Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einmal reicht” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Barcelo Punta Cana

Speichern Gespeichert
Barcelo Punta Cana gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Barcelo Punta Cana
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Arena Gorda Beach, Punta Cana, Dominikanische Republik   |  
Hotelausstattung
Nr. 67 von 100 Hotels in Punta Cana
München
1 Bewertung
“Einmal reicht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2012

Negativ:
- Das Hotel sieht sehr heruntergekommen aus und bräuchte an diversen Orten dringend eine Renovation.
- Lieber keine Sportmöglichkeiten anbieten als so etwas Schäbiges. Die Billard-Tische sind sehr schmutzig, die Queues und Kugeln kaputt, Tischtennisschläger sind kaputt, der Tisch seit 20 Jahren nicht mehr gereinigt worden, im Game-Room funktioniert nichts, Tischfussball aus dem vorletzten Jahrtausend, der Beachvolleyball ist ein Ei (es gibt nur einen Ball für die ganze Anlage).
- Die Zimmer waren ziemlich dreckig. Obwohl das Personal einmal so viel Insektengift versprühte, dass man kaum mehr atmen konnte, hatten wir an diesem Tag Spinnen und Käfer im Zimmer. Im Bad gab es viele Haare, unters Bett sollte man besser nicht schauen. Lustigerweise wurde dann am schlechtesten geputzt, als man eine Dollarnote Trinkgeld hinterlegte.
- All inclusive heisst noch lange nicht "alles inklusive". Internet ist sehr teuer. Als Alkohol gibt's nur billiges Zeug. Selbst bescheidener, stinknormaler Blended Whisky kostet viel. Wein gibt's auch nicht.
- Im italienischen Restaurant mussten wir über eine Stunde aufs Essen warten.
- Im Speisesaal fliegen Vögel herum, die auch vom Essen picken. Nicht sehr hygienisch.
- Viele Angestellte sind konstant unfreundlich, auch wenn man mit Spanisch probiert eine Konversation anzufangen.
- Die meisten Drinks werden mit billigem Rum gemixt, selbst "White Russian" oder "Bloody Mary". So riecht alles gleich und irgendwann mag man nichts mehr nehmen. (Ausnahme: Gin Tonic ist tatsächlich mit Gin)
- Die Whirlpools sind entweder ganz kaputt oder das Wasser läuft über. Zudem sehen sie sehr dreckig aus.
- Der Gepäckverantwortliche spricht kein Wort in einer Fremdsprache, obwohl's der erste Angestellte ist, mit dem man in Kontakt kommt. Ein bisschen eigenartig für ein internationales Hotel mit ca. 1/3 englisch-, 1/3 französisch- und 1/3 russischsprachigen Gästen.
- Die Animateure und das Unterhaltungsprogramm generell sind katastrophal. Lieber keines als das.
- Die Wände sind faktisch aus Papier. Man hört jeden Mucks und so ist es auch schwierig zu schlafen, da bis am Morgen noch amerikanische Studenten herumschreien.
- An der Bar muss man teilweise zehn Minuten auf einen Drink warten, obwohl sonst kein Gast dort ist und zwei Angestellte miteinander tratschen.
- Das Fleisch im Buffetrestaurant war oft schlecht.
- Klimaanlage und Kühlschrank im Zimmer sind so laut, dass man sie in der Nacht abstellen muss.
- Die Mitarbeiter an der Rezeption sind unglaublich langsam, unfreundlich und demotiviert. Nicht karibisch-locker-langsam, sondern mühsam langsam.
- Dusche/Wasserhahn und die Toilette funktionierte ein paarmal nicht mehr.


Positiv:
- Es gibt zwei Pools, ein ruhigerer und einer mit amerikanischer Partymusik. So gibt's für jeden etwas und am ruhigen Pool kann man sich gut erholen.
- Sehr schöner Strand. Die beste Lage in dieser kleinen Bucht.
- Der Strand wird jeden Tag von den unglaublichen Massen von Seegras befreit. Auch die Spuren der All-Inclusive-Papierbecher-Wegwerfkultur werden regelmässig beseitigt.
- Es gibt viele schattenspendende Palmen am Strand.
- Das japanische Restaurant war sehr gut und unterhaltsam.
- Die Auswahl am Buffet ist generell gut. Falls es mal nichts Passendes gibt, kann man sich immer noch problemlos ein Sandwich, einen Salat oder eine eigene Pastasauce zubereiten lassen.
- Beim Abendessen applaudieren die Angestellten den Gästen beim Eintreten in den Saal. Das sorgt sofort für eine gemütliche Stimmung.
- An einem Regentag kann man viele Spiele (Scrabble, Schach etc.) ausleihen.


