Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ausgezeichnetes Resort in ruhiger Lage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Dreams Punta Cana Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Dreams Punta Cana Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Dreams Punta Cana Resort & Spa
4.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playas Uvero Alto - Provincia La Altagracia, Punta Cana, Dominikanische Republik   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Nr. 38 von 101 Hotels in Punta Cana
Gumpoldskirchen, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Ausgezeichnetes Resort in ruhiger Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Tagen NEU über Mobile-Apps

Wir waren 16 Tage in diesem herrlichen Resort. Hatten ein Preferred Club Deluxe Room ganz in der nähe zum Clubhaus, Strand sowie dem riesigen Pool. Die Anlage sowie die Zimmer sind sauber und gepflegt. Die Gartenanlage ist sehr authentisch ursprünglich und es bewegen sich Flamingos und Pfaue frei herum. Auch der Strand mit den vielen Palmen wird ständig gesäubert und da wir ja ein Preferred Club Zimmer hatten lagen wir im Preferred Club Strand Bereich mit den großzügigen Liegen (kann ich sehr empfehlen) und der sehr freundlichen Bedienung die einem mit Getränken versorgt. Das Essen genossen wir beim Frühstück und Mittagessen im Oceana Restaurant das dort Alacart essen ausschließlich für die Clubmitglieder anbietet. Am Abend gingen wir abwechselnd in Hauptrestaurant oder in eines der Alacart Restaurants. Das essen schmeckt überall ausgezeichnet und selbst nach 16 Tagen wusste ich noch genug leckere Sachen zu essen. Das Preferred Clubhaus bietet den ganzen Tag kleine Snacks an wie z.B. Sushi, Chicken Wing und viele kleine belegte Brötchen sowie viele kleine Törtchen. Das Personal ist immer bemüht auch wenn mal zum beispiel viel los ist beim essen (besonders net war der Kellner mit dem coolen namen Angel). Für die Clubmitglieder gibt es eine eigene Rezeption sowie Concierge, hier war die nette Rosario immer sehr hilfsbereit und gab uns hilfreiche Informationen. Zusammengefasst kann ich das Resort ohne Einschränkungen weiterempfehlen, ich würde auf jedenfall nocheinmal kommen und wieder ein Preferred Club Zimmer nehmen denn die Clubleistungen haben mich überzeugt. Und stehts nach dem Motto des Resorts war der Urlaub echt Exzellent.

Aufenthalt November 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.145 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3.427
    1.465
    675
    344
    234
Bewertungen für
2.205
2.305
51
49
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bad Endorf, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 6 Tagen NEU

Es ist schwer etwas hervorzuheben. Da eigentlich alles unserem Traum vom Traumurlaub entsprach. Also ich versuchs: super freundliches und sehr bemühtes Personal,Die Sauberkeit in der gesamten Hotelanlage,der Zimmer,der Restaurants. Tolle Drinks an den vielen Bars, eine exzellente Küche, egal in welchen der 7Restaurants. Die Entertaintmangroup ist ständig bemüht sie zu beschäftigen, aber nicht aufdringlich. Ganz im Gegenteil. Simon der Pusher war immer eine Freude. Zusehen wie er nicht nur die Gäste sondern auch das Personal positiv motiviert, einfach spitze. Auch sei unsere Melanie erwähnt. Sie kümmert sich um jedes kleine Problemchen,hat für alle Gäste ein offenes Ohr, und verliert dabei nie ihre liebe nette Art mit Gästen umzugehen. Es war für uns ein toller Aufenthalt, an denen die Crew vom Middlepool insbesondere Dagobert und David ihren Anteil hatten. Tolle Cocktails in Windeseile hergestellt, die super aussahen und extrem lecker schmeckten ist ihre Spezialität. Danke dafür.!

