Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub unter Palmen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames
3.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Playas Uvero Alto | Macao Beach, Punta Cana, Dominikanische Republik   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelausstattung
Nr. 70 von 102 Hotels in Punta Cana
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub unter Palmen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2014

Wir konnten die teilweise schlechten Bewertungen absolut nicht nachvollziehen.
Wir hatten einen wunderschönen Urlaub in einer sehr schön gestalteten Anlage.
Unsere Junior-Suite war zweckmäßig eingerichtet, die Betten waren bequem und das Bad ausreichend groß.

Die Anlage an sich ist sehr weitläufig, hat einen riesengroßen Pool (mit 2 Poolbars), diverse Wasserrutschen und einen traumhaften Strandabschnitt.

Zum essen: es war für uns eigentlich immer etwas dabei. Zwar wiederholt sich alles irgendwie nach ein paar Tagen, trotzdem hat's uns immer geschmeckt! Wir haben zwei Themenrestaurants (Steakhouse&Route66) ausprobiert, die beide sehr gut waren!

Das Personal ist wahnsinnig freundlich, hilfsbereit und hatte immer ein Lächeln auf den Lippen!

Alles in allem: wir würden jederzeit wiederkommen :)

Aufenthalt September 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.316 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.417
    1.520
    691
    414
    274
Bewertungen für
1.349
1.517
75
19
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2014

Wir waren in August 2014 in diesem Hotel. Leider begannen unsere Probleme direkt an der Rezeption. Wir hatten zwei Junior Suiten gebucht, doch man meinte es gebe nur ein Zimmer für uns. Es dauerte ein halben Tag bis es geklärt war und wir unsere lang erwartete Zimmer bekamen. Beim Empfang der Schlüssel mussten wir feststellen, dass das Rezeption Personal mehr als unfähig war. Sie waren nicht in der Lage uns die Anlage zu erklären wir bekamen lediglich eine Karte von der Anlage mit dem Hinweis alles wichtige würde drin stehen. Weiterhin mit große Vorfreude auf dem Urlaub nahmen wir den weg in unsere Zimmer die im Block C waren. Als wir diese betraten dachte ich erstmals es handele sich um ein schlechten Scherz. Die Zimmer hatten das Aussehen und den Flair eine Jugendherberge. Das Bad war in einem desolatem zustand. Schimmel an der Decke und den Wänden die Armaturen völlig verkalkt, die Badewanne vergilbt und die Handtücher waren ehe Eierschalen gelb als weiß. Die Betten waren total wackelig und die Matratzen versprachen auch kein erholsamen Schlaf. Der zustand der Bettwäsche war alles andere als sauber teils schwarze Flecken teils schwarze Ränder teils rotbraune Verfärbungen und zu dem überall schwarze Harre. Wir nahmen den direkten weg zu Rezeption um die Zimmer zu reklamieren. Dort sagte man uns das Hotel wäre ausgebucht und man kann uns keine anderen zimmern anbieten. Doch gegen ein Aufpreis von 20$ pro Tag und Zimmer könnten wir renovierte Zimmer bekommen oder wir sollen uns an unsere Reiseleitung wenden (es war Montag die Vertreterin von Alltours sollte erst am Mittwoch erscheinen). Wir behielten die Zimmer und widmeten uns unserem Urlaub. Man muss sagen das die Gartenanlage sehr schön sehr gut gepflegt und sehr weitläufig ist. Der Strand ist ebenfalls sehr schön (bis auf jede menge angeschwemmte Algen die die Gärtner jeden Morgen versuchten weg zu räumen) halt das richtige "Karibik feeling". Doch damit hören schon die Positiven Aspekte der Anlage auf. Der Pool ist in seine Gestaltung sehr schön und sehr groß doch das Wasser hatte an die 40 Grad und roch sehr unangenehm was man jeden Abend mit Unmengen an Chlor zu bekämpfen versuchte. Die sogenannten Wassersport Möglichkeiten beschränkten sich auf eine desolaten Katamaran auf ein Windsurfbrett der von vielen Kontakten mit dem vorgelagertem Korallenriff in einem erbärmlichen zustand war und ein Paar Kajaks die schon arg in die Jahre gekommen sind. Das Essen am Abend in den Hauptrestaurant war kein Kulinarische Genus. Es gab sehr viel Rindfleisch das immer nur sehr Zeh und geschmacklos war. Das meiste hatte immer irgend wie den Flair von Fastfood. Entweder gebraten, mit Käse über backen oder tot gekocht. Leider gab es sehr wenig Fisch und wen es dem gab, dann durch und durch gegrillt. Einzig an den Süßspeisen konnte man nichts bemängeln. Bei den A-la-Carte Restaurants kann ich nur das Japanische empfehlen die anderen reihen sich von der Qualität in eine reihe mit dem Hauptrestaurant. Einzig das Frühstück war ein kleine licht blick sowohl von der Auswahl wie auch von der Qualität. Was uns auch sehr gestört hat war die Reinigungspraxis der Zimmer. Früh morgens kamm ein Zimmermädchen um die Handtücher einzusammeln die uns dann auch meist geweckt hat oder falls wir schon wach waren ohne anzuklopfen ins Bad rein kamm was das eine oder andere mal zu unangenehmen Situationen führte. So oder so hatte man kein Handtuch für die Morgentoilette. Im laufe des Tages kam erneut ein Zimmermädchen um das Zimmer zu reinigen und am Nachmittag noch ein mal um saubere Handtücher zu bringen. Die Reinigungsleistung der Zimmermädchen lies sehr viel zu wünschen übrig. Auch das hinterlassen eines saftigen Trinkgeldes brach keine Verbesserung. Was für uns auch völlig unverständlich war, war die Tatsache das man kein Besuch empfangen durfte (unsere bekannten waren zu gleichen Zeit im Nachbarhotel und wollten kurz vorbei schauen) was der Anlage ein wenig den Anschein von einem Gefängnis gab. So gesehen kann ich das Hotel trotzt des schönen Strands und des Potenzial eine sehr schöne Anlage zu sein nicht weiter empfehlen. Wenn man ein erholsamen Urlaub sucht sollte man liebe ein anderes Hotel buchen.

