Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schönes Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Dreams Punta Cana Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Dreams Punta Cana Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Dreams Punta Cana Resort & Spa
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playas Uvero Alto - Provincia La Altagracia, Punta Cana, Dominikanische Republik   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 34 von 102 Hotels in Punta Cana
höter
1 Bewertung
“Sehr schönes Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2010

Ich war mit allem sehr zufrieden.Die Zimmer waren sehr sauber und groß.Ich war nur im Büffetrestaurant weil mir das Essen dort sehr gut geschmeckt hat.Schöner sauberer Strand,auch sehr schöner,großer Pool.Das Personal ist sehr,sehr freundlich und hilfsbereit.Gute nicht aufdringliche Animation.Besoders gefallen haben mir die abendlichen Shows.Die Tänzerinnen und Tänzer sind wirklich große Klasse.Ganz besonders bedanken möchte ich mich noch bei Isuri,eine der Tänzerinnen,mit der ich mich oft unterhalten habe(sie spricht deutsch) Mein nächster Urlaub in dieses Hotel ist schon gebucht.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.553 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3.686
    1.583
    692
    351
    241
Bewertungen für
2.362
2.449
55
51
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2008

Wer nicht Englisch oder (ein wenig) Spanisch spricht, wird hier nicht sehr froh. Baden im Meer ist wegen der ca. 3 Meter vom Strand beginnenden Steinansammlungen nur eingeschränkt möglich. Wassersport...., na ja???. Die Verpflegung ist normal, nur auf die Dauer etwas eintönig.
Absolute Spitze sind die Animateure (die auch für ältere Semester ein Herz haben), die Mitarbeiter in den Restaurants, an den Bars, am Buffet - nicht zu toppen. Zimmer sind in Ordnung (ohne Insekten etc.).
Wir bedanken uns vor allem bei Isabel (I love You), 50 Cent und Micky Mouse. Brigitte und Werner

  • Aufenthalt November 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alberta
1 Bewertung
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2008

Wo soll ich anfangen... vielleicht wie es zur Buchung kam. Meine Freundin und ich suchten einen Ferienort in der Dominikanischen Republik. Unter den Hotels war dieses preismäßig das beste für uns. Wir buchten unsere Ferien im Juli durch AirCanadaVacations, für den 13.-19. September. Allerdings vergaßen wir, die anderen Bewertungen zu lesen, bevor wir buchten, holten das aber nach der Buchung nach. Es wurden gute und schlechte Punkte über das Hotel erwähnt und wir waren verwirrt und unsicher, ob wir richtig gewählt hatten. Als es an der Zeit war, machten wir den Flug und waren schließlich in Dreams Punta Cana.

Beim Landen stellten wir fest, dass es stimmt, dass der Flughafen kein kompaktes Gebäude ist - Der Entwurf soll aber die Touristen unterhalten - ein Gebäude im nationalen Stil mit Palmen als Dach. Mir persönlich gefiel es sehr gut. Es muss ja keine riesige kompakte Struktur sein, wenn man ankommt - Nein. Man braucht eine $10 Touristenkarte, aber AirCanada bezahlte diese Gebühr netterweise für uns und die $20 Exitgebühr ebenfalls. Ich hatte gehört, dass US Fluggesellschaften die Gebühren nicht bezahlen und war daher freudig überrascht über AirCanada. Zoll wurde schnell erledigt. Ich war froh, als ich mein Gepäck hatte.

Vom Hotel holte uns ein Minibus ab, mit Klimaanlage, die kalte Luft blies. Ich musste bitten, dass sie kurz abgeschaltet wurde. Die Straße: war nicht so toll, aber für Leute, die gerne Überland fahren oder Achterbahn mögen ist es ideal. Eigentlich sind es nur die ersten 15-20 Minuten der Fahrt, wo es sehr holprig ist, aber es ist erträglich. Wenn man je in Riesenstädten wie New York, Chicago oder selbst Minneapolis gelebt hat und an die dortigen Baustellen gewöhnt ist, ist hier auch kein Unterschied.

Anmeldung im Hotel ging schnell, maximal 3-5 Minuten, mit einem Glas Sekt. Kalte Handtücher gab es für uns nicht. Ich sah, dass größere Reisegruppen bei Ankunft kalte Handtücher erhalten, was mich aber nicht störte. Ich machte es mir in der Bar bei der Lobby bequem, denn wir wollten auf unsere Freunde waren, die einen anderen Flug hatten.