Zimmertipp: wenn sie etwas länger bleiben,dann unbedingt ein upgrade auf suite. Ein Jaccuzi auf dem Balkon, und ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kirchleerau
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wir waren 12 Tage im Dreams Punta Cana. Als Prefered Club Member hatten wir einen excellenten Check in mit Privat Concierge- das war echt 5 Sterne Service. Die Hotelanlage ein Traum, sehr gepflegt & weitläufig. Auch wenn es mal regnet, kommt man trocken durch die überdachten Gänge ins Haupthaus und zu den Zimmern. Leider war unser Zimmer nicht das was wir von den Bildern erwartet hätten. Als Prefered zahlt man schon sehr viel mehr, deshalb mussten wir reklamieren. Nach der 1. Nacht im 3. Stock konnten wir das Zimmer wechseln, da das Zimmer völlig dreckig war (Schamhaare in der Badewanne, Zahnpasta am Spiegel, benützte Longdrinkgläser in der Minibar etc.) und kein Druck auf der Wasserleitung. Im Haus 2 bekamen wir ein EG Zimmer mit direktem Zugang zum Pool. Das Zimmer war zwar kleiner aber gemütlicher. Die Badezimmer allgemein sind extrem verschlissen und alles rostet vor sich hin. Nichts desto Trotz, es war sauber und unser Zimmermädchen Elouisa war TOLL. Von nun an war unser Aufenthalt wirklich toll. An das Essen muss man sich als Europäer erst gewöhnen, ist doch alles sehr fad und "anders". Wir haben verschiedene Spezialitätenrestaurants ausprobiert und die Trattoria ist zwar die kleinste aber dafür geschmacklich beste Wahl. Etwas versteckt direkt am Strand wirklich eine Gaumenfreude, wir waren sehr positiv überrascht. Morgens das Frühstücksbuffet war grandios, es gab alles was das Herz begehrt. Am besten fanden wir die Smoothie Station- WOW- jeden morgen mit frischen Früchten nach Wahl ein Fruchtcocktail mixen lassen. Sogar mein Partner der sich nicht viel aus Vitaminen macht war jeden Tag mit dabei :-) Auch wir hätten am liebsten 3x pro Tag gefrühstückt. Das Personal ist sehr freundlich und bereit jeden Wunsch zu erfüllen. Auch das Animations Programm ist prall gefüllt. Ob Spanisch lernen, Zumba, Volleyball, Yoga am Strand, Kasino, Shows am Abend, Disco, Pool Spiele... es ist für jeden etwas dabei. Was uns traurig gemacht hat, sind die Arbeitsbedingungen. Wir hatten viele tolle Gespräche mit verschiedenen Mitarbeitern und waren erstaunt das unser Zimmermädchen nach 10 Tagen immer noch da... OMG das ist heftig. Ein grosses Lob möchten wir an dieser Stelle dem Barmitarbeiter DAVID machen. Happy happy happy...my family!! war seine Devise und hatte immer eine super Stimmung am Mittelpool verbreitet. Super! Der Strand war mit dem speziellen Prefered Abschnitt der Hammer, mann konnte in Himmelbetten verweilen und Liegen war immer zu jeder Zeit verfügbar. Es wird viel Wert darauf gelegt, dass nichts "reserviert" wird und falls doch wird nach 1/2 der Platz frei gemacht von den Mitarbeitern. Das ist dort in der Hausordnung und man kann seine Sachen dann im Fundbüro wieder abholen. Vorbildlich! Auch gab es keine "Oben ohne- Touristen" weil auch hier durchgegriffen wird, denn das Dreams Punta Cana ist ein Familien Resort. Wir haben uns aber nie gestört gefühlt, denn in dieser riesigen Anlage gibt es immer ruhige Rückzugsmöglichkeiten und auch einen professionellen Spa Bereich ab 18 Jahren. Die Massageanwendungen waren ebenfalls ein Traum und sind sehr zu empfehlen. Als Prefered Member bekommt man am VIP Desk ein Gutscheinheft im Wert von 200 US Dollar und kann 40 Dollar pro Person als Massagegutschein einlösen. TOP. Ebenso hatten wir das Privileg gratis W-Lan zu empfangen und eine gratis Flasche Champagner bei Anreise auf dem Zimmer zu geniessen. Vorsicht bei den Shops im Hotel, diese sind zu 200% überteuert. Zbsp. eine Nivea Sonnencreme in der Spraydose kostete satte 38 Dollar! Am besten kauft man Souveniers, Tabak und Alkohol bei einem Ausflug wenn man unterwegs ist. Wir hatten deren 2 gebucht von zuhause aus und kamen in den Genuss in einem einheimischen Markt im Dorf Bayahibe einzukaufen. Der Reiseleiter gab immer wetvolle Tips damit wir nicht übers Ohr gehauen wurden. Die Urlauber dort sind vorwiegend Amerikaner, es gab nur wenige Deutschsprechende Touristen dort. Ein paar Schweizer haben wir auch gesehen. Durch und durch ein gelungener Aufenthalt. Da es nicht der 1. Aufenthalt war, waren unsere Koffer auf der Hinreise prallvoll mit Hilfsgüter. Ein persönliches Anliegen meinerseits wäre: Falls ihr Kleider, Schuhe, Spielzeug, Rucksäcke oder sonstige gut erhaltene Sachen habt nehmt diese mit und gebt sie beim Reiseveranstalter ab. Wir waren jeweils mit Seavis Tours unterwegs und die fahren ab und zu in ganz arme Gegenden die vom Tourismus abgeschnitten sind und bringen Hilfsgüter dort hin. Der Dorfälteste wird diese dann zusammen mit Seavis verteilen und ihr könnt die Bilder dann auf Facebook anschauen. Super Sache!
Das nächste mal werden wir wieder ein anderes Hotel besuchen denn es gibt so viele schöne Orte in der Dominikanische Republik welche darauf warten besucht zu werden ;-)
Wer Fragen hat darf sich jederzeit melden.

