Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“super relaxing time” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection

Speichern Gespeichert
Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Isla de Cayo Levantado | Bahia de Samana, Dominikanische Republik   |  
Hotelausstattung
hamburg
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“super relaxing time”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. November 2009

Die Reise von Hamburg war sehr anstrengend, vor allen Dingen der Rückweg, da wir Puerto Plata aussteigen mussten, damit die Maschine gereinigt und aufgetankt werden musste. Aber ..... Wenn man nicht gerade nur 1 Woche bucht, geht die Rechnung auf. Man wird dermaßen verwöhnt auf Cayo, da kann man den Reisestress vergessen. Wirklich. Ich bin mit meiner 15 jährigen Tochter alleine gereist. Wir wussten, dass es keine Party dort gibt, wollten uns nur erholen. Das ist auch wirklich gelungen. Das Zimmer ( Strand-Villa ) war großartig, das Essen toll, alles was im katalog stand, wurde eingehalten. Wir kamen uns vor wie königin und prinzessin, alle waren mega-freundlich. Der Strand zwar klein aber super ! Wasser ca 30 Grad, Luft 35 Grad. Nachts Schauer.
Wir waren immer müde und haben es nicht geschafft das Angebot des Hotels anzunehmen eine Strandparty am öffentlichen Strand zu feiern. Aber egal... Bin nie so erholt nach Hause gekommen. Essen Wirklich oberlecker. Gab immer alles was das herz begehrt... Scampis ( wirkliche Scampis ) , Rinderfilet, Putenfilet, Lammfilet, und und und. Immer alles. Nachtisch ... köstlich. 1000 kleine Stückchen Torte, etc. damit man von vielen Dingen kosten konnte.. Immer Sushi-Bar, Champagner und Kaviar schon zum Frühstück. Hauswein nicht so mein Ding. Habe mir ab und an ne kleine Flasche Crianza für 18 usd extra gegönnt. Aber Coctails total o.k. inklusive. Nur eben exelente Weine und besondere Whiskey-Sorten, etc. nicht inklusive. Mini-Bar war immer aufgefüllt. Minis von Rum, Gin, Wodka und Whiskey, sowie 2 Dosen Bier, Soda, Tonic, Cola, Limonade und Selter. Abends kam immer noch ein Zimmermädchen vorbei und hat Pralinen gebracht.
Kaffemaschine o.k., auch Tee,etc da. Einmal Frühstück aufs Zimmer bestellt ( Buttler-Service ), war o.k. aber nichts herzhaftes, nur Obst, Brötchen, Marmelade,Butter, Kaffee,Tee, Kakao. Nett serviert vom Butler. Ganz tolle Pool-Landschaft. Ein Pool mit Tagesbetten. Auch Extra-Whirlpoolanlage mit Bar ( nie genutzt ). Ausflug zum El limon Wasserfall mit Pferden war sehr abenteuerlich aber unvergesslich. Vorsicht ! Sehr anstrengend ! Bin froh, dass ich das mitgemacht habe. Hotelpersonal - super-nett. Keiner erwartet ein Trinkgeld, aber freuen sich trotzdem über 1-2 Dollar. Gourmet-Restaurant- superlecker und romantisch. Meeresfrüchte-Restaurant- super-lecker. Mediteranes Restaurant- muss nicht sein. Snack-Restaurant den ganzen Tag lang ist echt super. Man kann wenn man will wirklich den ganzen Tag schlemmen und Champagner trinken. Insgesamt ein super Hotel. Man versucht alles um einen den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Meine Wertung - 5 Sterne Plus. Wir kommen wieder