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2014

Wir haben das Hotel ausgesucht, weil wir den Strand kennen, der wirklich wunderschön ist. Außerdem sind die Einzelzimmerpreise nicht so extrem hoch, wie in den Nachbarhotels. Der Aquapark war auch interessant für die mitreisenden Jugendlichen.
Fazit: Nie wieder! Das angebliche Upgrade von Cocotal in Tropical brachte eine vollkommen runtergekommene Juniorsuite, schmuddelig, schlecht aufgeteilt. Schranktüren ließen sich nicht öffnen. Die schwarze Farbe der Nachttische färbte ab. Zudem unglaublich hellhörig. Nach 5 Tagen haben wir das Zimmer gewechselt, auf den durchgelegenen Matratzen war Schlaf nicht möglich.
Die a l carte Restaurants waren nur mit einem Vorlauf von einer Woche zu buchen. Sind aber keinen Besuch wert. Steakhouse und Mexikaner am Pool sind sehr unsauber und die Küche wenig schmackhaft. Das Essen in den Buffetrestaurants ist nicht wesentlich besser. Das Gourmetrestaurant bietet Lobster zum Aufpreis von $ 45. Der schmeckt allerdings.
Zum Aquapark ist zu sagen, dass wir nach einmaligem Besuch aus hygienischen Gründen verzichtet haben. Dann lieber ab ins Meer.Insgesamt macht das Hotel einen sehr renovierungsbedürftigen Eindruck.