Zimmertipp: Prefered Club buchen und viele extras geniessen. Zimmer mit Pool Zugang im EG sind heiss begehrt! Ha ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2014

Das erste Hotel in dem ich wieder Urlaub machen werde!!!
Wir verbrachten unsere Flitterwochen in dem Hotel und waren restlos begeistert.
Die gesamte Anlage ist top gepflegt, man hat das Gefühl es gibt für einen Gast drei Mitarbeiter die sich um ihn kümmern sollen. Der Pool, sowie der Strand waren sehr sauber und sobald man Durst hatte stand auch schon ein Mitarbeiter parat um einem das gewünschte Getränk zu bringen.
In einem Urlaubshotel hatten wir noch ein besseres Buffet wie wir es dort hatten. Es gab eine riesige frische Auswahl, von ganz gesund bis richtig deftig amerikanisch, also wirklich für jeden etwas dabei. Besonders gut hat uns das Frühstück gefallen, am liebsten hätten wir 3 x mal Täglich gefrühstückt. Die Hintergrungmusik im "World Café" war sehr gut, gecoverte aktuelle Chartmusik, leider haben wir vergessen zu fragen von welchem Musiker diese ist. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, die Minibar war auch immer gefüllt. Den 24 Stunden Zimmerservice konnten wir nicht testen, da wir uns einfach bei dem Buffets nicht zurück halten konnten, danach passt wirklich nichts mehr rein, aber so soll Urlaub ja auch sein.
Wir werden definitiv zurück kommen und können dieses Hotel jedem sehr empfehlen.

Zimmertipp: Wenn es geht ein "Swim-out" Zimmer buchen, privater Abschnitt zum Pool direkt aus dem Zimm ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. September 2014

Unser Aufenthalt war "excellente". Wunderschönes Resort mit tollem Pool und Gartenanlage. Super Essen im Worldcafe und die sehr zu empfehlenden Themenrestaurants. Sehr aufmerksames und freundliches Perosnal. Sehr zu betonen die Poolconcierge Melania die uns jeden Wunsch ermöglichte. Tolle und nicht zu aufdringliche Animation vorallem Paola. Zu beachten ist, dass in diesem Hotel fast ausschliesslich Englisch und Spanisch gesprochen wird. Leider war unser Zimmer in die Jahre gekommen vorallem das Badezimmer. Zimmer wurde mäßig sauber geputzt und es fehlten einige Hygieneaccsesoieres (Seife, Zahnbürste, Handtücher). Die Kellner in allen Restaurants waren sehr bemüht und zuvorkommend. Großes Lob den Gärtnern und vielen Helfern der gesamten Anlage. Leider hatten wir eine Moskitoplage als wir ankamen aber das Resort hat alles menschenmögliche unternommen um die Lage zu verbessern. Nach drei Tagen wurde es deutlich besser. Alles in Allem einer unserer schönsten Urlaube. Sofort wieder mit einem anderem Zimmer.