Alles in allem nicht schlecht, jedoch waren wir froh, dass wir nur eine Woche gebucht haben. Wenn man zur Erholung kommt, findet man diese am Strand und kann die Ferien auch problemlos geniessen. Für den Preis war das Hotel ganz ok, man sollte einfach nichts erwarten. Bei vielen Dingen fragten wir uns lediglich, warum es nicht besser gemacht wird, da es praktisch keinen Aufwand bedeuten würde. So bleibt das Hotel halt nur eines von vielen auf dieser Welt, das wir ganz sicher nicht nochmals besuchen werden.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.612 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    987
    1.198
    639
    404
    384
Bewertungen für
1225
1176
100
16
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2011

Im Grossen und Ganzen war ich mit dem Hotel zufrieden. Abstriche muss man eher bei Kleinigkeiten im Servicebereich machen: Sachen, die man eigentlich voraussetzt und z.T. trotz Nachfragen nicht verbessert werden ...

Herausragend ist die direkte Lage an einem der besten Straende weltweit.

Wir hatten eine Suite ueber die Hotelwebsite gebucht. Nachdem wir mit dem ersten Zimmer nicht zufrieden waren, haben wir felativ problemlos ein anderes bekommen. Dabei hat sich herausgestellt, dass es unterschiedliche Zuschnitte gibt. Die 1. Suite hatte 2 Queensize-Betten, 2 Baeder ind einen kleinen Balkon (mit Aussicht auf die Nachbarbalkone). Die 2. Suite hatte ein Kingsize-Bett, nur ein Bad und einen dehr grossen ueberdachten "Outdoorbereich". Die versprochene tolle Aussicht auf den Poolbereich/Meer hatten beide Suiten nicht!

Essen/Trinken: Das Hauptrestaurant (Buffet) war meist mit den Menschenmassen ueberfordert. Das zeigte sich an teilweise langen Schlangen bei den Grillstationen u.ae. sowie dem ueberforderten Personal hinsichtlich Gestraenkebestellungen und Abraeumen von Geschirr. Das Essen selbst war zwar in Ordnung, aber z.T. nicht ansprechend praesentiert. Neben dem allgemeinen Zugang zum Buffetrestaurant gibt es - in Abhaengigkeit von der Laenge des Aufenthalts - die Moeglichkeit, mehrmals in einem der 6 A-La-Carte-Restaurants (ital., jap., franz., TexMex ...) zu essen. Es geht dort gediegener zu und die Qualitaet der Speisen scheint auch besser zu sein. Die Vor-Reservierungen werden beim Check-Inn uebergeben. Eine Aenderung der Restaurants/Zeiten war aber nicht moeglich. Im Nachhinein aber nachvollziehbar, weil aus "technischen Gruenden" jeweils 2 der 6 Restaurants quasi stillgelegt waren ... Die Versorgung mit Getraenken war ausgezeichnet. Neben der einheimischen Biersorte gab es jede Menge selbst gemixter Cocktails.

Club Premium: Mit der Suite hat man Zugang zu einer speziellen Lounge mit separatem Fruehstuecksangebot, hoeherwertigen Spirituosen und 2 Internetcomputern (und Gratis-WLAN im Zimmer). Das alles braucht man nicht unbedingt, ist aber manchmal durchaus angenehm ...