Aufenthalt Oktober 2009, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.774 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    2.239
    375
    101
    45
    14
Bewertungen für
367
1992
21
9
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (37)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bern
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2009

mein Aufenthalt in diesem Hotel werde ich nie vergessen. Es war einfach Klasse!
Sehr nettes Personal, das Essen ist weltklasse, sehr gepflegte und grosse Anlage. Der Strand ist ebenfalls schön, jedoch nicht der schönste der Karibik. Die Zimmer sind riesig und luxuriös eingerichtet. Perfekter Ort um sich zu erholen und zwischen durch, wenn man lust hat sich doch ein bisschen aktiv zu betätigen

  • Aufenthalt Juli 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2009

Wir waren Mitte Januar 2009 hier. Ich (31J.) habe die Reise mit meiner Mutter (60J.) gemacht. Wir haben einen absolut tollen Urlaub verbracht und waren nach nur 10 Tagen sehr entspannt und auch ein bißchen traurig wieder zurückzukehren.

Ich fand die Anlage traumhaft, die "entzerrte" Lösung mit einzeln stehenden Villen und dem schönen tropischen Garten hat uns sehr gefallen. Jeden Tag wurde die Anlage von unzähligen Gärtnern und Reinigungskräften geplegt. Bettenhochburgen und Betonklötze kommen für mich nicht in Frage. Für die Wege zu den jeweiligen Villen stand auch stets ein Baggi-Service zur Verfügung, die ohnehin ständig ihre Ruden gefahren sind und uns von den Wegen aufgelesen haben, wenn wir vom Sonnenbaden zu erschöpft waren,also gar kein Problem.

Die Zimmer waren schön und groß, wie schon beschrieben. Für die Zimmerreinigung konnte man zwischen verschiedenen Uhrzeiten selber wählen, was auch immer zuverlässig klappte. Abends gab es einen turn down service und frische Handtücher bei Bedarf. Nur einmal hatten wir für etwa 1/2h kein Wasser in der Dusche, das Problem wurde aber von den Technikern umgehend behoben.


Für mich war es die erste All-inclusive-Erfahrung, und ich fand es sehr angenehm. Am besten fand ich die Cocktail-Auswahl, mir war es auch egal, ob Orginal-Spirituosen drin waren oder nicht, sie haben toll ausgesehen und gut geschmeckt und keinen Kater verursacht...Es gab mehrere Bars, wie auch am Strand, wo an die Getränke bestellen und selber mitnehmen konnte, oder man orderte beim "mobilen"Kellner, der am Pool und am Strand stets elegant in im schwarzer Weste und Fliege (bei der Hitze...) seine Runden machte.

Der Strand war traumhaft karibisch-romantisch mit schattigen Plätzchen unter den Palmen und viel Platz. Im Meer konnte man super schwimmen.Ich hab auch eine Kanu-Fahrt und e. para-sailing-Flug gemacht-absolut empfehlenswert und auch günstig (etwa 35Euro/pers.).

Morgens haben wir meist im Buffet-Restaurant gefrühstückt und fast immer einen Platz draußen auf der Terrasse gefunden, so daß auch meine rauchende Mutter zufriedengestellt war. Das Frühstück war sensationell, im Prinzip ein Brunch, nur die Früchteauswahl, auf die wir uns so gefreut haben,war etwas mager.Man konnte aber auch schön ausschlafen und dann ein spätes Frühstück in der Snack-Bar einnehmen. Auch hier fand ich die Qualität absolut okay-die Paella war nachmittags nach dem Schwimmen im Meer immer besonders köstlich.

Das Abendessen haben wir fast immer im Buffet-Restaurant eingenommen, was jeden Wochentag unter einen anderen Motto (Italian, Mexican, Dominican, Asia usw.) stand. Besonders hat uns der"Gala-Abend "gefallen wegen der candle-light-Atmosphäre. Das Essen war immer ausgesprochen lecker und jeden Abend gab es etwas besonders Tolles wie sushi, lobster oder Rip - Eye - Steaks.
Nach 3 Tagen haben wir dann aber lunch-cancelling gemacht, weil es einfach nicht mehr mit dem vielen Essen so weitergehen konnte....