Zimmertipp: Die Zimmer in der unteren Etage (vorallem Track 5 und 4) sind sehr laut, da die Gäste der nachfolgen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Crewe, Vereinigtes Königreich
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2014

Unserer Ankunft im Dreams war getrübt, durch die Annahme eines garantierten Upgrade in den bevorzugten Club, der Dreams Punta Cana nur als Anfrage verbucht hatte. Nach 30 Minuten verhandeln, war das Problem dann gelöst. Das ist aber nicht das, was man nach einem langen Flug will.
Am ersten Abend assen wir im World Café Buffet Restaurant. Da es schon spät war, haben die Reste des Essens sehr müde und traurig ausgesehen. Wir entschieden uns für das Hühnchen und dieses war nicht richtig gar! Chicken - nicht gut. Am nächsten Abend wollten wir ins Portofino, aber uns wurde gesagt, dass es eine Warteliste von mehr als 5 Personen gibt und man gab uns nicht einmal die Gelegenheit zu warten. Wir gingen also stattdessen zum Chinarestaurant / Fusion. Der Service war schrecklich und das Essen war noch schlimmer, es war keine gute Erfahrung.
Wir haben also erfolgreich reserviert, und am nächsten Abend probierten wir das italienische Portofino. Wieder wurde uns gesagt, sie seien sehr beschäftigt. Als wir zu unserem Tisch geleitet wurden, fanden wir den halb leer vor! Wir waren nicht überrascht, demm das Essen war schrecklich, und auf jeden Fall nicht wert, darauf zu warten.
Was noch? Wir versuchten das Bordeaux "französisches Restaurant" und gingen nach langer Wartezeit, weil das Steak noch fast roh serviert wurde.
Die Kommunikation in allen diesen Restaurants war schwierig für ein Hotel mit so vielen englischsprachigen Besuchern. Viele der Angestellten sprechen nur Spanisch.
Nachdem wir unsere Probleme mit dem Management diskutiert hatten, fanden wir einige Verbesserungen, aber die meisten Nächte aßen wir im Oceana Seafood Restaurant. Der Manager, Mendosa, war toll, und versorgte uns extrem gut und sprach exzellent Englisch. Der Sommelier Hamlet war auch sehr gut.
Die Atmosphäre im Restaurant war entspannt und es gab immer eine angenehme Brise vom Meer. Die anderen Restaurants waren einfach nur Betonklötze ohne richtigem Ambiente.
Der Service am Strand fing schlecht an, aber verbesserte sich. Der Strand ist aber ein großer Aschenbecher, und braucht wirklich eine Art Reinigung. Am Morgen holen sie das Seegras, aber es gibt überall Zigarettenkippen.
Für britische Gäste sind so viele laute Amerikaner ein wenig gewöhnungsbedürftig aber sie dabei zu beobachten wie sie versuchen Besteck zu benutzen ist lustig.
Der Preferred Club ist ein muss, obwohl die kleine Bar von den lauten Amerikanern in Beschlag genommen wurde. An den Tischn auf der Terrasse hat man aber meistens seine Ruhe.
Was dreams als 'unbegrenzten Luxus" bezeichnet, ist in der Tat nur ein komfortables Hotel.
Unser Urlaub war am Ende noch sehr angenehm, aber würde ich wieder hin? Nein.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Gary U, eConcierge von Dreams Punta Cana Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 2. September 2014
Mit Google übersetzen
Dear guest,

Thank you for taking the time to share such a detailed overview of your stay through this mean. Our guests' feedback is truly appreciated in our constant commitment to improve our service levels.

