47
104
17
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
frankfurt
2 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2007

das gasthaus war ein absoluter traum. unsere gastgeber, allen voran die immerzu aufmerksame und absolut gastfreundliche elise, sowie ihr hervorragend kochender bruder darryl und deren entzückende mutter gloria haben unseren 14tägigen urlaub extrem versüsst. wir, meine freundin und ich, haben ein wunderbares gasthaus mit grossen, sauberen und mit liebe zum detail hergerichtete zimmer vorgefunden. wir waren zunächst im "sancturyroom", für die letzten 5 tage bekamen wir einfach so ein upgrade zum "luxuryroom". die betten in beiden zimmern waren grandios das bad im zweiten zimmer war weltklasse.der ausblick vom balkon des hauses über die grüne landschaft ist das geld allein schon wert. die lage des hauses ist nicht im zentrum des ortes, mit dem taxi oder mietwagen oder aber auch mit dem geliehenen wagen von elise (vielen dank nochmal, haben sowas noch nie erlebt) ist man innerhalb von 5 minuten dort. dieser platz ist ein idealer ausgangspunkt für trips in die nahe umgebung, aber auch als startplatz für reisen durchs ganze land.das essen ist absolut empfehlenswert, frühstück ist immer inklusive und man bekommt es täglich wann man will. das abendessen kann man dazubuchen muss man aber nicht und kann es trotzdem für den nächsten tag bestellen, wenn man weiss, das man an diesem tag "zuhause" essen will .selbst ganz kurzfristig bekommt man etwas zu essen. die flexiblität unserer gastgeber war einfach sensationell. man kann bzgl. des essens seine wünsche äussern, wir waren neugierig und haben vor allem typisch jamaicanisch probiert. das einheimische frühstück ist eher salzig und machmal deftig, wer das nicht so mag kann auch toast mit marmelade und rührei oder so bestellen. am pool kann man wunderbar entspannen und es gibt niemals einen liegenkrieg zwischen den gästen, es ist so als hätte man einen privatpool. wer lieber ans meer möchte kann zum nahegelegen und naturbelassen reggaebeach, dem unserer meinung nach schönsten strand, von allen die wir gesehen haben. durch elise und ihrer familie, war es uns möglich einen einblick in das jamaicanische leben zu bekommen. geschichten zu land und leben, tipps zu trips und ein gemeinsamer 2-tages-ausflug mit elise und gloria nach treasure beach haben uns jamaicas "way of life" sehr nahe gebracht. wer 5 sterne all inclusive hotels genauso wenig mag wie wir, sollte unbedingt im 6 sterne gasthaus "the blue house" residieren, ob als zwischenstation oder als dauerbleibe. es lohnt sich. vielen dank nochmal für die wundervolle zeit. milan und christiane
p.s. : mit viel glück kann man hier sogar berühmtheiten treffen. wir habens getan...

  • Zufrieden mit — alles
  • Unzufrieden mit: — nichts
  • Aufenthalt Dezember 2007, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Blue House Boutique Bed & Breakfast? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Blue House Boutique Bed & Breakfast

Anschrift: White River Estates, Ocho Rios Caribbean, Jamaika
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Jamaika > Saint Ann Parish > Ocho Rios
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 16 Pensionen in Ocho Rios
Preisspanne pro Nacht: 124 € - 255 €
Anzahl der Zimmer: 5
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Blue House Boutique Bed & Breakfast daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Blue House Hotel Ocho Rios

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Blue House Boutique Bed & Breakfast besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.