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lauterach, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2014

Die Hotelanlage macht auf den ersten Blick einen gut gepflegten Eindruck, hier gilt mein Dank an die vielen sehr fleißigen Gärtner, aber leider lässt die Sauberkeit in den Toilettenanlagen im Poolbereich zu wünschen übrig.
Der Strand ist gepflegt und es gibt ausreichend Sonnenschirme und Liegen.
Die Zimmer sind geräumig und nach ein paar netten Worten mit dem Zimmermädchen klappt auch der Service hier. Vielen Dank Melania
Die Auswahl der Speisen ist eher etwas eintönig, jedoch dem Preis Leistungskonzept angemessen.
Mir fehlte es einfach an der liebevollen Dekoration, die ich sonst aus anderen Fünf Sterne Hotels gewohnt bin.
In den Arrangements sind 2 Reservierungen pro Woche in den Spezialitäten Restaurants includiert, hier empfehle ich vor allem das japanische Restaurant "Jade", die mit ihrem Showcooking wirklich gute Arbeit leisten.
Für das Steakhaus oder den Mexicaner am Pool gelegen empfehle ich ihnen sich gut mit Mückenschutz zu versorgen, trotzdem lohnt sich ein 'Besuch auch hier.
Die Shows waren großartig, die Tänzer sowie auch das Entertainmentteam ist sehr bemüht, den Gästen ein gutes Programm zu zeigen.
Ein ganz großes Dankeschön auch an Tony Montana und "Banana" für den individuell gestalteten Spanisch Unterricht.

An der Lobby Bar findet man stets freundliche Bartender, die ihr Bestes geben um den Wünschen der Gäste nachzukommen. Vielen Dank an Polaco und all den Bedienungen im Lobbybereich vor allem Angelica.
Im Preis inbegriffen sind allerdings nur nationale Getränke.
Sie lieber Gast müssen jedoch von vornherein mit den Nebenkosten kalkulieren, so kostet z.B. der Safe pro Nacht 4,- US Dollar, anstatt wie ausgeschrieben 3.- US Dollar und sie müssen ein Deposit von 50.- US Dollar hinterlegen. Die Internetkosten sind ausserdem wirklich saftig, ca. 15.- US Dollar am Tag, dabei hat man nur in der Lobby und an einem eingeschränkten Bereich am Pool Empfang. Das Internet kann also nicht im Zimmer genutzt werden.
Hier gibt es allerdings Ausweichmöglichkeiten, wenn sie ein freies Handy haben, können sie im nahe gelegenen Plaza Comercial eine Sim Karte mit Internetmöglichkeit erwerben, ca US 40.- für 14 Tage.
Die Plaza ist über einen Strandspaziergang zu erreichen, ca 25 Minuten, nach dem Hotel Breathless rechts oder sie nehmen ein Taxi und sind in 5 Minuten da.
Ein großes Plus hatte dieses Hotel für mich, da ich gerne die öffentlichen Busse verwende um etwas vom Land zu sehen und der hält direkt vor dem Haupttor. Diese Busse sind sauber, klimatisiert und günstig, allerdings empfehle ich solche Ausflüge entweder mit Begleitung eines Einheimischen oder guten Spanisch Kenntnissen.

Ich wünsche ihnen einen wundervollen Urlaub in diesem Paradies Dom. Rep. und es gibt so viel mehr zu sehen als das was von den Reiseleitungen angeboten wird.

Zimmertipp: Ich war im 2. Stock Block C des Serenis Cocotal, die Bäder (mit großer Dusche) sind dort renoviert ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Modautal, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2014