Zimmer war sauber und aufgeräumt, vielleicht nicht ganz dem Standard eines Hyatt oder Hilton NYC entsprechend, aber man ist sowieso nur nachts zum Schlafen im Zimmer. Die restliche Zeit ist man im Freien - Meer, Bars, Pool usw. Die Klimaanlage im Zimmer funktionierte. Der Ventilator im Bad war kaputt, wurde aber sofort repariert, nachdem wir es beim Empfang meldeten. Im Kühlschrank im Zimmer gab es Bier, ein paar Sodas und Wasser. Es gab sogar ein Safe für Dokumente. Kühlschrank war nicht sehr kalt, aber genügte, die Getränke kühl zu halten.

Essen war sehr gut. Am Morgen und zum Mittagessen kann man im World Cafe immer etwas nach seinem Geschmack finden, sogar Sekt mit Orangensaft, und für die harten Partygänger für den Kater eine Flasche Absolut. Echt Cool. Am Strandgrill und auch am Grill am Meer gab es Hamburger und heiße Würstchen zum Mittagessen. Zum Abendessen probierten wir alle durch, außer dem chinesischen Restaurant. Bordeaux hat französisches Essen, mit recht guten Vorspeisen und ihre Lammkoteletts... sind ausgezeichnet, so gut wie in einem teuren Restaurant in Vancouver, Kanada, in dem ich einmal gegessen habe. Service war in Ordnung und hing vom Kellner ab, den man hatte - manchmal ausgezeichnet, manchmal akzeptabel. Es gibt eine Weinliste, aber wenn man Wein bestellt, muss man dafür bezahlen. Sonstiger Alkohol oder Sodas sind kostenlos. Bestellen Sie also lieber einen Disarono über Eis oder ihr Vitamina - Rum und Cola. Von allen Restaurants gibt es die besten Lammkoteletts im französischen. Oceana hatte gute Steaks und Lammschulter, aber Seaside Grill war unser Lieblingsrestaurant. Bevor ich es vergesse: Wie in den besseren Restaurants sind die Portionen kleiner, aber man kann sich mehr bringen lassen. Ich habe manchmal 2-3 Vorspeisen bestellt oder sogar 2-3 Hauptspeisen. Die Bedienung war freundlich und nett. Man sollte alle ausprobieren. Trinkgeld ist nicht nötig, wird aber dankbar akzeptiert. Denken Sie bitte daran, wenn Sie Trinkgeld geben in Applebees oder Boston Pizza, dass die Bedienung dort genauso schwer arbeitet wie die in den U.S. oder Kanada. Normalerweise hinterließen wir $5 für unsere vierköpfige Gruppe. Das trifft auch auf Zimmerdienst zu. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie Trinkgeld geben wollen oder nicht. Wir lassen immer ein Paar Dollar, und hier ebenfalls.

Unterhaltung war toll. Es sind Hotelangestellte, die sich voll auf Unterhaltungsprogramme konzentrieren. Sie haben Spitznamen wie 50Cents, Usher, Michael Jackson, Julio oder Mickey Mouse. Sie geben sich große Mühe und trugen dazu bei, dass wir einen sehr vergnüglichen Aufenthalt hatten. Schon gleich bei Eintreffen sollten Sie sich das tägliche Programm ansehen mit den verschiedenen Aktivitäten. Das Hotel gibt gedruckte Hoteldollar aus und man erhält mehr, wenn man gewinnt. Mit diesem Geld kann man Sachen bei Auktionen kaufen, die täglich stattfinden. Wir erhielten ein nettes Palmenboot mit einer Zeichnung drauf und eine Flasche ihres Rums, sehr nett. Zudem gibt es kurz vor dem Abendessen eine Minivorstellung an der Bar am Strand, und dann eine größere Schau nach dem Abendessen im Haupttheater.

Was das Einkaufen betrifft, gibt es alle paar Tage auf dem Hotelgelände Stände, wo man Preise aushandeln muss. Zum Beispiel war der Preis für eine rote Korallenhalskette für meine Freundin $165, an einem anderen Stand sogar $240. Wenn man Nein sagt und $20 bietet, erwidern sie sofort mit einem vernünftigeren Preis, wie etwa $35. Am Schluss kauften wir eine Halskette und Ohrringe für $25. Man muss schachern. Dasselbe gilt für Zigarren. Sie wollten $10 für eine Zigarre, aber ich handelte einen Preis aus von je $5 für 6-8. Das war immernoch teuer, aber ich hatte an dem Abend keine Lust zu feilschen. Außerhalb des Hotels gibt es auch einen Markt - rechts aus dem Hotel, 5-10 Minuten zu Fuß. Es ist recht sicher, denn 2 Polizisten tun dort Dienst und die Leute sind sehr freundlich. Auch hier muss man um den Preis feilschen.