Die negativen Bewertungen bezüglich des Unterhaltungsprogrammes kann ich nicht nachvollziehen. Abend"shows" gab es zum Glück nicht mehr. Ich fand alles sehr ansprechend: Morgens gab es in der Hotel-Lobby eine entzückende 3-Mann-Combo mit ergrauten Herren, die romantische lateinamerikanische Musik spielten, oder einen Piano-Spieler. Am Strand gab es ein gutgelauntes Animationsteam, die zu Beachvolleyball, Arobic und co. animierten, aber nur wenn man auch Lust hatte. Und die Musikbeschallung am Strand war dezent und hat das Urlaubsgefühl auf jeden Fall perfekt abgerundet. Am Strand gab es dancing lessons in Bachata und Merengue, die man am Abend mit live-Musik der Männer-combo auf der Piazza gleich ausprobieren konnte, am besten mit den Animateuren, die den Hüftschwung perfekt beherrschten...

Alles in allem, hatten wir einen tollen, entspannten Urlaub, wozu vor allem die Freundlichkeit und Fröhlichkeit des Service-Personals und des Animationsteams beitrug. Wir freuen uns auf eine baldige Rückkehr.

  • Aufenthalt Januar 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2008

Wir stellen an ein 5-Sterne-Hotel bestimmt einige Ansprüche und hatten uns das Bahia Principe Cayo Levantado für einen ruhigen Urlaub zum Abschalten und Relaxen ausgesucht.
Wer Trubel braucht, ist hier fehl am Platz, alles verlief ohne Hektik, Warteschlangen am Buffet oder frühmorgendliche „Liegenreservierer“ waren hier unbekannt. Manchmal hatten wir das Gefühl, daß uns der Pool allein gehört ;-)

Unser Frühstück genossen wir entweder im Restaurant oder auf der Terrasse. Anschließend noch ein Gläschen Mimosa (Sekt mit Maracuja, mmh lecker) in der Lobby mit dezenter Live-Musik im Hintergrund, das ist perfekter Urlaub!
Diese 3-Mann-Band bestritt auch oft die abendliche Musikunterhaltung auf der Terasse, dort mit etwas Verstärkerunterstützung. Am anderen Ende der Terrasse war die Lautstärke geringer, hier konnte man sich auch gut mit anderen Gästen unterhalten. Die Zimmer im Haupthaus sind diesem Live-Geschehen natürlich ausgesetzt, ebenso den zugegebenermaßen manchmal nervenden Arbeitsgeräuschen von dem im Bau befindlichen Laden an der Terrasse. Besonders störte dies morgens beim Frühstück oder beim Mittagessen. Einige Gäste haben sich hierüber beschwert, aber es änderte sich nicht viel. Mittlerweile ist das Häuschen fertig und zukünftige Gäste werden nach anderen Reklamationsgründen suchen müssen.

Unser Zimmer 3102 in Villa 3 war absolut ruhig gelegen, mitten im Grünen mit Blick aufs Meer. Die Temperaturen sanken nachts auf angenehme 24 Grad sodaß wir keine nervige Klimaanlage brauchten und bei offener Balkontür den zirpenden Geräuschen der Natur und dem beruhigenden Meeresrauschen lauschen konnten.

Die Zimmer sind gut schallisoliert, von den Nachbarn rechts und links und oben drüber war so gut wie nichts zu hören. Das Zimmer war meist schon nach dem Frühstück oder spätestens bis Mittags gemacht, unser „Zimmerjunge“ ließ sich immer neue Dekorationen einfallen. Einmal haben wir lauthals gelacht, als wir einen offenbar kurzsichtigen Handtuchschwan erblickten: er trug die Lesebrille meiner Frau :-) :-) Danke Elvin!!