Das Hotel liegt direkt am sehr schönen Strand. Das Essen ist grundsätzlich abwechslungsreich, so dass jeder was schmackhaftes finden kann. Außer im amerikanischen Themenrestaurant waren jedoch die Fleischgerichte immer trocken und zäh. Beim Amerikaner dagegen super Qualität, super auf den Punkt zubereitet und super zart.Der Italiener dagegen war ein glatter Reinfall. Steinpilzrisotto ohne Steinpilze, muffige Garnelenspiesse und Antipasti, die in jedem Pizzabringdienst frischer und schmackhafter serviert werden. Das Fischrestaurant und zwei weitere Themenrestaurants waren geschlossen.Abgesehen von den Themenrestaurants sind die Restaurants groß laut und unpersönlich.
Das Frühstück ist wie in den meisten Hotels dieser Kategorie eher langweilig. Ich habe mich deswegen möglichst an das frischen Obst gehalten, was zumeist ausreichend und in guter Qualität vorhanden war. Die Bedienungen, insbesondere Anna, waren sehr aufmerksam und extrem freundlich.
Ebenso freundlich waren fast alle Angestellten dort. Egal ob Putzfrau, Gärtner oder Hoteldirektion-jeder hat fröhlich gegrüßt und ist auf alle Wünsche eingegangen.
Die abgesehen von den Themenrestaurants sind die Restaurants groß laut und unpersönlich.
Die Getränke an den Bars waren auch eher langweilig aus der Tüte - aber schön angerichtet und freundlich serviert.
Die Zimmer sind in sehr unterschiedlichem Zustand. Die renovierten sind eigentlich sehr schön,
man stolpert aber immer wieder über die Überbleibsel der Renovierung wie Fabkleckereien und Putzreste (auch in der gesamten Anlage). Der Pool ist sehr schön angelegt aber auch teilweise sehr renovierungsbedüftig.
Wassersport wie Surfen oder Katamaran fahren war wegen dem maroden Material nicht möglich. Der Strand ist traumhaft schön, aber übervölkert und diejenigen, die kurz nach dem Schlafengehen meinen zwecks Reservierung der Liegen aufstehen zu müssen, werden nicht zurückgehalten. Im Gegenteil-Der Strandwächter war diesbezüglich ganz offensichtlich käuflich.

Mir hat es sehr gut gefallen, jedoch ist für mich ist die Anlage zu groß und unpersönlich. Wir werden sicher nicht mehr dorthin fahren. Für jemanden der den Trubel mag und ein wenig zurücksteckt, kann hier einen tollen Urlaub verleben. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall.

Zimmertipp: Auf renoviertes Zimmer bestehen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bischofsheim, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

Schöner Strand mit tollen Meer. WIR waren im November 04.11.13 bis 16.11.13 leider war der Aufenthalt für uns nicht so toll mussten 2 Stunden auf unser Zimmer warten das im Block H lag. Zimmer geräumig und gut eingerichtet Reinigung war auch in Ordnung nur halt manchmal erst am späten Nachmittag. Verkäufer am Strand und an den Ständen sehr aufdringlich und laut, Tourenanbieter lästig und laut ..... Essen in den Hauptrestaurant fade und Geschmacks neutral und immer dasselbe ...... In den a la carte Restaurants laute Musik und eher laues fades Essen, bei Bestellungen von Getränken wird man eher schon mal ignoriert. Guter Service bei der Bar alle sehr nett ..... Sanitaerbereich punkto Sauberkeit im Hotel befriedigend am Strand mangelhaft....Es gibt aber eine Apotheke die einem freundlich hilft.....Alles in allem waren wir nicht zufrieden und sagen Punta Cana und Dom. Rep ja dieses Hotel grosses NEIN

Zimmertipp: Wir waren im Tropical Suite mit etwas Strandblick ....
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2014

es hat mir sehr gut gefallen. Der Service war Klasse!
Essen war auch gut, denn es gab verschiedene Themenabende!
Es hat mimr sehr gut gefallen, dass man nich in Beachwear in die Restaurants durfte :-)
Da ich allein verreist war, koan ich nur die Animateure und das Team der Tänzer loben! (Diana, Mercdes, Gaby, Evelyn, Alvin etc.)
Ich werde wahrscheinlich Ende des Jahres wieder dorthin fahren!

  • Aufenthalt März 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames

Anschrift: Playas Uvero Alto | Macao Beach, Punta Cana, Dominikanische Republik
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 43 der Familienhotels in Punta Cana
Nr. 45 der Romantikhotels in Punta Cana
Nr. 49 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 58 der besten Resorts in Punta Cana
Nr. 61 der Strandhotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 112 € - 245 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames 3.5*
Anzahl der Zimmer: 427
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sirenis Cocotal Beach Resort Punta Cana
Sirenis Cocotal Beach Hotelanlage Casino & Spa
Sirenis Cocotal Beach Hotel Punta Cana
Sirenis Punta Cana
Sirenis Cocotal Beach Resort Casino And Spa
Sirenis Cocotal Punta Cana
Sirenis Resort Punta Cana
Hotel Sirenis Cocotal Beach
Sirenis Cocotal Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sirenis Punta Cana Resort Casino & Aquagames besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.