  • Aufenthalt November 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
balve
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2011

Hotel
es wird schon sehr vile geboten für alle ist etwas da viel Spass im nächsten jahr wieder jejejejejejeeee
Zimmer
Am ersten Tag als ich angeckommen bin gab es leider keine Handtücher im Zimmer, wurde aber gleich erlädigt kein Problem
Service
bei der abreise um 12 uhr check out das ist klar, wollte duchen habe auch ne karte beckommen konnte auf das zimmer nicht drauf, die Tür ging leider nicht auf war auch zu spät sich um ein neues zimmer zu kümern da schon der Bus Stand :-(((
Lage
der Strand ist Sauber das sind nur ein paar meter nicht der rede wert das gleiche zum Pool schön langsam chilen xD,Party jeden Abend so gegen 9:30 gibt es eine Veranstaltung, Sonntags schon um 9:00 am strand einfach mal hin gehen und mit tanzen die Menschen sind Freundlich und helfen einen auch,
Ausflugsmöglichkeiten: je nach Reiseanbieter, das bebste ist Island Explorer
Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe: in der anlage selber sind ein paar läden so wie Abens an dem Pool werden sacher verkauft
Sonstige Freizeitmöglichkeiten: am Srand kann man jede menge machen die bitten da alles an, muss nur ein tag vorher reservieren und das richtig früh wenn die aufmachen sonst keine chanze
Essen & Trinken
einfach Supper, sehr viel auswahl, und die Restaurants wirklich lecker
Sport & Freizeit
Animation: jeden morgen von 10:00 uhr am strand, so gegen 12:00 am Pool
das den ganzen tag mit kurzen Pausen jede menege Live Musik Abends ist klar geht ab 21:30 los oder an der Bar meine ich um die gleiche uhrzeit Live Musik
Strand
Ausstattung (Liegen, Schirme etc.) alles da, Schirme am Pool am Strand ja die Palmen, Liegen die reichen aus so viele
Gastronomie: Lecker Lecker ich glaube 6 oder 7 a la cart Restaurants vorher ist eine reservierung zu machen aber keine angst je nach der aufenthalts dauer kriegt man da ein paar

Aufenthalt August 2010, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chicago, Illinois
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Februar 2011

Das Essen war exzellent, die Leute waren gut.
Sie sprachen nicht viel Englisch, das war hart. Vor allem, wenn man man nach koffeinfreiem Kaffee fragt und sie bringen normalen Kaffee. Wenn Sie eine bestimmte Frage haben, verstehen sie Sie nicht und ich denke, dass das Personal zumindest etwas der englischen Sprache mächtig sein müsste.
Die einzige Sache, die mir nicht gefiel, war die Tatsache, dass Frauen oben ohne waren, und ich glaube, dass, da dies ein Resort mit Kindern ist, dies nicht angemessen ist. Ich dachte, vielleicht am Strand, das ist in Ordnung, aber wenn dann Frauen auch am Schwimmbecken ihre Oberteile abnehmen, wo es von Kindern nur so wimmelt, ich dachte wirklich, dass dies nicht angemessen ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Solingen, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2011

Wir waren vom 22.11.- 12.12 im Barcelo Premium in Punta Cana (mit kurzem Abstecher nach Santo Domingo) und hatten unterm Strich einen tollen Urlaub.
Wir gehören nicht zu der Fraktion der anspruchsvollen Dauernörgler, so dass unser Gesamtfazit zum Barcelo Premium insgesamt positiv ausfällt. Wir hatten ein Zimmer mit einem traumhaften Blick auf den karibischen Strand und wurden morgens vom Geräusch der brechenden Wellen geweckt. Der Strand des Barcelo Premium ist wie die Poolanlage wunderschön und sucht sicherlich seines Gleichen. Wer also darauf seine Priorität legt, ist hier genau richtig und wird einen tollen Urlaub haben, die Wellen an diesem Abschnitt des Strands sind sensationell und laden zum Plantschen und Bodyboarden ein.
Das Essen im Barcelo Premium ist ok, meist unspektakulär gewürzt, aber stets frisch und anständig, die Schokodesserts sind oftmals wirklich ein Gedicht (wer Schokolade mag, wid die Desserts lieben), das Frühstück und die Brotspezialitäten sind auch wirklch lecker. Die Drinks sind ebenfalls ok, das heißt man bekommt zum Beispiel echten Bayley's oder Absolut Wodka, jedoch werden Cocktails oftmals mit Zucker aus dem Tütchen zubereitet, mit zuviel Alkohol und manchmal nur zusammen geschüttet und nicht geschüttelt - ist halt auch kein Riu oder ähnliches Hotel.
Sehr positiv ist zudem zu erwähnen, dass man so gut wie nicht, wie wohl in anderen auch höherpreisigeren Hotels, am Strand von Massage, Souvenir, Foto und anderen Verkäufern genervt wird. Time Sharing Anbieter gibt es gar nicht.