Wir fühlten uns auf dieser Insel nicht eingeschlossen, in wenigen Minuten war man per Boot an Land, außer dem vom Hotel kostenlos gebotenen „Shopping-Ausflug“ nach Samana haben wir aber weiter keine Ausflüge gemacht. Ich denke, auf so mancher in 5-10 Minuten umrundbarer Malediven-Insel fühlt man sich schneller als einsamer Robinson Crusoe ;-)

Überall haben wir nur freundliche und meist engagierte Mitarbeiter angetroffen, immer war ein „con mucho gusto“ zu hören.
BTW: am public beach sprach uns ein einheimischer Händler in wirklich gutem Deutsch an, er hatte es in der Schule gelernt! Und viele stammen aus Haiti, sprechen neben Kreolisch natürlich Französisch und Spanisch.

Der Gästeservice (die freundliche Nina aus Österreich und ihre ebenfalls gut deutsch sprechende einheimische Kollegin) in der Lobby war von 9 Uhr bis 19 Uhr erreichbar.

Das Essen war immer sehr gut, die Köche haben sich viel Mühe gemacht. Die drei Spezialitätenrestaurants haben wir ebenfalls probiert, die Portionen sind meist sehr „übersichtlich“ und könnten etwas besser gewürzt sein. Hier haben wir schon etwas Besseres erlebt. Grundsätzlich bevorzugten wir Fischgerichte, aber im „Don Pablo“ haben wir auf Empfehlung anderer Gäste ein sehr gutes „Filet Mignon“ (medium) bekommen. Einfallslos fanden wir die Kartoffelbrei-Häufchen bei vielen Gerichten. Und bitte keine Dekorationen auf den Tellerrändern!!! Sie landen leicht am Handballen oder Ärmel. Und bei der schummrigen Beleuchtung sowieso nicht gut erkennbar.
TIP: im „Don Pablo“ nicht die dem Eingang gegenüberliegenden Fensterplätze nehmen! Man ist dort unmittelbar der sehr kalten Klimaanlage ausgesetzt.

Alles in allem haben wir den Aufenthalt im „Cayo Levantado“ genossen und können diese Anlage allen empfehlen, die Ruhe und Entspannung suchen.

  • Zufrieden mit — Ambiente und Service waren erste Klasse, Präsentation und Auswahl bei den Mahlzeiten war gut.
  • Unzufrieden mit: — Den Speisen in den Spezialitätenrestaurants fehlte das gewisse Etwas.
  • Aufenthalt Dezember 2008, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bawü
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2008

Dieser Urlaub war ein echter Traum. Es fehlt an nichts, weißer Strand türkisfarbenes Meer Palmen, super Essen. Die Anlage wird gehegt und gepflegt genauso wie die Gäste. Ein wunderbarer Ort um zu entspannen. Die Zimmer sind ein Traum, geräumig und wunderschön.
Das Animationsteam ist sehr nett und sehr soft, das heißt, wer keine Lust hat bei Spielen mitzuspielen wird nicht belästigt - wer Lust hat wird gut unterhalten ( für Insider: nulli-nulli ;-)) !
Es gibt schöne Partys am Strand und tägliche Shows. Außerdem drei Spezialitäten-Restaurants, die eigentlich überflüssig sind, denn das Essen im Hauptrestaurant ist immer sehr gut und das Ambiente sehr gepflegt. Ein echter Traum, dieses Hotel ist ein echter TopTipp.

Aufenthalt Juli 2008
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection

Anschrift: Isla de Cayo Levantado | Bahia de Samana, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > Halbinsel Samaná
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Halbinsel Samaná
Preisspanne pro Nacht: 198 € - 459 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Weg, Expedia, Hotels.com, Venere und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Gran Bahia Principe Cayo Levantado
Bahia Principe Samana
Hotel Cayo Levantado
Gran Principe Cayo Levantado
Gran Bahia Principe Cayo Levantado Samana
Isla Cayo Levantado
Gran Bahia Cayo Levantado
Samana Cayo Levantado
Cayo Levantado Hotel
Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection Dominikanische Republik/Halbinsel Samaná

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.