Please receive our apologies for falling short of your expectations at first. We're glad to know that after expressing your concerns, our Management team was able to promptly and effectively address each one of them and you could feel the improvement immediately.

We do however hope that, as we continue to work towards enhancing our product, you may decide to give us another opportunity to serve you better in the future.

Kind Regards,

Gary Ubiera
eConcierge
Dreams Punta Cana Resort & SPA
econcierge.drepc@dreamsresorts.com
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Linz, Oberosterreich, Austria
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2014

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, das merkt man vor allem in den Hotelzimmern. ABER: die Anlage ist extrem gepflegt und wunderschön angelegt. Der Pool zieht sich durch die gesamte Hotelanlage und ist in bestem Zustand (er wird ebenfalls jeden Tag gereinigt). Vorwiegend findet man dort Amerikaner und Dominikaner als Gäste, was für das Hotel spricht (vor allem, dass auch Dominikaner dort Urlaub machen). Die Animation ist so lala, wenn man auf Animation steht. Sie lassen aber einen in Ruhe, hat man keine Lust, mitzumachen. Der Strand ist ebenfalls sehr gepflegt. Was auf jeden Fall den Aufpreis wert ist, ist der Preferred Club. Dieser hat einen eigenen Bereich am Strand, mit super bequemen "Himmelbetten", die nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Dösen ein Traum sind. Das Essen ist von der Qualität her super - es gibt 7 Restaurants - schmeckt aber leider etwas fade. Und, und das haben wir sehr bedauert, es gibt keine dominikanische Küche, sondern Restaurants, die wir zuhause auch besuchen können. Trotz allem haben wir den Aufenthalt sehr genossen!

Wer es noch ausführlicher mag:
Lage und Umgebung
Das Hotel befindet sich in Uvero Alto, etwa 40 Minuten Autofahrt vom Flughafen entfernt. Das ist einerseits gut, da es somit nicht in der Einflugschneise des Flughafens liegt, leider gibt es aber in der Umgebung sonst nicht wirklich etwas zu sehen. Die Preise im Shop sind relativ teuer, daher ist auch Shopping weniger interessant. Aufgrund der sieben unterschiedlichen Restaurants gestaltet sich das Abendessen sehr abwechslungsreich, aber wie schon erwähnt, ist es leider ziemlich fade. Wobei die Speisen wirklich sehr schön angerichtet sind.
Der Strand wird auch sehr gepflegt, jedoch ist der Wellengang in dieser Bucht relativ stark. Eine Bucht weiter sind fast keine Wellen vorhanden, dementsprechend schön ist dort auch das Wasser.

Service
Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist TOP! Das muss wirklich hervorgehoben werden. Vom Gärtner, über die Reinigungskraft bis hin zu den Kellnern sind alle extrem freundlich und zuvorkommend. Vor allem die Kellner, die Guest-Service-Mitarbeiter und die Animateure sprechen ein ausgezeichnetes Englisch, manche sogar Französisch. Zu trinken gibt es eigentlich nichts, was es nicht gibt.
Die Zimmerreinigung ist perfekt und macht das Zimmer trotz gewisser Abgewohntheit sehr heimlich und komfortabel.

Gastronomie
Die Anlage verfügt über eine Vielzahl an Restaurants: ein Seafood-Restaurant, ein Grill-Restaurants (die Steaks dort sind ausgezeichnet), einen Chinesen, einen Japaner, einen Italiener und ein Französisches Restaurant. Dort wird überall a la Carte serviert. Einzig im World-Cafe gibt es ein Buffet, das täglich ein anderes Angebot an internationalen Speisen ermöglicht.
Die Restaurants sind teilweise leider sehr nüchtern eingerichtet und erinnern eher an eine Bahnhofshalle als an ein Restaurant. Zudem hallt es in den meisten extrem. Zudem wird das Essen relativ schnell serviert, damit das Pensum der Gäste auch nachgekommen werden kann. Die Speisen selbst haben eine tolle Qualität, schmecken aber extrem fade. Das ist schade, denn angerichtet wurden sie immer super! Vor allem haben wir uns vom Japaner mit Tepanjaki mehr vorgestellt. Leider war es mehr Show als gutes Essen. Aber man darf sich wirklich nicht beschweren, denn es hat fast alles gegeben, was man sich wünscht. Nur leider keine dominikanische Küche bzw. einmal im Buffet-Restaurant, da waren die Speisen aber meistens kalt (wie auch in den anderen Restaurants die Speisen leider nur lauwarm serviert wurden).