Leider sind der Zimmerservice, das Maintenanceteam und der Putzservice nicht wirklich proaktiv, das heißt, dass häufiger mal Handtücher fehlen, Haare auf dem Boden sind, und offensichtliche Mängel (bei uns war zum Beispiel das in der Wand montierte Kopfteil des Betts herausgebrochen) nicht von alleine behoben werden. Die Zimmer sind ferner sehr hellhörig, was bei entsprechend lauten Nachbarn einem buchstäblich den Schlaf raubt.
Das Barcelo Premium, welches unter deutscher Leitung steht, scheint gerade nicht wirklich zu wissen, was es sein will, Ruhehotel, Ausflughotel, Partyspaß, Kongresshotel, jedoch hat man leider noch nicht realisiert, dass man nicht alles sein kann, weil man so definitv Leute vergrault. Es gibt eigentlich 2 Pools, von denen der eine der Ruhepool ist, der andere der "Partypool" das interessierte jedoch niemanden, das heißt dass es teilweise am Wochenende am Ruhepool so laut war (von mitgebrachten, dröhnenden IPods), dass man sich kaum unterhalten konnte. Auch laut singende/schreiende Leute auf dem Flur können dies morgens um 2/3h machen, ohne dass es die Security interessieren würde, das nervte uns auf die Dauer sehr.
Als "Tagungshotel" organisierte das Barcelo ferner eine Weihnachtsfeier für einen einheimischen Reiseveranstalter, die direkt zwischen Pool und Strand war und damit direkt vor unserem Zimmer, an Schlafen vor Mitternacht war auch hier nicht zu denken. Auch wird aktuell die Karaokeveranstaltung an einer der Bars abgehalten, ebenfalls bis ca 23h, wer also im Urlaub gerne mal zeitig ins Bett geht, sollte sich Oropax mit ins Barcelo nehmen.
Gesamtfazit- toller Strand, leckeres Essen, relativ merkwürdiges Publikum (ca 30-40% Russen; 40-50% Amerikaner/Kanadier und wenige Europäer, am WE junge Dominikaner) und leider viel zu laut.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reit im Winkl, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2010

Mein Freund und ich haben uns für das Barcelo Premium (eigentlich Barcelo Punta Cana) entschieden, und waren bis heute 2 Wochen dort. Nach einer endlos langen Reise (Flughafen münchen nach Madrid - umsteigen - Madrid nach Santo Domingo - aussteigen - in einen Bus einsteigen und 3 1/2 Stunden weiter ins Hotel) sind wir dort endlich erschöpft angekommen. Auf was würde man sich mehr freuen als auf ein schönes Hotel, mit einem schönen Bett und einem sauberen Eindruck? ..

Naja kaum angekommen, wurden wir aufs Zimmer begleitet von dem Bellboy, der unsere Koffer dorthin brachte.. Ein kurzer Blick ins Bad genügte und ich wollte sofort in ein anderes Zimmer. Gleich wieder zur Rezeption und wieder in ein anderes Zimmer. Dieses war zwar auch nicht sonderlich sauber, aber wir waren einfach zu müde und kaputt um noch stundenlang umherzuziehen und nahmen das Zimmer. Wir gaben der Putzfrau zwar Trinkgeld dass Sie es richtig sauber machen sollte, aber das hätten wir uns auch sparen können.

Man hatte eher das Gefühl, dass das einzigste was Sie machte, die Betten zurück zu schlagen war. Kein Boden gewischt, keine Dusche geputzt.. Man hatte den Eindruck, das Bad würde jeden Moment zusammenbrechen. Und als wäre das nicht genug, hatten wir nette kleine Mitbewohner (habe auch Fotos gemacht, aber möchte diese nur privat versenden und nicht öffentlich machen).

Ansonsten war das Hotel vom Essen her MEISTENS sehr gut. Man hat 7 Restaurants in denen man von Französisch, über Dominikanisches Essen und Buffet FAST ALLES bekommt und die Mädls und Jungs vom Service sind sehr lieb, hilfsbereit und zuvorkommend. Auch die Bar war immer mit nettem Service Personal besetzt.