Strand beim Hotel ist sehr nett, wie an der Küste, aber die Wasserlinie vor dem Hotel ist etwas felsig. Wenn man aber nach links auf die Bootvermietung zu geht und daran vorbei und etwa 200 Meter weiter, ist das Gelände recht nett.

Ausflüge: wir machten 2 Ausflüge - einen zum Marinarium und den zweiten nach Saona Island.

Marinarium war sagenhaft und wir waren begeistert. Der Ausflug kostet etwa US$85, war es aber wert. Man schwimmt dort mit Haien und Stachelrochen. Es ist ein Halbtagsausflug. Aber die Anfahrt zum Marinarium dauert etwa eine Stunde und auch die Straße dorthin ist mehr für Leute, die gerne Überland fahren.

Saona Island war in Ordnung. Es ist ein Ganztagsausflug. Die Anfahrt war 3 Stunden, die Rückfahrt aber nur 1.5 Stunden. Wir nahmen Katamarane zum Saona Island, etwa 2 Stunden entfernt, dann Mittagessen, recht akzeptabel, und Drinks, alles inklusiv. Danach ging es mit Schnellboot zu einem Ort zum Schwimmen und auch Seesterne zu sehen, aber wir sahen nur einen, der entweder tot war oder aus Plastik. Dann geht es zum Ursprungsort zurück. Dieser Ausflug kostet rund US$100 und ist nicht unbedingt empfehlenswert.

Oh.. Hatte den Pool fast vergessen. Er ist sehr sauber und nett, aber nur 1-3 Meter tief. Man kann nicht tauchen, aber es ist ein guter Spielplatz für Wasserpolo.

Fazit: A+, sehr empfehlenswert, verdient ein Super-Bravo!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Montreal, Quebec
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2008

Pluspunkte: wunderschöner Pool, sonnige Tage, hilfsbereites Personal, das einem immer zur Verfügung stand

Minuspunkte (bei weitem mehr als Pluspunkte): Essen war schrecklich; Strand war dreckig (Kondome, Müll) und voller Sandflöhe; wir hatten Bettwanzen; Hotel hat uns zweimal 700 Dollar berechnet und das Geld sollte eigentlich rücküberwiesen werden, ist aber nie geschehen und wir müssen uns nun mit Visa rumstreiten; in der Dominikanischen Republik kann man nichts unternehmen (wir hatten drei Stunden ein Mietauto, gaben es aber einen Tag früher zurück, weil wir so gelangweilt waren); falsche kubanische Zigarren; Hotel hat Händler auf die Anlage gelassen, die einen jeden Abend belästigt haben, ihren Schrott zu kaufen.

Insgesamt eine verschenkte Chance einer einmaligen Hochzeitsreise.

Lassen Sie die Finger davon. Lassen Sie sich nicht in die Irre führen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
New York
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2008

Dies war unser zweiter Trip ins Dreams. Wieder einmal hatten wir ÜBERHAUPT NICHTS daran auszusetzen, nächstes Jahr werden wir zum dritten Mal hingehen. Dieses Jahr machten wir einen Trip nach Santa Domingo - eine schöne und historische Gegend. Das Resort und das Personal waren wieder einmal hervorragend. Wir hätten uns nicht mehr wünschen können. Viele Grüße an Stephanie, Edgar, Mickey Mouse, 50Cent, Usher und Michael Jackson vom Unterhaltungsteam - vor allem an Stephanie, durch die unser Aufenthalt so erfreulich wurde. Sie war sehr informativ und freundlich. Hoffentlich sehen wir euch alle nächstes Jahr wieder - das gesamte Team ist phänomenal!!! Noch 11 Monate bis wir wiederkommen.

Wir lieben euch alle.
D. Simpson, LI New York

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dreams Punta Cana Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dreams Punta Cana Resort & Spa

Anschrift: Playas Uvero Alto - Provincia La Altagracia, Punta Cana, Dominikanische Republik
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 24 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 28 der Luxushotels in Punta Cana
Nr. 29 der besten Resorts in Punta Cana
Nr. 31 der Familienhotels in Punta Cana
Nr. 31 der Strandhotels in Punta Cana
Nr. 42 der Romantikhotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 157 € - 609 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Dreams Punta Cana Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 620
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dreams Punta Cana Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Dreams Punta Cana
Beach Punta Cana
Sunscape Beach Punta Cana
Dreams Punta Cana Hotel Punta Cana
Punta Cana Sunscape Beach
Dreams Resort Punta Cana
Dreams Punta Cana Resort
Dreams Dominican Republic

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dreams Punta Cana Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.