Sport, Unterhaltung und Pool.
An Unterhaltung hat es auf jeden Fall nicht gefehlt. Das tägliche Animationsprogramm war ab 10 Uhr vormittags prall gefüllt. Man wurde aber auch in Ruhe gelassen, wenn man keine Lust auf Animation hatte. Besonders geschätzt habe ich die Wasseraerobik, die zweimal täglich stattfand und die tägliche halbe Stunde ZUMBA.
Der Pool war sehr sauber und wurde jeden Tag schon frühmorgens sehr gut gepflegt. Da gibt es überhaupt nichts zu meckern.
Die Anlage verfügt auch über ein gut ausgestattetes Fittness-Center. Einziger Kritikpunkt (ist aber eher persönlich): es war viel zu finster und zu kalt.

Zimmer
Wir hatten ein Deluxzimmer. Das war nicht besonders groß, aber vollkommen ausreichend und hatte vor allem Meerblick. Einzig das Bad war wirklich klein. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber!!! Die Klimaanlage hat super funktioniert, die Minibar war stets aufgefüllt. Was gefehlt hat, war ein Wasserkocher. Es gab zwar eine Filterkaffeemaschine, aber ein Wasserkocher mit ein paar Teebeuteln wäre praktischer gewesen.
Nachdem wir das Zimmer im dritten Stock hatten und es zwei Tage durchregnete, kam schlussendlich das Wasser im Bad aus der Decke und hat es ziemlich geflutet. Es wurde uns aber sofort und anstandslos ein anderes Zimmer, eine Suite als Upgrade angeboten bzw. durften wir die zweite Woche in ein absolutes Traumhotel umziehen!!

Tipps
Die Reisezeit Ende August ist absolut zu empfehlen, da von Tag zu Tag immer weniger Gäste anzutreffen waren (natürlich nur, wer das mag). Man muss jedoch mit Regenschauern rechnen, die zwar meistens nur ein- bis zweimal täglich kurz angedauert haben, aber es waren doch drei Tage Dauerregen dabei.
Zudem ist der Aufpreis für den Preferred Club zu empfehlen, da dieser einen eigenen Strandbereich mit extrem bequemen Liegen beinhaltet, die Himmelbetten ähneln.


Ein besonderes Dankeschön geht an Alexis vom Preferred Club. Er hat uns, nachdem unser Badezimmer aufgrund heftiger zweitägiger Regenfälle geflutet war - ein Upgrade in ein anders, absolut himmlisches Hotel ermöglicht!!

Zimmertipp: Die Zimmer im Bungalow Nummer 1 sind jene mit Meerblick und extrem ruhig, obwohl nicht weit entfernt ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Dreams Punta Cana Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Dreams Punta Cana Resort & Spa

Anschrift: Playas Uvero Alto - Provincia La Altagracia, Punta Cana, Dominikanische Republik
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 27 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 31 der Luxushotels in Punta Cana
Nr. 31 der Familienhotels in Punta Cana
Nr. 32 der besten Resorts in Punta Cana
Nr. 34 der Strandhotels in Punta Cana
Nr. 42 der Romantikhotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 153 € - 360 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Dreams Punta Cana Resort & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 620
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Dreams Punta Cana Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Dreams Punta Cana
Beach Punta Cana
Sunscape Beach Punta Cana
Dreams Punta Cana Hotel Punta Cana
Punta Cana Sunscape Beach
Dreams Resort Punta Cana
Dreams Punta Cana Resort
Dreams Dominican Republic

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dreams Punta Cana Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.