Zum Strand hatten wir gerade mal 2 Minuten, wenn überhaupt und es war sehr schön und gepflegt. Das Meer ist zwar nicht ganz hellblau, aber sehr schön und auch gepflegt.

Das Hotel hat zwar kleine Mängel, wie Risse in der Wand oder die Klimaanlage funktioniert nicht richtig und naja, die Dusche ist sowieso ein Rätsel für sich. Die Dusch"mauer" bringt überhaupt nichts, denn wenn man duscht, läuft alles an der Seite raus. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich sehr geekelt habe, in das Bad zu gehen. Anscheinend ist aber das Hotel gewohnt, solche Beschwerden zu hören, denn wir waren nicht die einzigsten die 1x umgezogen sind. Andere sind teilweise 2-3x umgezogen.

Handtücher bekommt man ausgeliehen am Handtuchstand. (Allerdings nur, wenn man entweder mehr als Glück hat oder gleich früh morgens um 8 hingeht und nicht mal das ist sicher, dass man dann ein Handtuch bekommt) . Wir hatten in den 2 Wochen genau 2x das Handtuch gewechselt bekommen, da uns sonst immre gesagt wurde, "no sorry, we don´t have it yet. Please come in 25 Minutes again.!" ja von wegen, nicht mal nach dem 3x hingehen hat man eines bekommen.

Ausflüge kann man direkt im Hotel buchen (die Preise sind SEHR fair) und man bekommt wirklich ein super Preis-Angebot.

Ich würde, um alles noch einmal zusammen zu fassen sagen, dass ich nicht noch einmal in dieses Hotel gehen würde, da es mir einfach auch wichtig ist, ein GEPFLEGTES UND SAUBERES Zimmer zu bewohnen, wenn dies in Ordnung gewesen wäre, würde ich auch wieder kommen, aber so leider nicht mehr. Nur Schade, weil das Personal wirklich sehr sehr lieb und bemüht ist.

Fotos sende ich Ihnen gerne zu, wenn Sie mich kontaktieren.

Barcelo Premium einmal und nie wieder!

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2010

Vor ab, es war nicht viel los, das wundert mich. Das Hotel und der Strand sind traumhaft. Das Essen mit viel Auswahl war sehr köstlich und der Kellner Marino Valenzuela war sehr sehr freundlich und lustig. Mir ihm hatten wir sehr viel Spass. Wir hatten eine sehr schöne Suite mit einem kleinen Whirlpool den wir auch ab und zu genutzt haben. Das Hotel ist ca. 35-45 Minuten vom Flughafen entfernt. Je nachdem wieviel Zwischenstops der Bus macht. Da uns der Hurricane Earl gestreift hatte, konnten wir einen Tag nicht hinaus gehen, die Animateure sorgten für Spass und Spiel in der Zeit. Die Pools wurden am nächsten Tag sofort gereinigt. Das Trapez und das Trampolin finden meine 6-jährige Tochter und ich eine spitzen Idee. Die Zirkus Abendshow war hervorragend. Die ANimateure waren alle sehr nett. Schade finde ich, dass es nicht soviele Sonnenschirme gibt."Mehr Sonnenschirme müssen her." In 2 Jahren fliegen wir wieder dort hin. Es war einfach ein geiler Urlaub.

  • Aufenthalt August 2010, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Barcelo Punta Cana? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Barcelo Punta Cana

Anschrift: Arena Gorda Beach, Punta Cana, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 44 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 56 der besten Resorts in Punta Cana
Nr. 59 der Strandhotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 90 € - 247 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Barcelo Punta Cana 3.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Barcelo, Booking.com, ebookers.de, Expedia, ab-in-den-urlaub, Agoda, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Barcelo Punta Cana daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Barcelo Punta Cana
Breezes Punta Cana
Barcelo Punta Cana Bewertungen
Barcelo Punta Cana Hotel Punta Cana
Barcelo Punta Cana Resort
Barcelo Premium Punta Cana
Barcelo Dominican Punta Cana
Punta Cana Barcelo

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Barcelo Punta Cana besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.